Neuigkeiten LA‎ > ‎

3.10.17 19.Leichtathletik-Stadtsportfest

veröffentlicht um 14.10.2017, 10:32 von Dirk Paulsen   [ aktualisiert: 14.10.2017, 10:34 ]
Die Pulsnitzer Leichtathleten konnten dieses Jahr 130 Gäste zum letzten Stadionwettkampf der Saison 2017 begrüßen.
Trotz schlechter Witterungsbedingungen konnten sämtliche geplanten Einzel-wertungswettkämpfe durchgeführt werden.
Vielen Dank an dieser Stelle den über 40 Kampfrichtern und Helfern für ihr Durchhalten bei Dauerregen.

Die besten Wettkampfresultate erreichten die Werfer an diesem Tag:
- Zwei neue Stadionrekorde schaffte Lukas Schober (M13), SG Weißig, im Kugelstoßen mit 13,45 m und Speerwurf mit 44,75 m
- Den innerfamiliären Wettstreit der Familie Eckert, SG Großröhrsdorf, im Kugelstoßen gewann Sohn Maximilian (Mä) mit 13,07 m vor Vater Maik (M50) mit 12,64 m. Maximilian holte außerdem im Speerwurf mit 45,60 m Gold.

Für die Pulsnitzer Leichtathleten standen als Sieger auf dem Podest:
- Max Wilder (M10), 800 m in 2,50 min., Ballwurf 43,00 m
- Julian Hantsch (M11), 50 m in 7,87 sec.
- Lea Paulsen (W15), Speerwurf 32,50 m

Die Pulsnitzer Starter holten insgesamt 10 x Gold, 12 x Silber und 13 x Bronze.
Die Abt. Leichtathletik bedankt sich für die gelungene Durchführung des traditionellen Sportfestes bei den vielen freiwilligen Helfern, für die Unterstützung der Pulsnitzer Lebkuchenfabrik, der Kaffeeversorgung, den fleißigen Bäckern für den Kuchenbasar.


Comments