Ausstattung

Das Kinderhaus liegt inmitten eines ruhigen Wohngebietes am Ortsrand von Pont, einem Stadtteil von Geldern. Pont hat rund 2700 Einwohner. Das ‘Silberdorf‘ liegt zwischen den Städten Geldern und Straelen an den Ufern der Niers, links und rechts entlang der B 58 in der Region Niederrhein. Geldern ist Schulstadt. Deshalb erhält das Lernen in Geldern eine besonders große Unterstützung. Alle Schulformen haben ihren Platz in der ‘LandLebenStadt‘. Die Stadt Geldern ist Träger von sieben Grundschulen. An weiterführenden Schule gibt es eine Hauptschule, zwei Realschulen, eine Sekundarschule sowie zwei Gymnasien. Die Franziskusschule in Geldern ist Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen sowie emotionale und soziale Entwicklung. Die Astrid-Lindgren-Schule in Geldern - Veert unterrichtet mit dem Förderschwerpunkt Sprache. In Geldern gibt es zwei Berufskollegs mit einem umfangreichen Bildungsangebot.

Kinderhaus

gesamte Wohn- und Nutzfläche (494,86 m²)

  • zehn Kinderzimmer (11 m² bis 16 m²)
  •  Büro und Bereitschaftszimmer (11 m²)
  • ein Spiel- und Medienraum (36 m²)
  • ein Esszimmer (40 m²)
  • eine Küche (20 m²)
  • Büro und Besprechungsraum (40 m²)
  • Lern- und Besprechungsraum (16 m²)
  • vier Badezimmer mit Toilette
  • eine Gästetoilette
  • eine Waschküche
  • ein Vorratsraum

  • ein Heizungskeller
  • eine Garage
  •  ein Fahrrad-Port
  •  ein 300 m² großer Garten
  • ein Gartenspielhaus (16 m²)
  • eine Feuer- und Grillstelle
  • Kletterausrüstung
  • Zelte und Campingausrüstung
  • Tischtennisplatte und Tischkicker
  • zwei PKW



Sozialpädagogisch betreutes Wohnen

Dem Sozialpädagogisch betreuten Wohnen stehen fünf Apartments in einem zum Kinderhaus gehörenden Einfamilienhaus zur Verfügung.

 

  • ca. 500 m² Grundstück
  • fünf Bewohnerapartments mit Küche und eigenem Bad (je 18 m²)
  • Fahrrad- und Werkgarage
  • Terrasse mit Grillstelle