Malaysia Wirtschaft

Malaysia´s Wirtschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt.

Malaysia´s wirtschaftliche Entwicklung ist begünstigt durch folgende Faktoren: ein stabiles politisches Umfeld, eine effektive Bürokratie, flexible Wirtschaftspolitik, exportorientierte Industrialisierung und Zufluss ausländischer Direktinvestitionen (FDI). Basierend auf den neuesten Konjunkturindikatoren, steht Malaysia´s Wirtschaft auch weiterhin auf einem stabilen Fundament. Zwischen Januar und Februar 2012 stiegen die Exporte des Landes um 7,1 Prozent, während die Importe um 10,2 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres zunahmen. Die Inflationsrate ist weiterhin niedrig, sie bewegte sich in 2011 zwischen 2,5 bis 3,5 % und sank im März 2012 sogar auf 2,1%. Der Malaysische Wechselkurs ist noch streng reguliert und mit dem US-Dollar verknüpft.

Malaysia Wirtschaftspolitik - die Ziele bis zum Jahr 2020

Die Regierung hat es sich zum Ziel gesetzt bis zum Jahre 2020 die Wirtschaft Malaysia´s anzukurbeln und vom Tigerstaat zum entwickelten Industriestaat aufzusteigen. Noch vor einigen Jahrzehnten galt Malaysia ausschließlich als Lieferant von landwirtschaftlichen Rohstoffen, heutzutage hat Malaysia weltweit den ersten Platz unter den Mikrochip Exporteuren inne.

Unter anderem werden die folgenden Malaysia Wirtschaftssektoren gefördert bzw. verbessert:

- Die Öl-, Gas- und Energieindustrie ist der Schlüssel zu der malaysischen Wirtschaft und leistet 20% des Bruttoinlandsprodukts, sie soll weiter ausgebaut werden um den wachsenden Energiebedarf zu decken. Malaysia soll zum Nummer Eins Hub für Ölfeld Dienstleistungen ausgebaut werden,  der Aufbau einer nachhaltigen Energieversorgung steht ebenfalls hoch auf der Agenda.

- Auch bei der Palmöl Produktion wird auf eine Verbesserung der Produktivität und Nachhaltigkeit gezielt. Malaysia ist derzeit weltweit der zweitgrößte Palmöl Produzent.

-Der Sektor der Finanzdienstleistungen soll gestärkt werden, dazu gehören unter anderem die Vertiefung und Erweiterung der Rentenmärkte, die Schaffung eines integrierten E-Zahlungssystems. Darüber hinaus wird angestrebt Malaysia zur globalen Drehscheibe Islamischer Finanzierungen zu machen.
Der Weltbank "Doing Business Report" platziert Malaysia bereits auf Rang 18. von 183 Ländern im Sinne von "ease of doing business", gefolgt von Wirtschaftsmächten wie Deutschland (19.), Japan (20.) und Taiwan (25.).

- Der Tourismus ist Malaysias fünftgrößter Wirtschaftszweig und einer der am schnellsten wachsenden Sektoren. Der Fokus liegt auf der Steigerung der Touristenzahlen und den daraus resultierenden Einnahmen. Was den Tourismus-Verkehr von Deutschland nach Malaysia angeht wurde von 2009 bis 2010 ein bescheidenes Wachstum von 2% auf insgesamt 130.896 Touristen erzielt.

- Der Bildungssektor trägt derzeit mit 4% zum Bruttoinlandsprodukts bei. Es soll vor allem der private Dienstleistungssektor Bildung gestärkt und auf das sechsfache gesteigert werden.

- Innerhalb des Gesundheitswesen sollen die Bereiche Pharma-, Gesundheitstourismus und medizintechnische Produkte
gefördert werden.

-    Für die Wirtschaft Malaysia ist eine weitere Verbesserung der Infrastruktur sowie eine flächendeckende Verbreitung der Telekommunikation von größter Bedeutung. Im Jahre 2009 surften bereits knapp 65 % der Bevölkerung im Internet.

Schon jetzt befindet sich Malaysia auf Rang 10 der wettbewerbsfähigsten Länder der Welt nach Singapur, Hong Kong, den USA, der Schweiz, Australien, Schweden, Kanada, Taiwan und Norwegen (Deutschland Platz 16).
Quelle: 2010 World Competitiveness Yearbook (WCY), veröffentlicht vom Schweizer Institut für Management Development (IMD).

