Startseite‎ > ‎Modellbau‎ > ‎

HVP Beaver

 
Technische Daten:

 Spannweite      2,80m
 Länge       1,78m
 Gewicht  13,5kg (16kg mit Schwimmern)
 Motor  Dymond AL63-74 200kV 2590W
 Propeller  22x12
 Regler  CastleCreations ICE2 HV 120A
 Akku 12S1P Headway LiFePo4 12000mAh
 Servos  Turnigy 7 kg MG Digital
 Fernsteuerung  Spektrum DX-7S Telemetrie
 

 

 
 Bau:
 
 

Zustand beim Kauf: gebraucht, gecrasht und weitgehend repariert.Dann hatte der Vorbesitzer aber keine Lust mehr und jetzt mache ich den Rest.

 

Ich freue mich über dieses riesige Schnäppchen in unserem Wohnzimmer. Aber freut sich die Frau auch darüber? Man weiß es nicht. :-)


Ein HVP Beaver in Frankreich... Sozusagen mein Vorbild.

 

Schon mal lackierte Flächen fürs Auge (im Foto rot, eigentlich orange).

 


Hier ein HVP Beaver in Griechenland
 

Schleifen, Spachteln und Nieten nachkleben...

 

und noch mehr Spachtel...


Noch einer in...Tschechien?
 

Schwimmerquerverstrebung mit Originalzubehör von HVP. Marcel Hladík von HVP hat sich als hilfsbereiter und schnell antwortender Hersteller erwiesen. Auch wenn man einen Beaver aus zweiter Hand wieder frisch macht.

 

Eigenbau-Streben mit 5mm Gabelköpfen mit Schnellverschluss.

 
 
 Kein Platz mehr auf dem Tisch... 
 
 
Was für ein Maul.

Riesige Headway Zellen 12000mAh! ;-)

Motor- und Akkubefestigung unter der Haube. 

 

Spinner und Prop testweise montiert.

 
 
 
Plau am See (2012): 
 
 

 

 

 

Der Beaver fliegt und das völlig problemlos.

...doch dann, was für ein Rückschlag...  

 

Und dann beim 4ten Flug: Pilotenfehler beim Landeanflug. :-(

 

 
Autsch.

Schwere Kiste. Das schafft man nur zu zweit. 

Sieht schlimmer aus als es ist.

Erstmal alles zerlegen und Schäden begutachten. 

 
 
 
Der Schwimmer wartet noch auf eine neue Nase.
 
 
Neue Lasche aus 5mm Al
 
 
Knapp 3 Wochen später: Der Beaver steht wieder auf eigenen Beinen... 
 
Herbst 2012: 
 

 
4 Monate später an einem sonnigen Septembertag...

 

Der Beaver fliegt wieder... ;-)
 

     
     
 
Lackierung (Winter 2012/13):
 

 

Es ist Winter 2012/2013. Jetzt geht es an die Optik.

 Mildes Wetter und windstill...

 ...da kann man schon mal draußen rumstänkern.

 

 

 

 

 

 
 
Plau am See (2013): 
 
 
 

 

 
 
 
   
 
     
 
 Grundlsee (2013):
 

 

Wasserflugfilm vom Grundlsee von Martin Baumgartner on Vimeo.

Der Beaver ist bei ca. 3:00min. zu sehen.

 

 

 

Embed gadget

 

Wasserflugfilm Grundlsee 2013 von Fliegerberny.

 

Plau am See (2014):
 

 

Alles problemlos, nette Leute und Traumwetter.

 

Anreise mal anders...

Faszination Wasserflug Plau am See 2014

Film von Manfred Wiegmann. Mein Beaver wird auch kurz vorgestellt.

 


 
Grundlsee (2014):



Beaver Grundlsee 2014




Wasserflugfilm Grundlsee 2014 von Fliegerberny.


FAG Kaltenkirchen (2014) / Semi-Scale Wettbewerb:


Beaver Parade. Im Vordergrund das Siegermodell von Andreas Bischel.

Da halte ich mich doch lieber dezent im Hintergrund.
Schönes Foto, Danke Thomas...



Abwarten. Beim Wettbewerb muss man sich einstweilen auch mal in Geduld üben.
Preflight Check. Alles klar zum Start..?

Naja, immerhin. Fürs erste Mal gar nicht so schlecht.


 
Comments