Tropfen auf Tropfen

veröffentlicht um 20.01.2014, 13:45 von Matze Baum   [ aktualisiert: 17.03.2014, 14:01 ]

Januar 2014

Hallo,

nach langer Zeit der Vorbereitung und des Experimentierens habe ich es endlich geschafft mit Wassertropfen im Bereich der Highspeedfotografie erste Ergebnisse zu produzieren. Das Ganze spielt sich im Millisekundenbereich ab und daher ist es zu Beginn sehr schwierig den richtigen Moment des Auslösens der Kamera und der entfesselten Blitze zu erwischen. Ich habe weit über 1000 Fehlversuche benötigt, um die Zeiten des richtigen Moments zu finden. Das ist zum Teil sehr frustrierend, wenn man 3-4 Stunden fotografiert und nur "schwarze" Fotos produziert. Auf Basis dieser Ergebnisse werde ich nun weitermachen und das Thema weiter verfolgen.

Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen...

ciao
Matze

Tropfen auf Tropfen




Comments