Abgabebedingungen

1.       An Personen unter 18 Jahren werden Tiere nur mit der Zustimmung und in Begleitung eines Elternteils abgegeben.

2.       Der Käufer hat sich umfassend über die Haltungsbedingungen einer Kornnatter, den gesetzlichen Vorschriften und den Pflegeansprüchen informiert.

3.       Bei Reservierung von Tieren ist eine Anzahlung von 50% des Kaufpreises (Schutzgebühr) per Überweisung oder in bar zu entrichten, der Restbetrag ist bei Übergabe in bar fällig.

4.       Sollte nach Reservierung eine Übergabe aus Gründen, die wir zu verantworten haben nicht zustande kommen, wird der gesamte Anzahlungsbetrag zurückgezahlt oder mit Zustimmung des Käufers ein neuer Termin vereinbart.

5.       Sollte nach Reservierung eine Übergabe aus Gründen, die der Käufer zu verantworten hat nicht zustande kommen, entfällt der Anspruch auf das Tier und die Anzahlung wird einbehalten. 

6.       Der Käufer organisiert den artgerechten Transport der Tiere, er bringt entsprechende Transportbehälter bei der Übergabe mit oder beauftragt eine Tierspedition.

7.       Die Futterfestigkeit wird entsprechend der Regelungen des Kaufvertrages garantiert.

8.       Zum Schutz unseres Bestandes werden keine Tiere ohne labortechnischen Gesundheitscheck nach der Übergabe zurückgenommen. Die Kosten von 30,-€ übernimmt der Zurückgebende.

9.       Für Schäden, die mit dem Kauf eines unseres Tieres einhergehen, übernehmen wir keine Haftung. Zum Schutz des eigenen Bestandes ist der Käufer verpflichtet entsprechende Schutzmaßnahmen, ggf. Untersuchungen auf eigene Kosten zu organisieren.

10.      Die Bestimmung des Geschlechtes erfolgt nach bestem Wissen. Ebenso die Nennung der Farbvariante auf Basis des jeweils aktuellem Stand des Cornpedias (http://www.cornpedia.de).

11.      Unregelmäßigkeiten hat der Käufer binnen 14 Tage nach Übergabe mitzuteilen, nach dieser Frist entfallen sämtliche zugesicherten Garantien.

    Wir empfehlen den Abschluss eines Kaufvertages bei dem Kauf einer Kornnatter.
    Unseren Entwurf können Sie hier downloaden:
Ċ
Rene Meissner,
20.12.2011, 11:38