Sport, Sport, Sport und trotzdem gute Laune - Klassenfahrt nach Hachen

veröffentlicht um 23.03.2017, 11:00 von Marienschule Emsdetten   [ aktualisiert: 23.03.2017, 11:04 ]
 

Am 20. März machten sich die beiden Klassen des sechsten Jahrgangs auf den Weg ins Feriendorf Hachen. Die angeschlossene Sportschule versprach ein abwechselungsreiches und intensives Programm....und so kam es auch.

Nach einer 90-mimütigen Anreise wurden die einzelnen Bungalow-Häuser bezogen und es kam zu einer ersten Erkundung des Geländes. Nach einem stärkenden Mittagessen begann dann die erste Einheit in der Sporthalle. Es ging weiter mit Geo-Caching und abends ging es dann noch ins Schwimmbad. Nach einer erholsamen Nacht folgte am nächsten Tag ein Highlight auf das andere: Selbstverteidigung, Takeshi’s Castle, Bogenschießen, Wanderung, Aqua-Fun und abends ließen wir es in der Disco lautstark ausklingen. Müde und erschöpft fielen wir ins Bett. Am nächsten Morgen war schon aufräumen und packen angesagt, zum Schluss folgte noch eine Einheit im Tischtennisraum. Nach einer staufreien Rückreise waren wir dann mittags wieder in Emsdetten.

Es war eine schöne Gemeinschaft, wir hatten viel Spaß, kaum Streit und viele neue, gemeinsame Erfahrungen gewonnen. Anstrengend und schön, das liegt oft ganz eng beieinander.