Home

Lohnsteuerberechnung für 2018 ist jetzt verfügbar

Kennen Sie auch dieses Problem?

Es gibt hunderte von Programmen, mit denen Sie Ihr Netto ermitteln können bzw. mit deren Hilfe Sie die bei Eingabe des Bruttoverdienstes und der Steuermerkmale, die Lohnsteuerangaben angezeigt bekommen. Aber für Ihr eigenes Excelprogramm existiert keine "Steuerformel". Sie haben für Ihre Nettoberechnung sicherlich bereits Formeln erstellt, um die Kranken- und Pflegeversicherung bzw. die Renten- und Arbeitslosenversicherung zu ermitteln. Aber für die Lohnsteuer, den Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer müssen Sie immer noch zu einem Lohnsteuerprogramm greifen? Das ist nicht gerade komfortabel.

Hier setzt meine "Steuerformel" in Form eines Excel-Tabellenblattes ein.

Für weitere Details bitte hier klicken.

Das Programm ist Freeware und darf für private, schulische und kommerzielle Zwecke verwendet werden.


Abbildung 1