Aktuelles

Hallo liebe Kinder!

Wir laden euch wieder herzlich ein, am Sonntag, 28.10.2018 um 10.30 Uhr im Gemeindehaus Kindergottesdient mit uns zu feiern! Wir freuen uns sehr auf euch! Euer Kigo-Team


Vertretungsgremium des KGR St. Georg Rammingen

Die nächste Sitzung findet am Donnerstag, 25.10.2018 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus statt. Hierzu ergeht herzliche Einladung. Die Tagesordnungspunkte werden im Schaukasten ausgehängt oder sind auf unserer Homepage einzusehen. Die Mitglieder erhalten die Einladung per Mail.


Firmung 2019

In den vergangen Tagen wurden die Einladungen zur Firmvorbereitung verschickt.

Wer keine Einladung erhalten hat, möchte sich bitte im Pfarrbüro Tel.: 5387 melden.


Kranken- und Seniorengottesdienst

Zu einem besonderen Gottesdienst am Samstag 20.10.2018 um 10.00 Uhr laden wir die Senioren und die Kranken unserer Seelsorgeeinheit ein.

Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen.


Aus der Ökumene“

Ökumenische 9up Church

Am Sonntag, den 21. Oktober 2018, findet um 10.30 Uhr in der katholischen Kirche Langenau wieder für Kinder ab der 3. Klasse eine ökumenische 9up Church statt. Es wird sich alles um das Thema „vom Herrschen und Dienen“ drehen. Der Gottesdienst wird musikalisch von der Band beGEISTerung umrahmt. Herzliche Einladung an alle Kinder und Erwachsene.


Jahresprogramm 2018 des katholischen Dekanat Ehingen-Ulm

Die Sehnsucht nicht unterdrücken“: Herbst-Winter-Programm des Dekanats

Das neue Programmheft des Dekanates Ehingen-Ulm , das zugleich als inspirierendes Gebet- und Gedankenbuch fungiert, kann kostenlos unter 0731/9206010 und E-Mail: dekanat.eu@drs.de angefordert werden.

Dein Wille geschehe“: Auslegung der dritten Vaterunser-Bitte

Am Dienstag, 30. Oktober, 19.30 Uhr legt Dekanatsreferent Dr. Wolfgang Steffel in der Ulmer Nikolauskapelle die dritte Vaterunser-Bitte aus: „Dein Wille geschehe“. Im Rahmen der „Ignatianischen Impulse“ stellt er Jesus als Vorbild heraus: „Er nannte die Erfüllung des väterlichen Willen seine Speise und sagte im Leiden: Nicht wie ich, sondern wie du willst.“ Es folge Maria in ihrem Ja-Wort zum Engel Gabriel: „Mir geschehe nach deinem Wort.“ Somündet der Abend in das Kurzgebet „Jesus und Maria“, das Ignatius von Loyola oft betete und das sein geistlicher Lehrer Thomas von Kempen als „Wegbegleitung, Erquickung und Trost“ empfahl. Der Abend lädt zu einem Leben mit mehr Hingabe und Gottkontakt mitten im Alltag ein. Im ältesten erhaltenen Sakralbau Ulms sowie im benachbarten Steinhaus finden bis Oktober 2019 17 Veranstaltungen statt, darunter auch eine geistliche Führung durch den Gebäudekomplex, ein Abendgebet zum Heiligen Nikolaus als Brauerpatron, ein Vortrag über die weibliche Seite Gottes und eine Feier zum St. Patrick’s Day. Sonderprospekt kostenlos unter 0731/9206010 und E-Mail: dekanat.eu@drs.de. 


Neubesetzung Pfarramtsekretärin

Ab 01.10.2018 ist unser Pfarrbüro wieder besetzt und wir begrüßen ganz herzlich Frau Sina Rios Palacio in unserem Team. Wir wünschen Ihr in Ihrem neuen Aufgabengebiet viel Freude, gute Begegnungen und Gottes reichen Segen.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sekretärinnen Frau Heike Häußler und Frau Gansloser, die uns in der Übergangszeit mit Rat und Tat zur Seite standen.

Durch die kurze Einarbeitungszeit ist Frau Sina Rios Palacio auf gute Unterstützung angewiesen. Wir bedanken uns bereits im Voraus für ihr Verständnis.

