Sicherheitshinweise

 
 
 
 
Sicherheitshinweise und Rundschreiben der HFUK Nord hier
 
 
 
 
 
 
 
 22.12.2016

Wichtiger Sicherheitshinweis Bosch Winkelschleifer

Besitzer von Winkelschleifern der Serien GWS 20, GWS 22, GWS 24, PWS 20, PWS 1900 und PWS 2000 aus dem Produktionszeitraum Juni bis August 2016, dem Modell GWS 24-230 JVX Professional mit Bremse aus dem Produktionszeitraum Februar bis Oktober 2016, sowie zwischen Januar und November 2016 reparierten GWS 24-230 JVX Professional werden gebeten, Folgendes zu beachten: Diese Geräte dürfen ab sofort nicht mehr genutzt oder weitergegeben werden. Betroffene Geräte werden kostenfrei repariert oder getauscht. Unter folgendem Link finden Sie den Sicherheitshinweis.

 

12.05.2014 Warnhinweis Stützkrümmer
Bei einer bayerischen Feuerwehr löste sich während einer Löschübung die Verschraubung der drehbar gelagerten Kupplung eines Stützkrümmers. Während das Knaggenteil am Strahlrohr verblieb, schlug der am B-Schlauch angekuppelte Stützkrümmer dem Strahlrohrführer ins Gesicht. Aufgrund der hohen Rückstoßkräfte erlitt der Feuerwehrangehörige schwerste Verletzungen, u.a. zahlreiche Frakturen der Gesichtsknochen. Ein Stützkrümmer nach DIN 14368 ist laut Norm eine wasserführende Armatur, die zum Ableiten der Rückkraft des Wasserstrahls von Strahlrohren über die Schlauchleitung zum Erdboden dient. Den Wassereingang bildet eine B-Festkupplung, den Wasserabgang ein drehbares Knaggenteil.
Maßnahme FTZ: Zwischenzeitlich haben wir ein entsprechendes Werkzeug beschafft, und alle vorgeführten Stützkrümmer überprüft.

09.09.2013 Die Firma WEBER RESCUE stellt sofort den Verkauf der starren Airbagsicherungen ein.

20.02.2012 Aufruf zur Kontrolle der sternalen Auffangösen am NEWTON-Auffanggurt
Hintergrund: Bei der periodischen Kontrolle eines NEWTON-gurts wurde festgestellt, dass eine Sicherheitsnaht an der Befestigung der sternalen Auffangöse falsch positioniert war.
Als Vorsichtsmaßnahme fordert Petzl daher alle Kunden auf, eine Kontrolle der Sicherheitsnähte an der Befestigung der sternalen Auffangösen der NEWTON-Gurte durchzuführen.
Von diesem Aufruf zur Kontrolle betroffen sind die NEWTON-gurte C73*** bis zur Seriennummer 11365***.
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
09.09.2013, 07:35
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
28.02.2012, 05:23
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
31.01.2017, 00:56
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
31.01.2017, 00:56
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
31.01.2017, 00:56
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
28.02.2012, 05:22
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
28.02.2012, 05:14
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
28.02.2012, 05:16
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
23.05.2013, 23:58
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
12.11.2013, 08:18
Comments