Schwimmkerzen - Lotusblüte

Die Idee hierzu kam mir, nachdem ich einen kleinen Blumentopfuntersetzer aus Ton mit kleinen Mosaiksteinchen beklebt, verfugt und mit festem Wasser gefüllt hatte und dann nicht wußte, was ich damit anfangen sollte.
Sah zwar nett aus, doch mir fehlte die Idee und so stand das Becken einige Zeit nur rum.
Beim Einrichten einer Laterne fiel es mir wieder ein und mir kamen schwimmende Lotusblüten als Kerzenhalter in den Kopf.
Also habe ich mir meine Stanzteile rausgekramt und habe geschaut, ob ich die richtigen Blüten hatte. Ich fand sie in der Form, die man auch sehr schön für
Clematisblüten nehmen kann. 3 dieser Stanzteile ergeben eine hübsche Lotusblüte. Jetzt noch von einer dieser dünnen Kerzen, die man gleich so in die Torte stecken kann, ein Teil abgeschnitten und als Kerze in die Mitte der Blüte geklebt und auf das Wasser des Miniteiches gesetzt.



05. August 2012  Liriel2006

liriel2008
Comments