Rezepte‎ > ‎

Lasagne aus Gemüse

Zutaten

für die Soße
1 bis 2 Zwiebeln
100 g Champignons
2 kleine Zucchinis
2 Karotten
50 g Sellerie
1 Zehe Knoblauch
1 Esslöffel Olivenöl
1 Dose Tomaten (800g)
1 Teelöffel Stärkemehl (oder anderes Mehl zum andicken)

Gewürze (Oregano, Thymian, Basilikum)
sonstige Zutaten
9 bis 12 Lasagneplatten
1 Esslöffel Olivenöl (zum einfetten der Form)
100 g Ricotta oder Hüttenkäse (notfalls Quark)
125 g Mozzarellakäse
3 Scheiben Käse zum Überbacken (z.B. Gouda)

Zubereitung

  1. Lasagneplatten einweichen (falls erforderlich, siehe Packung)
  2. Tomantensoße mit viel Gemüse machen:
    • Karotten, Sellerie und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit Öl bei geschlossenem Deckel andünsten, gelegentlich umrühren.
    • Knoblauch fein hacken und dazubeben.
    • Champignons in Würfel schneiden und dazugeben.
    • Zuchhini würfeln und dazugeben.
    • Dose Tomaten mit Saft dazugeben. Tomaten grob mit einem Löffel im Topf zerkleinern.
    • Mit Satz und den Gewürzen abschmecken.
    • Ein paar Minuten köcheln lassen und Soße mit Stärkemehl andicken.
  3. Einschichen:
    • Zuerst eine Schicht Soße in eine gefettete Auflaufform geben.
    • Abwechselnd Lasagneplatten, Mozzarella, Soße, Ricottakäse einschichten.
    • Die Lasagneplatten sollten sich nicht überlappen. Falls nötig Ecken abbrechen.
    • Letzte Schicht sollte wieder Soße sein, da die Platten sonst zu trocken sind.
    • Käse zum Überbacken darauf geben.

Backen

Backzeit 45 min (bis Käse leicht bräunt)
Temperatur 225° C, Umluft 200° C

zusätzliche Suchbegriffe: Vegetarische Lasagne, Dosentomaten, vegetarisch
Comments