HERZENSDINGE


Die Kunst - ob Musik, Farben, Tanz, jeglicher Ausdruck von Gefühlen - haben mein Herz immer schon zum Singen gebracht. Doch habe ich diesen Selbstausdruck oft nicht wahr haben wollen.

Auf der Suche nach einer Lösung stelle ich immer mehr für mich persönlich
fest, dass das Sprichwort
"In der Ruhe liegt die Kraft" vieles mehr aussagt:

Kommt das Herz zur Ruhe, hört man hinein, ist mit ihm, so beginnt es zu vibrieren und zu lieben. Es ist das Zentrum unseres Körpers und somit auch das Zentrum all unserer Wünsche, Gefühle und Emotionen, die gelebt und geliebt werden wollen.

Kommt der Mensch zur Ruhe, fühlt er all die Emotionen mit Annerkennung und Liebe, die gefühlt werden wollen. So werden diese gelöst, und das Herz kommt wieder in seine Kraft, die immer schon präsent war, doch manchmal vergessen wird. Vertrauen zu sich selbst stellt sich ein und der Weg mit innerer Führung beginnt.

Dies sind meine Erfahrungen und Überzeugungen.

Auf meinem Weg der Herzensliebe bin ich ständig am Lernen, Erkennen und Vertrauen. Der Wunsch, etwas von meiner Kraft weiterzugeben, wird immer größer. Somit mache ich mich auf einen neuen Pfad. Und Sie?