Nacktheit Geschlechtsverkehr in öffentlichem Raum muss legalisiert werden! Nacktheit muss Hauptbekleidung sein!

Ersatzwebseite, bis  Hauptwebseite  entsperrt ist. Videos schauen sie in anderem Fenster.      Webseite wird von Christterroristen Judterroristen massiv sabotiert. 



Lasst uns ficken!
Ich rufe alle Deutschen auf freie Nacktheit auf freie sexuelle Handlungen in Öffentlichkeit in alle Zeiten! Zieht Kleider aus und fickt an jeder Ecke, onaniert masturbiert in ganzem öffentlichem Raum! Scheiß auf die  verfassungswidrigen-2-3-4-5-6-7  §§ 183, 183a StGB! Scheiß auf die deutsche Polizei! Nacktheit ist nicht gefährlich, sondern faszinierend! Nacktsein, ist normal! Gekleidetsein, ist nicht normal! Nacktheit muss Hauptbekleidung sein! Ficken muss Hauptbeschäftigung sein! Ficken statt gucken! Deutschland muss absolute sexuelle Freiheit ab  12Lebensjahr-2  einführen! Gruppenfickorgien beim Einkaufen! Gruppenfickorgien beim Bus fahren! Gruppenfickorgien bei Roter Ampel! Gruppenfickorgien an Tankstellen! Gruppenfickorgien bei Arbeit! Gruppenfickorgien beim Gottesdienst! Gruppenfickorgien im Bundeskanzleramt im Bundestag in Landtagen! Öffentliche Gruppenfickorgienstellen alle 100 Meter! Gruppenfickorgien in Meer Luft Boden! Ficken heißt Leben! Leben heißt ficken! Geschlechtsverkehr ist die höchste Form der Pflege des Körpers und Geistes! Deutschland ist ab sofort in Fickland umbenannt! §§ 183, 183a StGB sind geistige Degeneration dieser psychopathischen Christterroristischen Judterroristischen Bundesrepublik Deutschland! Sie hätten lieber gefickt!   Petition-1-2-3-4-5-6-7-8    GoogleExhibitionist40MillionenTreffer-2 

   https://www.bmjv.de/SiteGlobals/Frontend/Images/logo.gif?__blob=normal&v=8           Abschlussbericht Reformkommission-2   Eingesetzte am 19.07.2017 vom Bundesjustizministerium die Expertenkommission  "Reformkommission zum Sexualstrafrecht"  empfahl die vollständige Streichung §§ 183, 183a StGB aus dem Strafgesetzbuch:  „Exhibitionistische Handlungen führen zu keiner hinreichenden Gefährdung oder Verletzung des Rechtsgutes der sexuellen Selbstbestimmung, die vor dem Hintergrund des Ultima-Ratio-Prinzips eine Strafbarkeit rechtfertigt“.




   https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/da/Coat_of_arms_of_Germany.svg/115px-Coat_of_arms_of_Germany.svg.png     https://koeln.polizei.nrw/sites/default/files/2016-11/Polizeilogo_Koeln.png        Tötung von Polizisten    Die deutsche Polizei sind Feinde des Volkes!  Wann Mörder mordet, Räuber raubt, Schläger schlägt, Dieb stiehlt, hassen wir ihre Handlungen, nicht ihre Genitalien. Deutsche Polizisten hassen aber gezielt Penisse Vaginas Nackte Sperma. Die Arbeitsweise der christterroristischen deutschen GestapoHitlersTerrorPolizei besteht vom Hass und Terror an Menschen. Was macht bis auf Zähne bewaffnete menschenhassende christterroristische deutsche Polizei die ganze Zeit? Die terrorisiert Penisse Vaginas Sperma Titten Ärsche Nackte Prostituierte Fickende Furzende gnadenlos. Dieser menschenverachtende PolizeiTerrorStaat erteilt nur Verbote und bietet keine Lösungen an!  § 183 StGB ist Genozid an Penisse! § 183a StGB ist Genozid an Vaginas! Volksfeindliche deutsche Polizei sind christterroristische Genozid-Organisation!

Der Staat erließ und erlässt immer weiter neue zahlreiche Strafverbote, aber es gibt nicht genug Polizei, damit sie durchsetzen aufrechterhalten. Polizisten wissen es ganz genau, dass sie wegen katastrophalem Mangel an Polizei unersetzlich sind, dann brechen sie ruhig Gesetze und Staatsanwaltschaft/Gerichte können dagegen nichts tun, müssen sie die decken, ansonsten bleibt der Staat ohne gar keine Polizei. Besser verbrecherische Polizei zu haben, als gar keine Polizei!   mehr-2 

Deutsche Polizei hasst Sperma! Widerliche hirnlose deutsche NAZI-Polizei, was sollen wir mit unsrem täglichen Sperma tagtäglich machen?


Gei
stig degeneriertes "großzügiges" idiotisch-christlich-jüdisches deutsches Volk, das Land der Dichter und Denker, die idiotische Nobelpreisträger-Ingenieure-Nation mit 100 Nobelpreisträger-Debilen schieben sie eure 100 Nobelpreise, Millionen Patenten, Faust, 9.Sinfonie, Reine Vernunft, CarlBenz in eure poetischen musikalischen "wissenschaftlichen" deutschen Ärsche zurück! Sie hätten lieber gewichst!  Ursula von der Leyen: Wir deutsche Frauen gebären Nobelpreisträger!  Diese "goldenen Dichter-Denker-Ingenieure-Nobelpreis-Gehirnen" bekommen Nobelpreise wie auf Fließband, aber wissen immer noch nicht, dass die Männer die  Schwänze  und die   Grundbedürfnisse   haben und wollen und müssen tagtäglich ficken, wenigstens wichsenVon denkenden dichtenden Fließband-Nobelpreisen sind Deutsche durch und durch geistig degeneriert, sehen nicht, was vor ihrer Nase geschieht?   mehr 

Das geistig degenerierte idiotisch-christlich-jüdische deutsche Volk! Als ein Deutscher geboren war, war ein Ingenieur-Idiot geboren. Alles, was das Wort "deutsch" enthält, ist idiotisch. Wann man Vollidiot sagt, denkt man an Deutsche. Wann man deutsch sagt, denkt man an Vollidioten. Deutsche und Vollidiotie sind eineiige Geschwister. Unter deutsch, wird ein Vollidiot-Nobelpreisträger gemeint. Unter Vollidiot, wird ein Deutscher-Ingenieur gemeint. Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Vollidiotenland! Die Nation von deutschen Ingenieuren-Nobelpreisträgern-Vollidioten, sie hätten lieber gewichst!   mehr 

Für die ganzen Muttertiere bricht jetzt eine Welt zusammen, weil sie feststellen müssen, dass das, was sie gelebt haben, nicht nur nicht sinnvoll, sondern eben vor allem schädlich ist!   mehr 


   https://koeln.polizei.nrw/sites/default/files/2016-11/Polizeilogo_Koeln.png         OLG Köln 2 Ws 405/16, 06.07.2016  und  LG Köln 103 AR 30/15 vom 25.05.2016 vom 31.05.2016;  und  LG Köln 103 AR 21/17, 06.09.2018;  und  BGH 1 StR 463/18, 10.01.2019  haben Exhibitionismus legalisiert   Unterbringung in Bagatellstrafsachen sei unzulässig-2-3-4-5-6-7-8.  Dauerhafte Begehung von Delikten im Bagatellbereich stellen letztlich lediglich eine gehäufte Belästigung dar, die jedoch nicht geeignet sind, eine Unterbringung in einem Psychiatrischen Krankenhaus gemäß §63 StGB, §81 StPO zu rechtfertigen.  Polizei dürfe gegen schuldunfähige unzurechnungsfähige Exhibitionisten nicht ermitteln, Staatsanwaltschaft die Verfügung auf Unterbringung in Forensische Psychiatrie §81 StPO, §§63, 184h StGB nicht erlassen, Strafmaß sei gering, Exhibitionisten seien nicht gefährlich. Maßregelvollzug werde an Täter angewendet, wenn seine schwerwiegende gewalttätige gefährliche Straftat fünf Jahre Haft verspreche. Exhibitionisten seien aus Geltungsbereich der Forensischen Psychiatrie ausgeschlossen. Es existiere für sie keine gesetzliche Grundlage. Sie gelten   ICD-10-GM-F65.2Version2020-2-3-4-5-6   ohne zu einem näheren Kontakt aufzufordern oder diesen zu wünschen  als schuldunfähige unzurechnungsfähige nicht gefährliche psychisch Kranke. Staat müsse Exhibitionisten als   PsychischBehinderte-2-3-4-5-6   anerkennen, Schwerbehindertenausweis ausstellen.
Seite1   S2   S3   https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_OLG_Koeln_2Ws405-16_Forensik_Beschwerde4.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_OLG_Koeln_2Ws405-16_Forensik_Beschwerde5.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_OLG_Koeln_2Ws405-16_Forensik_Beschwerde6.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_LG_Koeln_Forensik_103-AR-30-15_Beschluss6.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_LG_Koeln_Forensik_103-AR-30-15_Beschluss_StA3.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_LG_Koeln_Forensik_103-AR-30-15_Beschluss_StA6.jpg   erwähntes Video    mehr 

   https://thenetwork-group.com/assets/files/sites/10/2018/12/icc-international-criminal-court-logo-300x140.png    http://www.generalbundesanwalt.de/img/logogba.gif   https://f6e59efa-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid15/home/_7-Strafanzeige_gegen_Deutsche_Bundesregierung_Voelkermord_an_Exhibitionisten_eng.png     https://f6e59efa-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid15/home/_7-Strafanzeige_gegen_Deutsche_Bundesregierung_Voelkermord_an_Exhibitionisten_fr.png     https://f6e59efa-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid15/home/_19-Strafanzeige_gegen_Deutsche_Bundesregierung_Voelkermord_an_Exhibitionisten2.png    Internationaler Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag, Az.: OTP-CR-161/17 prüft meine  Strafanzeige-2-3-4   wegen systematischer ohne Gesetze "strafrechtlicher Verurteilung von Kindern-Exhibitionisten". §183 StGB "ein Mann" gilt nicht für 14-21 jährige Jungen!  Kinder sind mit dem §183 StGB nicht umfasst. Körper produziert noch nicht das wichtigste männliche Sexualhormon Testosteron. Es fehlt Sperma, trockene Schniedelreibung. Kinder gelten gemäß  §22PStG  als noch mit unklarem Geschlecht. Amtliche/rechtliche Geschlechtsfestlegung beginnt mit 18. Wenn Geschlecht sogar amtlich/rechtlich unklar ist, darf Staat §183 StGB nicht anwenden. Tatbestandsmerkmal „belästigt“ ist bei „Kindern-Exhibitionisten“ niemals erfüllt. 14-18 jährige, 1,40 Meter groß, 40 Kilo. Gewicht, mit 8x1cm. haarlosem ohne Sperma Penis Kinder können erwachsene Frauen nicht „belästigen“. Es ist unmöglich! 8x1 cm. haarloser trockengeriebener Penis des Kindes ist niemals Schreckgespenst Schock Bedrohung Machtdemonstration Sexuelle Gewalt, sodass erwachsene Frauen vor solchem Kind furchtbare Angst bekämen und liefen hysterisch schreiend weg? Für "Kinder-Exhibitionisten" existieren keine Strafgesetze, aber sie werden dennoch wie erwachsene Männer-Exhibitionisten strafrechtlich verfolgt und verurteilt? Seit 1973 wurden 110.000 „Kinder-Exhibitionisten“ ohne Gesetze „strafrechtlich verurteilt“, wie für die Zukunft?


   https://epetitionen.bundestag.de/apps/epet/responsive/static/dist/img/logo_bundestag.svg         Bundestag-2-3-4-5    erklärte § 183 StGB für verfassungswidrig und verpflichtet Bundesregierung ihn geschlechtsneutral zu formulieren. Mit §183 StGB ist das Dritte Geschlecht  „divers“  nicht umfasst. Diverse Personen sind keine Männer und keine Frauen. Solange §183 StGB verfassungswidrig ist, dürfen Polizei Gerichte ihn nicht verwenden. Ich fordere:  im  §183StGB   anstatt Worte:  "Ein Mann"  die Worte:  "Eine nicht unter 21 Jahren Person"  einführen.   hib43/2017-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-16 



WHOMedizinischeDiagnoseExhibitionismusF65.2 - 2  diagnostiziert:  ohne zu einem näheren Kontakt aufzufordern oder diesen zu wünschen.  Exhibitionisten greifen niemanden an. Das Krankheitsbild lautet keinerlei Kontakten mit Frauen aufnehmen.  1-2-3-4-5-6-7 

§ 184h StGB-2-3   macht § 183 StGB für nichtig, Gefährlichkeit Körperkontakt fehlen, liegt räumliche Distanz vor.  Kein "geschütztes Rechtsgut"-sexuelle Selbstbestimmung.  Keine "Erheblichkeit"-intensiver Körperkontakt.  "Sexuelle Handlungen"-Attacken müssten an andere Person mit intensivem Körperkontakt gerichtet sein. Bei Penisreiben ist die Bewegung nur in Unterleib  in sich hinein-2   gerichtet.  2cm³ Eichel  2cm. rauf  2cm. runter  zu reiben, das Penisreiben sind überhaupt keine "Handlungen" kein mehrmaliges aktives Tun in Pluralform.  Gesetzgeber durfte diese kleine unbedeutende sinnlose harmlose gleich wiederholende lustige Bewegung  "PenisEichelReiben"  als in physikalischem Sinne 3-Dimensionale in Zeit und Raum "Handlungen" in Pluralform überhaupt nicht bezeichnen, nicht kriminalisieren. "Exhibitionistische Handlungen" in Pluralform ist falsche Bezeichnung, richtig wäre "Exhibitionistisches Penisreiben". Penisreiben ist gar keine "Handlungen" im Sinne des § 184h StGB. Aber Christliche-Bestie-Inquisitor SternJuraProf. Tröndle erklärte sogar die Nacktheit den nackten Körper für  "sexuelle Handlungen"  und das besteht immer noch! Aber Exhibitionisten sind niemals nackt, zeigen Penis aus dem Hosen-Reißverschluss.  Kommentar §184h StGB, Rdnr.2.   1-2-3-4-5 

Reformkommission zum Sexualstrafrecht empfahl völlige Streichung §§ 183, 183a StGB. "Exhibitionistische Handlungen führen zu keiner hinreichenden Gefährdung oder Verletzung des Rechtsgutes der sexuellen Selbstbestimmung, die vor dem Hintergrund des Ultima-Ratio-Prinzips eine Strafbarkeit rechtfertige. Wahlweise schlug Expertenkommission wenigstens eine geschlechtsneutrale Formulierung vor“.   Abschlussbericht   hib43/2017-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-16    1-2-3-4-5-6 

Exhibitionismus ist kein tätlicher Angriff. Allein eine exhibitionistische Handlung ist kein tätlicher Angriff, da bereits die unmittelbar auf den Körper eines anderen zielende gewaltsame Einwirkung fehlt.  LSGB-W,L6VG4102/13,17.03.2015-2   Exhibitionismus-ist-kein-taetlicher-angriff   1-2-3-4-5-6-7 

Aus exhibitionistischen Handlungen lässt sich kein Schluss auf bevorstehende tätliche Übergriffe ableiten. Penisse seien nicht gefährlich, sondern langweilig.  1-2-3  OLG Köln 2 Ws 405/16, 06.07.2016 und LG Köln 103 AR 30/15 vom 25.05.2016 vom 31.05.2016 und LG Köln 103 AR 21/17, 06.09.2018.   1-2-3-4-5-6 

Das bloße Hervorrufen eines negativen Gefühls sei für eine Bejahung des Tatbestandes Exhibitionismus nicht ausreichend.  Doktorarbeit, Sandra Mauer, Die Frau als besonderes Schutzobjekt strafrechtlicher Normen, 2008, ISBN 978-3-8325-2339-8  Seite138-2-3.  Dieser Satz hat § 183 StGB noch im Jahre 2008 nichtig gemacht. In ganzer Doktorarbeit geht es nur um schützenswerte christliche religiöse Werte Sitten Ethik Moral Bibel, gegen die der Atheist-Exhibitionist verstieße?   SieheSeite138  Seite125  126  127  128  129  130  131  132  133  135  137  138  138Foto  139  141    1-2-3-4-5-6 

Augenscheinlicher Kontakt zwischen Exhibitionisten und jeder vorbei ihm gehenden Frauen dauern höchstens 8 Sekunden. Fußgängerin geht vorbei dem Exhibitionisten ungehindert weiter weg. Körperkontakt gibt es nicht. Keine Frau kann nach 8 Sekunden an einen Penis aus Entfernung zu zusehen, schon verängstigt geistig traumatisiert sein. Es ist unmöglich!   1-2-3-4-5-6 

Es gibt keine Attacke an Frauen. Exhibitionist steht mit runter bis Knöchel gelassener Hose, hat seine Füße wie bei Häftlinge selbst gefesselt.   1-2-3-4 

Exhibitionisten seien nicht gefährlich. Täter suche mit Frauen garantiert keine körperliche Nähe. Er mache damit den Frauen ein schamloses sexuelles Angebot, ohne die Nähe zur Frau zu suchen. Berührung sei nicht sein sexuelles Interesse. Exhibitionismus sei nicht therapierbar.   ProfessorManuelaDudeck-2-3-4 

BVerfG 1BvR2019/16 - 2   verbietet jegliche Diskriminierung der Menschen wegen ihres Geschlechts.  Aber § 183 StGB diskriminiert gezielt die Menschen nur männlichem Geschlecht und stellt sie genau dafür unter Strafe.

