Klassenfahrt 2018 - Jahrgang 6 im Erlebnisdorf Hachen

veröffentlicht um 18.04.2018, 07:59 von Marienschule Emsdetten   [ aktualisiert: 18.04.2018, 08:00 ]

Vom 9.04. – 11.04.2018 ging es für die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs auf die Klassenfahrt in das Erlebnisdorf Hachen im Sauerland.  In Kooperation mit der Sportschule sollte es ein  abwechslungsreiches (Sport-) Programm geben. Und so war es auch.

Nach der Ankunft, dem Beziehen der Ferienhäuschen und einer kurzen Stärkung ging es direkt los mit Aqua Fun im Hallenbad.

Im Anschluss haben sich die SchülerInnen miteinander beim Armbrust- und Bogenschießen gemessen.  Nach dem Abendessen kam es dann zum  Highlight: „Takeshi’s Castle“. Wir haben nochmal alles gegeben. Als das Sportprogramm um 21 Uhr endete, stand nur noch Duschen und zur Ruhe kommen auf dem Programm. Letzteres fiel einigen sehr schwer, doch auch den fittesten Kindern fielen irgendwann die Augen zu.

Nach einer kurzen Nacht und einem leckeren Frühstücksbuffet standen am Dienstag noch Selbstverteidigung, Fußball, Mattenrutschen, Abenteuersport, Schwimmen und Kin-Ball auf dem Programm. Das Abendessen kam wie gerufen, denn bei so viel Sport knurrt der Magen.

Nach der Stärkung hatten wir Zeit zur freien Verfügung, die völlig unterschiedlich genutzt wurde. Einige hatten noch immer nicht genug vom Sport und tobten sich auf dem Trampolin aus oder spielten Federball, andere haben es  genossen sich hinzusetzten und Spiele zu spielen.

Müde, erschöpft und deutlich früher als den Tag zuvor fielen wir in unsere Betten. Am nächsten Morgen stand nur noch Koffer packen, Frühstücken und Aufräumen auf dem Programm.

Es war ein tolles Erlebnis mit viel Spaß, Sport und Spielen. Eine Zeit, die zusammenschweißt und in der wir uns alle noch besser kennengelernt haben.