Deutsche Firmen in Malaysia

Aus den Reihen der europäischen Länder ist Deutschland der größte Investor in Malaysia, weltweit an zweiter Stelle nach Japan. Über 300 deutsche Firmen haben sich innerhalb der letzten Jahre in Malaysia niedergelassen, davon unterhalten 70 deutsche Firmen hier einen Produktionsstandort. Die deutschen Kontakte reichen bis ins Jahr 1958 zurück, als in Kuala Lumpur das Goethe Institut errichtet wurde.

Um einige deutsche Firmen in Malaysia beim Namen zu nennen, wären da beispielsweise:


Siemens
, seit 1972 in Malaysia und das größte deutsches Unternehmen mit 3500 Angestellten, in Petaling Jaya, Selangor.
Siemens Malaysia Sdn Bhd, Level 1 Reception, CP Tower, 11, Jln 16/11, Pusat Dagang Seksyen 16, 46350 Petaling Jaya,
Selangor, Tel: 603-7952 5555
http://www.siemens.com.my/Default.aspx

Foto CakewalkBU3 Lizenz Creative Commons 2.0



Robert Bosch
fertigt seit 1972 Blaupunkt Autoradio Komponenten auf Penang, z. Z. sind dort 3000 Mitarbeiter beschäftigt,
die Firmenzentrale hat Ihren Sitz in Petaling Jaya, Selangor.

Robert Bosch Sdn Bhd, No. 8A Jalan 13/6, 46200 Petaling Jaya, Selangor, Tel +60 3 7966 3000
http://www.bosch.com.my
NEWS: Robert Bosch GmbH investiert 2.2 Mrd. Ringit in ein Solar-Panel-Werk in Batu Kawan, Penang, um die allem in Asien steigende Nachfrage nach Solarenergie zu befriedigen. Dies bietet neue Beschäftigungsmöglichkeiten für 2.000 Personen, was einer Steigerung von rund 40% der derzeitigen Belegschaft von Robert Bosch in Malaysia bedeuted.
Der Bau der Batu Kawan Anlage, auf einem 80-Hektar-Gelände, wird noch vor Ende 2011 beginnen, die Produktion soll bis Ende des Jahres 2013 starten.


B. Braun
produziert seit 1972, mit 2000 Mitarbeitern, medizinische Geräte auf der Insel Penang.
Der Verwaltungshauptsitz liegt in Petaling Jaya, Selangor.
B. Braun Medical Industries Sdn Bhd, Bayan Lepas Free Industrial Zone, P.O. Box 880, 10810 Penang, Tel. + 6-04-6323 100
B. Braun Medical Industries Asia-Pacific Regional Office (Malaysia), Crown Penthouse, Plaza IBM, 8 First Avenue, Persiaran Bandar Utama, 47800 Petaling Jaya, Selangor, Tel. + 6-03-7841 4200
http://www.bbraun.com.my/

Foto DanielAd, Firmenhauptsitz Melsungen Lizenz Creative Commons 2.0


BASF Petronas Chemicals wurde 1997 als joint venture gegründet. 600 Mitarbeiter produzieren in Gebeng, Kuantan Port, Pahang,
chemische Rohstoffe. Hergestellt werden ca.
510.000 Jahrestonnen Acryl-, Oxo- und Butandiol-Prokukte, die z.B. in der Plastik-,
Automobil- und Papierindustrie benötigt werden.
Die Hauptverwaltung hat Ihren Sitz in Shah Alam, Selangor.
BASF PETRONAS Chemicals Sdn Bhd, 2, Jalan U8/87, Seksyen U8, Bukit Jelutong, 40706 Shah Alam, Selangor, Tel: +603 7841 2200
http://www.basf-petronas.com.my

Schott Glass
wurde 1975 auf Penang gegründet und fertigt dort mit 500 Mitarbeitern optische Gläser.

