Adventskalender

Bitte beachten Sie die Ausspielbedingungen: Es gibt 5.000 Kalender. Jeder Kalender ist ein Los mit einer individuellen Losnummer. Diese finden Sie links oben auf der Vorderseite des Kalenders. Was an dem jeweiligen Tag ausgespielt wird, steht hinter dem jeweiligen Türchen. Auch wenn hinter einem Türchen mehrere Gewinne angezeigt werden, kann jeder Kalender nur einen Gewinn erzielen. Die Gewinne können bei den auf der Rückseite des Kalenders aufgeführten Anlaufstellen unter Vorlage des Kalenders bis zum 31.01.2022 eingelöst werden. Danach verfallen die Gewinne.

Die Kalender werden maximal bis 30. November 2021 verkauft (bzw. so lange der Vorrat reicht). Aus den Losnummern der verkauften Kalender werden nach Verkaufsende die Gewinne unter notarieller Aufsicht gezogen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Jeder Kalender hat die Chance, an jedem Tag, insgesamt aber maximal 1x zu gewinnen. Nach Ziehung der Gewinn-Nr. wird diese Los-Nr. von der weiteren Ziehung ausgeschlossen. Bei den Gewinnen handelt es sich um Sach-/Geldpreise oder Dienstleistungen. Es werden über 340 Gewinne im Gesamtwert von über 24.000 € verlost. Mit der Aushändigung des Gewinns oder Gutscheins gilt der Gewinn als angenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Minderjährige, Mitglieder des Lions Clubs Hattersheim-Kriftel, des Fördervereins des Lions Clubs Hattersheim-Kriftel sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme an der Lotterie ausgeschlossen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Sponsoren. Ohne sie wäre dieser Kalender nicht möglich.

Die Gewinn-Nummern werden ab dem 1. Dezember 2021 bekannt gegeben, und zwar

  • in der lokalen Presse: täglich im Höchster Kreisblatt, wöchentlich im Hattersheimer Stadtanzeiger und in den Krifteler Nachrichten

  • per Aushang bei Schreibwaren Maurer, Frankfurter Straße 18, 65830 Kriftel

  • per Aushang beim Kirchenladen, Hauptstraße 4, 65795 Hattersheim

  • täglich im Internet unter http://www.lc-hattersheim-kriftel.de/

Wieder einmal sind tolle Gewinne enthalten. Großzügige Sponsoren haben für unseren Kalender über 340 Preise im Wert von ca. 24.000€ zur Verfügung gestellt.

Danke für diese fantastische Unterstützung!

Sie ermöglicht -wie der Kauf unseres Kalenders- unsere Unterstützung vor Ort für zahlreiche Kinder- und Jugendprojekte. Wie in den Vorjahren kommt der Reinerlös auch der Adventskalenderlotterie 2021 ausschließlich gemeinnützigen oder mildtätigen Zwecken zugute, vor allem der Kinder- und Jugendarbeit in Hattersheim und Kriftel. Wofür wir die Erlöse aus dem Verkauf verwenden finden Sie hier.

Bitte denken Sie daran, Ihre Preise bis zum 31.Januar 2022 abzuholen.

HIER finden Sie ab dem 1. Dezember die Gewinn-Nummern.

Die Sponsoren - Angaben enthalten zum Teil Verlinkungen. Mit Benutzung dieser Links verlassen Sie unsere Website. Auf den externen Websites sind die jeweiligen Betreiber für Inhalt, Datenschutz, Impressum etc. verantwortlich.

Adventskalender_2021

In der Tabelle finden Sie nach Abschluss der Lotterie im Reiter "Losnummer" die Gewinne nach Losnummern sortiert.

Die Veröffentlichungen erfolgen ohne Gewähr, verbindlich sind die unter notarieller Aufsicht gezogenen Losnummern.Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anregungen direkt an den Veranstalter. Sie finden uns und eine Kontaktmöglichkeit auf der oben angegebenen Internetseite.

* Die Adventskalender-Lotterie 2021 wird veranstaltet vom Förderverein des Lions-Clubs Hattersheim - Kriftel e.V.. Unsere Adventskalenderlotterie ist vom Landrat des Main-Taunus-Kreises als Aufsichtsbehörde genehmigt.

Feedback und Rückblick :

Wiesbaden

Es war reiner Zufall und großes Glück, dass Lucia Pagana das große Los gezogen hat: Ihr Arbeitgeber, die R+V Versicherung in Wiesbaden, hatte ihren Mitarbeitern in der Adventszeit ein Weihnachtspäckchen zukommen lassen. Darin waren unter anderem eine Patenschaft für Wölfe im Wildpark „Alte Fasanerie“ und der Adventskalender, den der Lions Club Hattersheim-Kriftel jedes Jahr verkauft, um Geld für gemeinnützige Zwecke zu sammeln. Im Päckchen von Lucia Pagana stecke der Adventskalender mit dem Gewinnerlos. „Ich habe eigentlich nur ganz zufällig auf die Losnummer geschaut – und war total perplex“, sagte die glückliche Gewinnerin. „Ich freue mich riesig. Danke auch an meinen Arbeitgeber, der viel für gemeinnützige Organisationen tut, getreu unserem R+V-Motto: Du bist nicht allein.“ Eine tolle Idee in Corona-Tagen, in denen Kontakte auf ein Minimum beschränkt sind und das Wort „Betriebsfeier“ zum Fremdwort wurde. Die Eschborner Vorverkaufsstellen haben in diesem Jahr aktiv bei dem Verkauf der Kalender mitgeholfen. Als kleines Dankeschön erfolgte daher die Übergabe des, von Eschborner Unternehmer gestifteten, Reisegutscheines direkt vor Ort.

Foto: v.l.n.r. T. Henrich (Henrich Bau), O. Kummert (Architekturbüro FME) die Gewinnerin Frau Lucia Pagana, R. Thorn, LC-Hattersheim-Kriftel, Frau H. Walter(TUI-Eschborn) In den kommenden Wochen des Shutdowns werden wir hoffentlich viele unserer Gewinne übergeben und über das eine oder andere glückliche Lächeln berichten können. 280 Gewinne im Wert von über 22.000 € müssen verteilt werden. 4832 Kalender von 5000 wurden verkauft; ein toller Erfolg, da einige Sonderverkäufe Corona zu Opfer gefallen sind. Engagement für Kinder- und Jugendarbeit, sowie schnelle und unbürokratische Hilfe in der Region darf auch zu Corona Zeiten nicht nachlassen. "Die Löwen müssen weiter brüllen", gab Hattersheims Erster Stadtrat dem Lions Club mit auf den Weg. Ein wahres Wort.

2018: Alle Kalender sind ausverkauft (23.11.2018, 19:30). DANKE an alle!

2017: Alle Kalender sind ausverkauft (25.11.2017). DANKE!

2016: Bereits mehr als eine Woche vor offiziellem Verkaufsschluss (19.11.) ist die gesamte Auflage von 4.500 Stück ausverkauft. DANKE!

2015: Alle Kalender sind verkauft, ein schöner Erfolg. Vielen Dank an Alle!