MiliKa 5
Editor für den Kalender
von
Milestone 312 und Milestone 312 ACE

Milestone 312 und Milestone 312 ACE sind DAISY-Spieler mit vielen weiteren Funktionen.
Unter anderem können sie mit einem Kalender erweitert werden.
MiliKa ist eine zusätzliche kostenlose Excelanwendung zur Verwaltung des Kalenders. Sie stammt nicht von der Herstellerfirma Bones.



 
Mit dieser Excelanwendung kann man einfach und ohne Excelkenntnisse Termine des Milestone 312 / 312 ACE bearbeiten und oder neu erstellen, dabei werden alle Funktionen des Milestone Kalenders unterstützt.  
Der Editor ist komplett ohne Maus bedienbar. Die Bedienung kann vollständig über das eigene Kontextmenü erfolgen, welches sich mit der speziellen Taste (links neben der rechten STRG-Taste), bzw. mit Shift+F10 aufrufen lässt. (Mausbenutzer können dafür auch die rechte Maustaste benutzen.)

Die wichtigsten Highlights sind:
  • Sprachnotiztermine erstellen. Dabei wird aus dem eingegebenen Text eine txt Datei oder auch eine mp3 Datei generiert. Diese Datei wird dann zum Termin abgespielt. (Anstelle eines eingegebenen Textes kann auch der Name einer von Milestone abspielbaren Datei eingegeben werden, welche sich bereits auf dem Milestone befindet.)
  • Serientermine erstellen (z.B. alle 14 Tage insgesamt 10 mal, oder bis zum 01.12.2016 alle 3 Tage)
  • Geburtstage als Termin mit selbst aktualisierender Altersansage
  • Verwendung von Textbausteinen (es können lange Ansagen mit selbst definierten Kurzbezeichnungen generiert werden)
  • Abgelaufene einmalige Termine, einzelne Termine oder auch ganze Serien löschen.
  • Nicht mehr verwendete Dateien werden wahlweise aus dem Kalenderordner des Milestone gelöscht.
  • Backup (für jeden Milestone extra anhand der Seriennummer)
  • Direktes Abspielen / Vorlesen von in MiliKa angezeigten Dateien.
  • individuelle Einstellungen für die meisten Funktionen
  • und viele andere Funktionen
Vorraussetzung:
Microsoft Office (32 Bit) mit Excel 2003 / 2007 / 2010 / 2013 / 2016 oder neuer (nicht getestet) unter Windows

Nach dem Download bitte entpacken und die mitgelieferten Dateien im
separaten Verzeichnis belassen.

Beim Start von MiliKa.xls müssen die Makros aktiviert werden.
Eine Kurzanleitung zum Aktivieren der Makros, für die einzelnen Excelversionen, mit der Tastatur finden Sie in Erste Schritte (befindet sich im Downloadpaket) und in dem Tabellenblatt, welches bei deaktivierten Makros, beim Start von MiliKa angezeigt wird.

Anmerkung:

Achtung: Der Editor wurde für folgende Geräte entwickelt.

Milestone 312 ACE ab Firmware Version 5.5.

Milestone 312 (Classic) ab Firmware Version 4.47.
Für Firmwareversion 3.20 bis vor 4.47 ist der Editor mit folgenden Einschränkungen nutzbar:
1. Text in Spalte B kann am Milestone 312 nur unter Auflisten nach … angehört werden.
2. Mo. - Fr. Termine können nicht verwendet werden.
3. Ob Textdateien und sonstige Audioformate verwendet werden können, wissen wir nicht. MiliKa 5 ist nicht mit der veralteten Firmware getestet.

Nach einem Softwareupdate von Seiten der Herstellerfirma Bones, muss geprüft werden, ob es zu Konflikten kommen kann! Durch eine ungetestete Firmware können die MiliKa Besonderheiten wie Serientermine, Überschneidungsverschiebungen, Geburtstage etc. verloren gehen oder im Extremfall der Kalender nicht starten. Sie können vor dem Einspielen einer neuen Firmeware mit Versionssprung über die manuelle Versionsprüfung nachschauen, ob sie getestet ist.

Die Benutzung erfolgt in eigener Verantwortung. Die Entwickler übernehmen keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Datenverluste.


Der Editor wurde privat von Toralf Schulz und Thomas ’tarpan’  entwickelt.
Sie erfuhren dabei auch wertvolle Hilfe und Anregungen in diversen Internetforen. Allen Helfern vielen Dank!
Der Editor ist kostenlos und darf nur unentgeltlich weitergegeben werden. Es ist ausdrücklich erwünscht, diesen Editor Blinden und Sehbehinderten zur Nutzung zugänglich zu machen.
Über Bereitstellungen zum Download des Editors, von Internetseiten, möchte der Entwickler per E-Mail informiert werden. milika312@gmail.com

© Die Weitergabe der Tipps mit Quellenangabe ist gestattet.