1. internationales Zweitakt- Vehikeltreffen in Osterwald
am 26. August von 11:00-15:00 Uhr

Schon seit Langem bestand im Motorclub die Idee ein Altmoped-Treffen zu veranstalten. Denn beim jährlich stattfindenden Oldtimer Treffen besteht für die Mitglieder kaum die Möglichkeit sich mit den Fahrern und Gästen zu unterhalten - das kommt häufig zu kurz.

Zweitaktfan Hans Bürkner und Joachim Küster bekannt aus seinem Fernsehauftritt bei RTL 2 (die extremsten Camping Mobile Deutschlands) regten nun an, in der zweiten Jahreshälfte ein zweites, wesentlich kleineres Treffen auszurichten.
Dies soll nun anstelle des Seifenkistenrennens stattfinden, welches beim letzten Mal zu gefährlich wurde und daher abgebrochen werden musste. 

Das Treffen richtet sich an Fahrer von Zweitakt-Fahrzeugen und sonstigen "Vehikeln". Vehikel meint in diesem Zusammenhang z.B. Kleinstfahrzeuge, Rasenmäher, Krankenfahrstühle, Traktoren u.Ä. Im Vordergrund steht das lockere Zusammensein von Interessierten mit Bratwurst und Benzingesprächen. 

Das originellste Gefährt wird prämiert, sowie die weiteste Anreise. 

M.C.O. Sportmeister Henning Hardtke hat dazu schon sein Kultmobil aus der ehemaligen DDR aus dem Schuppen geholt und wird dies bis zum Treffen eventuell fertig stellen. 


Im Bild Henning Hardtke mit seinem seiner Simson Duo. Ein Krankenfahrstuhl mit festem Aufbau als Zweisitzer und Mopedmotor, der (rechts im Bild) schon überholt wurde.

Anbei der Flyer mit weiteren Infos: