Dies und Das

Ich finde diese vollen Kramtische immer sehr schön.
Da sich bei mir mit der Zeit einige alte Tische angesammelt haben und ich auch einen kleinen Vorrat an Büchern und Schriftrollen liegen habe, habe ich mich auch einmal an einem versucht.
Das hier ist dabei heraus gekommen:





Nun sieht man wenigstens nicht mehr, daß der Tisch schief und krumm ist.
Einen festen Platz hat er allerdings nicht, denn in der Hexerei ist kein Platz mehr dafür und für den Astronomieraum der Hexerei sind es die falschen Bücher.
Also wird er wohl ein Solist bleiben. Doch ich denke, er wird noch Gesellschaft von anderen Kramtischen bekommen.

Diese Schälchen sind aus Keramikmasse gegossen.
Mit Acryl- oder Nagellack bemalt und mit Nagelaufklebern verziert, werden darau richtige Schmuckstücke.











Auf den Flohmärkten wird seit ein paar Jahren oft der Inhalt der Setzkästen aus den 70ern angeboten. Das waren seiner Zeit of kleine Messingteile oder metallene Bleistiftspitzer in den verschiedensten Formen.
Mit der zeit hat sich bei mir eine recht umfangreiche Sammlung an Messingdingelchen angesammelt, mit denen man doch recht viel anfangen kann.
Diesen Teekannen habe ich für einen Swap mit Nagellack und Nagelaufkleber ein anderes Aussehen verpaßt.
Leider ist das Bild nicht so hübsch geworden wie die Kannen.

August 2012
So, das Laternengärtchen ist fertig. Gerade rechtzeitig, um nächste Woche verschenkt zu werden.
Es hat viel Spaß gemacht, diese Laterne einzurichten, Dinge dafür auszusuchen und neue Basteleien auszudenken und zu versuchen.
Hier ist es von allen Seiten.












Dezember 2012

Dieses kleine Glashaus fand ich im März auf einem Flohmarkt.


Heute habe ich mal in meinen Kisten gekramt und einige schöne Stücke, die ich dabei fand zur Probe hineingestellt. Das Ergebnis gefällt mir so gut, daß ich es so lassen werde. Noch ein schöner Fußboden darunter, ein paar Gebäckstücke auf das Etagére, vielleicht ein kleines Mädchen, das mit dem Puppenhaus spielt und die Oma oder Mama, die strickt und mit ihrem Mädchen einen Becker heiße Schokolade trinkt. Vielleicht auch noch ein schönes Stück Stoff als Tuch über den Sessel.







März 2014
Das Drumherum für ein Geschenk zur Goldenen Hochzeit - statt Karte eben.



Glashauben entdeckt:






Juli 2014

Ich bin ganz verliebt in diese Glasglocken. Diese kleinen fand ich vor einigen Monaten bei Poco-Domäne für wenig Geld. Auch unter diesen kleinen Dingern lassen sich nette, kleine Szenen einrichten oder einfach nur hübsche Dinge, die noch keinen festen Platz haben staubfrei unterbringen.




Diese kleine, zauberhafte Ratte kaufte ich dies Jahr auf der Messe in Rheda-Wiedenbrück bei Georgia Marfels. Die Kleine ist so niedlich, daß ich sie nicht in meiner Hexerei untergehen lassen wollte. Also hab ich ihr kurzerhand eine kleine Szene unter Glas eingerichtet.


Comments