Verbreitete deutsche Lügen:  als ob Exhibitionisten die Frauen durch Machtdemonstration erschrecken wollen?  Im Gegenteil, sie ordnen sich selbst freiwillig unter die Frauen.   Exhibitionismus ist freiwillige Unterwerfung vor Frauen Huldigung  Sklaventum  und niemals Machtdemonstration Sexuelle Gewalt Schock Bedrohung.  Penis des Menschen ist kein Schreckgespenst.    1-2-3-4-5-6 

Gegenmaßnahmen:  Dann guck nicht hin! Guck weg! Geh weiter! „Du musst ja nicht hingucken!“  Wenn du dich von 8-Sekunden an Penis zu zusehen schon verängstigt belästigt angeekelt fühlst, dann guck nicht hin, guck weg, dreh den Kopf weg, beschleunige den Schritt und geh ignorierend weiter, schenke dem Penis keine Aufmerksamkeit, einfach nicht beachten. Sieh ihm in die Augen, nicht an seinen Glied! Niemand zwingt die Frauen dazu, vor dem Exhibitionisten selbst freiwillig anzuhalten, zu stoppen, zu stehen und an seinen reibenden erregierten Pimmel freiwillig zusehen, zuschauen, zuglotzen, anzugaffen, anstarren. Aber Frauen stehen dennoch blöd da, gucken beharrlich freiwillig an seinen reibenden Schniedel und schreien hysterisch: Hilfe deutsche Polizei mir ist ekelig, ich sterbe!   1-2-3-4-5-6 

Man höre immer wieder, dass sich Männer auch vor Kindern ausziehen. Wie gehe es denen danach? Kinder erleiden dadurch fast nie nachhaltige Störungen. Die seien danach nicht sexuell gestört oder traumatisiert. Viele lachen sogar über diese Männer,  sagt  Psychologe-2  Franz-Bernd Steber. Exhibitionisten seien nicht gefährlich und würden nie jemanden anfassen.   1  2 

Wikipedia stellte wissenschaftlich fest:  Kinder erleiden in der Regel keinen Schaden, wenn sie einen Exhibitionisten sehen und stecken es meist besser weg als erwachsene Frauen.  Dieser Satz macht den § 183 StGB für nichtig.   http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzerin_Diskussion:Andrea014/Archiv/2019/I#Dank_an_den_M%C3%BCllmann! -2-3-4-5-6-7 

frautv Moderatorin Lisa Ortgies  erzählt, dass vom 60 sekündigen Zusehen an Exhibitionisten, passiert mit Kindern absolut nichts. Von Exhibitionisten gehe an die Kinder absolut keine Gefahr aus!  7-14 jährige Mädchen gingen jeden Abend zur Eingangstür Mädcheninternat durch ein Spalier von Exhibitionisten aus Entfernung 70 cm. zu wichsenden Schwänzen. Sie hatten reibende verschwitzte SchwänzeGeräusche gesehen gehört, Sperma gerochen und sogar Spermaabspritzen abbekommen und kein Mädchen ist davon gestorben. Die Psyche des Kindes erleidet vom flüchtigen Blickkontakt aus 70 cm. Entfernung und sogar vom flüchtigen Körperkontakt mit halbnacktem Exhibitionisten mit seinem reibenden verschwitzten Schwanz keinerlei psychischen zerstörerischen Schäden geistige Trauma!   1-2-3-4-5 

Vatikanische Verfassung Heilige  Kongregation  für  Glaubenslehre  Persona humana vom 29.12.1975, Nr. 9  erklärt Exhibitionismus für  eine zuinnerst schwer ordnungswidrige Handlung-2-3-4,  für nicht nach außen gerichtete ungefährliche Ordnungswidrigkeit eines sowohl männlichen als auch weiblichen Christen mit Buße dafür Vater unser im Himmel 10 mal zu lesen.  CodexIurisCanonici-2  Kirchliches Begräbnis, Can.1184, §1, 3°, §2; Can.1185 verweigert den „notorischen“ Exhibitionisten und Nacktspaziergängern und Nacktlaufenden sogar Kirchliches Begräbnis und Begräbnismesse, dabei muss örtliches Ordnungsamt befragt werden, aber Deutschland verfolgt diese gegen die   BibelKirche  gerichtete ordnungswidrige Sünde nur von männlichen Atheisten-Exhibitionisten mit Gefängnisstrafe 1-Jahr nach deutschem Strafrecht und  sperrt sie in deutscher Forensischer Psychiatrie Maßregelvollzug für  20Jahren  weg?

Welches Verhalten darf der Staat kriminalisieren?  Gegenstand strafrechtlicher Verbote könne nicht jedes grob anstößige, von sittlichen oder religiösen Normen missbilligte Verhalten sein!  Gesetzgeber durfte diese kleine unbedeutende sinnlose harmlose gleich wiederholende lustige Bewegung  "PenisEichelReiben"  als in physikalischem Sinne 3-Dimensionale in Zeit und Raum "Handlungen" in Pluralform überhaupt nicht bezeichnen, nicht kriminalisieren.   1-2-3-4-5-6 

§ 183 StGB ist Genozid an Penisse! § 183a StGB ist Genozid an Vaginas!  1-2-3-4-5-6 

Weil Exhibitionisten   WHODiagnoseExhibitionismusF65.2   als unzurechnungsfähige psychisch Kranke gelten, darf Staat gegen sie Anklage nicht erheben.  Durch §183 StGB ist diese Krankheit unter Strafe gestellt. Staat verfolgt kranke Exhibitionisten, weil sie krank sind. SternJuraProf. Fischer, Strafgesetzbuch, 61. Aufl. 2014, §183 Rn. 8 stufen die Exhibitionisten sogar ein, als Männer mit "einer schweren anderen seelischen Abartigkeit" im Sinne  §20StGB.  Das ist die schwerste Form seelischer Störung, die ein Mensch überhaupt entwickeln könnte. Exhibitionist artete als Gattung Mensch ab. Er ist kein Mensch mehr, ein Untermensch ein Unmensch ein Tier eine Bestie geworden.

Exhibitionisten müssen gemäß ICD-10-GM, F65.2 die 50 Grad schwere Behinderung mit   Schwerbehindertenausweis-2-3-4-5-6   und kostenlose Fahrkarte erhalten.  Sie brauchen medizinische Begleitung und soziale Zuwendung des Staates.

Deutschland muss alle seit 1973 verurteilten Exhibitionisten rehabilitieren, ihnen Rente zahlen.

Deutschland muss absolute sexuelle Freiheit ab 12 ähnlich wie in  Japan-2-3-4-5-6  einführen!  In der ganzen Welt muss man absolute sexuelle Freiheit ab 12 einführen! In Japan bekommen ab 13 ehemalige Kinder das Recht auf absolute sexuelle Freiheit auf uneingeschränkten Geschlechtsverkehr mit "Elternlicher Kontrolle" sexuelles Selbstbestimmungsrecht, werden zu jungen Fräulein. Bezeichnung "Kind" gilt in Japan gesetzlich bis zu 12 Lebensjahr. Nach 13 (12) gelten ehemalige Kinder nicht mehr als Kinder, weil sie erste Menstruation Brustmilch Empfängnisbereitschaft Frauenhormonen Schambehaarung bekommen.  Menstruation heißt, ich Frau kann das Leben erschaffen!  Kinder können Menschen nicht gebären. In Japan sind/waren Nacktheit Exhibitionismus Ficken in Öffentlichkeit niemals verboten, gelten als "nicht obszön" nicht strafbar. Die Bedeutungen wie "Kindesmissbrauch Sexuelles Strafrecht" gelten/beschützen/existieren in Japan ausschließlich nur für weibliche Personen. Jungen in Japan dürfen alles machen, gelten als harmlose "hirnlose Idioten", die sich verhärten müssen,  Mann  werden.  "Zärtliche Liebe" von Erwachsenen mit Jungen ist in Japan gesetzlich nicht verboten.  Den Jungen/Männern schenkt die Gesellschaft keine hohe Aufmerksamkeit. Menschen in Japan dürfen den Oberteil der 13 jährigen Fräulein mit sexueller Absicht einvernehmlich am Stehen beküssen, begrapschen, Brüste streicheln, Sperma an Fräulein abspritzen. Fräulein bewichsen mit eigenen Händen die Penisse der Männern. (Hauptsache ist nicht in die Vagina abspritzen). All das gilt als "nicht obszön" als nicht Geschlechtsverkehr. Dafür bekommen Fräulein von Männern die Geschenke in Geldscheinen. Deshalb die Onanie vor Frauen,  Upskirting-Foto unter die Röcke machen, sexuelle Belästigung, Vergewaltigung, SexMorde sind in Japan sehr selten, weil dort  SpaßFick  BilligFick  OnanieÖffentlichkeit  in Überfluss sind. Obwohl volle sexuelle Freiheit gesetzlich ab 13 gilt, dürfen dennoch Fräulein mit Sex das Geld nicht verdienen, Mund Penis in die Vulva gegen Geld nicht einführen, das wäre verbotene Prostitution. Japan verbietet nicht die naturgemäße Sexualität bei jungen Menschen, sondern den Fräulein daraus Kapital zu schlagen. Fräulein müssen Schule lernen. In privatem Leben dürfen Fräulein dennoch richtig ficken mit Kindergebären, aber nur bei tief ernsthafter Liebe zum Geliebten und mit Zustimmung der Eltern.  Nach 13 gibt es in Japan niemals "Kindesmissbrauch Pädophilie",  werden diese Bedeutungen nie verwendet, sondern immer nur verbotene Prostitution. Japaner haben das Wort "Pädophile" nie gehört. "Sex" der Erwachsenen mit 6-12 jährigen Mädchen wird als verbotene "zärtliche Liebe Massage" behandelt, gibt es keine hohe Strafe dafür. Weil Mädchen keine voll entwickelte Vagina haben, ist es unmöglich den Penis stecken und penetrieren. "Sex mit Mädchen" besteht nur von intensiven zärtlichen Küssen Körperreiben Massage. Arbeiten darf man ab 16. Heiratsalter ist ab 16, mit Zustimmung der Behörden ab 14. Schulpflicht ist 9 (8) Klassen. Volljährigkeit ist ab 16. Abtreibung ist legal. Eltern sollen auf eigene "Kinder" einen Elternlichen Einfluss nehmen, weise Ratschläge erteilen.  Genau diese Lebensweise hat Japan großartig überwältigend gemacht!  Diese naturgemäßen Lebensprinzipien gelten in ganzen Asien, Ozeanien, Afrika.

In den Schweiz, Niederlande, Frankreich, Spanien, Portugal, Norwegen, Schweden, Finnland, Griechenland, Bulgarien, Ungarn, Rumänien, Tschechien, Slowakei, Russland (alle GUS), in ganzer Welt gelten ab 16 absolute sexuelle Freiheit. Das Heiraten ist ab 16 erlaubt, mit Zustimmung der Eltern ab 14 sogar ab 12, auch Arbeiten Wahlrecht Führerschein. Die geltende "sexuelle Freiheit ab 14" in Deutschland ist nur verarsche! "Absolute" heißt ab 12 mit allen Menschen ficken! 

DIE LINKE.  fordert seit 2016 die Abschaffung §§ 183, 183a StGB.  Das Strafrecht habe eine ultima ratio Funktion, Gefahrenabwehr. Die exhibitionistische Handlung sei als  nicht sozialadäquate  Handlung im Ordnungswidrigkeitenrecht besser aufgehoben. Eine exhibitionistische Handlung sei im Regelfall nicht mit einem Eindringen in den Intimbereich einer anderen Person verbunden. Hier liege keine Gefahr vor.

DIE LINKE. fordert seit 2016 die Abschaffung §§ 183, 183a StGB. Aller Erste seit 1973 Parlamentarische Forderung nach Abschaffung

http://drive.google.com/file/d/0B3wAxX6QvWXWS2hNcnpBRUc2eDg/view   28.04.2016 

    Kinder sind zukünftige Exhibitionisten!                 
    Kinder sind zukünftige Prostituierte!                      
    Kinder sind zukünftige Kinderficker!                       
    Kinder sind zukünftige Kinderschänder-Christen!  
    Kinder sind zukünftige Päderasten-Geistliche!      
    Kinder sind zukünftige Pädophille-Polizisten!        
    Kinder sind zukünftige Vergewaltiger!                   
    Kinder sind zukünftige Frauenmörder!                  
    Kinder sind zukünftige Adolf Hitler!                       

https://www.purenudism.com/images/nudist_ratation/thumb.jpg?11022016120https://www.purenudism.com/images/nudist_ratation/free-nudist-picture.jpg?12222015520https://www.purenudism.com/images/nudist_ratation/free-nudist-picture.jpg?11292015820https://fa5e6161-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid17/home/penisgenozid-exhibitionist-bundeskanzlerin-angela-merkel-nackt-vagina-titten-arsch.jpghttps://www.purenudism.com/images/free_pictures/normal/naturist-family-profile.jpghttps://www.purenudism.com/images/free_pictures/normal/nude-family-portrait.jpghttps://cdn1.spiegel.de/images/image-1299481-860_poster_16x9-sqln-1299481.jpghttps://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/nackte-kinder-vagina-exhibitionisten_in_deutschland-penisgenozid.jpg 
Rotierende kostenfreie 850.000 Videos-KinderWichsVorlagen zum Herunterladen und auf 3x2m. Diashow-FlachTV-Kino endlos onanieren!
http://4.bp.blogspot.com/-3T2s_gX1loA/UHuL5uR0AXI/AAAAAAAAAy4/S2KkQfTdr2o/s1600/IMG_0387.JPGhttps://theslnaturist.files.wordpress.com/2014/11/scan10139.jpg?w=652https://www.purenudism.com/images/free_pictures/normal/nudist-bedroom-family-hangout.jpghttp://img.zeit.de/zeit-magazin/leben/2015-07/nacktheit-kinder-spielen/original__500x385__desktophttp://www.nudistfun.com/IMG_0009.jpghttps://www.purenudism.com/images/free_pictures/normal/forest-naturist-friends.jpg 

Webseiten werden mal gesperrt, aber nach ein Paar Wochen wieder entsperrt.

   Dieses Buch zum Herunterladen-2-3   Band2-2   Band3   Band4   Band6   PDF-Stand 28.01.2020, wird täglich bearbeitet 
Meine täglich verschickten  21317Emails-2-3-4-5-6-7-8-9  an idiotische Polizei Staatsanwaltschaften Gerichte Bundesregierung Abgeordnete Psychiatrieärzte Medien 

BVerfG Bestie Professor Jutta Limbach ist tot-Ich habe sie getötet-3-4-5-6-7   PsychoProfessorSticher-2-3-4   JudePsychiProfessorAhlers-2   PsychiProfessorKrahe-2   PhiloProfessorJüttner-2-3   ProfessorNidaRümmelin   ProfessorWolffsohn-2   ProfessorStiehler   JudeProfessorJohannesHeil   ProfessorHistorieFoschepoth   PsychiProfessorNedopil   SpamPolizei-2   DBeamtenbund   BundDKriminalbeamter   Polizei verklagt mich   Polizei2-2-3   Polizei3-2   Polizei4   Polizei5-2   Polizei6   Polizei7   Polizei8   Polizei9   Polizei10-09:42HöhepunktSonnenfinsternis   Polizei11-2   Polizei12   Polizei13   Polizei14-2-3-4-5-6-7-8   Polizei15Bremen   Polizei16   Polizei17   KrimZ-2-3   PsychiatrieÄrzte   PsychiatrieÄrzte2   PsychiatrieÄrzte4   PsychiatrieÄrzte5   PsychiatrieÄrzte6   PsychiatrieÄrzte7   PsychiatrieÄrzte9   PsychiatrieÄrzte10   PsychiatrieÄrzte11   PsychiatrieVerlag   Gesetzgeber1-2-3-4-5-6-7-8-9   Gesetzgeber2   Gesetzgeber3   Gesetzgeber4   Gesetzgeber5   Gesetzgeber7-2   Gesetzgeber8   Gesetzgeber9   Gesetzgeber10   Gesetzgeber11-2-3-4-5-6   Gesetzgeber12   Gesetzgeber13   CDU   CDU2   CDU3   CDU4   SPD   SPD2   Grünen   Grünen2   Linke   Linke2   FDP   Bayern   EU   EU2   EU3   Jura   Jura2   Wiso   Sozialverband   Stiftung-2   Kirche-2-3-4   Unicef   UNWomen   Kinderschutz   Kinderschutz2   Kinderschutz3   Demokratie-2-3-4   Mädchenmannschaft   Medien-2-3-4   Medien2   Medien3   Medien4Bravo-2-3   Medien5KiKa-2-3-4   Medien6Köln-2-3   Medien7   Medien8   Medien9-2-3   Medien10-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-16-17-18-19-20-21-22-23-24-25-26-27-28-29-30-31-32   Medien11   Medien12   Medien13   Medien14   Medien15   Medien16   Medien17   Medien18-2   Medien19Express   Medien20Lesben-2   Medien21   Medien22-2   Medien23   Medien24-2   Medien25-2   Medien26-2   Medien27   Medien28DennisWilms   Medien29   Medien30-2-3   Medien31EvaHerman   Medien32   Medien33   Autoren   Bürger   Bürger2-2-3-4   Bürger3-2   Bürger   UdoJürgens†21.12.2014-Antwort   Frauennotruf 



Gelsenkirchen 05.01.2020 Polizeianwärter ermordete einen Türke mit vier Schüssen - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 



Über 1280 eingereichte Petitionen stelle hier nicht. Es erfordert Platz Zeit.

Über 1280 eingereichte Petitionen stelle hier nicht. Es erfordert Platz Zeit.
Über 1280 eingereichte Petitionen stelle hier nicht. Es erfordert Platz Zeit.
51  Petition  93397  Exhibitionismus § 183 StGB geschlechtsneutral zu formulieren 


Über 1280 eingereichte Petitionen stelle hier nicht. Es erfordert Platz Zeit.


Über 1280 eingereichte Petitionen stelle hier nicht. Es erfordert Platz Zeit.

Über 1280 eingereichte Petitionen stelle hier nicht. Es erfordert Platz Zeit.

Über 1280 eingereichte Petitionen stelle hier nicht. Es erfordert Platz Zeit.
































  deutscher Mann wird bestraft!      
  deutscher Mann wird kastriert!     
  deutscher Mann wird sterilisiert!  


Bestialische Verfolgung Zwangskastration Zwangssterilisation Genitalverstümmelung Folterung Despotie Tyrannei Diktatur Massaker Genozid Völkermord an männliche Prostituierte im Polizeiterrorstaat Deutschland.
(Meine wissenschaftliche Forschungsarbeit Habilitation iForschungsgebieten Rechtswissenschaft Wirtschaftswissenschaft Sozialwissenschaften Psychiatrie/Psychologie. Band 1)


"Mann" sein, heißt, Vollidiot zu sein! Als "Nichtmann" genießen sie nur Vorteile! 39 Millionen deutsche Männer-Vollidioten lassen sie   §22Abs3§45bPStG  beim Standesamt ihr Geschlecht auf das Dritte "divers" oder "weiblich" ändern (absolut unkompliziert). Diverse Personen sind keine Männer und keine FrauenMit §§ 183, 183a StGB sind das Geschlecht divers nicht umfasst, gelten nicht für diverse. § 183 StGB gilt nur für   Männer-2-3-4.  Ich bin kein Mann? § 183a StGB gilt nur für Frauen. Ich bin keine Frau? Es existieren für diverse Menschen nicht solche Strafverbote. Dann Verpisst euch geistig behinderte Vollidioten-Polizisten. Keine Strafe ohne Gesetz! Diverse dürfen auf Damentoilette gehen.

Lassen sie sich als Prostituierte anmelden! Mit Prostituiertenausweis genießen sie nur Vorteile! Bewahren sie ihn zu Hause für alle Fälle und wann sie in widerlicher polizeilicher Situation geraten sind, können sie amtlich rechtlich nachweisen, ich habe hier prostituiert, ich habe hier gearbeitet, das ist mein Arbeitsplatz meine Arbeitsuniform, ich habe nix schlimmeres getan, was wollen sie von mir? Lassen sie mich in Ruhe! Diejenige, die aus meiner gesetzmäßigen Arbeit eine Straftat basteln, handeln rechtsmissbräuchlich, beugen das Recht. Debilen-Ermittler müssen ihnen ihr "strafbares Motiv Vorsatz" nachweisen. §§ 183, 183a, 176 StGB gelten nicht für Prostituierte!

