Mittagsfreizeit / Pausenhelfer

Die Pausenhelfer

veröffentlicht um 13.02.2010, 04:06 von Marienschule Emsdetten   [ aktualisiert 01.10.2013, 23:58 von Marienschule Emsdetten ]





Angebote in der Mittagspause: Den Pausenhelfern sei Dank!

An der Marienschule müssen sich die "Ganztags-Schüler" in der Mittagspause - die eine  Mittagsfreizeit sein soll - nicht langweilen! Im Gegenteil können Sie in der Mittagspause aus zahlreichen Angeboten auswählen. Dies ermöglicht der Einsatz der Pausenhelfer, die s
eit dem Schuljahr 2007 unter der Leitung von Herrn Verlemann an der Marienschule die Mittagsfreizeit gestalten! Sie kommen aus den Jahrgängen 8, 9 und 10 und machen freiwillig in der Mittagsfreizeit viele tolle Angebote für alle Schüler. Die Angebote sind dabei völlig in Schülerhand. Die Pausenhelfer kümmern die sich um Planung, Organisation und Durchführung. Die Lehrer nehmen dabei natürlich die Aufsicht war und schauen regelmäßig in die Angebote hinein oder spielen auch mal mit. 

Die Idee die hinter diesem "Schüler für Schüler"-Ansatz steckt, finden sie weiter unten auf der Seite noch einmal in Form einer kleinen Präsentation!

Aktuell werden neue 20 Sport- und Pausenhelfer im Rahmen eines begleitenden Wahlpflichtunterrichts "ausgebildet" . Im Rahmen dieser WP können Angebote konkret vorbereitet aber auch Probleme geklärt und grundsätzliche Voraussetzungen für die Aufgabe als Pausenhelfer geschaffen werden. Von Beginn an gestalten und organisieren die Pausenhelfer die Angebote in der Mittagsfreizeit und ermöglichen ihren Mitschülern eine abwechslungsreiche und schülergerechte Mittagsfreizeit!

Erstmals haben die Pausenhelfer in diesem Jahr auf eigenen Wunsch hin eigene Pullover mit einem selbst entworfenen Pausenhelfer-Logo sowie ihrem Namen bekommen, damit sie von den anderen Schülern leicht erkannt und direkt angesprochen werden können.

Die Angebote der Pausenhelfer sind vielfältig und flexibel. Etabliert haben sich aber vor allem die folgenden Angebote: 

Eine Liste mit empfehlenswerten Spielen und Sportgeräten finden Sie ganz unten auf dieser Seite im Anhang!

SPIELIOTHEK

Inzwischen finden sich über 50 Spiele für 1-6 Spieler und mit ganz unterschiedlichen Spielideen im Spieleschrank. Besonderes Augenmerk wurde dabei darauf gelegt, dass alle Spiele leicht verständlich sind und nur eine kurze Spieldauer haben. Ihr könnt bei den Pausenhelfern bekannte und neue Gesellschaftsspiele ausleihen und diese spielen und ausprobieren! Manchmal finden auch Turniere statt oder es wird eine kleine Meisterschaft ausgespielt! 

Eine Liste mit empfehlenswerten Spielen und Sportgeräten finden Sie ganz unten auf dieser Seite im Anhang!

SPORT & SPIEL
 
Ihr könnt bei den Pausenhelfern Sport- und Spielgeräte, Jongliermaterialien und Bälle ausleihen! Manchmal finden auch kleine Wettkämpfe oder Turniere statt! Aktuelle Infos gibt es immer am Infobrett in der Aula!

Eine Liste mit empfehlenswerten Spielen und Sportgeräten finden Sie ganz unten auf dieser Seite im Anhang!

SOCKENRAUM

Im Moment wird im Sockenraum aufgrund der Wetterlage 2x in der Woche ein Film gezeigt! Pünktliches Erscheinen ist wichtig! An den anderen Tagen kann der Raum von kleinen Schülergruppen nach Anmeldung für eigene Interessen gemietet werden!

BASTELN / MALEN

Hier könnt ihr etwas Basteln oder Malen. Materialien sind vorhanden! Manchmal gibt es auch besondere Angebote! 

SCHULHOF-SPORT

Kleine Turniere, Wettbewerbe, Pipe-Juggling, Kletterwand-Spiele, Geschicklichkeits-Parcours und andere kleine „Herausforderungen“ werden von den Sporthelfern und anderen Schülern je nach Wetterlage hier manchmal angeboten! Manchmal gibt es auch klei
ne Preise!

PAUSENLIGA

Montags, Mittwochs und Donnerstags findet auf dem DFB-Minifeld die Pausenliga statt.

SCHULGARTEN

Nach Absprache kann der Schulgarten in der Mittagsfreizeit genutzt und "bearbeitet" werden!

FORMEL 1 an der Marienschule
 
Mit Beginn der "Som
mersaison" gibt es ein neues Angebot der Pausenhelfer auf dem Bewegungsschulhof! Mit einem gebraucht erworbenen sogenannten Trike wird ab sofort auf einem abgesperrten Parcours um die Wette gefahren!

AUßERDEM IMMER FÜR EUCH GEÖFFNET: 
DAS SCHÜLERCAFE DER SCHULSOZIALARBEIT

Ihr könnt Kicker oder Gesellschaftsspiele spielen, im Internet surfen, ein offenes Ohr finden oder euch einfach nur hinsetzen!

Eindrücke aus der Mittagsfreizeit





1-1 of 1