Geschmackvolle Kokosmakronen mit Schokolade und leckeren Keksen Kochen Rezepte

Köstliche Kokosnussmakronen mit Schokoladenplätzchen-Rezept

Es wird nicht viel einfacher als dies. Alles was es braucht ist fünf Zutaten und 15 Minuten, um die weichsten, köstlichsten Kokosnuss-Makronen zu machen, die an den Kanten leicht knusprig sind. Halten Sie sie einfach sans garnishes oder fancify jeden Bissen mit einem Nieselregen Schokolade und ein Duschen der besprüht auf jedem Bissen-sized süß.

Wie man dieses leckere Rezept

  PREP: 10 MIN

  KOCH: 10 MINUTEN

  ERTRAG: 3 BIS 4 DOZEN

  6 Tassen

Gesüßte zerkleinerte Kokosflocken

  1 (14-Unzen) kann

  gesüsste Kondensmilch


  2 Teelöffel

  Vanilleextrakt


  1 Tasse

  Halbschokolade


  1 Esslöffel

  Pflanzenöl


RICHTUNGEN

Heizen Sie den Ofen auf 350ºF vor.


In einer großen Schüssel, zusammen vermengen die Kokosflocken, gesüßte Kondensmilch und Vanille, bis gut kombiniert.


Verwenden Sie einen kleinen Löffel zu schaufeln etwa 3 Esslöffel der Mischung zu kleinen Hügeln, in einem Abstand von etwa 2 cm auseinander auf einem Pergamentpapier ausgekleidet Backblech bilden.


Backen Sie für 12 bis 18 Minuten, bis die Tops sind goldbraun und die Makronen sind Ihr gewünschtes Niveau der Knusprigkeit.


Entfernen Sie die Makronen aus dem Ofen und lassen Sie sie auf dem Backblech für 5 Minuten abkühlen, bevor Sie sie auf ein Kühlregal vollständig abkühlen lassen.


Schmelzen Sie die Schokolade-Chips und Pflanzenöl in der Mikrowelle oder einem Doppel-Kessel, Rühren, bis glatt. Die gekühlten Makronen mit der Schokolade beträufeln und servieren.


Quelle: justataste.com







Köstliche Carmelitas Kochrezept

CARMELITES sind bekannt als die besten Cookie zu Mann für einen Grund! Haben Sie sie schon versucht !?

Für diejenigen von euch, die noch keine Carmelita erlebt haben. (Gasp!) Hier ist mein Rat. Gehen Sie zum Laden, kaufen Sie die Zutaten, und machen Sie sie heute. Oh und kaufen Sie eine Gallone Milch. Sie müssen das auch! Diese werden als der beste Cookie überhaupt aus einem Grund bekannt. Sie sind wirklich! Als ich meine erste Biss heute alle Erinnerungen an verliebte sich in sie an diesem Tag zurück im Jahr 2009 zurück zu mir kam! Sie kümmern sich nicht einmal um all die Kalorien zu der Zeit. Sie können später in die Turnhalle gehen. Es wird es wert sein!


Carmelitas kochen rezept

  Vorbereitungszeit

  15 mins


  Kochzeit

  30 Minuten


  Gesamtzeit

  45 mins

Dieses wird als das beste Plätzchen überhaupt bekannt! Gebacken mit Karmel und Schokolade in der Mitte eines Hafer Cookie Kruste, werden diese Ihr Leben verändern!

Servieren: 8


Zutaten







  • 32 Karamellquadrate, ungepackt
  • ½ Tasse schwere Sahne
  • ¾ Tasse Butter, geschmolzen
  • ¾ Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 6 Unzen halbsüsse Schokoladenstücke

  • Anleitung

    1. Backofen vorheizen auf 350. Schmieren Sie eine 8x8 Pfanne oder Sie können mit

        Aluminiumfolie oder Pergamentpapier für leichtere Entfernung Linie. Der Karmel

        kann klebrig werden. (Kann auch in einem 9x13 nur die Zutaten verdoppeln)


    2. In einer Rührschüssel mischen Sie geschmolzene Butter und braunen Zucker.

        Fügen Sie Mehl, Hafer und Backpulver hinzu. Mischen, bis kombiniert.


    3. Teilen Sie die Keksmischung in die Hälfte und klopfen Sie die Hälfte der

         Mischung in den Boden der 8x8 Pfanne. Backen für 10 Minuten und entfernen.