SCHOTT Glass Sdn. Bhd., 2024 Tingkat Perusahaan 6, Zon Perindustrian Bebas Dua, 13600 Perai, Penang, Tel. +60 (0)4/3898100
http://www.schott.com/sgm/english/


OE Design, eine deutsche Schmuckfabrikation mit 250 Mitarbeitern, seit 1974 auf Penang.
http://www.oedesign.com

Bayer AG, ebenfalls seit 1972, zur Zeit ca. 200 Angestellte, Firmensitz Shah Alam, Selangor.
Bayer (Malaysia) Sdn Bhd, 19th & 20th Floor Wisma MBSA, Persiaran Perbandaran, P O Box 7252, 40708 Shah Alam, Selangor, Tel. +60-3-55102818
   
Osram mit einem Stützpunkt in Kuala Lumpur.
OSRAM (M) SDN BHD, Level 12, CP Tower, No. 11, Jalan 16/11, Pusat Dagang Seksyen 16, 46350 Petaling Jaya, Selangor, Tel: 603-7952 5555
http://www.osram.com.my/osram_my/

Schenker Logistik
mit Hauptsitz in Shah Alam, Selangor.
Schenker Logistics Sdn. Bhd., Lot 1 & 3, Persiaran Pasak Bumi, Bukit Jelutong Industrial Park, Seksyen U8, 40150 Shah Alam, Selangor, Tel +60-3 7949-7888  
http://www.schenker.com.my



Fastron produziert seit 1978 Induktoren auf Penang.
Fastron Sdn Bhd, Bayan Lepas Free Trade Zone, Phase lll, 11900 Bayan Lepas, Penang, Tel. +60-4-6433901
http://www.fastrongroup.com/company.php

Merck
vermarktet seit 1989 ihre Produkte in Shah Alam, Selangor.
Merck Sdn. Bhd., Level 3, Menara Sunway Annexe, Jalan Lagoon Timur, Bandar Sunway, 46150 Petaling Jaya, Selangor, Tel.: +603 7494 3688
http://www.merck.com.my/en/index.html

SGL Carbon in Banting, Selangor,  verfügt über eine Graphitelektrodenfertigung mit einer Kapazität von 30.000 Jahrestonnen.
SGL Carbon Sdn Bhd, No. 11, Jalan Graphite 1, Kawasan Perindustrian Bandar Mahkota Banting, Banting, 42700 Kuala Langat, Selangor

Der Maschinenbauer Trumpf unterhält eine Tochterfirma in Kuala Lumpur.
TRUMPF Malaysia Sdn. Bhd., No. 41-8 (8th Level) Block SC, The Boulevard Mid Valley City, Lingkaran Syed Putra, 59200 Kuala Lumpur, Tel. +603 22 8282 32



Q-Cells baut gerade eine Solar Pannel Fabrik in Sepang, Selangor, die Arbeitsplätze für 5.000 - 7.000 Mitarbeiter schaffen soll.
http://www.q-cells.com/en/company/facts_and_figures/index.html

Balda Solutions Malaysia (BSM) Die Balda AG ist eine deutsche Dachgesellschaft für spezialisierte Unternehmen der Telekommunikations-, Automobil- und Medizintechnikbranche mit Sitz in Bad Oeynhausen. Der Umsatz beträgt ca. 283,9 Millionen Euro. Weltweit ca. 4.600 Mitarbeiter, der überwiegende Teil davon an den Standorten in China und Malaysia.
No 3, Jalan Zarib 6, Kawasan Perindustrian Zarib, 31500 Lahat, Ipoh, Perak, Malaysia Tel: +605-320 6800  Fax: +605-322 2029
Neue Aufträge und Kunden für die Region Malaysia Balda Solutions Malaysia (BSM) hat sich einen Großauftrag ihres langjährigen Kunden Canon gesichert. Der Auftrag umfasst neben dem Spritzgießen der Kameragehäuse erstmals auch die Fertigung eines Großteils von bis zu vier digitalen Kameramodellen. Start der Serienproduktion ist Dezember 2009. (Quelle focus.de)

Schweizer Firmen in Malaysia

Vor mehr als einem Jahrhundert siedelten sich, mit Nestle und Diethelm, bereits die ersten schweizerischen Unternehmen in Malaysia an.
Zur Zeit sind mehr als 120 Schweizer Firmen im produzierenden und nicht-produzierenden Bereichen aktiv.

