Digitalfunk

BOS-Digitalfunk in Schleswig-Holstein

Der Kreis Stormarn betreibt durch die Feuerwehrtechnische Zentrale eine Digitalfunk-Servicestelle für den Rettungsdienst, die Feuerwehr und den Katastrophenschutz.

An dieser Stelle werden wir über die Einführung des Digitalfunks im Kreis Stormarn aktuell informieren.

Erreichbarkeit der Digitalfunk-Servicestelle wie gewohnt unter:

Kreis Stormarn
Feuerwehrtechnische Zentrale
Lindenstaße 82
23843 Travenbrück

Telefon: 04531 160 2392
E-Mail: ftz@kreis-stormarn.de

Internet: http://ftz.kreis-stormarn.de

 Neuigkeiten

10.05.2016

Information der Digitalfunk-Servicestelle an die Städte, Ämter und Gemeinden im Kreis Stormarn (siehe weiter unten, unter Dokumente)

 

16.11.2015

Die Digitalfunk-Servicestelle nimmt den Betrieb am 01.02.2016 auf. Ansprechpartner ist dann Herr Stefan Rode. Ab dann auch unter 04531-160 2308 erreichbar.

Der Kreis Stormarn hat eine Projektgruppe mit Vertretern der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes  eingerichtet. Derzeit ist die Migration und die Auslieferung der Digitalfunkgeräte in Planung.

Nachdem die Erfassung der Teilnehmerdaten abgeschlossen ist, und die neuen Funkrufnamen seit dem 01.09.2015 umgesetzt wurden, erfolgt die Auslieferung der Digitalfunkgeräte und der BOS-Sicherheitskarten voraussichtlich ab dem 3. Quartal 2016.

Über den weiteren Verlauf werden wir regelmäßig an dieser Stelle informieren.

 

 

 

 

 

 

Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
13.05.2016, 01:25
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
30.09.2015, 06:53
Ċ
Feuerwehrtechnische Zentrale Kreis Stormarn,
15.10.2015, 06:32
Comments