Über uns‎ > ‎

Geografisches

                                 " Über sieben Brücken kannst du gehen..." !

Limbach, der staatlich anerkannte Erholungsort und das einzigartige Dorf im Westerwald mit sieben Bächen und sieben Brücken !  

 Limbach liegt im Tal der „Kleinen Nister“ und dem „Lehmbach“, im Landschaftsschutzgebiet der „Kroppacher Schweiz“ im Westerwald. Aus den Wäldern und den Hängen fließen zudem  die Bäche "Seifen", Bussenbergsseifen",Hardtseifen", Brändebach" und  der "Winterzeckenbach".  Sieben Brücken über die Bäche befinden sich in der Gemarkung Limbach. Ein ideales Wandergebiet für Sportler, Naturfreunde  und beschauliche Wanderer auf dem Westerwald-Steig und Druidensteig in gesunder Natur !

Höhenlagen: Ortsmitte, am Dorfmuseum, exakt 250 Meter ü. N.N. Umrahmt von den Erhebungen: "Bussenberg" (358 Meter), "Assberg" (327 Meter), "Recksal" (319 Meter) 

Schöne Aussichtsfelsen: "Kappanöll" und "Hohe Ley".