    4. Beim Backen die Karamelsorten und die schwere Sahne verrühren und umrühren,

        bis sie vollständig glatt sind. Kann auch in der Mikrowelle geschmolzen werden,

        nur rühren nach alle 30 Sekunden darauf achten, nicht zu lassen, dass es

        brennen.


    5. Pfanne vom Herd nehmen und Schokoladenstücke über die Kruste streuen.

        Gießen Sie Carmel-Mischung über die Schokoladen-Chips und bröckeln

        verbleibenden Cookie-Teig auf der Oberseite.


    6. Zurück zum Ofen und backen für 15-20 Minuten, bis die Kanten leicht braun sind.


    7. Nach dem Entfernen aus dem Ofen können sie sich vollständig abkühlen und den

        Karmel aufrichten. Der Karmel ist wie geschmolzener Karmel direkt aus dem

        Ofen und Sie wollen es kühlen lassen. Sie können den Kühlprozess

        beschleunigen, indem Sie ihn in den Kühlschrank stellen, wenn nötig.








    Köstlich Frosted Karottenkuchenplätzchen

    Frosted Karottenkuchenplätzchen, die wie traditionelle Karottenkuchen schmecken, aber in einer einfach zu machen Cookie-Form. Und es wäre nicht Karottenkuchen ohne eine großzügige Menge an leckeren Frischkäse Zuckerguss.

    Ich liebe, um diese frosted Karotte Kuchen Cookies das ganze Jahr über aber vor allem für meine Familien Ostern Brunch. Sie sind so viel einfacher zu machen als eine traditionelle Karottenkuchen und ich weiß, einige meiner Familienmitglieder wie sie schlicht und andere ist wie sie mit Frischkäse Zuckerguss, die diese Cookies macht die perfekte Ostern Dessert, die immer alle glücklich macht.


    Ich hoffe, Sie alle haben eine sehr fröhliche Ostern. Genießen!


    Frosted Karottenkuchen-Plätzchen-Rezept

    Frosted Karottenkuchen-Plätzchen, die wie traditionelle Karottenkuchen schmecken, aber in einer einfach zu machen Cookie-Form. Und es wäre nicht Karottenkuchen ohne eine großzügige Menge an leckeren Frischkäse Zuckerguss.

    Leistung: 24


    Zutaten

    KAROTTEN-KUCHEN-PLÄTZCHEN:







  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Muskatnuss
  • 2 Esslöffel gemahlener Zimt
  • ½ Tasse Butter, weich
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 große Eier
  • 1 (8 oz.) Kann zerquetschte Ananas, entwässert
  • ¾ Tasse zerkleinerte Karotten
  • 1 Tasse Rosinen
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse (optional)
  • FRISCHKÄSE ZUCKERGUSS:







  • 5 Unze. Frischkäse, weich
  • 6 Esslöffel Butter, weich
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Puderzucker

  • Anleitung

    1. Backofen auf 350F vorheizen. Legen Sie zwei große Backbleche mit

        Pergamentpapier oder Silikon-Backmatten. Beiseite legen.


    2. Mischen Sie das Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz, Muskatnuss und

        gemahlenen Zimt in einer mittelgroßen Schüssel. Beiseite legen.


    3. In einer großen Schüssel mit einem Elektro- oder Standmixer die Butter, den

        braunen Zucker und den Vanilleextrakt zusammen verrühren. Eier nacheinander

        zugeben und zwischen jedem Ei mischen.


    4. Rühren Sie in der zerdrückten Ananas, Karotten und Rosinen. Rühren Sie in

        trockenen Zutaten. Mischen Sie in Walnüsse, wenn gewünscht.


    5. Mit einem Cookie Scoop / Eiscreme scooper, schaufeln Teig in Kugeln etwa 2

        Esslöffel jeder und Platz auf präparierten Backblech. Backen Sie für 15-20

        Minuten oder bis Böden zu braun. Lassen Sie Cookies vor dem Reifen kochen.


    6. Make Cream Cheese Frosting: Mix weichen Butter und Frischkäse auf mittlerer

        Geschwindigkeit mit einem Elektro-oder Stand-Mixer. Beat für 30 Sekunden, bis

        glatt und cremig.


    7. Fügen Sie Puderzucker und Vanille-Extrakt. Erhöhung auf High-Speed ​​und

        schlagen für 3 Minuten. Frost-Plätzchen.