Willkommen!‎ > ‎

Antrag "Einen besseren Umgang wagen"

Bekannt gemacht am 14.7.2008 nachmittags:

Liebe Listenmitglieder und StuPa-Angehörige,

wir möchten morgen den folgenden Antrag einbringen. Wir würden uns über eine breite Unterstützung freuen!

Bis morgen Dienstag 16:00 werde ich weitere Unterzeichner hinzufügen!

Das StuPa möge beschließen:
Bis zum Ende der nächsten StuPa-Sitzung ist eine Kommission einzusetzen, die sich folgenden Aufgaben widmet:

1. Gedanken über Umgangsformen im StuPa austauschen und Wunschvorstellungen formulieren

2.  Die Möglichkeit ihrer Institutionalisierung prüfen

Die Zusammensetzung der Kommission wird listenübergreifend im StuPa diskutiert werden.

Begründung: In unseren aktuellen Gesprächen mit den Partnern in der Studierendenvertretung haben wir den Wunsch verspüren können, zu einem anderen Umgang miteinander in der studentischen Vertretung zu kommen. Als wichtigste und erste Anstrengung wurde von allen Seiten das gemeinsame Gespräch darüber gesehen.

Dieser Antrag schafft einen Rahmen für solche Gespräche. Nichtsdestotrotz sollten die Partner jede Chance zum gegenseitigen Kennenlernen nutzen - damit wir gemeinsam eine starke Studierendenvertretung sein können!

Den Antrag unterstützen:
Mathias Kern (Juso-HSG Potsdam)
Martin Seiffert
(Juso-HSG Potsdam)
Georg Köster (shine UP)
Janis Klusmann
(shine UP)
Maja Wallstein (Juso-HSG Potsdam)
Malte Clausen (Juso-HSG Potsdam)
Janette Kluge (Juso-HSG Potsdam)
Franziska Linz (shine UP)

Nicht-StuParierInnen:
Sören Becker
(shine UP)
Katja Klebig (shine UP)
Sebastian Serafin (Juso-HSG Potsdam)
Lutz Mache (Juso-HSG Potsdam)
Hannes Ortmann (Juso-HSG Potsdam)
Martin Ahrens (Juso-HSG Potsdam)
Nico Unkelbach (GÜL)
Comments