Auftritt der starken Jungs bei den Mannschaftswettkämpfen. Hier müssen die Athleten Stärke und Teamgeist beweisen. 2010 gingen 8 Mannschaften ins Rennen. 
Bei Einzelwettkämpfen kommt es auf die Schnellkraft und Technik an. Auch hier gingen 12 Athleten ins Rennen. 
Wie jedes Jahr traditionell der Einmarsch der Pipeband und der Wettkämpfer. Begüßung der Gäste und das Hissen der Flagge, ein Highlight der Eröffnung der Spiele.
                    
    
Champion of the Year 2010 - Mannschaften: The Vikings 

- Einzel: Martin Tim Kuhne 

Wanderpokal Champions: nach 3 aufeinanderfolgenden Siegen bleibt der Pokal im Besitz der Mannschaft (viel Glück) 

2010 - The Vikings 
2009 - twenty two 
2008 - twenty two 
2007 - Mac Gregor 

Beim 12. Prießnitzer Weidefest und Highland Games 2011 soll es erstmalig auch A und B Heavy Wettkämpfe geben nach den Richtlinen des DHGV .