Startseite


Bei dem hier vorgestellten Programm "Math-Help" handelt es  sich um einen Taschenrechner,
einen sehr leicht zu bedienenden  Funktionenplotter ,
einem Programm zur Lösung von Gleichungen auch mit Parametern - dabei können eigene vorgeschlagene Lösungsschritte auf Richtigkeit überprüft werden werden
sowie ein Tool, das untersucht, ob zwei eingegebene Terme äquivalent sind.


Folgende Features sind bei dem Funktionenplotter implementiert:
  • Mehrere Funktionsgraphen können gleichzeitig angezeigt werden.
  • Es kann  zu jeder Funktion auch die erste und/oder die zweite Ableitungsfunktion dargestellt werden.
  • Die x-Achse bzw. die y-Achse sind (getrennt) skalierbar.
  • Es können auf Wunsch die Nullstellen sowie die Hoch-, Tief-,Sattel- und Wendepunkte mit ihren Koordinaten angezeigt werden.
  • Dezimalzahlen können mit '.' oder mit ',' eingegeben werden.
  • Folgende Operatoren können verwendet werden:
    +, -, *, / ,^.
  • Folgende Funktionsaufrufe sind möglich:
    sin(), cos(), tan(),
    sqrt() [Wurzel], exp(), ln().
  • Eingabe der Funktionen 
    x
    y als x^y.
  • Die Konstante 'pi' kann verwendet werden.
  • Multiplikationszeichen vor Klammern, Variablen, Funktionsaufrufen und Konstanten können entfallen und werden intern ergänzt.

Untergeordnete Seiten (1): Math-Help