Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Hier finden Sie aktuelle
Berichte und Impressionen aus unserem Vereinsleben! 
Im Terminkalender sehen Sie, wo und wann wir zu hören sind.


Unsere Seite befindet sich im Umbau - bitte entschuldigen Sie, dass nicht alle Inhalte verfügbar sind.
Wir freuen uns schon darauf, unsere neue Webpräsenz vorstellen zu dürfen!

Hier finden Sie Informationen zu
den Tonkünstlern und unserer Bläserklasse
Schauen Sie doch auch auf unserer Facebookseite vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Frühjahrskonzert 2017

Der Musikverein Weingarten lädt am Sonntag, den 09.04.2017 um 18 Uhr zum Frühjahrskonzert in die Walzbachhalle in Weingarten ein. Das Blasorchester unter Leitung von Tobias Nessel und das Jugendorchester mit Christine Weidner haben auch in diesem Jahr wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm aus allen Bereichen vorbereitet.

Einen großartigen Auftakt bildet das Stück "Festival Prelude" von Alfred Reed. Sicherlich hat der ein oder andere Zuhörer einen Aha-Effekt bei „Gabriels Oboe“ aus „Mission“ von Ennio Morricone. Vielleicht kennen Sie auch das Kinderbuch „Der Wind in den Weiden“, das Johan de Meij musikalisch umgesetzt hat. Man hört förmlich die kleinen Wellen auf dem breiten Strom plätschern, an dem der neugierige Maulwurf und sein großherziger Freund Ratte ihre Abenteuer bestehen. Eine tragische Geschichte aus 1001 Nacht über Freundschaft und Schicksal wird in „Der Magnetberg“ von Mario Bürkli illustriert und bildet einen der Höhepunkte des Abends.

Christine Weidner hat neben mitreißenden Klassikern wie zum Beispiel „Copacabana“ von Berry Manilow natürlich auch aktuelle Stücke in das Programm der Vereinsjugend gepackt: „Sofia“ von Alvaro Soler ist ein Ausflug in die neuere Popmusik und – inspiriert von einer Geschichte eines Kindes - ein Stück des zeitgenössischen Komponisten Thiemo Kraas: „Cloud(iu)s ... der Wolkenmann" ist den Kindern in seinem Schülerorchester gewidmet, „die mir immer wieder aufs Neue zeigen, wie wunderschön und kostbar es ist, sich an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen zu können…“ In der Pause und nach dem Konzert verwöhnt Sie das Küchenteam des Vereins mit einem Imbiss und einer reichhaltigen Getränkeauswahl. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 


Start der Bläserklasse 

Nach den Herbstferien war es endlich soweit: Acht Kinder Bläserklasse hatten ihre erste Orchesterstunde. Mit Euphorie waren die Kinder dabei, ihre Instrumente kennen zu lernen und Herr Amend, der Leiter des kleinen Anfänger-Orchesters ging unterhaltsam, anschaulich und mit viel Humor auf die jungen Musiker ein. Die Bläserklasse ist eine Kooperation des  Musikvereins mit der Jugendmusikschule Bretten und der Turmbergschule in Weingarten, die es den Kindern ermöglichen soll, ab dem ersten Ton in einem Orchester zu spielen. Wir freuen uns über den gelungenen Start und wünschen allen Jungmusikern viel Freude und Erfolg an ihrem Instrument.