Prostituierte/r dürfen eigene nackten Bilder verbreiten, weil es notwendige Kundensuche Kundenanwerbung Selbstvermarktung sind und kein   VerbreitenPornoSchriften.  Prostituierte/r dürfen erotische Berufskleidung  „Straps Hose ouvert“  mit offenem Genital in Öffentlichkeit  tragen.  Prostituierte werden wegen "Kindesmissbrauch" nicht angeklagt   §184gStGB,  weil das Wesen der Prostituierten ist, sich draußen nackt die Kunden zu suchen und frei nackt zu ficken. Prostituiertenschutzgesetz ist faktisch Nacktheit-, und ÜberallFickenErlaubnisGesetz. Per Prostituiertenschutzgesetz hat Deutschland die Nacktheit das Ficken in der Öffentlichkeit "legalisiert". Prostituierte dürfen überall nackt rum laufen und überall ficken. Prostituierte gelten wie heilige Kühe in Indien.

Polizei ist  DVOProstSchG - §36ProstSchG - 3  für Kontrolle der Ausübung der Prostitution, Betrieb eines Prostitutionsgewerbes nicht zuständig, sondern ausschließlich nur das Ordnungsamt. Polizisten haben bei Prostituierten nichts zu suchen, dürfen die gar nicht anfassen. Prostituierte stehen über die Polizei. Polizisten dürfen den Prostituierten nur salutieren und sich entfernen!  Ordnungsamt erteilt die Berechtigung zum Geschlechtsverkehr in der Öffentlichkeit mit ausgestelltem Prostituiertenausweis, dann nur das Ordnungsamt muss eigene amtlichen Verfügungen überprüfen. Mit amtlicher Anmeldung gelten alle Prostituierte als ein Prostitutionsgewerbe Kleinunternehmer. Wann Polizisten eine Prostituierte überprüfen, dann überprüfen sie in Wirklichkeit ein amtliches Gewerbe. Streifenpolizisten dürfen sich in Arbeitsablauf des Prostitutionsgewerbes nicht einmischen, verfügen dafür keine speziellen fundierenden betriebswissenschaftlichen Verwaltungskenntnisse Qualifikation im Betriebswirtschaftslehre, im Verwaltungsrecht-Sperrbezirke, im Gewerberecht, im Steuerrecht, in Einkommenssteuergesetz, Umsatzsteuergesetz. Solche Kenntnisse verfügen Ordnungsamtsbeamter. Sie machen spezielle 3-jährige Ausbildung, regelmäßige Weiterbildungen Schulungen und bekommen entsprechende Zulassung. Polizisten haben keine Ahnung, wie ein amtlich beglaubigtes Prostituiertenbetrieb abläuft. Polizisten sollen die Prostituierten dem Ordnungsamt übergeben.


Der Staat muss Kleidung abschaffen! Penisse sind nicht gefährlich, sondern langweilig!

https://www.voice4sexworkers.com/cms/wp-content/uploads/hurenpass-muster-02.04.2017.jpg   https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Prostitutionbescheinigung_und_ProstitutionAliasbescheinigung_Parag3_Prostituiertenschutzgesetz_ProstSchG_Hurenpass_penisgenozid.tk.png    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Prostitutionbescheinigung_und_ProstitutionAliasbescheinigung_Parag3_Prostituiertenschutzgesetz_ProstSchG_Hurenpass_aussen_penisgenozid.tk.png    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Prostitutionbescheinigung_und_ProstitutionAliasbescheinigung_Parag3_Prostituiertenschutzgesetz_ProstSchG_Hurenpass_gefaltet_penisgenozid.tk.png    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Gesundheitliche-Beratung_Parag10_Prostituiertenschutzgesetz_ProstSchG_Hurenpass_penisgenozid.tk.png    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Prostitutionbescheinigung_und_ProstitutionAliasbescheinigung_Parag3_Prostituiertenschutzgesetz_ProstSchG_Hurenpass_Finanzamt_penisgenozid.tk.png   https://www.bz-berlin.de/data/uploads/2018/08/img_2660_1534532395-e1534532530173-768x432.jpg 
Alle Prostituierten sind naturgemäß Exhibitionisten und gelten   §2Abs1Satz2ProstSchG   als exhibitionistische Darsteller mit   "Vorführungen mit ausschließlich darstellerischem Charakter, bei denen keine weitere der anwesenden Personen sexuell aktiv einbezogen ist“.  Bevor sich männliche Arbeiter-Straßenprostituierter einen Freier/Frau bekommen, müssen sie die Kunden durch Genitalienvorzeigen erst finden, mit Streicheln nackter Genitalien schwingendem Po verführen, in sexuelle Erregung bringen. Kunden sehen zu, erregen sich sexuell, kommt zum Vertragsabschluss. Genitaliendemonstration mit darstellerischem Charakter ist notwendige berufliche Kundenanwerbung Selbstvermarktung, Bestandteil dieses Berufs. Ohne Genitalienvorzeigen ohne Exhibitionismus ohne Selbstvermarktung bekommen Prostituierte keine Kunden, ist die Prostitution nicht möglich!  Aber dämliche geistig behinderte deutsche Polizei sagt:  Das ist strafbarer Exhibitionismus. Sie dürfen entblößten erigierten Penis in öffentlichem Raum nicht zeigen, nicht onanieren, gar kein Geschlechtsverkehr treiben, überhaupt Nacktheit nicht zeigen und basta!  Prostitution?Exhibitionismus? - 2 

Reformkommission zum Sexualstrafrecht empfiehlt vollständige Streichung der §§ 183, 183a StGB.   Abschlussbericht   hib43/2017-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-16 

 https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Prostitutionbescheinigung_Parag3_Prostituiertenschutzgesetz_ProstSchG_Hurenpass_Paul_Wolf_Horststr_6_Koeln_51063_penisgenozid.tk.png   https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Prostituiertenschutzgesetz__penisgenozid.tk.png   https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Unterbringung_in_Bagatellstrafsachen_ist_unzulaessig_Prostituierte.png   https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Unterbringung_in_Bagatellstrafsachen_ist_unzulaessig.png 

Der Arbeitsplatz, die notwendige erotische Arbeitskleidung Berufsuniform Arbeitswerkzeuge jeder/s Prostituierten bestehen von „Straps Hose ouvert“ mit offenem Genital.
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden__penisgenozid.tk.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden2__penisgenozid.tk.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden3__penisgenozid.tk.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden4__penisgenozid.tk.jpg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden13__penisgenozid.tk.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden12__penisgenozid.tk.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden5__penisgenozid.tk.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/ouvert5.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/ouvert6.jpg 
 https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden7__penisgenozid.tk.png     https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden6__penisgenozid.tk.png    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden8__penisgenozid.tk.png    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden9__penisgenozid.tk.png   https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden10__penisgenozid.tk.png      https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Arbeitskleidung_Berufsuniform_eines_Prostituierten_Straps_Hose_ouvert_ohne_Genitalienvorzeigen_bekommen_Prostituierte_keine_Kunden11__penisgenozid.tk.png        Wann Frauen prostituieren, sagt Polizei Prostitution. Wann Männer prostituieren, sagt Polizei strafbare Exhibitionistische Handlungen? Alle "Exhibitionisten" müssen aussagen:  Ich bin Prostituierter. Ich prostituiere gerade. Ich arbeite gerade. Das sind meine notwendige Arbeitskleidung Berufsuniform Arbeitswerkzeuge Arbeitsplatz mein Grundrecht auf Arbeit Art.12 GG. Je mehr ich prostituiere, desto mehr Steuer zahle ich!  Mit Erlass des   Prostituiertenschutzgesetz  sind   §183StGB   Exhibitionistische Handlungen  §183aStGB  FickenVerbotenIdiotie    wirkungslos  sinnlos!  ProstSchG schließt männliche Prostituierter aus Geltungsbereich der §§ 183, 183a StGB§§ 183, 183a StGB gelten nicht für Prostituierte. Per ProstSchG verfügen Prostituierte die Berechtigung zum Geschlechtsverkehr in der Öffentlichkeit  §20ProstSchG-2.  Mit Hurenpass darf man jegliche sexuellen Handlungen in öffentlichem Raum vornehmen und wenn Du von dämlicher deutscher Polizei dennoch "verhaftet" bist, dann höchstens für sechs Stunden, wird keine Anklage erhoben. ProstSchG   beschütztExhibitionisten-2-3-4   sehr gut! Die Würde der Prostituierten ist unantastbar!

Petitionsausschuss Bundestag unterstützt Forderung, den § 183 StGB geschlechtsneutral zu formulieren.   hib43/2017-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-16 

Die sinnlosen wirkungslosen §§ 180, 181a, 182, 184f, 184g, 232 Abs. 1 Satz 1 Ziff. 1a, 232a StGB Zwangsprostitution Verbotene Prostitution Zuhälterei müssen abgeschafft werden. Alle, die in Sexbranche arbeiten, gelten entweder als Prostituierte oder   Prostitutionsvermittler§2Abs7ProstSchG.  Jeder „Zuhälter“ gilt gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2, Abs. 7 Satz 2 ProstSchG als ein Prostitutionsvermittler und gleichzeitig als  ExhibitionistischerDarsteller  mit Arbeitsaufgaben:  Kundensuche Kundenanwerbung Selbstvermarktung.  Es gibt nicht in Deutschland  Zuhälterei verbotene Zwangsprostitution!  Das sind ausländerfeindlicher Amtsmissbrauch, Vortäuschen einer Straftat, Amtsanmaßung, Verfolgung Unschuldiger, Betrug an ausländische Mitbürger von faschistischer GestapoHitlersTerrorPolizei im Maßstab des Staates!  Petition - 2 

Polizisten fangen ein mal im Jahr eine geistig unterentwickelte unreife rechtunwissende minderjährige Flüchtling-Ausländerin ohne Sprachkenntnisse, drohen ihr mit Abschiebung Knast und zwingen sie, gegen ihren gleich geistig behinderten ausländischen Flüchtling-Freund „auszusagen“, als ob er sie zwinge, zu prostituieren und Tada! „Zwangsprostitution“ ist gebastelt! Sieht euch Medien! "Zwangsprostitution“ hätte Deutschland überflutet! Danach erpressen Polizisten vom Staat die Millionen von Geldmitteln zur „Bekämpfung der Zwangsprostitution und Menschenhandel“, aber in Wirklichkeit beklauen unterschlagen sie, stecken dieses Geldmittel in eigene Tasche und schreiben verfälschte Berichte, als ob sie monatelang rund um die Uhr in „verdeckter Beschattung Observation“ hinter Zuhälter-Mafia bis zum Umfallen „arbeiten“ und müssten die Zuhälter-Mafiöse sogar in Karibik auf Malediven auf Bora-Bora auf Kosten des Staates mit Gefahren für Leib und Leben o
bservieren beschatten, wie die unverschämten Zuhälter-Mafia ausländische Frauen-Prostituierte nach Deutschland brächten.

Analysieren sie:  all solche von deutscher Polizei "geretteten ZwangsprostitutionsOpfer" sind immer nur geistig behinderte minderjährige ohne Eltern Flüchtlinge aus Afrika Afghanistan Kambodscha Pakistan und niemals gerettete ZwangsprostitutionsOpferin mit deutscher Staatsangehörigkeit, kein einziges gerettetes minderjähriges deutsches Mädchen, sogar keine einzige EU-Staatsbürgerin und alle "Täter" sind auch immer nur ausländische Männer-Zuhälter und niemals ein deutscher Mann?

Es gibt nicht in Deutschland  Zuhälterei verbotene Zwangsprostitution!  Polizei missbraucht diese nicht Zeitgemäßen "Gesetze" und kassiert dank den minderjährigen ohne Eltern rechtunwissenden unreifen geistig behinderten ausländischen Flüchtlingen Millionen von Geldern und verunglimpft sie noch dazu, beutet sie im Namen des Staates als "Zwangsprostituierte" aus! Prostituiertenschutzgesetz hat §§ 183, 183a StGB wirkungslos sinnlos gemacht. Wann sie endgültig abgeschafft sind, sind die Prostitution und damit gebundene amtsmissbräuchliche   Zuhälterei verbotene Zwangsprostitution  auch sinnlos.

Prostitution ist ein Menschenrecht!

Orgasmus ist ein Menschenrecht!

Der Staat muss die Bedeutung die Worte  „Prostitution Zuhälterei“  und §§ 180, 181a, 182, 184f, 184g, 232 Abs. 1 Satz 1 Ziff. 1a, 232a StGB aus gesamtem Strafrecht streichen!

Prostituiertenschutzgesetz hat die Prostitution absolut legalisiert!

Geschlechtsverkehr ist ein Grundbedürfnis, ist die höchste Form der Pflege des Körpers und Geistes. Prostitution ist eine kommerziell gerichtete auf sexuellen Vergnügungsgewinn Form der Pflege des Körpers und Geistes.

Die Arbeitsrechte der Prostituierten sind das Grundrecht auf Arbeit Art. 12 GG. Der Verkauf des Körpers zu Prostitutionszwecke muss staatlich gefördert werden. Der Beruf Prostituierte/r ist ein hoch angesehener bürgerlicher Beruf.

Deutschland muss Japanisches Prostitutionsmodell übernehmen.

Deutschland muss absolute sexuelle Freiheit ab 12 ähnlich wie in Japan einführen!

Prostituierte in Japan sind Beamter und Angestellte des Staates mit staatlichem Amtseid!
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a2/Geiko_Kimiha.jpg/400px-Geiko_Kimiha.jpg  https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/45/Geisha-kyoto-2004-11-21.jpg/497px-Geisha-kyoto-2004-11-21.jpg  https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3c/Two_geishas_playing_shamisen.jpg/320px-Two_geishas_playing_shamisen.jpg  https://apps-cloud.n-tv.de/img/548376-1353212123000/4-3/750/geisha.jpg  https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c7/Japan_Kyoto_Gion_DSC00827.jpg/320px-Japan_Kyoto_Gion_DSC00827.jpg 
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/17/Miyako_Odori_Geishas_2006.jpg/320px-Miyako_Odori_Geishas_2006.jpg  http://revistacultural.ecosdeasia.com/wp-content/uploads/2014/02/geishafestjan12.jpg  https://sumikai.com/wp-content/uploads/2019/01/Geisha-bei-offizieller-Zeremonie.jpg  https://img.thedailybeast.com/image/upload/c_crop,d_placeholder_euli9k,h_1439,w_2560,x_0,y_0/dpr_1.5/c_limit,w_1044/fl_lossy,q_auto/v1492195722/articles/2014/09/01/bar-hopping-with-the-kyoto-geisha/140831-foreman-geisha-tease_fjmf9z 

Durch §§ 183, 183a StGB hat Deutschland den weiblichen Körper kommerzialisiert und zwingt die Frauen für den Staat zu prostituieren, erpresst von ihnen durch die Nacktheit-, und Geschlechtsverkehrverbote das Geld. Prostitution-Sex-Industrie hat jährlich Umsatz 25 Milliarden Euro und widerliche frauenverachtende deutsche Polizei-Hunde des Staates passen darauf, damit die Frauen für den deutschen Rechtsstaat fleißig prostituieren. §183 StGB ist Genozid an Penisse! §183a StGB ist Genozid an Vaginas!  Die ganze deutsche Polizei sind die wahren Verbrecher!   Polizei fördert Prostitution-2-3-4 

Alle Problemen mit Prostitution/Pornografie lassen sich nur durch vollständige Legalisierung der Nacktheit und Geschlechtsverkehrs lösen! Prostitution/Pornografie halten sich, existieren dank dem Verbot der Nacktheit Genitalien und Geschlechtsverkehrs in öffentlichem Raum. §§ 183, 183a StGB begünstigen fördern und ermöglichen die Prostitution/Pornografie. Frauen prostituieren, Pornos existieren, weil der nackte menschliche Körper die Nacktheit der Geschlechtsverkehr durch §§ 183, 183a StGB verboten sind, weil der weibliche Körper zu wenig sind. Es existieren mehr Männer als Frauen.  Männer wollen nackte Frauen sehen, aber es ist verboten. Dann verkaufen Frauen eigenen verbotenen nackten Körper für Pornografie. Männer wollen ficken, aber es ist verboten. Dann verkaufen Frauen eigenen verbotenen nackten Körper zum Fick. Katastrophaler Mangel an Frauen, katastrophaler Mangel an nackten weiblichen Körper, katastrophaler Mangel an Geschlechtsverkehr an Ficken sind die entscheidenden Ursachen für Prostitution/Pornografie. Durch §§ 183, 183a StGB zwingt dieser christlich-jüdisch-psychopathische deutsche "Rechtsstaat" die Männer/Jungen allein zu Hause täglich wild zu onanieren zu fantasieren, in einer unrealistischen fantastisch-sexuellen Welt zu leben. 

Mit Abschaffung der §§ 183, 183a StGB werden die realen nackten weiblichen Körper, weiblichen Genitalien, menschliche Nacktheit, männliche Onanie in Öffentlichkeit, die realen billigen frei zugänglichen  Spaßfick  Billigfick  auf allen deutschen Straßen in Überfluss bis zu langweilig sein. Keiner wird dann die Prostituierten/Pornografie benötigen. Die verschwinden. Es kommen keine armen ausländischen Frauen zur gezielten Prostitution, weil sie durch Prostitution fast nix verdienen. Es überleben, es bleiben nur einige höchst professionellen hoch bezahlten mit eigenem speziellen FickDienstRaum erstklassigen SuperNutten. Die Prostitution in Deutschland würde aus wilder christlich-jüdischer Fick-Piraterie in eine richtige hochentwickelte hoch bezahlte Prostitutionsbranche nach   JapanischemProstitutionsmodell   entwickeln, mit hoch professioneller Prostitution, mit staatlich getriebenem BeamtenkonkubinatProstituierte in Japan sind Finanzbeamter und Angestellte des Staates, stehen unter staatlichem Amtseid! Es gibt auch privates Konkubinat, mit Bordellen/Firmen mit Nebenfrauenverleih "Callgirls" Escort-Frau, mit Studiengang-Ärzte-Geishas, mit einheitlicher ProstitutionsBerufsuniform Geishas-Kimono (in Deutschland wäre Dirndl-Rock), mit professioneller theatralischer Tanzvorführung FolkloreGesang mit Saiten-Instrument-Shamisen (in Deutschland wäre Polka mit Harmonika). Es entstünden in Deutschland auch professionelle Ausbildungsgang Krankenschwester-Prostituierte, KunstStudiengang-Ärzte-Prostituierte, KunstStudiengang-Prostituierte mit staatlich und privat betriebenen Bordellen.

Mit Abschaffung der §§ 183, 183a StGB verschwinden bis zu 80% von gesamten Straftaten, weil alle Menschen mit einander lachen umarmen küssen werden, werden einfach so bedenkenlos straffrei Liebe Geschlechtsverkehr in Gruppenfickorgien überall machen, unendlich onanieren masturbieren. Es wird ein großer Berg von nackten kostenlos fickenden glücklichen Menschen geben: Männer, Frauen, Schwulen, alte, dicke, schwarze, behinderte, Juden, Muslime, Nazis, Linke, Rechte. Es bleiben keine Zeit und Lust für Straftaten. Es kommen nach Deutschland zu kostenlosen überall getriebenen GruppenSexOrgien zig Millionen super reichen glücklichen Sex-Touristen-Millionäre. Beweis dafür ist 2-Meter entfernte   Niederlande hat alle Gefängnisse geschlossen-2   Dort haben alle sexuellen Straftaten abgeschafft. Alle ficken dort in Gruppenfickorgien, wichsen, laufen nackt und alle Straftaten sind sofort verschwunden, weil alles "Böse" glücklich ficken, haben keine Lust und Gedanken auf irgendwelche Straftaten!

Amsterdam  2  3  4  5  6  7  (alle Städte Gemeinde)  erlaubte seit 2008 öffentlichen Geschlechtsverkehr im Vondelpark am Nieuwe Meer für Alle rund um die Uhr. Seit dem treiben dort täglich Einwohner und Touristen   MassenGruppenSexOrgien   und es ist mit keinem was schlimmeres passiert. In Niederlande ist auch Cannabis seit 30 Jahren legal und das Land ist nicht im Atlantik versunken. Warum sind die beschissenen Deutschen so hysterisch? Es sind doch zwei gleichen Volksfamilien mit Entfernung 2-Meter von einander?  Nein! - Doch! - Ohh!   CannabisBVerfG-2 

Weil der Geschlechtsverkehr mit Kindern in Deutschland erlauben wird, kommen Millionen von reichen Sextouristen und super reiche Milliardäre und bleiben hier mit ihren Milliarden für ewig, um täglich 2-5 Kinder ficken zu können. Weil der Preis des Kindes zum Fick ab 20.000 EURO pro 1-Stunde wird, lassen alle Millionäre das ganze Geld hier in Deutschland. Jeder Millionär wird täglich mindestens 100.000 EURO ausgeben. 50.000 Touristen X 100.000 EURO pro Tag = 5.000.000.000 EURO wird Deutschland in einem Tag bekommen. 5.000.000.000 X 365 = 1.825.000.000.000 EURO in einem Jahr. Diese Kinder werden Superreich und insgesamt alle Deutschen werden noch reicher.   mehr 

Prostituition-Sex-Industrie fällt und überhaupt fällt das gesamte deutsche Sexualstrafrecht. Die Belästigung Verachtung Schlägereien Gewalttaten Bosheit und mit ihnen die ganze widerliche menschenverachtende deutsche Justiz Polizei Staatsanwaltschaft Gerichte Gefängnisse Zwangspsychiatrie verschwinden, weil kein Fickender die Lust auf Straftaten insbesondere sexuellen haben wird. Die armen Polizisten bleiben ohne Arbeitsstoff ohne Arbeitsmaterial ohne Arbeitsfeld ohne Arbeitswerkzeuge ohne Arbeit. Arbeitslose Polizei und Zwangspsychiatriesystem verlieren die kolossale Macht! Man muss die Polizei und Zwangspsychiatrie sogar kürzen, PolizeiArbeitsplätze abbauen, weil die "Sexualstraftaten" die 40% von gesamten Straftaten beinhalten. 40% von gesamten Straftaten existieren dank diesen unauffälligen unspektakulären §§ 183, 183a StGB, dank der Strafbarkeit der Nacktheit Genitalien Geschlechtsverkehrs in öffentlichem Raum. An Abs. 3 und 4 des §183 StGB sind das gesamte deutsche Sexualstrafrecht gebunden, ist "der Knotenpunkt", der es ganz zusammen festhält.  Was macht bis auf Zähne bewaffnete menschenhassende terroristische deutsche Polizei die ganze Zeit? Die terrorisiert Penisse Vaginas Sperma Titten Ärsche Nackte Prostituierte Fickende Onanierende Furzende gnadenlos!   GoogleExhibitionist40MillionenTreffer   Ein Verbot heißt, Macht für die Polizei. Kein Verbot heißt, keiner braucht die Polizei die Zwangspsychiatrie, Steuer sparen.

Die  gesetzlose  amtsmissbräuchliche Kölner GestapoHitlersTerrorPolizei  insbesondere hysterische weibliche Polizistinnen-Psychopathinnen drangsalieren kriminalisieren terrorisieren dämonisieren verteufeln diffamieren Prostituierte  sofort nur als hochgefährliche Kinderschänder Kinderficker Vergewaltiger, basteln aus jeder/n Prostituierte/n sofort automatisch einen Sexualmörder, machen mit Prostituierten mit Gewaltanwendung die Erkennungsdienstliche Behandlung, weisen Prostituierte zwangsweise automatisch in die geschlossene Psychiatrie ein, erklären alle Prostituierten automatisch für die gefährlichsten Menschen auf dem Planet Erde und die Polizei in NRW hat dafür absolut keine  gesetzliche Grundlage!  Die Worte Prostitution Prostituierte assoziieren sich automatisch bei ganzer frauenverachtender Kölner Polizei, hat nur eine einzige automatische Bedeutung, es seien Mörder! Alle Prostituierte seien automatisch nur Terroristen-Massenmörder-Kannibalen? Adolf Hitler war nicht genug gefährlich, als Prostituierte in Köln!   Kölner Polizeibeamtin ermordete 59 Prostituierte in Köln    Kölner Polizeibeamtin ermordete 93 Prostituierte in Köln   und diese selbst kinderfickerische GestapoHitlersTerrorPolizei-NRW bekam weitere Befugnisse, Prostituierte eigenmächtig nur bei   drohender Gefahr"  ohne gerichtlichen Beschluss wegsperren und es gibt dagegen kein gerichtlicher Klageweg!   mehr 

Und Kölner-Polizei-Bastarden lieben genießen es, die halbnackten Prostituierten strafrechtlich zu jagen, dann demonstrieren diese starken kräftigen tapferen bis auf Zähne bewaffneten Kölner-Polizisten ihre ganze Stärke Tapferkeit Mut Macht Rum Ehre wie muskulös stark mutig tapfer Kölner Polizisten sind! Ahhh! Ohhh! Kölner Polizisten fühlen sich vor verängstigten Prostituierte wie Löwe Tiger Elefant Drachen vor einer Maus und sie stehen vor Prostituierten und demonstrieren mit bewegenden Schultern mit Pistolen mit klickenden Handschellen in GegenstechHandschuh in Kugelsicherer Weste wie stark mächtig grandios und prachtvoll die Götter-Kölner-Polizisten vor Prostituierten! Ich bin Gott! Wir sind Götter! Ich 2m. groß 120 Kilo schwerer Kölner Polizist kann jetzt dich 58 Kilo halbnackte Prostituierte mit Fingern erwürgen! Ha! Ha! Ha! Bettele an mich, damit du Hure am Leben bleibst! He! He! He! Die NAZIs-Kölner-Polizei-Arschlöcher entfalten vor Prostituierten die ganze Macht Stärke Gewalt Stolz Rum und Ehre der weltberühmten deutschen GestapoPolizei! Die SS-Genen spielen dabei bei Kölner Polizei verrückt! Tötet! Tötet! Vergasen! Vergasen! Verbrennen lebendig! Seife von Prostituierten machen! Lederjacken von Prostituierten machen! Ich bin Gott! Wir sind Götter!

Jeder Polizist in NRW erwirbt in der Polizeischule die Genen, ist ein Klon vom Adolf Hitler von Wehrmacht-SS von Gestapo!

Außerdem, Frauen prostituieren, weil sie Hunger haben. Wenn sie nicht essen, dann sterben sie. Um sich Essen zu kaufen, brauchen Frauen Geldscheine. Alle EURO-scheine liegen aber in den Taschen der "großzügigen" deutschen Männer. He! He! He! Willst du mein Geld ja blöde Schlampe, dann lutsch erst mal meinen deutschen Schwanz. Sich Essen durch deutsche Schwänze zu lutschen, zu schaffen. Deutsche Männer sind miese Ratten! Land der deutschen Rattenmänner! Die deutsche Bundesrepublik Rattenland! Auf jeden Fall, diese widerliche frauenverachtende Bundesrepublik Deutschland, Arschlöcher deutsche Männer zwingen die Frauen für die Bundesrepublik Deutschland zu prostituieren!

Wann §§ 183, 183a StGB abgeschafft sind, es wäre schon genug, diese zwei frauenverachtenden   KleidungTragenPflichtParagrafen   abzuschaffen, wie würden dann die gesamte Kirche alle Religionen Armee Polizei Zwangspsychiatrie in die Bedeutungslosigkeit stürzen, verschwinden von der Erdoberfläche, weil alle nackten Christen Juden Muslimen Soldaten Polizeibeamter Psychiatrieärzte Lehrer in öffentlichem Raum nur ficken Liebe machen werden und gehen nicht in die Kirchen Synagogen Moschee, zum Dienst. Keiner wird heiraten, Familie gründen, Kinder kriegen wollen. Wann alle Deutschen die Fickorgien in Gruppen den Sex die Liebe die Onanie die Masturbation überall in öffentlichem Raum unproblematisch kostenlos machen und bleiben an dieser endlosen glücklichen Beschäftigung,  "fällt der Staat",  weil keiner wird arbeiten wollen, überhaupt Geld Kleidung Autos Sachen brauchen. Fickende Menschen brauchen keine Waren Sachen Gold Diamanten. Dieses seit 2000 Jahren geltende frauenverachtende christliche Nacktheitverbot ist das wahre Fundament, auf dem die ganze Welt aufgebaut ist, das die ganze Welt "zusammenhält". Diese zwei "kleinen" §§ 183, 183a StGB sind die einzige Säule, die den deutschen Staat noch halten. Aber geistig degenerierte Deutsche bevorzugen lieber in die Kirche-Synagoge gehen betten, sparen und bis zum Umfallen arbeiten   ARBEITEN ist mein Ficken!   Aber durch die   ARBEIT   und   JUNGENGEBURT   vernichten die Christen den Planet Erde.   ARBEITEN  JUNGEN-GEBÄREN  heißt die Natur den Planet Erde die Welt zu vernichten!   mehr 

Pornografie entstand und existiert, weil sich arme Männer die Frauen zum Fick nicht bekommen nicht leisten können. Männer wollen ficken. Männer müssen ficken. Männer wollen gerade jetzt ficken, aber sie haben gerade jetzt keine Frauen bei sich, um sie zu ficken. Frauen kosten viel Geld. Erst zahlen, dann ficken! Pornos-Gucken bedeutet, ich will immer ficken, aber ich habe immer kein Geld, dann gucke ich mir billige kostenlose Pornos-Sexersatz, fantasiere dabei, onaniere dabei und befriedige mich irgendwie. Es ist auch was Tolles, als gar kein Sex! Schaffen sie §§ 183, 183a StGB ab, dann verschwindet mit ihnen auch die Pornografie! Der deutsche Rechtsstaat betreibt und verkauft die Pornografie und zwingt die Männer die Pornografie zu gucken und dabei onanieren! Die Bundesrepublik Deutschland ist der wahre Verbrecher!
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/ca/Netzregeln10-Volker-Beck.jpg/220px-Netzregeln10-Volker-Beck.jpg       Diese Forderung des Bundestagsabgeordneten  Volker Beck  ist revolutionär!  Eine Entkriminalisierung der Pädosexualität ist angesichts des jetzigen Zustandes ihrer globalen Kriminalisierung dringend erforderlich, nicht zuletzt weil sie im Widerspruch zu rechtsstaatlichen Grundsätzen aufrechterhalten wird. Ich fordere überhaupt die Abschaffung des gesamten Sexualstrafrechts.”  Das Strafrecht ändern? Plädoyer für eine realistische Neuorientierung der Sexualpolitik, S. 266. (aus Wikipedia entfernt)  Diese Rechtsstaats-Philosophie-Schlussfolgerung mache ich Wissenschaftlerin Daisy Wolf zu eigenen!
Zukunft ist grün!
Muslime töten Christen. Christen töten Muslime. Juden töten Hinduisten. Katholiken töten Evangelikane. Sunniten töten Juden. Buddhisten töten Jehovas. Orthodoxen töten Buddhisten. Hinduisten töten Ratana. Konfuzianer töten Schiiten. Baptisten töten Lutheraner. Kabbala töten Apostolischen. Konservative Juden töten Reformjuden. Assyrische töten Adventisten. Jesiden töten Jesuiten. Imamiten töten Aleviten. Yi Guan Dao töten Yoruba. Voodo töten Schamanen. Schamanen töten Shinto. Ratana töten Rosenkreuzer. Satanisten töten Druiden. Germanische Neuheide töten Armenisch-Evangelier. Scientology töten Macumba. Daoisten töten Waldenser. Molokanen töten Ahl-i Hadîth. Salafisten töten Qadiriyya. Dschafariten töten Ibaditen. Babismus töten Yarsan. Bön töten Tengrismus. Cao Dai töten Ngara Modekngei. Ásatrúarfélagið töten Taarausk. Bwiti töten Huna...,  weil all diese 6-Milliarden religiösen Idioten mit einander nicht ficken!

Alle ohne Ausnahme Frauen haben Stimmungsschwankungen Angstzustände Panikattacken psychische Erkrankungen Depressionen Burn-out kein Schlaf seelischen Schmerzen Selbstmordgedanken usw., weil sie naturgemäß nicht viel Testosteron verfügen. Niedriges TestosteronLevel erstatten sich die Frauen von Männern durch Ficken zurück, indem sie mit Männern den Sex aktiv treiben und lassen sich von 4-6 Männern zwei mal in der Woche hart durchficken. Frauen, die mit Männern kein/selten Geschlechtsverkehr treiben, bekommen all diese Depressionen psychischen Erkrankungen sofort. Schon bei einfachem männlichem Umarmen Drucken Trösten Lachen beruhigen sich die Frauen (kurz), weil sie die ausstrahlende glühende Testosteron-Energie des Mannes an sich kurz empfangen. Während dem Fick übernehmen die Frauen von Männern das fehlende Testosteron-geistige-Lebensenergie an sich.  Männer glühen vom Testosteron von Energie. Männer pumpen die Frauen während dem Fick mit Energie voll!  Je höhere Zahl der Männer eine Frau im Gruppensex-Gang-Bang durchficken, desto mehr Energie bekommt diese Frau, die aber nach fünf Tagen aufgebraucht ist. Danach muss sie sich wieder von mehreren Männern im Gruppensex durchficken lassen und so das ganze Leben. Frauen, die den Sex mit mehreren Männern regelmäßig praktizieren, sind vor Depressionen psychischen Erkrankungen gut geschützt. Das gilt für alle Alters. Junge Frauen ficken öfter, weil sie die Energie schneller verbrauchen. Jede Frau spürt ihr Energielevel gut. Wann sie beginnt, sich launisch zickig zu fühlen, muss sie sich sofort von mehreren Männern wieder durchficken lassen.

Geschlechtsverkehr ist die höchste Form der Pflege des Körpers und Geistes!

Frauen, die sich wöchentlich von 4-6 Männern in ein mal in Gruppe hart durchficken lassen, bleiben lange jung, erkranken niemals an weibliche Krebsarten (auch an andere Krebsarten), weil während dem harten Durchficken von 4-6 Männern in ein mal in Gruppe die bösartigen Krebszellen gar nicht entstehen und wenn sie doch entstünden, werden sie aus dem durch und durch hart durchgefickten Körper schnell ausgeschieden. Während dem harten von mehreren Männern Durchficken befindet sich der ganze weibliche Körper in höchstem energischem Zustand, mobilisiert sich das ganze System des Körpers bis auf die Grenzen. Der weibliche Körper muss vom geilen glücklich-schreienden Durchficken kollabieren, in Ohnmacht umfallen. Orgasmus-Höhepunkt ist notwendige generelle Reinigung des Körpers. Je öfteren Höhepunkt eine Frau bekommt, desto mehr wird ihr Körper vom Gesundheitschlimmes durchreinigt. Anstatt gesundheitschädliche Pillen lieber Sperma runter schlucken, wird Frau davon 100% nicht schwanger und mit jedem Spermaschluck noch gesünder. Durchficken in Gruppe und ca. 20 ml. verschiedene Sperma von verschiedenen Männern regelmäßig schlucken, wirken auf jeden weiblichen Körper nur positiv, halten ihn jung und bekämpften/verhindern bösartige Krebszellen.  Das Sperma bekämpft die Krebszellen. Die Frau bleibt solange jung und Krebsfrei, bis sie regelmäßige von mehreren Männern Durchficken mit Spermaschlucken aufrecht hält.  Aber solche Lebensweise ist mit widerlicher menschenverachtender deutscher NAZI-Genozid-GestapoHitlersTerrorPolizei und mit menschenverachtender deutscher KZ-Ärzte-Zwangspsychiatrie und mit beschissenen psychopathischen hysterischen frauenverachtenden jüdisch-christlichen Religionen nicht möglich.  Gottesbezug  in menschenverachtendem Grundgesetz und mörderische §§ 183, 183a StGB müssen weg!   mehr  Hätte sich unsere Angela Merkel alle drei Tagen von 3-6 Männern durchficken lassen, hätte sie ihre  Zitteranfälle  nie bekommen. Diese Jüdin   Selma Blair  muss sich alle drei Tagen von 3-6 Männern durchficken lassen, dann verschwindet ihre Krankheit ganz. Hätte diese  Selbstmörderin  täglich Gang-Bang gemacht, wäre sie auf diese Idiotie niemals gekommen.

Kluge Frau genießt den gesunden Sex mit 5-Männern und verlängert dadurch ihr gesundes Leben



Strafparagraphe  "EXHIBITIONISMUS"  ist wegen dem Prostituiertenschutzgesetz völlig sinnlos!


Augenscheinlicher Kontakt zwischen Exhibitionisten und jeder vorbei ihm gehenden Frauen dauern höchstens 8 Sekunden. Fußgängerin geht vorbei ihm ungehindert weiter weg. Körperkontakt gibt es nicht. Keine Frau kann nach 8 Sekunden an einen Penis aus Entfernung zu zusehen, schon verängstigt geistig traumatisiert sein. Es ist unmöglich!


 https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/DIMDI-ICD-10-GM_F65.2_Exhibitionismus_Version-2018.png 

Vatikanische Päderasten-Verfassung Heilige  Kongregation  für  Glaubenslehre  Persona humana vom 29.12.1975, Nr. 9 erklärt Exhibitionismus   als eine zuinnerst schwer ordnungswidrige Handlung-2-3-4-5-6-7,  als nicht nach außen gerichtete ungefährliche Ordnungswidrigkeit eines sowohl männlichen als auch weiblichen Christen mit Buße dafür Vater unser im Himmel 10 mal zu lesen. Aber Deutschland verfolgt diese gegen die   Bibel   gerichtete Ordnungswidrigkeit nur von männlichen Atheisten-Exhibitionisten mit Gefängnisstrafe bis zu einem Jahr und Zwangskastration nach deutschem Strafrecht?  19Jahren!  Aufgabe des Strafrechts ist Gefahrenabwehr und nicht über nichtchristliche antibiblische   sozialschädigendeAuswirkungenEmpfindungen-2-3-4-5-6   medizinische Heilbehandlung per Strafgesetzbuch  Sorge zu machen?   65%-2  der Deutschen glauben nicht an Gott. 35% Christen diktieren somit den 65% Ungläubigen-Atheisten das Leben, verbieten die sexuelle Freiheit? 65% Deutschen wollen frei leben, sich frei entfalten, in Öffentlichkeit frei nackt rum laufen, frei ficken, frei onanieren, frei masturbieren, aber 35% Christen verbieten den 65% ungläubigen Deutschen all das?

Exhibitionismus ist es Furzen des Mannes. Polizisten jagen furzende Männer für ihre Furzen!

Diese Heilige  PäderastenKongregation  ist sogar Grundlage für das menschenverachtende deutsche Grundgesetz   Art.2Sittengesetz   und für das männerverachtende Strafgesetzbuch   §20seelischeAbartigkeit   Exhibitionisten befolgen nicht den christlichen Werten, besessen mit Teufel Dämonen, bedürfen   Exorzismus-Heilung.  Sogar   JüdischeLügenWikipedia   und JuraSternProfessor Fischer (kein Psychiater!): Strafgesetzbuch, 61. Aufl. 2014, §183 Rn. 8 stufen die Exhibitionisten ein, als Männer mit  "einer schweren anderen seelischen Abartigkeit"  im Sinne des §20 StGB.   Schwere seelische Abartigkeit-2-3-4   ist die schwerste Form der geistigen Behinderung. Der Exhibitionist artete als Gattung Mensch ab. Er ist Unmensch Tier Werwolf Bestie Dämon Satan Schaitan Teufel geworden, kein Mensch mehr. Das ist Menschenverachtung, wenn das deutsche Strafgesetzbuch im Jahre 2019 die bestialischen geisteskranken Bibel-Talmud-Thora-Koran beschützt und zwingt die Ungläubigen-Exhibitionisten nach menschenverachtenden religiösen geistig degenerierten jüdisch-christlich-islamischen Sitten Werte Normen Dogmen Moral Weltanschauung zu leben! Ich bin Atheist, glaube nicht an Gott, habe keine Furcht vorm Gott und wichse wichse wichse exhibiere spritze Spermien-Menschen auf den Asphalt Tonnenliterweise ab!

Welches Verhalten darf der Staat kriminalisieren?  Gegenstand strafrechtlicher Verbote könne nicht jedes grob anstößige, von sittlichen oder religiösen Normen missbilligte Verhalten sein.
§ 184h StGB  macht den § 183 StGB für nichtig!  Gefährlichkeit fehlt.  2cm³ Eichel  2cm. rauf  2cm. runter  zu reiben,  sind überhaupt keine "Handlung",  kein "geschütztes Rechtsgut",  keine "Erheblichkeit".  "Sexuelle"  bedeutet intensiver Körperkontakt. Gesetzgeber durfte diese unbedeutende sinnlose Bewegung 2cm³ Eichel 2cm. rauf 2cm. runter zu reiben als eine  Handlung  nicht bezeichnen. Diese ungefährliche  unerhebliche  Bewegung ist auf keinen Fall eine   Handlung   im physikalischen Sinne. Nase reiben, ist genau gleiche kleine  unerhebliche  Bewegung und keine  Handlung  und wird milchfarbiges ekliges Sekret absorbiert. Gesetzgeber durfte den Penisreiben/Eichelreiben als eine  Handlung  nicht bezeichnen. Eichelreiben ist keine Handlung. Welche  geschützte Rechtsgüter  werden beim Exhibitionismus beim Penisreiben   geschützt?  Religiöse jüdisch-christlich-islamische Sitten Werte Normen Dogmen Moral? Wo ist beim Wichsen   Erheblichkeit?  Sexuelle   bedeutet ein intensiver Körperkontakt. Beim Exhibitionismus auf Distanz 5-10 Meter zu/vor den Frauen gibt es kein Körperkontakt, folglich keine Gefahr.

Sowohl 14-18 jährige 1,40 Meter groß 50 Kilo. Kinder mit 8X1cm. haarlosem Penis als auch 18-21 jährige Heranwachsender können erwachsene Frauen nicht "belästigen". Es ist unmöglich! Tatbestandsmerkmal §183 StGB "belästigt" ist bei „Kindern-Exhibitionisten“ niemals erfüllt. Penis des Kindes ist kein Schreckgespenst und niemals eine Bedrohung  Machtdemonstration Schock Sexuelle Gewalt, sodass erwachsene Frauen vor solchem Kind furchtbare Angst bekämen und liefen schreiend weg? Jungen-Exhibitionisten werden seit 1973 ohne Gesetze polizeilich gejagt, von faschistischen deutschen Strafgerichten "verurteilt". Seit 1973 wurden 110 Tausend "Kinder-Exhibitionisten" ohne Gesetze "strafrechtlich verurteilt"!

Penis in der Vagina reiben, ist nicht strafbar. Penis in der Luft reiben, ist strafbar!

Exhibitionismus onanieren vor Kindern und zerstörerische Schäden Trauma an Psyche des Kindes? Welche Gefahr liegt hier für Kinder vor? frautv 16.06.2011

Diese Sendung  frautv  vom 16.06.2011 hat mich zu dieser Petition bewegt.  http://www.wdr.de/tv/frautv/sendungsbeitraege/2011/0616/thema_1.jsp 
Für den nach Hause Weg (Mädcheninternat 7-14 jährige) haben wir uns immer mit mehreren getroffen, weil wir nur durch ein Spalier von Exhibitionisten zur Eingangstür kamen, jeden Abend. Diese Männer gehörten praktisch ja zum Inventar des Hauses, niemand regte sich drüber auf. Die Polizei hat längst aufgegeben die Männer zu verscheuchen und die Heimleitung war sowieso überfordert, so schlimm ist das doch nicht dieses. Wir müssen ja nicht hingucken!

§ 183 StGB ist nur für über 21 Männer bestimmt, nicht für Kinder-Exhibitionisten  Petition-2-3-4-5. Kinder unter 18 sind gemäß  UN-Kinderrechtskonvention   keine Männer.  Ein 14-jähriger 1,40 Meter groß 50 Kilo. Junge habe 8X1cm. haarlosen Penis gezeigt,  das passt nicht zum Straftatbestand   ein MannKonkret definiertes Tatbestandsmerkmal  Ein Mann  schränkt ausdrücklich die Anwendung des §183 StGB nur an  die Männer  ein und schließt damit die Anwendung des Jugendgerichtsgesetzes §§1 Abs.1, 2 Abs.2 auf §183 StGB aus. JGG gilt nicht für §183 StGB. JGG wird nur an  "Wer"   angewendet. Im alten   §183Unzuchtshandlung   stand  Wer, damit standen Kinder/Frauen auch unter strafrechtlicher Verfolgung. Mit neuem §183 StGB wurden sie durch eingeführtes  Ein Mann  raus genommen. Es existiert kein Extra-Urteil, das diese "Unklarheit" geklärt hätte. Somit, es existieren kein Gesetz Urteil, die den Jungen verbieten, in der Öffentlichkeit und auch vor Kindern zu onanieren.   §176Abs.4Nr.1StGB   Vornehmen Exhibitionistischer Handlungen vor einem Kind  gilt nicht für Jungen. Durch jugendliche Onanie kann man Mädchen nicht missbrauchen erwachsene Frauen nicht erschrecken.

KiKA - Onanie ist Gesund! Wenn man so was macht, ist das nicht so schlimm. Man macht ja kein Verbrechen, man tut ja kein irgendwas, ist ja nichts Schlimmeres!


Kinder gelten gemäß § 22 Personenstandsgesetz (PStG) als mit unklarem nicht ausgeprägtem noch nicht vollständig gebildetem Geschlecht, als mit nicht endgültig festgelegtem Geschlecht, noch als „Intersexuell“. Haarlose 8X1cm. "erigierte Penisse" bei Jungen sind keine richtigen männlichen Penisse. Amtliche Geschlechtsfestlegung beginnt nach 18 Lebensjahr und dieses Verfahren kann mehrere Jahren dauern. Das Geschlecht von Jugendlichen ist sogar nicht im Reisepass eingetragen.

0-18 Jährige Kinder gelten in Deutschland amtlich noch als  Intersexuell  ohne ausgeprägtes nicht vollständig gebildetes männliches Geschlecht. Haarlose 8X1cm. "erigierte Penisse" bei Jungesind keine richtigen männlichen Penisse.  Tatbestand des Exhibitionismus sei nur dann erfüllt, wenn die Entblößung der sexuellen Befriedigung diene. Sei dies nicht der Fall, könne nicht von Exhibitionismus gesprochen werden.   BayObLG 16.06.1998 - 2 St RR 86/98   Jungen sind nicht imstande  „sexuelle Befriedigung“  Orgasmus zu bekommen. Bei ihnen fehlen männliche sexuelle Hormonen Testosteron/Sperma. Sie reiben den Schniedel endlos, aber bekommen keinen Samenerguss, trockene Schniedelreibung. Jungen kennen noch nicht, was ist das  „sexuelle Motivation“,  weil Nervenbahn Penis/Gehirn nicht vollständig gebildet ist, weil kein Hormon-Testosteron die fehlenden HirnSynapsen in nicht entwickelten Vergnügungsarealen des Gehirns reizen. Hirnmasse eines Mannes wiegt 1400 Gramm, bei Jungen nicht. Staat verfolgt seit 1973 die 14-21 jährigen „Jungen-Exhibitionisten“, obwohl sie gemäß §183 StGB noch keine richtigen Männer ohne richtigen männlichen Penis ohne männliche sexuelle Hormonen/Testosteron ohne Sperma-Ejakulat ohne vollständig gebildetes sexuales Nervensystem Penis/Gehirn ohne Schamhaar sind und werden möglicherweise niemals zu Männern, bleiben entweder mit unklarem Geschlecht oder lassen sich zu Frauen operieren.
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/14_jaehriger_Exhibitionist_Mann_oder_Junge_oder_Kind.png    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/14-jaehriger-minderjaehriger-Exhibitionist.png    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/15_jaehriger_Exhibitionist_Mann_oder_Junge_oder_Kind.png        5jährigerExhibitionistKinderschänder   5Jahre-2   9Jahre   10Jahre   10JährigeWichsenGegenseitig   11Jahre-2   11Jahre   11Jahre   12JahreMai2016-2   12JahreJanuar2016   12Jahre2012   12Jahre   13Jahre-2   13Jahre-2   13Jahre   13Jahre   13Jahre   13Jahre   14Jahre-2   14Jahre-2   14JahreMannJungeKind-2   14Jahre-2   14Jahre-2   14Jahre   14Jahre   14Jahre   14Jahre   14Jahre   14Jahre   14Jahre   14Jahre   14Jahre-2   14Jahre   14Jahre-2   15JahreMannJungeKind-2-3   15Jahre-2-3   15Jahre   15Jahre   15Jahre   15Jahre   15Jahre   15Jahre   15Jahre   15Jahre   15Jahre   KastrationKinder-2   WikipediaLöscht-2-3-4-5-6-7-8   Alle schreien  Kinder Kinder, liebe Kinder, süße Kinder schützen, Sicherheit für Kinder,  aber wann die Kinder onanieren, dann sie sind keine Kinder mehr, sondern brutale Sexualstraftäter Kinderficker Sexgangster Vergewaltiger Frauenmörder. In Adolf-Hitler-Zeiten hatten Jungen-Exhibitionisten nicht verfolgt, existierte nicht diese Problematik.  (Weitere tausenden Medien erfassten Jungen-Exhibitionisten siehe Band2)

5-jähriger brutaler gefährlicher Exhibitionist Kinderschänder


Juni 2017  Missbrauchsbericht-2-3-4-5-6  Mütter sind als Kindesmissbraucher!  Die Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs hat einen vorläufigen Bericht vorgelegt. Die erste traurige Erkenntnis:  Missbrauchte Kinder bekommen nur selten Hilfe - auch weil mitwissende Mütter nicht eingreifen. 70 Prozent des Kindesmissbrauchs fand laut der Kommission der Missbrauch in der Familie oder im engeren sozialen Umfeld statt!

Exhibitionisten seien nicht gefährlich. Manuela Dudeck Prof. Forensischer Psychiatrie


Exhibitionismus ist  keine psychische StörungExhibitionisten sind keine psychisch kranken Menschen. Exhibitionismus hat mit der Psyche absolut nicht zu tun. Man muss Exhibitionisten psychiatrisch nicht behandeln, weil sie gar nicht krank sind. Man muss Exhibitionismus ärztlich nicht behandeln, weil es gar keine Krankheit ist. Es liegt beim Exhibitionismus absolut keinerlei  Gefahr  und Belästigung für niemanden vor. Allein-Einsam eigene 2cm³ Eichel in der Luft 2cm. rauf 2cm. runter aus Entfernung vor/zu den vorbei gehenden Frauen zu reiben, ist mit einem Eindringen in den Intimbereich einer Frau nicht verbunden. Exhibitionistische Handlungen führen zu keiner hinreichenden Gefährdung oder Verletzung des Rechtsgutes der sexuellen Selbstbestimmung, die vor dem Hintergrund des Ultima-Ratio-Prinzips eine Strafbarkeit rechtfertigt. Exhibitionisten erschrecken keine Frauen. Penis des Menschen ist kein Schreckgespenst. Penisse sehen immer hübscherer aus als Gesicht seines Besitzers. Der Exhibitionismus ist freiwillige   Unterwerfung   vor Frauen und niemals eine Drohung. Der mittellose Mann vergöttert die Frauen und stellt sich vor ihnen freiwillig nackt in Rolle eines Sklaven. Überhaupt jegliche sexuellen Handlungen der Geschlechtsverkehr sind es Unterwerfung dem anderen Menschen.

Exhibitionisten mit Vagina bekämpfen! Spanner mit weiblicher Pisse ertränken!


Notgeile Exhibitionisten wollen mit Frauen den Sex machen, aber sie haben kein Geld dafür, dann sie sind gezwungen zu exhibitionieren, weil die Hoden jeden Tag   5-300ml  Sperma produzieren und es muss tagtäglich raus. Exhibitionismus aus Not! Mittellose einsame Männer sind kein würdeloses gefühlloses hoch gefährliches wildes Tier zum Abschlachten. Sexuelles Verlangen ist Bestandteil der Würde des Mannes, gehört zu seinen Grundbedürfnissen. Wir wollen ficken! Gebt uns Sex kostenlos! Gebt uns Frauen kostenlos! Wir Arme haben kein Geld. Wir sterben ohne Sex! Der Staat kann den mittellosen einsamen Männern die Frauen zum Sex nicht garantieren, dann muss er für mittellose Männer wenigstens den Sexersatz die Onanie in der Öffentlichkeit den Exhibitionismus legalisieren. Immer Allein Einsam zu Hause zu onanieren, ist nicht genug. Eigenen männlichen nackten Körper ab und zu dem anderen Geschlecht vorzuzeigen, ist genetisch angeborene Veranlagung Geartetheit des Menschen. Alle 100% Männer sehnen sich danach, ihre prachtvolle Männlichkeit faszinierende Nacktheit das beste Stück mal den Frauen vorzuzeigen, von Frauen gesehen zu werden. Arme und auch ungesunde und auch alte Männer haben nicht solche Möglichkeit! Exhibitionisten exhibieren zwei Stunden in drei Tagen. Dieses   „Problem“-2   ist nicht gelöst!

92JährigerExhibitionist-2   91Jahre-2-3   89Jahre-2-3-4   89Jahre-2-3-4-5   88Jahre-2   87Jahre-2-3   87Jahre   86Jahre   85JahreExhibitionistmitRollater   84Jahre-2   83Jahre-2   82Jahre-2   81Jahre-2   81Jahre-2   80Jahre-2   80Jahre-2   79Jahre   77Jahre-2   76Jahre-2   76Jahre   75Jahre-2-3   75Jahre   75Jahre   74Jahre   73Jahre   72Jahre-2   72Jahre   72Jahre   EinbeinigerExhibitionist   inAlterheimen   Alterheim   92-80Jährige   Exhibitionisten unter 72 registriere nicht mehr, zu viel.
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Exhibitionisten_attackieren_deutsche_Frauen_mit_Penissen_brutal_frontal_wie_springende_Kenguru.png https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/H%C3%A4ftling%20mit%20fu%C3%9Fschellen.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/H%C3%A4ftling%20mit%20fu%C3%9Fschellen2.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Oh_mein_Gott_ein_Penis_Hilfe_Polizei_schockierender_Penis_akute_Gefahr_Penis_Penis_dramatischer_Tod_Katastrophe_Weltuntergang_Ich_sterbe.png 
Es gibt keinen Gott! Es existiert kein Gott! Christen sind geisteskranke Menschen, arteten als Lebewesen Mensch ab, sind Bestien Kakerlaken Bazillen! Christentum heißt der Beweis für nicht Existenz des Gottes! Christentum heißt Volksverarschetum über nicht Existenz des Gottes, als ob Gott dennoch existiere. Christentum heißt Menschenhassentum. Christliche Religion besteht von Hass zu Menschen. Christen hassen Geschlechtsverkehr. Christen hassen Penisse. Christen hassen Vaginas. Christen hassen Nackte. Christen hassen Sperma. Penisse Vaginas Nackte Sperma sind Menschen und  "Jeder Mensch sei ein Ebenbild vom Gott",  aber Christen hassen dieses  "Ebenbild vom Gott"?

Christentum bedeutet Kinderfickertum! Christen sind Kinderficker Kinderschänder Päderasten Pädophiler. Christen sind die Menschen die Gemeinschaft, die die Kinder ficken. Christen machen Sex mit Kindern. Christen locken die Kinder ein und ficken sie. Christen gebären Kinder, um sie zu ficken. Um Kinderficker zu sein, muss man entweder Christ oder Geistliche sein. Christliche Pfarrer Priester Geistliche verbieten uns die Kinder zu ficken, aber selber ficken sie die Kinder? Wasser predigen und Wein trinken? Echt klever!   mehr 

Köln 2018, Konrad-Adenauer-Ufer, Zoo, Neumarkt, Appelhofplatz, Rodenkirchen, Leverkusen

Der männliche Exhibitionismus ist der Sex ohne vaginale Penetration! Der erigierte deutsche Penis, der nackte deutschmännliche Körper, der nackte mittellose deutsche Mann sind die faszinierendste Schöpfung im Universum! Der   wunderbare männliche Exhibitionismus   N2   N3   N4   N5   N6   N7,  die atemberaubende Reibung der 2cm³ deutschen Eichel 2cm. rauf 2cm. runter, der magische deutsche Samenerguss sind eigenständige Art und Weise von sexuellem Spaß, sind das Grundrecht jedes mittellosen deutschen Mannes auf freie sexuelle Entfaltung, auf sexuelle Vielfalt, auf sexuelle Orientierung, auf freiwillige Unterwerfung vor deutschen Frauen. Sexuelles Verlangen ist Bestandteil der Würde des mittellosen deutschen Mannes und gehört zu seinen GrundbedürfnissenMittellose und auch kranke und auch alte einsame deutsche Männer befriedigen ihre Grundbedürfnisse nach Sex durch Exhibitionismus. Deutsche Männer müssen dieses   von Juden   weggeraubte   Menschenrecht   5ml. deutsches Sperma auf die deutsche Erde unter freiem deutschem Himmel frei zu ejakulieren, zurück bekommen. Deutschland foltert 20 Millionen mittellose einsame deutsche Männer!  (weiter über bestialische jüdische Ideologie im Band3)

Köln-Merheim September 2018


Indem die deutsche Frau an Exhibitionisten anguckte und noch idiotischer gegen ihn anerzogene Strafanzeige erstattete und auf sich mindestens einjähriges gerichtliches Strafverfahren freiwillig aufnahm, hat diese Idiotin mich Exhibitionisten hervorgehoben, meinem reibenden Penis eine hohe Würde erteilt, ihr kostbares Leben an mein Genital vergoldet. Frau ist im 13,8 Milliarde alten Universum nur ein mal geboren, lebt in diesen 13,8 Milliarden nur 80 Jahren und widmet ein Jahr dieses einzigartigen faszinierenden Geschenks des Universums einem reibenden Penis eines halbnackten armen Mannes? Ich und mein 13 cm. Penis sind der Sinn und Zweck ihrer Existenz geworden. Durch die Strafanzeige ist sie mit meinem Penis in Ewigkeiten verbunden. Mein Penis ist ein Teil ihres Wesens geworden.

Und wenn eine irgendwelche "kluge" deutsche Frau mein Glied fünf Sekunden zufällig gemerkt hat und geht ruhig weiter und vergisst ihn nach zwei Minuten für immer, hat meinem Penis keine Beachtung geschenkt, einfach nicht beachten, widmet sie meinem Penis ihr kostbares Leben dennoch, indem sie der deutschen Polizei regelmäßig Steuer dafür zahlt, damit den §183 StGB und daraus strafrechtliche Verfolgung beibehalten. So oder so widmen in diesem geistig degenerierten deutschen Rechtsstaat alle deutschen Frauen ihr kostbares Leben Gesundheit und Geld meinem Penis. Deutsche Frauen arbeiten hart, geben ihre Gesundheit ab, essen weniger und dennoch zahlen ein Teil ihres hart verdienten Geldes der Polizei ab, damit die Polizei auf meinen in der Luft reibenden 13cm. Penis aufpasst. Das Leben in Deutschland dreht sich um meinen in der Luft reibenden Penis. Eine Mistmade ist größer und gefährlicher als mein Penis, aber dieser idiotische Staat pflegt herum ihn dennoch eine Armee von bis auf Zähne bewaffneten deutschen Polizisten und Staatsanwälten und Gerichten und Justizvollzugsanstalten und geschlossene Psychiatrien und Forensische Psychiatrien und Maßregelvollzuge mit Unterbringungskosten  392€pro1Tag. Je mehr 42 Millionen deutsche Frauen an meinen Penis ihr kostbares Leben ihre Gesundheit und ihre Finanzen vergolden, desto kostbarer ist mein Penis!
Exhibitionisten als  Viagra für deutsche Frauen   2  einsetzen! Exhibitionisten mit Vagina bekämpfen!

Warum ist mein mittelloser wunderbarer Penis strafbar und die schockierenden Vagina und Titten von reicher Pädophilin Bundeskanzlerin Angela Merkel sind nicht strafbar? Ich zeige nur einen atemberaubenden Penis, aber diese Pädophilin Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt zwei schockierenden Sachen schockierende Vagina und schockierende Titten und sie sind dennoch nicht strafbar? Diese Pädophilin Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel exhibitioniert selbst, aber uns Männern verbietet sie zu exhibitionieren? Pädophilin Bundeskanzlerin Angela Merkel darf ihre schockierenden Vagina und Titten überall zeigen, aber ich darf meinen wunderbaren Penis nirgendwo zeigen? Pädophilin Bundeskanzlerin Angela Merkel pusht sogar ihre widerlichen Titten hoch, rasiert nicht ihre schockierende Vagina ab, damit uns Männern diesen Busen-, und VaginaHorror noch mehr zeigen! 42 Millionen deutsche Frauen dürfen ihre widerlichen schockierenden Vaginas und Titten überall zeigen, aber wir 39 Millionen deutsche Männer dürfen unsere wunderschönen Penisse nirgendwo zeigen?

Männliche-Prostitution-Verbot   Exhibitionismus-Verbot  bedeuten, du darfst/musst Frauen in Deutschland nur ficken, Kinder in die Welt setzen und nicht prostituieren, nicht wichsen. Männer dürfen Sperma nur in die Vaginas abspritzen, nicht auf die Erde. Frauen-Gebärmaschinen müssen die Arbeitskräfte die Arbeiterhände gebären gebären gebären gebären gebären gebären gebären... Deutschland bräuchte 100 Millionen arbeitende Menschen und noch mehr. Deutsche Polizei macht Sorge über das Sperma und sichert Kindergeburt!

Exhibitionisten in Exhibitionismus-erlaubtem Griechenland


Googeln sie deutsche Männer, bekommen sie kein einziges Bild eines nackten deutschen Mannes-Exhibitionisten! Sogar   WikipediaArtikelExhibitionismus   schreibt nur über weiblichen Exhibitionismus!   http://nakednews.com   NackteFrauen   NackteFrauen2   NackteFrauen3   NackteFrauen4   NackteFrauen5   NackteFrauen6   NackteFrauen7   Auf jedem Pornoportal finden sie weitere zig Millionen Videos und Fotos nur von nackten Frauen-Exhibitionistinnen. Die ganze Porno-Fick-Industrie hält sich nur auf nackte Frauen-Exhibitionistinnen! WeltGeldUmsatz beträgt jährlich 100 Milliarden EURO und Idioten-Deutsche-Bundestagsabgeordnete behaupten so Siegessicher  nackte deutsche Frauen seien sehr selten?   S.32   S.53 

Exhibitionistische Handlungen von Frauen sind extrem extrem selten! Geschlechtsneutrale Formulierung. Welches Verhalten darf der Staat kriminalisieren?

Nicht  "extrem extrem selten"  wie nach Lügen von SternJuraProf.-Fischer, sondern  "sehr selten"Prof. Fischer verwendet in seinem Kommentar zu §183 StGB unerklärlich die Worte  "extrem extrem selten", obwohl in BundestagsProtokollen  "sehr selten"  steht!  S.53 

Exhibitionismus ist erst häufigste sexuelle Straftat und zweit häufigste Straftat nach Diebstahl in gesamter Kriminalstatistik!  Die deutsche Polizei leistete 22 Millionen Überstunden! Polizisten arbeiteten so viel wie noch nie!   Selbstverständlich werden alle Polizisten überlastet und krank, weil sie stinkende furzende Männer für ihr Gestank jagen. Wenn beschissene deutsche Polizei die Exhibitionisten mit gleicher Härte wie Sexualmörder jagt, wenn Idioten deutsche Polizisten hinter jedem Furzen Pinkeln Spucken Rülpsen Nase bohren polizeilich jagen, dann bekommen sie hundert Millionen Überstunden und alle Diabetes Herzinfarkt Schlaganfall! Exhibitionisten Exhibitionismus ist es Furzen Furzen Furzen Furzen Furzen. Polizisten jagen furzende Männer. Deutsche Polizisten geben eigene Gesundheit für furzende Männer ab! Idioten-Polizisten jagen sogar die Jungs, weil sie an Mädchen hingucken, so genanntes Spannen Spanner an Frauen glotzen, obwohl es strafrechtlich nicht verboten ist, an Frauen zu spannen zu glotzen, unter die Rocke von Frauen zu gucken mit Frauen zu flöten! Das ist der Sinn des Lebens!


"Behandlungsmethoden" Durchführungstechniken von verschiedenen Arten von Kastration


Diese  "Therapie längere Heilbehandlung"  nach Abs. 3 § 183 StGB heißt Zwangskastration!   Kastration   S.55-56   2 
"Therapie längere Heilbehandlung“  nach Abs. 3 § 183 StGB sieht voraus, Exhibitionisten werden in der Forensischen Psychiatrie untergebracht, wo ihnen Testosteronvernichtende-Depotspritze zwangsweise auf dem Bett fixiert verabreicht werden. Testosteron wird vernichtet. Nach dieser chemischen/medikamentösen Kastration sind sie impotent! Ausführlicher im Band3

Amtliche Anweisung des  Gesundheitsministeriums-2   wie Psychiatrie-Ärzte die chirurgische und medikamentöse   Kastration  von Exhibitionisten durchführen müssen:   1KastrationGesundMin-1a-1b-1c-1d-1e    2Kastration-2a-2b-2c-2d-2e-2f-2g-2h-2i-2j-2k-2l    3KastrationLehrbuchPsychiatrie-3a-3b-3c    4KastrationCyproteronacetat-4a-4b-4c-4d-4e-4f-4g-4h    5Kastration    6Kastration-6a    7Kastration    8Kastration-8a-8b    9Kastration-9a-9b-9c-9d    10Kastration-10a    11Kastration-11a    12Kastration    13Kastration    14Kastration-14a    15Kastration-15a    16Kastration    17Kastration-17a    18Kastration    19Kastration-19a    "Therapie medizinische Behandlung"  per Strafgesetzbuch per gerichtliches Urteil? Erst in Forensischer Psychiatrie für   20-Jahren   wegsperren und danach dort 20-Jahren  "therapieren medizinisch behandeln?"  Der Staat die Justiz die Ärzte verwenden niemals den richtigen medizinischen Fachbegriff  Kastration, sondern immer nur harmlos klingende  "Therapie Heilbehandlung"  und bezeichnet den  Kastrationsvorgang   schlau clever kreativ als   freiwillige erforderliche Therapie, freiwillige notwendige Heilbehandlung    freiwillige Hilfe zur künftigen Lebensführung.   Alle unterliegen erhöhter Schweigepflicht, gilt wie Amtsgeheimnis!  Staatsanwälte drohen den kastrierten eingeschüchterten Exhibitionisten mit Strafermittlung wegen "Geheimnisverrat", wenn sie jemandem erzählen, dass der Staat sie kastriert hat.

Zwangsweise chemische Kastration von Sexualstraftätern in Deutschland Kastrationsgesetz (KastrG)

https://drive.google.com/file/d/1nan_ADB1Nr2624MCXpKlsfQTGOXT2ru0/view    2 

Per  Kastrationsgesetz (KastrG)-2-3-4-5-6  werden sowohl Strafgefangene-Männer als auch  schwer behinderte Kinder und transsexuell missgebildete Säuglinge  und  geistig behinderte Frauen   zwangsweise kastriert! Alliierten hatten im Jahre 1946 durch   Kontrollratsgesetze   die   Kastration-Entmannung§§42aNr.5,42kStGB-a-b-c-d-e   als nationalsozialistisches Unrecht abgeschafft. Bis 1946 gab es in Deutschland nur chirurgische Kastration und nur für deutsche Männer-Sexualstraftäter. Aber im Jahre  1969  hat dieses  Volk der Täter  die zwangsweise Kastration wieder eingeführt und schon auch für schwer behinderte Kinder und für transsexuell missgebildete Säuglinge und für geistig behinderte Frauen und für hoch ansteckend erkrankte Menschen (Syphilis AIDS Lepra Cholera Typhus Poken) und schon nach neusten "wissenschaftlichen Erkenntnissen" und zwar chirurgische/medikamentöse/chemische durchgeführt nach   §15Abs.1Ziff.8Rechtspflegergesetz   von Betreuungsgerichten. Wenn Eltern vorhanden sind, wird vom Betreuungsgericht dennoch ein Betreuer bestellt, der alles heimlich von Eltern durchführen lässt. Der Arzt führt ärztliche "Behandlung", indem er dieses Kind in Wirklichkeit heimlich medikamentös kastriert. Die Eltern wissen das nicht. Wann dieses Kind schon als Erwachsene keine Kinder bekommt, wird ihm erzählt, das wäre negative Folge seiner Erkrankung, nicht aber heimlich durchgeführter medikamentöser Kastration während damaliger "ärztlichen Behandlung". Das geltende Kastrationsgesetz ist noch schlimmer als NAZI-Kastration aus Jahren 1932-1945 nur für Männer-Sexualstraftäter!   ImKastrationsgesetz steht§183StGBdrin!   Warum183drin?   1Kastrationsgesetz   2KastrationsgesetzS.11409   3KastrationsgesetzS.13216   4Kastrationsgesetz20Jahre-Anfrage   Bundesregierung hält an Praxis fest!   Hoden für die Freiheit!   Petition 

Exhibitionisten mit Votze erwürgen! Spanner mit weiblicher Pisse ertränken!

https://drive.google.com/file/d/0B0BWZM0yiqfKclotQlM4aXBZSGc/view 

Der  Zwangssterilisationsparagraf § 1905 BGB  wird sowohl wieder an Strafgefangenen-Männer als auch an schwer behinderte und transsexuell missgebildete Kinder und an geistig behinderte Frauen und an hoch ansteckend erkrankte Menschen angewendet, aber auf zivilrechtlicher Grundlage. BRD versucht schwer behinderte und transsexuell missgebildete Kinder und geistig behinderte Frauen und hoch ansteckend erkrankte Menschen erst per   §§4-6Kastrationsgesetz   zu kastrieren. Wenn es mit Kastration doch nicht klappt, dann  sterilisiert  BRD dennoch sie später per §1905 BGB zwangsweise.  Wikipedia besagt gleiches  Der Betroffene muss in die Kastration wirksam einwilligen, bei  Minderjährigen  der oder die sorgeberechtigten gesetzlichen Vertreter (§3§4 Abs.3 KastrG), was eine spätere  Zwangssterilisation   ausschliesst. So oder so dürfen sich schwer behinderte und missgebildete und hoch ansteckend erkrankte Menschen in Deutschland nicht vermehren, muss diese kranke gefährliche kostspielige Ekelmaterie als kinderlos endgültig absterben!   1Sterilisation-Kastration   2Sterilisation-Kastration   3Sterilisation-Kastration   Alles kranke ist Last   Zwangssterilisation in Deutschland   Zwangskastration in Deutschland 


Wikipedia Kastrationsgesetz (KastrG) - gesperrte - Diskussion  entspricht nicht der Tatsachen, ist verfälscht, ist eine Lüge.  §§4-6  Zwangskastration von Kindern und von Frauen sind bewusst nicht kommentiert. All meine  Einträge  dort, um die §§4-6 zu kommentieren, werden gelöscht.  5Kastrationsgesetz   6Kastrationsgesetz   7Kastrationsgesetz 


Jüdisch-christliche bestialische Wikipedia hetzt gegen die Exhibitionisten auf, ist ein HetzZeitSchrift-Stürmer gegen Exhibitionisten und verwendet sogar Bücher Äußerungen von "Wissenschaftlern" aus Sigmund Freud Zeiten und Zeitschriften aus 1968, die genau als Grundlage für den Deutschen Bundestag im 1973 galten. Aber jüdische Wikipedia verwendet nirgendwo die modernen aus heutigen Tagen amtlichen Parlamentarischen Veröffentlichungen! Warum?
Reformkommission zum Sexualstrafrecht empfiehlt vollständige Streichung §§ 183, 183a StGB.     Das bloße Hervorrufen eines negativen Gefühls ist für eine Bejahung des Tatbestandes Exhibitionismus nicht ausreichend.     DIE LINKE.  fordert Abschaffung §§ 183, 183a StGB


Wikipedia Exhibitionismus  entspricht nicht Tatsachen, ist totale Lüge, behandelt absolut andere Thematik "die Nacktheit in Allgemein", nicht aber den Straftatbestand § 183 StGB, ist eine betrügerische Augenwischerei. All meine  Einträge  dort werden gelöscht.  Löschprüfung   Löschprüfung2   Löschprüfung3   Löschprüfung4   Löschprüfung5Wikipedia nimmt in politischer Verfolgung von deutschen Männer-Exhibitionisten und in staatlich organisierter Zwangskastration von schwer behinderten Kindern und geistig behinderten Frauen aktiv teil!


Der Exhibitionismus gilt nach  Art. 74 Nr. 19 GG   S.54   als  gemeingefährliche Krankheit bei Menschen  i.V.m  §73InfektionsschutzgesetzIfSG   (alter§63Bundesseuchengesetz) als hoch ansteckende Infektionskrankheit Seuche:  Die Jungen werden den Exhibitionisten zu sehen und infizieren sich daran, werden auch onanieren und exhibitionieren. Seuchen werden ärztlich nicht behandelt nicht geheilt, sondern vernichtet ausgerottet.  Historische Forschung   Anstatt Exhibitionisten (Männer mit sehr hoher sexueller Potenz) mit Vagina zu bekämpfen oder als   Viagra für deutsche Frauen   einsetzen, um psychopathische lustlose frigide deutsche Frauen sexuell zu befriedigen, bekämpft der Staat sie lieber mit Giftstoffen! Wenn deutsche Männer kastriert sind, dann bekommen deutsche Frauen keinen Fick und ohne Testosteron-Antreibenhormon  werden solche kastrierten "Männer" niemals arbeiten wollen, muss die Gesellschaft sie lebenslang durchfüttern.

Testosteronmangel ist entscheidende Ursache aller sexual motivierten Serienmorde an Kinder und Frauen. Manfred Seel Schwalbach am Taunus Hessen

https://drive.google.com/file/d/0B6HqH7irpejIdDBMU3h5T0kyR2M/view 

"Männer" mit Testosteronmangel entwickeln sich zu  Kindermördern-Frauenmördern   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14  15, weil nur der Sex mit noch warmen frischen Leichen den impotenten "Männern" sexuelle Erregung Befriedigung noch bringen. Erwachsene Frauen können sie leicht nicht umbringen, dann bleiben nur Kinder. Testosteronmangel ist entscheidende Ursache für alle sexuell motivierten Morde. Testosteronmangel treibt Männer in die außergewöhnlichen sexuellen Praktiken, weil nur dadurch sie die sexuellen Erregung Befriedigung wieder bekommen. Das Kind ficken und gleichzeitig erwürgen und warme Leiche weiter ficken und danach zerlegen und essen, ist der Höhepunkt aller sexuellen Praktiken. Das ist der Sex der Götter! Dies war (ist) im Asiatischen Raum von ganzer Indien, Nepal, ganze China, Korea, Japan, Kambodscha, Thailand, Vietnam, Malaysia, Philippinen, alle Inseln dort, Papua-Neuguinea einschließlich Nordteilen Australiens praktiziert.

