Sportabzeichen

 

Das Deutsche Sportabzeichen



Abnahmen für das Deutsche Sportabzeichen erfolgen im MTV 1862 e.V. Vorsfelde bereits seit 1949.
 
Neben Sparten- und Stützpunktleiter Mark Sandvoß stehen 14 erfahrene Sportabzeichenprüferinnen und -prüfer mit einer durch den LandesSportbund Niedersachsen erteilten Prüfberechtigung für Training und Abnahme ehrenamtlich zur Verfügung.
Jede Person, die einigermaßen sportlich veranlagt ist, kann das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Dabei ist es nicht erforderlich, Mitglied in einem Sportverein zu sein.
Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft.
2013 wurde das Deutsche Sportabzeichen 100 Jahre alt. Mit Beginn des Jubiläumsjahres wurden neue Leistungsanforderungen und Rahmenbedingungen eingeführt. Seit dem gibt es vier Prüfgruppen, orientiert an den motorischen Grundfähigkeiten
  • Ausdauer
  • Kraft
  • Schnelligkeit
  • Koordination
Darüber hinaus ist die Schwimmfertigkeit nachzuweisen, sofern nicht eine der Schwimmdisziplinen aus den Prüfgruppen Ausdauer und/oder Schnelligkeit abgelegt wurde. Die Dauer der Gültigkeit des Schwimmnachweises ist im Erwachsenenbereich auf fünf Jahre begrenzt, im Kinder- u. Jugendbereich (Alter 6 - 17 Jahre) genügt ein einmaliger Nachweis. Welche der Bedingungen in den einzelnen Prüfgruppen absolviert werden soll, kann der Bewerber/die Bewerberin selbst entscheiden. Die Prüfungen müssen innerhalb eines Kalenderjahres (1.1. - 31.12.) erfüllt werden. Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in dem entsprechenden Jahr erreicht wird. Welche Leistungen Sie erbringen müssen, erfahren Sie unter dem Punkt  Anforderungen
 
Die Verleihung erfolgt in Bronze, Silber oder Gold unter Berücksichtigung der erbrachten Leistung. Die auf den Ebenen Bronze, Silber und Gold erbrachten Leistungen werden mit Punkten bewertet; Bronze = 1 Punkt, Silber = 2 Punkte u. Gold = 3 Punkte. Um das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben, müssen mindestens vier Leistungen, je eine pro Prüfgruppe, auf der Ebene Bronze (= 4 Punkte) erbracht werden; Minderleistungen in einer Prüfgruppe können nicht durch Mehrleistungen in einer anderen Disziplin kompensiert werden. Die Gesamtbewertung nach Punkten und die jeweilige Zuordnung zu den drei Leistungsebenen führt dann zur Verleihung des Deutschen Sportabzeichens in
  •  Bronze    4 -  7 Punkte
  •  Silber      8 - 10 Punkte
  •  Gold      11 - 12 Punkte
Vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sind folgende Bearbeitungsgebühren festgelegt worden:

Deutsches Sportabzeichen Erwachsene

1. Urkunden und Abzeichen
   
Urkunde und Abzeichen (Bronze, Silber, Gold)   
    Urkunde ohne Abzeichen                                 
 
            
2. Zusatzabzeichen (zusätzlich zu 1.)
    Abzeichen (Bicolor mit Zahl 5 - 60)                   
    Bandschnalle (Bronze, Silber, Gold)                  
    Bandschnalle (Bicolor mit Zahl 5 - 60)              
 


je 4,00 €
je 3,00 €


je 3,00 €
je 3,00 €
je 4,00 €

Die Bearbeitungsgebühren für Jugendliche werden von der Stadt Wolfsburg u. dem StadtSportBund Wolfsburg (SSB) übernommen.
Für die Verleihung der Familiensportabzeichen werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben.

Machen auch Sie das Sportabzeichen zum festen Bestandteil Ihres Lebens - jedes Jahr!