Sprachcoaching

Wer sind Sie?

Sie leben vielleicht schon längere Zeit in Deutschland. Sie kommunizieren täglich mit Ihren Kunden oder Klienten auf Deutsch. Sprachlicher Austausch ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Arbeit. Und doch fühlen Sie einen gewissen Abstand zu Ihrer deutschen Umgebung. Emotionale Verbundenheit wechselt sich ab mit Missverständnissen und Verunsicherung. Sie bekommen Komplimente für Ihre sehr guten Deutschkenntnisse, doch oft überkommt Sie Wehmut, wenn Ihnen bestimmte Ausdrucksmöglichkeiten fehlen. Reisen Sie in Ihr Geburtsland, wirkt vieles vertraut, aber echte Zugehörigkeit will sich nicht mehr einstellen. Sie haben Fragen, die Ihnen kein Sprachkurs beantworten kann. Sie machen sich vielleicht Sorgen wegen der sprachlich-sozialen Entwicklung Ihrer Kinder.

Wer bin ich?

Ich unterrichte seit 1996 Sprachen und Spracherwerb. Seit meinem ersten Lebensjahr lebe ich in ständig wechselnden kulturellen und sprachlichen Kontexten. Kultur, Indentität, sprachlicher Ausdruck und interkulturelle Kommunikation sind meine "großen Lebensthemen". Mehrsprachigkeit in ihrer ganzen Vielfalt vom Türöffner zu verschiedenen Kulturen und kognitiven Räumen bis zu Sprachverlust und Einsamkeit untersuche ich nicht nur wissenschaftlich, sondern erfahre sie auch ganz konkret in meinem eigenen Alltag.

Was kann ich für Sie tun?

Nach der Kontaktaufnahme bestimmen wir zuallerst Ihre Zielvorstellungen und Ihren Sprachstand. Danach entscheiden Sie über den weiteren Weg, den Sie gehen möchten. Ich kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ressourcen zu ermitteln und Ihnen Möglichkeiten für Ihre sprachliche Weiterentwicklung aufzeigen. Das Tempo, die Pausen und die Wegstrecke bestimmen Sie selbst. Mein Angebot für Sie steht individuell, vertraulich, im sicheren Raum.

Comments