Testosteron bei Männern, die schon kennen, was ist das die sexuellen Erregung Befriedigung, gewaltsam zu senken, ist fatal. Diese "Männer" werden diese früher vorhandenen SexGeilGefühlen unbewusst und bewusst immer wieder bekommen wollen und danach sehnen. Durch medikamentöse Kastration wird nur Testosteronproduktion in Hoden gesenkt. Sie verschwindet aber nicht vollständig und die gebildeten Vergnügen-Synapsen im Hirn auch nicht. Sie bleiben unversehrt. Dann dieser "kastrierte" Mann kann die sexuellen Erregung Befriedigung durch intensive außergewöhnliche sexuelle Erlebnisse noch hervorrufen. Das sind wie Frau/Kind ficken und gleichzeitig erwürgen und danach diese Leiche weiter ficken und danach essen. Testosteronproduktion in Nierenrinden wird niemals vernichtet. Das bedeutet, jeder "Kastrierter verliert" nach Zwangskastration höchstens bis zu 70% seiner gesamten Sexualität Potenz. Er kann aber mit großem Aufwand das Geil dennoch wieder bekommen. Dieser "Aufwand" bedeutet ficken und erwürgen und Leiche essen. Bei sexueller Ermordung von Kindern ist nicht möglich und nicht wichtig, den Penis in die Scheide einführen und durch penetrieren, Scheide Arschloch haben 1-cm. Durchmesser, Tiefe 4-cm., sondern der nackte Mann umarmt den ganzen nackten Körper des Kindes, reibt ihn an sich, beleckt ihn, schließlich erwürgt es und empfindet dabei atemberaubende sexuelle Geilgefühle Gott Einzigartig zu sein, kindliche Seele an sich zu übernehmen, kein Mensch außer mir darf das machen. Danach wichtig ist, die Leiche ein bisschen essen, nicht um satt zu werden, Hunger stillen, sondern zu weiteren sexuellen Vergnügungen, weil das Kauen des Fleisches des durchgefickten Kindes weitere sexuellen Befriedigungen bringen. Wann bei Kastrierten der Penis/Hoden keine mehr Erregung-Signalen ins Hirn wie früher weiter leiten, dann das Gehirn baut sich selbst um, weil die ausgebildeten eingeprägten unversehrten Hirn-Synapsen immer noch in Takt sind, sodass das Gehirn durch Kauen der Leiche und außergewöhnlichen sexuellen Handlungen die sexuellen Erregung Befriedigung bekommen.
Es ist wie bei Blinden, nach Sehverlust verschärfen sich andere Sinne wie Geruch Hören Berühren Spüren Fantasie. Kastrierte Männer bekommen sexuelle Erregung Befriedigung durch andere Körperteile wie Sehen-Augen, Anus, ganzes Gesicht, Nase-Richen, Mund durch Kauen von Leichenfleisch, Spermaschlucken, weibliche Ejakulat schlucken, FäkalienEssen, Urintrinken, Spucke Nasenschleim essen (das ist alles ganz normaler Kannibalismus!) oder durch AnusPenetration oder einfachste effektivste am verbreiteter Form durch Exhibitionismus-Onanie im öffentlichen Raum. Alle deutschen Frauen sind Kannibalen, weil sie Sperma schlucken. Sperma gilt nach BVerfG-Entscheidungen als ein Mensch! Kannibalismus kommt vom Christentum. Alle Christen essen täglich den Menschen Jesus Christus, der Leib Christi.

Normale gesunde potente Männer spritzen schon nach 2-Minuten ab, mal reiben und Sperma ist schon raus! Für sie ist immer genug höchstens 30 Minuten, genug eine Frau einfach zu berühren, wie sie schon gekommen sind. Wann die gesunden Männer eine geile Frau oder sogar ein Kind vor sich sehen und sie wissen es, dass sie die jetzt ficken werden, schon von diesen Gedanken sind sie fertig, haben abgespritzt und spritzen danach mit Leichtigkeit 3-5 mal hinter binnen 3-Stunden einander ab! Das heißt bei gesunden potenten gewöhnlichen Männern dauert immer der Sex höchstes eine halbe Stunde und sie sind immer glücklich, weil sie spüren, dass sie immer mit Leichtigkeit ficken und abspritzen. Aber bei kastrierten Männern gibt es nicht solche Leichtigkeit, aber sie verfügen alle die unversehrten intakten Hirnsynapsen immer noch, aber ihre Hoden produzieren zu wenig Sperma-Testosteron. Das Gehirn sagt ihnen  "Komm schon! Los! Weiter! Noch! Weiter!,  aber Eier können mit dem Hirn nicht mithalten. Diese kastrierten Männer spritzen das Sperma total schwer mit großem Aufwand Schwierigkeiten ab. Sie müssen schon viel Mühe geben, viele Arbeit machen, damit endlich abspritzen, aus dem Schwanz das Sperma raus bekommen. Sie müssen das Sperma aus dem Schwanz rausquetschen. Bei diesen Männern ist auch wichtig, das Objekt-Frau muss total geil sein, am besten das Kind. Auf eine alte Frau spritzen sie niemals ab, nur auf die geilsten Sexy-Frauen oder am besten auf die 6-9 jährigen Kinder, weil Kinder immer geil sind. Deshalb kastrierte Männer wollen immer weiter dennoch ficken, obwohl sie kastriert sind, weil Hirnsynapsen in Takt sind und sie treiben diese Männer immer weiter auf ein Fick und sie müssen deshalb immer nur die geilsten Frauen oder die Kinder und mindestens 4-8 Stunden ficken, damit endlich nur ein mal kommen. 1-2 Stunden sind bei ihnen nicht genug, sondern sie müssen immer mindestens 4-8 Stunden ficken. Aber keine Frau wird 8 stündige Marathon aushalten, geschweige Kinder. Dann bleibt nur, sie fesseln fixieren und 8 Stunden ficken, um endlich Sperma abzuspritzen, raus zu bekommen, Geil zu bekommen. Nach 8-Stunden bleibt es ihm nur eines, das Kind die Frau zu töten, oder fixiert weiter halten, Essen geben, eine Pause machen, damit nach ein Paar Tagen, wieder ficken. Etwa insgesamt höchstens 5-mal. Mehr als 5-mal wollen sie dieses Opfer-Objekt nicht ficken, danach müssen sie es töten. Genau Zwangskastration, durch Zwangskastration zwingt der Staat diese Männer auf sexuale Morde! Der deutsche Staat, die Bundesrepublik Deutschland, die Kriminalpolizeibeamter, die Gerichte, die Staatsanwälte, die Psychiatrieärzte sind Kindermörder Frauenmörder! Der Staat ist der Kindermörder!
Zwangskastration kann man mit anderen Worten nennen, Geburt Schaffung eines Frauenmörders eines Kindermörders!
Und sie verstecken immer die Leichen im Wasser, weil das ständige massive Wasserkontakt spült alle Sperma-DNA-Spuren weg. Sie wickeln das getötete Kind oder Frau den ganzen Körper sorgfältig unbedingt in einem Metallzaun ab oder mit Drähten wie ein Netz-Masche mit Gewicht und versenken, damit Leiche nicht auftaucht, weil Verwesungsgasen die Leiche oder die abgetrennten Leichenteile wie Schwimmweste nach oben wieder hochtreiben. Nach 2-Monaten wird die Leiche von Krebsen vollständig gefressen.
Wenn der deutsche "Rechtsstaat" die "Männer-Sextäter" zwangsweise kastriert, dann muss der Staat bei ihnen gleichzeitig ca.  60GrammHirnmasse  die Vergnügungsareale entfernen. Einfach die Hoden "unschädlich" machen, ist nicht genug! 

Außerdem Testosteron kann man immer mit künstlichem Testosteron aus jeder Apotheke, mit "verbotenen" Doping-Spritzen aus Bodybuilding-Szene, mit Mischung von L-Arginin, mit Luftpumpe, mit direkter Spritze in Penis, mit Stecken in den Penis eines Stifts mit Stromimpulsen zufügen. Testosteron erreicht die Vergnügunsarealen des Gehirns und der Mann empfindet die sexuelle Befriedigung. Sogar bei vollständiger Entfernung des Hodensacks, empfinden diese Männer im Hirn die sexuellen Erregung Befriedigung! In China-Asien wird durch leichte Operation ein Schlauch in Peniswurzel eingepflanzt. Der Mann braucht eine kleine sexuelle Erregung und danach muss er flüssiges Reisbrei durch Schlauch einpumpen. Flüssigkeit fließt in den Peniswurzel und geht durch den Penis raus. Es wird Sperma-Abspritzen simuliert. Im Harn-Urin-Röhre drin in dem Penis gibt es Rezeptoren. Sie werden mit Flüssigkeit (Sperma) gerieben und Mann bekommt typischen Geil, wie das Strömen des Sperma durch das Innere des Penis nach draußen. Höhepunkt Geil heißt, je mehr Sperma, desto geiler und länger Höhepunkt. Je größer Spermavolumen desto geiler.
Das bedeutet, die Sexualität insbesondere bei Männern kann man niemals vernichten! Sondern dieser idiotische geistig degenerierte jüdisch-christliche religiös-bestialische deutsche "Rechtsstaat" zwingt diese "kastrierten" Männer auf außergewöhnlicher weise das sexuelle Geil wieder zu erlangen, am effektivsten durch KinderFrauenErmordung und deren Leichen zu essen.
Die Bundesrepublik Deutschland ist der wahre Verbrecher der wahre Mörder und tötet eigene deutschen Kinder und Frauen durch rein ultra-radikale psychopathische Hysterie von geistig behinderten Idioten-deutschen-Polizeibeamten, nicht die "Männer-Exhibitionisten"!
Außerdem die Kinder zu essen, gilt bei Okkulter Medizin in allen asiatischen Ländern als Potenzsteigernd als total total Geil. Alle abgetriebenen Fötus und Fehlgeburten bei Frauen wurden/werden in ganzer Asien mit Genuss gegessen und danach hart gefickt!  KinderEssenVideo 

Ohne Testosteron verlieren die "Männer" typisch männliche Eigenschaften wie Männlichkeit ein Mann zu sein Ehre Stolz Ehrgeiz Ehrlichkeit Selbstbewusst Würde Anstand Anerkennung Wichtigkeit Besonders Einzigartig Grandios Kolossal zu sein und wandeln sich in die "Ratten" um und haben absolut keinerlei Bedenken die Kinder entführen, beim Ficken gleichzeitig erwürgen und noch die warme Leiche weiter ficken und danach sie essen, weil nur all das ihnen die gesuchte sexuelle Erregung wieder noch bringt und danach auf mitgenommene Leichen-, Kleidungstücke deren Gerüche bis zu halbem Jahr onanieren und belecken. Genau solche außergewöhnlichen sexuellen Handlungen bringen die sexuellen SexVergnügenSynapsen im Gehirn wieder in Schwung. Sie bekommen wieder vollständiges Geil wie früher!  UrinFäkalienEssen   1   2   ist Bestandteil von  Nekrophilie.

Was ist das, das Testosteron?  Testosteronlose Frauen töten Kinder nur aus Rache zum Vater und ficken/essen niemals die Kinder. Kinder ficken/töten/essen, machen nur Testosteronlose "Männer" und nur zum gewöhnlichen Zweck sexueller Befriedigung. Bei Männern mit viel Testosteron im Gehirn enstehen niemals Kindertötungsgedanken. Testosteron bewahrt die Männer vor Entwicklung von Kindertötungsgedanken vor Schwachentötung. Das Testosteron macht Männer zu Beschützern, zu kolossal starken Super-Wichtigen-Menschen, einen  Mann zum MannTestosteron reizt im Gehirn die Action-Ehrgeizig-Arealen. Testosteron wird in der Kirche als kleiner bösesprechender Teufel am Ohr ausgemalt. Ein Mann ohne Testosteron ist kein Mann mehr und immer noch keine Frau. Es sind gefährliche Mischung von Muskelpaket Stärke Kraft und Gefühlen Weltanschauung einer Ratte.

Exhibitionist ist gleich Pädophil Vergewaltiger und Frauenmörder!  2  3  4  5  Mit dieser bestialischen Hetze kastriert der idiotische deutsche Staat Exhibitionisten. Aber indem der Staat die Exhibitionisten kastriert, wandelt er sie in Gegensatz in Kinder-, Frauenmörder um.  2000vermissteKinder-2-3  Kinder-, Frauenmörder sind alles eigen geschaffene Produkt dieses geistig degenerierten deutschen "Rechtsstaates"! Der Staat denkt dabei, mit Kastration haben wir diesen Exhibitionisten unschädlich gemacht und Frauen und Kinder vor ihm beschützt? Nein! Falsch! Der Staat hat damit einen nächsten Monster geschaffen und in nächsten Jahren tötet er sicher 5-8 Kinder/Frauen schon einfach aus Rache, dass der Staat ihn kastriert hat, hat ihm Geilgefühle weggenommen. Ihr wolltet an keinen Exhibitionisten mal zusehen, dann nimmt euch einen Kinder-Frauen-Mörder! Exhibitionisten als  potenzielle Pädophile Vergewaltiger und Frauenmörder  in Forensischer Psychiatrie  präventiv lebenslänglich  weg zu sperren, gibt es nicht mehr solche Tyrannei Despotie seit Mollath-Fall:  Unterbringung in Bagatellstrafsachen sei unzulässig  und Unterbringungskosten sind dort 392 EURO pro 1-Tag, 145.000 EURO im Jahr! Juden wussten die politische Brisanz dieser "Problematik" (hier gibt es aber keine wirklichen Problemen. Staat muss alles einfach erlauben die Nacktheit legalisieren), deshalb haben die Juden dieses Exhibitionismusverbot im 1834 durchgesetzt, damit Deutsche die Deutschen gegenseitig umbringen auffressen, damit Deutsche gegen Deutsche aufhetzen und für Juden bliebe mehr Deutschland! (dass die Kinder gefickt oder getötet oder bei ihnen in Deutschland Organe entnommen werden, habe ich absolut kein Problem damit  mehr ) 

Köln Appellhofplatz Oktober 2018


GoogleExhibitionist-30MillionenTreffer   GoogleBlitzNewsTäglich50neueExhibitionistFälle   Habilitation-Professorarbeit-Exhibitionismus-2-3-4   Doktorarbeit-Exhibitionismus-2   GooglePhobieGegenPenisBeiDeutschenFrauen100000Treffer   Zeitung312Artikel   Zeitung260Artikel   Zeitung150Artikel   Zeitung80Artikel   Zeitung4   Zeitung5   Zeitung6   Zeitung7   Zeitung8   Zeitung9   Zeitung10   Zeitung11   Zeitung12   Zeitung13   Zeitung14   Zeitung15   Zeitung16   OnanieARD   KiKA   OnanieZDF-2-3   MünchenTV200Beiträge   OnaniePraxisForum   SelbstbefriedigungMed   SelbstbefriedigungForum   ErektionForum   SchönerOnanierenForum   RichtigOnanierenForum   Penismuseum   Penismaster   ZwangsentsamungForum-2-3   OnanieVideoForum1000Kommentare   Wie oft Masturbieren1500Kommentare   OnanierenYouTube   SelbsbefriedigungYouTube   ExhibitionismusYouTube   Onanie:Teufelszeug   Penis-Phobie oder reine falsche Erziehung?   PenisPhobie   Idioten-recht.de:ist§183verfassungskonform?   Diskussion   Diskussion2-2a   Diskussion3-3a   Diskussion4   Diskussion5-12500Kommentare   Diskussion6-54Seiten   Diskussion7-1972Kommentare   Diskussion8-21Seiten-8a   Diskussion9-19Seiten   Diskussion10-17Seiten   Diskussion11-458Kommentare   Diskussion12-117Kommentare   Diskussion13   Diskussion14   Diskussion15   Diskussion16   Diskussion17   Diskussion18   Diskussion19   Diskussion20   Diskussion21   Diskussion22-73jährige bekommtHysterieVom15jährigenExhi   Diskussion23   Diskussion24588Kommentare   Wie wir gelernt haben, alles Männliche zu verachten   4Mill.nackte deutsche Frauen   zig.Tausend nackte deutsche Frauen   Models   Sexmobs und Sexismus - Deutschland dreht durch-2-3-4   Tod durch Selbstbefriedigung-2 

Köln-Nippes Sommer 2018

https://drive.google.com/file/d/0B00xAN2PYIIsLW1xWEVDalcxLU0/view 

Skurril ist vor allem, dass es den Frauen erlaubt ist, eine  Penis-Phobie  zu haben bzw. eine Penis-Phobie anerzogen wird. Einen Penis für ekelig zu erklären, ist so verletzend für die Männer, als würde man einer Frau sagen, dass Ihre Brüste aussehen, wie schlaffe Säcke. Würde sich jemand überhaupt trauen eine Vagina als ekelig zu bezeichnen? Nicht ein Mal Homosexuelle Männer würden so etwas sagen. Mit den 21 Jahrhundert hat diese Form des Umgangs mit männlichen Geschlechtsteilen nichts zu tun? Deshalb fordere ich die Gesellschaft auf, den §183 und §183a in den Scheiterhaufen zu werfen, denn nur dahin gehört so ein Gesetzt welches der Mittelalterlichen Hexenverbrennung in nichts nach steht.  Focus Maria Müller 
PenisPhobieEkel  ich finde Penise irgendwie eklig, also es ist ncihts gegen die männlichen Wesen, mich zieht es durchaus zu ihnen, aber bei dem Gedanken an deren Geschlechtsteil denke ich nur Whatthefuck??!!
PenisPhobieEkel7  Diese Psychopathin hat aufgehört mit dem Freund Sex zu machen, weil sie erfahren hat, dass er zwischen durch auch onaniert! Das ekelt sie gewaltig an! Sie will deshalb seinen Penis nie wieder anfassen!
PenisPhobieEkel8  größte penisverachtende Diskussion bei Brigitte auf 54 Seiten und danach wurde geschlossen, weil alle Frauen schrieben die gleichen hysterischen angeekelten Beiträge
PenisPhobieEkel9  Unglaublich! Die kranken Assis werden immer Jünger. Ich würde auf jeden fall mal die Umgebung der Eltern und Verwandten genauer unter die Lupe nehmen. Einer der so früh schon so Verhaltensaufällig wird kann nur einen Zeitbombe werden.
Phobie sind eigen produzierende ängstliche krankhafte Fantasien über etwas nicht existierendes 

Ich Prostituierter Paul Wolf prostituiere in der Stadt Köln ‎‎‎‎‎‎‎‎(Zusammenstellung)‎‎‎‎‎‎



Bestialischer penisshassender männerhassender Deutscher Bundestag


https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/logo_bundestag-jpg-data.jpg    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3d/Bundesarchiv_B_145_Bild-F057884-0009%2C_Willy_Brandt.jpg/170px-Bundesarchiv_B_145_Bild-F057884-0009%2C_Willy_Brandt.jpg     https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9a/Verteidigungsminister_Helmut_Schmidt.jpg/220px-Verteidigungsminister_Helmut_Schmidt.jpg     Zwei Arschlöcher-Eineiige-Siamesische-Zwillinge-Penishasser-faschistische-religiöse-Bestien Hurensohn-Willy-Brandt und Päderast-Helmut-Schmidt und verbrecherische Lügen von männerverachtenden SPD-Bastarden-Bundestagsabgeordneten aus Jahren 1969-1982!
Auf Bundestagswebseite zu finden unter Suchbegriffe:  Strafrechtsreform 6.Wahlperiode Exhibitionismus Exhibitionistische Handlungen §183 StGB

In Erster Gesetzesentwurfsvorlage von 1970 schlägt die Bundesregierung sogar vor, den Exhibitionismus ganz aus dem Strafrecht zu entfernen, entkriminalisieren!   S.31  Es könnte erwogen werden, den Exhibitionismus ganz aus dem Strafrecht herauszunehmen und gesundheitsrechtlichen Vorschriften zu unterstellen.  S.54   Mit dem Hinweis auf diese Ausgangssituation und die große Behandlungsbereitschaft haben Sachverständige aus den Gebieten des Psychiatrie und der Sexualwissenschaft ihre Auffassung begründet, daß auf eine Strafvorschrift überhaupt verzichtet werden könne. Andere befürchten von einer Strafvorschrift sogar negative Auswirkungen, weil eine Inhaftierung zur Unterbrechung der sozialen Kontinuität und eher zur Erhöhung der sexuellen Problematik als zur Heilung und Besserung beitrageSchließlich ist zu berücksichtigen, daß es sich bei einem geringen Prozentsatz der Exhibitionisten um  asoziale Personen  handelt, die sich freiwillig keinesfalls in Behandlung begeben würden.  Aber SPD-Bestien-Bastarden-Bundestagsabgeordneten haben umgekehrt von diesem fairen wissenschaftlichen Vorschlag diesen bestialischen §183 StGB gebastelt!

