MINT-Schule NRW‎ > ‎

Ausgebildete Medienscouts an der Marienschule

veröffentlicht um 10.07.2019, 07:32 von Marienschule Emsdetten   [ aktualisiert: 10.07.2019, 07:32 ]




Am 13.06.2019 absolvierten vier Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 und 8 und zwei Lehrer der Marienschule Emsdetten zum ersten Mal die „Medienscouts NRW“ – Ausbildung mit Erfolg. Dabei wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Form von vier Workshops mit einer Dauer von jeweils sieben Stunden zu den Inhalten „Internet und Sicherheit“, „Soziale Netzwerke“, „Digitale Spiele“ und „Smartphone“ ausgebildet. Vor allen Dingen Themen wie „Cybermobbing“ oder „Soziale Netzwerke“ stießen aufgrund der Aktualität auf große Resonanz von Seiten der Schüler und Lehrer. Mit der angeeigneten Kompetenz werden im kommenden Schuljahr Workshops rund um die oben genannten Themen von den ausgebildeten Medienscouts in den Jahrgängen 5 und 6 angeboten. Ebenfalls werden Sprechstunden angeboten, in denen sich von Cybermobbing betroffene Schülerinnen und Schülern von unseren Medienscouts beraten lassen können.

Wir freuen uns auf den Einsatz der Medienscouts im kommenden Schuljahr!