High White

Hi-White ist eine Auswahlzucht, d.h. die Farbmerkmale einer Hi-White sind nicht rezessiv vererbbar. Eine Hi-White basiert auf dem Amelanistic-Gendefekt, wurde jedoch durch Auswahlzucht weiter differenziert. Daher schlüpfen in einem Gelege sehr unterschiedliche Tiere, die einen kommen dem Ideal einer Hi-White näher, andere weniger. Wir differenzieren daher die Preise für Hi-White nach der Qualität im Hinblick auf die erwarteten Farberscheinungen einer Hi-White. Wenn wir der Meinung sind ein Tier entspricht nicht mehr unseren Erwartungen einer Hi-White geben wir diese Tiere als Reverse Okeetees ab.
Unsere Hi-White Linie ist Blutsfremd stammt von zwei unterschiedlichen Züchtern aus den USA. Sie wurden in 2009 das erste Mal verpaart und brachten  Nachzuchten mit einigen sehr guten Hi-Whites auf die Welt. 

Eine ausführliche Beschreibung zu dieser Farbvariante erhalten Sie im Cornpedia auf Konnatter.de

M=Male/Männchen ; F=Female/Weibchen


NACHZUCHTEN

verfügbar, Anfrage per eMail

  
Dies sind die Eltern unserer Hi-White Nachzuchten: