Spaß am Lernen!!! 

Förderung ab dem Kindergartenalter und in der Schulzeit




Home


Konzept


Kurse v. 3-17J.:

 - English for        kids (3-17J.) allg. Informationen

 - nähere Infor.     sowie Kurs-       zeiten

 -
Nachhilfe

 
- Kurskosten

 - nähere Infor.    zu Kursen in      Kindergärten

 - Anmeldung

 - Kontakt

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass das Erlernen einer Fremdsprache von der Geburt bis zum zehnten Lebensjahr am nachhaltigsten ist. Danach wird es zunehmend schwieriger, eine neue Sprache zu erlernen.

Kleine Kinder besitzen die Gabe, unbekannte Wörter intuitiv nachzuahmen. Diese Fähigkeit verliert sich jedoch in den späteren Jahren.

Daher ist es sinnvoll, bereits im Kindergartenalter die Gelegenheit, eine neue Sprache zu erlernen, zu nutzen. Dabei ist die natürliche Neugier kleiner Kinder ein weiterer großer Vorteil.

Da in der Schule beim Erlernen einer Fremdsprache meist mehr erklärt wird, als freies Sprechen geübt, können viele Menschen trotz jahrelangen Unterrichts das Erlernte nicht anwenden oder trauen es sich nicht zu. Bei uns wird die englische Sprache lebendig.

Für Kinder, die bereits erste Vorkenntnisse in dieser Sprache erworben haben, wird eine aufbauende Variante des Kurses angeboten. 

Kurse im Kindergartenalter




Um einen altersgerechten Einstieg zu gewährleisten, lernen die Kinder mit viel Spaß, Spiel und Bewegung, Reimen und Liedern die englische Sprache kennen. Der Inhalt bezieht sich auf alltägliche Themen, wie Familie, Umwelt oder einfache Redewendungen, die den Kindern vertraut sind.

außerdem...

Wer sein Kind schon im Kindergartenalter mit dem "Lernen" vertraut macht, hilft ihm später, die Schule als etwas "Schönes" sehen zu können. Wer positive Emotionen mit den späteren Schulfächern in Verbindung bringt, dem fällt das Lernen leichter und er lernt nachhaltiger. Deshalb beginnen wir mit der Förderung der Kinder schon mit 3 Jahren.

Kurse in der (Grund)schulzeit

Bereits in frühen Jahren wird das Fundament für den gesamten späteren Bildungsweg geschaffen. Daher ist es sinnvoll, Ihr Kind schon früh auf die benotet Schulzeit vorzubereiten bzw. schnell einzugreifen, wenn Probleme in der Schule auftreten. Schon jetzt werden die Weichen für den späteren Bildungsweg gestellt. Helfen Sie Ihrem Kind und verschaffen ihm frühzeitig eine positive Ausgangsbasis. Deshalb lernen Ihre Kinder, wie bei den Kindergartenkursen, auf spielerische Art.

Denn...

positive Lernerfahrungen -fördern-> Motivation -führen zu-> Erfolg

Natürlich richten sich unsere Grundschulkurse nach dem Lehrstoff der jeweiligen Klassen. In den Übergangskursen zu den weiterführenden Schulen kommt ein zusätzlicher Schwerpunkt hinzu: Grammatikregeln und Vokabelübungen. Spaß am spielerischen Lernen steht jedoch weiterhin im Vordergrund.

Die kleine Gruppengröße von maximal 3 bis 8 Kindern sichert dabei eine intensive Förderung.


Kurse ab der 1. Klasse und in der weiteren Schulzeit

ab der 1. Klasse bieten wir Nachhilfekurse im Fach Englisch an. Dieser Unterricht bezieht sich direkt auf den Lehrstoff, der in der Schule zum jeweiligen Zeitpunkt unterrichtet wird.

Untergeordnete Seiten (1): Individuelle Nachhilfe