Soziale Gruppenarbeit


Soziale Gruppenarbeit (SGA) Soziale Gruppenarbeit ist eine ambulante Hilfeform zur Erziehung. Als Veranstalter schreibt das Ulmer Oberlinhaus hierzu: Wir arbeiten auf der Grundlage eines gruppenpädagogischen Konzeptes mit Kindern und Jugendlichen von 6 - 14 Jahren, die Unterstützung beim Erwerb sozialer Kompetenz benötigen und die aufgrund problematischer Verhaltenweisen wenig Kontakt zu Gleichaltrigen haben. In unseren 2 Gruppen gibt es Platz für jeweils 8 Kinder, die sich nach Absprache ein oder zweimal pro Woche nachmittags treffen.
Seit Herbst 2010 nimmt eine Gruppe der Kinder der SGA jeden Donnerstag am Mittagessen des Tagescafes im MGH teil.
Nähere Infos zur SGA bei Alexandra Will unter T. 0151-14454665