Rezepte‎ > ‎

Ratatouille-Schnecken

Zutaten

Teig
500 g Mehl
1 Päck.
Hefe
300 ml
Wasser
3 Essl.
Öl
1 Tl.
Salz
Füllung
3 Paprika
1 Aubergine (klein)
1 Zucchini (klein)
2 Zwiebeln
2 Tomaten
2 Essl. Öl
50 g Käse

Petersilie
  Basilikum
  Thymian

Abkürzungen

EL Esslöffel           TL Teelöffel
Päck. Päckchen    

Zubereitung

  1. Aus dem Mehl, Hefe, Wasser, Öl und Salz einen Hefeteig herstellen und den an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 1 Stunde)
  2. In einem großem Topf etwas Öl erhitzen.
  3. Die Zwiebeln schälen und in Würfel hacken, diese im Öl andünsten.
  4. Paprikas putzen, in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben.
  5. Die Aubergine putzen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben.
  6. Die Zucchini putzen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben.
  7. Die Tomaten waschen, in Stücke schneiden und dazugeben.
  8. Die Kräuter hacken und dazugeben.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  10. Das Gemüse weiter dünsten bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist.
  11. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  12. Den Hefeteig auf dem Backpapier (möglichst) rechteckig ausrollen.
  13. Die Füllung auf dem Teig verteilen und mit dem gewürfelten Käse bestreuen.
  14. Den Teig von der Längsseite her aufrollen und in (12 oder 16) gleichmäßige Scheiben schneiden.
  15. Diese Scheiben auf ein Backblech legen und dort ca. 20 min. gehen lassen.

Backen

Backzeit 45 min
Temperatur 200° C, Umluft 180° C

zusätzliche Suchbegriffe: Finger-Food, vegetarisch

Comments