Das Vertretungsgremium der Kirchengemeinde St. Georg



Im katholischen Dekanat Ehingen-Ulm

Familiennachmittag für Erstkommunionkinder in Untermarchtal

Am Samstag, 3. November findet im Kloster Untermarchtal ein Familiennachmittag mit den Erstkommunionkindern unter dem Motto „Kommunion heißt: Wir feiern ein Hoffnungsfest“ statt. Kinder aus den 90 Kirchengemeinden des Dekanats Ehingen-Ulm, die 2018 die Erstkommunion empfangen haben, und jene, die sich auf die Erstkommunion 2019 vorbereiten, sind mit ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern eingeladen. „Die Verbundenheit mit Jesus zeigt sich im Brot der Eucharistie und in Hoffnung und Mut, die wir als Christen in unserem Umfeld ausstrahlen. Dies möchten wir für Jung und Alt erlebbar machen“, sagt Dekanatsreferent Dr. Wolfgang Steffel. Ankunft mit Kaffee ist um 13.30 Uhr. Nach einem Auftakt mit Liedern und Bewegung finden die Kinder bei kreativen Angeboten und Gruppenspielen vielfältige Beschäftigungen. Die Eltern können aus Arbeitsgruppen auswählen: persönliche Glaubensfragen, zur Ruhe kommen, Meditation und Anbetung, biblische Impulse oder Anregungen zur Gestaltung des Glaubenslebens mit Kindern. Der Abschlussgottesdienst mit Dekan Ulrich Kloos beginnt um 17 Uhr. Veranstalter sind das katholische Dekanat Ehingen-Ulm und das Kloster Untermarchtal. Anmeldungen sind bei Schwester Marlies Göhr, Tel.: 07393/30325, E-Mail: sr.marlies@untermarchtal.de möglich. Nähere Infos auch unter www.dekanat-eu.de.


_______________________________________________________________________________________________________________



Erstkommunionfeier 2019

Die Erstkommunionfeiern in Langenau und Rammingen finden 2019 an folgenden Sonntagen statt:

Langenau, 28. April 2019, Rammingen, 05. Mai 2019. Eingeladen sind die Kinder der dritten Grundschulklassen. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon mal vor, die Einladungen kommen nach den Sommerferien.


Firmung 2019

Das Sakrament der Firmung wird Domkapitular Regens Monsignore Andreas Rieg am Sonntag, 23.06.2019 spenden. Der Firmgottesdienst in Langenau ist um 10.00 Uhr und in Rammingen um 15.00 Uhr.

Eingeladen zum Empfang dieses Sakramentes sind die Schüler der Klasse 8 und 9 des Schuljahres 2018/19.

Bitte merken Sie sich diesen Termin schon mal vor, die Einladungen kommen in den nächsten Wochen.



Christliche Patientenvorsorge – LebensFaden

Wer spricht schon gerne über Krankheit und Sterben? Vorsorge (Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung) betrifft jeden, ganz gleich in welchem Alter. Daher gilt es, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. LebensFaden hilft, Menschen rechtzeitig an das Thema Vorsorge heranzuführen, damit sie für den Notfall vorbereitet sind.

Das Informationsangebot richtet sich an Menschen aller Konfessionen ab 18 Jahren, die sich mit dem Thema Patientenvorsorge (insbesondere der Christlichen Patientenvorsorge) persönlich beschäftigen sowie an Personen, die sich für ihnen nahestehende Menschen informieren möchten.

Unsere Beratungsgespräche und Vorträge durch unsere geschulten ehrenamtlichen Berater ermöglichen es Ihnen persönliche Wertvorstellungen zu reflektieren, eigene Vorsorge zu entwickeln, Begleitung und Orientierungshilfe zu erhalten, Ihre Meinung auch dann zu vertreten, wenn Sie Ihren Willen nicht mehr äußern können, Ihre Angehörigen bei schweren Entscheidungen zu entlasten, im Umgang mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung sicherer zu werden, zu klären welche Fachleute (bspw. Hausarzt, Notar) Sie hinzuziehen möchten.

Wir berücksichtigen theologisch-ethische Aspekte eines christlichen Umgangs mit dem Ende des irdischen Lebens und erläutern die wichtigsten juristischen Gesichtspunkte. Die Gespräche, die Sie mit uns führen, sind vertraulich und kostenlos. Sie werden in Ehingen, Langenau und Ulm angeboten.

Terminvereinbarung unter:

Caritas Ulm, Koordinatorin Anna Bantleon, Telefon: 0731-206326, Handy: 0176-11401843, bantleon@caritas-ulm.de, www.lebenfaden.org