ABB Asea Brown Boveri, die
Firmenzentrale des Elektrotechnik Konzerns sitzt in Subang Jaya, Selangor. Weitere Zweigstellen befinden sich
in Kuantan, Johor Bahru und Penang.
ABB Holdings Sdn Bhd, ABB Malaysia Sdn Bhd, ABB Manufacturing Sdn Bhd, Lot 608, Jalan SS13/1K, 47500 Subang Jaya, Selangor, Tel. + 60 3 5628 4888
http://www.abb.com.my/


DKSH
(Diethelm Keller Siber Hegner) wurde 1923 auf Penang gegründet und ist ein weltweit tätiger Dienstleistungs- und Handelskonzern.
Das Unternehmen konzentriert sich auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Konsumgüter, Gesundheit und Pharma, spez.
Rohstoffe und Technologie. DKSH bietet Dienstleistungen für Unternehmen, die ihre Tätigkeit in oder nach Asien ausweiten möchten.
Diethelm Malaysia Sdn Bhd, 74, Jalan University, P.O. Box 77, 46700 Petaling Jaya, Selangor
http://www.dksh.com.my/

Holcim
ist einer der weltweit größten Zementproduzenten und ist in mehr als 70 Ländern tätig. Seit 1985 hat die Firma mit 130 Mitarbeiter ihren Sitz in Johor.
Holcim (Malaysia) Sdn Bhd, Suite 11.01, Level 11, Johor Bahru, City Square 106-108, Jalan Wong Ah Fook, 80000 Johor Bahru, Tel. +607 219 6688
http://www.holcim.com/my



Nestlé
im Jahre 1912 als Anglo-Swiss Condensed Milk Company in Penang gegründet, erforderte das stetige Wachstum einen Umzug nach Kuala Lumpur im Jahre 1939. 1962 wurde eine Fabrikationsanlage in Petaling Jaya erbaut. Die Nestle Zentrale hat Ihren Sitz in Mutiara Damansara und von hier aus werden insgesamt 7 Produktionsstandorte verwaltet. Seit 1989 werden die Aktien an der KLSE Kuala Lumpur Stock Exchange gehandelt. 5000 Mitarbeiter produzieren so bekannt Produkte wie Milo, Nescafe, Maggi und Kit-Kat.
Nestlé (Malaysia) Berhad, Nestlé House, 22-1, 22nd Floor, Menara Surian,
No. 1, Jalan PJU 7/3 Mutiara Damansara, 47810 Petaling Jaya, Selangor, Tel : +603-7965 6000
http://www.nestle.com.my/main


Novartis
, der internationale Pharmakonzern hat sein Headoffice in Pelating Jaya.
Novartis Corp. Sdn Bhd, PO Box 1005, Jalan Semangat, 46860 Petaling Jaya, Tel. 60 03 7948 1888
http://www.novartis.com.my/

Schindler
ist der weltweit größte Lieferant von Rolltreppen und der weltweit zweit größte Hersteller von Fahrstühlen.
Antah Schindler Sdn Bhd, 7 - 8/F, Bangunan TH Uptown 3, No. 3 Jalan SS 21/39, Damansara Uptown, 47400 Petaling Jaya, Selangor, Tel. +60-3-7725 1818
http://www.schindler.com/


Swiss Reinsurance
ist einer der weltweit führenden Rückversicherer
Swiss Reinsurance Company, Malaysia Branch Office, 28th Floor Menara Keck Seng, 203 Jalan Bukit Bintang, 55100 Kuala Lumpur, Tel. +603 2148 6092
http://www.swissre.com/

Zurich Insurance, Wisma MCIS ZURICH, Jalan Barat,  46200 Petaling Jaya,  Selangor, Malaysia., Tel. 60-3-7955 2577
http://www.mciszurich.com.my/


Lesen Sie dazu den aktuellen Spezial Report Malaysia Banken-Wirtschaft-Steuern, Ausgabe 2016

Stellenangebote, Job Angebote und Gesuche, Bewerbungen bei deutschen und schweizer Firmen in Malaysia


Bosch Stellenangebote . http://www.bosch.com.my/content/language1/html/3380.htm

B. Braun Stellenangebote  http://impact-my.jobstreet.com/jobs/jobs.asp?eid=147680&fil=1&ddt=1&pdt=1

Schott Stellenangebote  http://www.schott.com/english/jobs/jobs.html

Siemens Stellenangebote  http://impact-my.jobstreet.com/jobs/jobs.asp?aid=9933&src=8

