Sport an der Stange

Gesehen in : Fit for Fun TV (30.04.06)

Da wird doch tatsächlich versucht, den "Tanz" junger, leicht-bekleideter Frauen (welche in Event-Lokalen arbeiten, in denen die 0.2l Cola locker Euro 16.- kostet) an einer Striptease-Stange, als neuen Sport zu verkaufen. Dieser neue "Stangentanz" soll das Potenzial zur neuen Trendsportart haben. Na sicher, da soll sich die fettleibige Nachbarin oder meine 80 jährige Omi an der Stange räkeln, um Fett abzubauen und fit bleiben ? Was kommt demnächst ? Strippen für die Umwelt oder Poppen zum Erhalt der Kangusal- Schildkröte ? Hilfe, so etwas tut schon weh. Bitte keine weiteren Lückenfüller für die Werbepausen.

Fit for Fun Bericht