SGL Carbon Stellenangebote http://siva-my.jobstreet.com/_ja/jobstreetAssist.asp?companyid=30810&de=1&JID=949843&src=a

Nestlé
Bewerbungen  http://www.nestle.com.my/People+Nestle/Career+Nestle/

(bitte kopieren Sie die URL in Ihr Browser Fenster)

Limited Liability Partnership (LLP)

Die neu geschaffene "LLP" ist eine alternative Geschäftsform, die die Eigenschaften eines privaten Unternehmens und konventionellen Partnerschaft verbindet.

Bei der LLP ist die Haftung der Partner beschränkt, wodurch alle Schulden und Verpflichtungen der LLP vomVermögen der LLP zu tragen sind. Eine LLP ist eine separate Einheit mit dem Rechtsstatus einer Körperschaft und muss mindestens über zwei Partner verfügen.
Für wen ist die LLP gedacht? Beispielsweise kleine Unternehmen (Start-Ups), Professionals Gruppen (z.B. Rechtsanwälte, Steuerberater oder Buchhalter), Joint Ventures, Venture Capitals.
Ausführliche Informationen:
http://www.ssm.com.my/en/faq-view?field_cat_faq_value=Limited_Liability_Partnership


Grund-Gehalt und Mindestlohn - neue Regelung in Malaysia


Der malaysische Premierminister Datuk Seri Najib Razak verkündete letzte Nacht (31.04.2012) ein Mindest- Grundgehalt für Arbeitnehmer in Malaysia.

Der Mindestlohn für den privaten Sektor auf der Halbinsel Malaysia wurde auf 900 RM, bzw. 4,33 RM pro Stunde festgesetzt. Das Grundgehalt für die Bundesstaaten Sabah, Sarawak, sowie die Insel Labuan wurde aufgrund der günstigeren Lebenshaltungskosten auf 800 RM, bzw. 3,85 RM pro Stunde festgelegt. 


Das neue Mindest-Gehalt in Malaysia gilt für alle Wirtschaftszweige, mit Ausnahme von haushaltsnahen Dienstleistungen, wie Dienstmädchen und Gärtner.


Arbeitgeber wird eine sechs monatige Frist zur Umsetzung gewährt. Arbeitgebern von Kleinstunternehmen erhalten eine Fristverlängerung auf max. 12 Monate. Diese 12-monatige Fristverlängerung gilt jedoch nicht für professionelle Firmen wie zum Beispiel medizinische und zahnmedizinischen Kliniken, und Unternehmen in der Jura, Architektur und Beratenden Branche, auch wenn sie weniger als fünf Mitarbeiter haben.


Rund 3,2 Millionen Arbeitnehmer aus dem klein-und mittelständischen Unternehmenssektor sollen von der neuen Grundgehalt Regelung profitieren. Es soll auch keine Diskriminierung zwischen lokalen und ausländischen Arbeitnehmern bei dieser Mindeslohn Festsetzng geben. Bislang leben 33 % der Arbeitnehmer von weniger als 700 RM im Monat. Vor allem die günstigen Gastarbeiter aus Indonesien und anderen asiatischen Ländern leben unterhalb der Armutsgrenze von 763 RM.


Es wird aber auch erwartet, dass einheimische Arbeitneher aus Sabah und Sarawak Arbeitnehmer nun in ihre Heimatorte zurückkehren, da sie bald in der Lage sind eine bessere Bezahlung zu erhalten.



Kann ich in Malaysia mit einem Touristenvisum ein Konto eröffnen?

Diese und viele weitere Fragen zu Währung, Banken, Kreditkarten, Schecks, Malaysia Wirtschaft, deutsche Firmen, Mindestgehalt für Expats, verschiedene Steuerarten, Firmengründung, Franchise, Rechtsberatung werden hier erläutert.
Informationen aus eigener Erfahrung, viele Preisbeispiele, hilfreiche Links und anschauliche Fotos.
Dies wird Ihnen den Einstieg in das malaysische Wirtschaftsleben ungemein vereinfachen.


Hier gehts zum download: Spezial Report Malaysia Banken-Wirtschaft-Steuern, Ausgabe 2016.