Diese verbrecherische "Begründung"-Tatsachenumdrehung-Hysterisierung des Gesetzgebers und danach weitere zig tausenden "gerichtlichen Verhandlungen" und massenweise Verurteilung und Zwangskastration von deutschen Exhibitionisten nach §183 StGB sind Genozid   Völkermord   Massaker an die deutschen Männer, sind schwerer Verbrechen gegen die Menschlichkeit, sind Menschheitsverbrechen und müssen nach   Völkerstrafgesetzbuch(VstGB)   gnadenlos bestraft werden! Als ein  Deutscher mit Vagina  geboren war, war eine Bestie geboren. Alles was das Wort  deutsche Vagina  enthält, ist bestialisch.  Deutsche mit Vagina  sind Bestien. Bestien mit Vaginas ermorden und kastrieren Deutsche mit Penissen, weil sie  deutsche Vaginas   lieben! Bestialische deutsche Vaginas!
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/SPD-logo-klein.png-Bastarden-Partei S.41-2  hasst die deutschen Männer, hetzt gegen die deutschen Männer auf:  Wer die menschliche Gesellschaft will, muss die männliche überwinden!  Darunter versteht bestialische SPD-Bastarden-Partei die Zwangskastration-Testosteronvernichtung bei deutschen Männern. Unter  Überwinden   versteht sich aber auch deutsche Frauen müssen ihre angeborene volkstümliche tödliche Angst vor deutschen Penissen  überwinden!  Wie wir gelernt haben, alles Männliche zu verachten!  SPD-Partei ist Partei von Bestien-Bastarden!

Deutsche Polizisten ermorden sogar Exhibitionisten und danach inszenieren, als ob sie eigenes beschissenes Leben vor harmlosem Exhibitionisten beschützen müssten!


Das ist diese  "medizinische Diagnose des Deutschen Bundestages über die psychische Krankheit-Exhibitionismus", die in Jahren 1970-1973 als Grundlage für die Verabschiedung des §183 StGB diente:  Unter exhibitionistischen Handlungen sind solche Handlungen zu verstehen, mit denen ein Mann einer anderen Person ohne deren Einverständnis sein entblößtes Glied vorweist, um sich entweder allein dadurch oder zusätzlich durch Beobachten der Reaktion der anderen Person oder durch Masturbieren sexuell zu befriedigen. Meistens wahrt der Exhibitionist eine gewisse räumliche Distanz zu seinem Gegenüber.  BT-DrucksacheVI/3521,S.53  Diese parlamentarische "Diagnose über die psychische Krankheit-Exhibitionismus" war damals vom Deutschen Bundestag aus der Luft gegriffen, weil es in Jahren 1973 in BRD-Medizin gar keine psychische Krankheit wie Exhibitionismus existierte, geschweige solche medizinische Diagnose!

Politische Verfolgung von Exhibitionisten und Nackten in Deutschland von Faschistischer bestialischer deutscher Polizei! Die ganze Welt nimmt Beispiel von deutscher Polizei!

https://drive.google.com/file/d/0B52DqRcj-qGHN0NYemg0UHJBa2s/view 

Grundlage für den § 183 StGB müsste aber die seit 1950-Jahren einzige für die ganze Welt geltende  medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2  sein!

 https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/DIMDI-ICD-10-GM_F65.2_Exhibitionismus_Version-2018.png 

Für Deutschland ist sie gemäß §§  295  und  301  SGBV  Klassifikation-ICD-10   rechtsverbindlichRechtsverbindlich bedeutet, keine deutschen Abgeordnete Richter Beamter Polizei Justiz Ärzte Staat dürfen diese festgelegte medizinische Diagnose der WHO irgendwie ändern oder sie anders interpretieren, müssen die rechtlich ganz genau so ausführen, wie sie lautet. Aus dieser herausgegebenen von höchster ärztlicher Stelle-Weltgesundheitsorganisation-WHO medizinischen Diagnose über die psychische Krankheit-Exhibitionismus müsste im Jahre 1973 der deutsche §183 StGB enstehen!  Historische Forschung 

SPD-Partei-Mitglieder töten Exhibitionisten! Faschistische bestialische SPD-Partei-Deutschland! Die ganze Welt nimmt Beispiel von Deutschland!


§ 183 StGB stimmt aber nicht mit der  medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2  überein. Der Gesetzgeber müsste den §183 StGB noch in Jahren  1998-2000  der für Deutschland rechtsverbindlich geltenden medizinischen WHO-Diagnose einpassen. Abgeordnete Richter Juristen Beamte Polizei Ärzte müssen heute bei ihrer Arbeit nur diese für Deutschland rechtsverbindlich geltende einheitliche medizinische WHO-Diagnose verwenden. Das Recht wird zu psychopathischen politischen Zwecke von hysterischen deutschen Frauen missbraucht instrumentalisiert, als Waffe zur Bekämpfung von harmlosen deutschen Männer-Exhibitionisten benutzt!

https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Deutsche_hetzen_auf_Exhibitionisten_deutsche_Schaeferhunde 


Die Weltgesundheitsorganisation WHO und medizinische Diagnose Exhibitionismus


Wann man Exhibitionist? Bis wann ist man noch nicht Exhibitionist? Ab wann ist ein Exhibitionismus gegeben? Was ist das  exhibitionistische Handlung,  ist alles in   medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2   ärztlich diagnostiziert und amtlich festgelegt. Der Straftatbestand des §183 StGB beinhaltet die Worte  exhibitionistische Handlung  und ist damit auf die Prüfung der Frage, ob diese  Handlung eine exhibitionistische  gewesen wäre, ständig angewiesen. Die Prüfungsschema darauf steht aber nur in dieser WHO-Diagnose. Das bedeutet, erst müssten im §183 StGB diese Worte  exhibitionistische Handlung   entsprechend der WHO-Diagnose erfüllt werden, nur danach dürften Ermittlungsbehörden und Gerichte den §183 StGB anwenden. Somit ist diese medizinische WHO-Diagnose ein Tatbestandsmerkmal des §183 StGB geworden. Durch §183 StGB wurde diese psychische Krankheit-Exhibitionismus unter Strafe gestellt!

Laut medizinischer Diagnose der Weltgesundheitsorganisation gilt der Exhibitionismus automatisch als psychische Krankheit als krankhafte Funktion der Hirnmasse sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Diese psychische Krankheit heißt Exhibitionismus. Das Krankheitsbild ist, sich ab und zu nackt zu zeigen. Der bestialische Deutsche Bundestag hat aber die Erscheinung dieser psychischen Erkrankung bei Männern und auch bei Jungen unter Strafe gestellt. Bestien-Bundestagsabgeordnete stellen fest:  Exhibitionisten seien psychisch krank  S.54  Nach übereinstimmenden wissenschaftlichen Untersuchungsergebnissen sind Exhibitionisten zum größten Teil erheblich emotionalgestörte, neurotische Menschen. Sie haben ein unfreies Verhältnis zur eigenen Sexualität, sind gehemmt, fühlen sich von der Umwelt ausgeschlossen und haben insbesondere in bezug auf das andere Geschlecht Kontaktschwierigkeiten. Soweit sie verheiratet sind, leben sie häufig in einer beziehungslosen Ehe. Die Exhibitionisten suchen eine Kompensation für diese Mängel, eine Anerkennung ihrer Männlichkeit darin, daß sie andere Personen mit ihren Genitalien konfrontieren und so zum optischen Kontakt zwingen. Sie begehen ihre Handlungen unter einem dranghaften Antrieb. Dieser psychischen Situation entspricht die außerordentlich große Wiederholungsneigung; die Rückfallquote wird mit 62 bis 85% angegeben.  Und genau dafür werden sie vom Staat polizeilich gejagt und in Forensischer Psychiatrie für   19-Jahren   weggesperrt und zwangsweise kastriert!

Das einzige "Verbrechen" von diesen psychisch Kranken wäre, dass sie „krankhafte“ Funktion der Hirnmasse haben!  DieHoden  werden bei psychisch kranken Exhibitionisten  chirurgisch entfernt, die  Testosteronproduktion   die Sexualität  chemisch/medikamentös vernichtet. Warum sind aber doch die Hoden und das Testosteron? Warum ist nicht das kranke sexualitätverseuchte  Areal  im Gehirn? Die mit Liebe verseuchte Hirnmasse ist krank nicht die Hoden. Nennt man das als  exzellente Humane Deutsche Medizin-2? Heißt diese Zwangskastration von Exhibitionisten als  unantastbare Würde des deutschen Mannes? Gehören die Hoden und die Sexualität des deutschen Mannes nicht zu seiner Würde?
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/54/Frontal_lobe_animation.gif http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c7/User-FastFission-brain.gif http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0a/Human_brain_NIH.png http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6d/Raphe_on_Male_Geniitalia_with_Labels.jpg https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid-11.jpg 
Warum wird nur die gestörte Funktion der männlichen Hirnmasse strafrechtlich verfolgt, nicht aber die gestörte Funktion der weiblichen Hirnmasse? Warum sollten die Hirnströme der gestörten Hirnmasse bei weiblichen Exhibitionistinnen besser verlaufen, als die Hirnströme der gestörten Hirnmasse bei männlichen Exhibitionisten? Woher nahmen hirnlose Bastarden-Deutsche-Bundestagsabgeordnete solche Erkenntnissen und schon in Jahren 1960-1970? Die   Ärzte der Neurologie   können heute auf diese Frage mit Anwendung von fortschrittlichsten Medizingeräten immer noch keine Antwort geben!

Typisch idiotischer hirnloser nicht durchsetzbarer Vorschlag, sexuale Areale im Gehirn der Pädophilen raus zu schneiden, weil Kastration wirkungslos wäre?

https://drive.google.com/file/d/0B0BWZM0yiqfKbFBxVDdjWUFYMUU/view 

Wann ein Mann in der Öffentlichkeit seinen Penis aus der Hose raus geholt hat und reibt ihn, onaniert, gilt er ab diesem Zeitpunkt gemäß der festgelegten medizinischen Diagnose   medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2   automatisch als psychisch Krank. Alle Exhibitionisten gelten gemäß der für in Deutschland   rechtsverbindlich   geltenden  §295  und  §301  SGBV  Klassifikation-ICD-10   automatisch als psychisch Krank und damit nach § 20 StGB automatisch als unzurechnungsfähig, unschuldig. Sogar  JüdischeLügenWikipedia  und JuraSternProfessor Fischer: Strafgesetzbuch, 61. Aufl. 2014, § 183 Rn. 8 stufen die Exhibitionisten als Menschen mit  "einer schweren anderen seelischen Abartigkeit"  im Sinne des § 20 StGB ein, obwohl er kein Arzt ist.  Schwere seelische Abartigkeit  ist die schwerste Form der psychischen Störung und geistigen Behinderung. Der Exhibitionist artete als Gattung Mensch ab. Er ist Unmenschen Tier Bestie Teufel Dämon geworden, kein Mensch mehr. Die Strafgerichte brauchen dank dieser festgelegten automatischen WHO-Diagnose keine zusätzliche Extra-Begutachtung über Tiere-Exhibitionisten durchzuführen!

 https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/DIMDI-ICD-10-GM_F65.2_Exhibitionismus_Version-2018.png 

Weil alle Unmenschen-Tiere-Exhibitionisten automatisch als psychisch Krank zu diagnostizieren sind, gelten sie automatisch als unzurechnungsfähig, darf der Staat gegen psychisch kranke unzurechnungsfähige unschuldige mit  „einer schweren anderen seelischen Abartigkeit  Unmenschen-Tiere-Exhibitionisten strafrechtlich nicht ermitteln, keine Anklage erheben. Gegen unzurechnungsfähige Tiere-Exhibitionisten dürften die Staatsanwaltschaften  nur eine Verfügung auf Unterbringung des Exhibitionisten in die Forensische Psychiatrie nach §81 StPO vor den Landgerichten beantragen. Aber der Exhibitionismus ist keine nach §§ 63, 184h StGB erheblich gefährliche für die Allgemeinheit "sexuelle Straftat". Es liegt beim Exhibitionismus absolut keine Erheblichkeit/Gefährlichkeit für die Allgemeinheit vor, die versprechen würde, den Exhibitionisten für seine harmlose 2cm. rauf 2cm. runter Eichelreibung mindestens zu 5-Jahren Gefängnis zu verurteilen. Die Forensische  Psychiatrie/Maßregelvollzug/Sicherungsverwahrung wird nur an unzurechnungsfähige psychisch kranke Täter verhängt, wenn seine strafrechtlich relevante Handlung erheblich gefährlich wäre und er würde deswegen zu mindestens 5-Jahren Haft verurteilt, vorausgesetzt, wenn die Gefährlichkeitsprognose über ihn negativ ausfiele. All das liegt bei Exhibitionisten nicht vor.   Unterbringung in Bagatellstrafsachen sei unzulässig-2-3-4-5-6 
 https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Unterbringung_in_Bagatellstrafsachen_ist_unzulaessig.png   https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Unterbringung_in_Bagatellstrafsachen_ist_unzulaessig_Prostituierte.png    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Landessozialgericht_LSG_Baden_Wurttemberg_Beschluss_27_1_2015_L6VG4102_13_Exhibitionistische_Handlungen.png 

 https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_LG_Koeln_Forensik_103-AR-30-15_Beschluss6Text.png  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_LG_Koeln_Forensik_103-AR-30-15_Beschluss_StA3Junge.png  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Forensik_Unterbringung_fuer_Exhibitionisten_Paragraf_183_StGB_abgelehnt.png 
Bei Exhibitionismus/Exhibitionisten liegt absolut keine Gefahr vor, reibe ich nur meinen eigenen Körper gegen meinen eigenen Körper. Schon die medizinische Diagnose-Definition besagt  ohne zu einem näheren Kontakt aufzufordern oder diesen zu wünschen.  Ohne näheren Kontakt entsteht auch keine Gefahr. Exhibitionisten wollen mit Frauen gar nicht kontaktieren, sondern gerichtete Blicke von Frauen an seinen erigierten reibenden Penis kurz abfangen und das war's!

Akut schockierende akut gefährliche akut dramatische akut bestialische akut verbrecherische akut tödliche Reibung der 2cm³ Eichel bei allen deutschen Männern!


„Exhibitionistische Handlungen“, 2cm³ Eichel 2cm. rauf 2cm. runter im öffentlichen Raum zu reiben, ist es überhaupt keine Handlung im physikalischen Sinne, geschweige keine „sexuelle Straftat“ im Sinne des § 184h StGB. Welcher Idiot hat das „festgelegt“  2cm³ Eichel 2cm. rauf 2cm. runter aus Entfernung zu/Frauen zu reiben, sei eine sexuelle Handlung? Das ist lediglich eine kleine unklare unbedeutende Bewegung, eine absolut harmlose eher lustige 2cm. rauf 2cm. runter Reibung der 2cm³ Eichel mit eigenen Fingern eines "psychisch kranken" Mannes. Nase reiben, ist gleiche ähnliche Bewegung und auch keine Handlung und keine Straftat und wird auch milchfarbiges ekliges Sekret absorbiert. Der Staat durfte diese harmlose unbedeutende Bewegung  PenisEichelreiben  nicht kriminalisieren!
Jede körperliche Berührung, die nach ihrem äußeren Erscheinungsbild und ihrem sozialen Sinn sexualbezogen ist, soll demnach eine sexuelle Handlung sein. Strafrechtskommentar (Frommel, Kindhäuser 2017, § 184h, Rn. 1)   https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/tv-nonne-halbnackt-exhibitionismus-strafbarkeit-maenner-sexualitaet 

Bei jeder Tathandlung im Sinne des Strafrechts müssen unbedingt Gefahr Tatwerkzeuge Tatobjekte Autos Gebäude Menschen Vollendung usw. vorhanden sein und sie wird in Raum und Zeit groß breit lang laut bemerkbar gemacht. Sie muss nur nach außen ausgehen. Bei Eichelreibung wird aber nur die 2cm³ Eichel mit eigenen Fingern 2cm. rauf, 2cm. runter gerieben und diese Eichelreibung geht nur in sich hinein, nicht nach außen. Der halbnackte mit runter gelassenen bis zu Knöcheln Hosen Exhibitionist bietet sich nur wie eine halbnackte unbewegliche starre Statue wie eine halbnackte unbewegliche starre Schauvitrine wie ein unbewegliches Gestein griechisches Gott-Mars Prometheus Venus Aphrodite Aurora usw. an. Da gibt es absolut keine Handlung keine Tat und keine Gefahr! Wem dieses unbewegliche starre lustige Bild nicht gefällt, dann guckt nicht hin, geht weiter! Der Gesetzgeber durfte den idiotischen § 183 StGB überhaupt nicht verabschieden.

§ 183 StGB war unter hysterischer religiöser Psychopathie zustande gekommen. Es ist strafrechtlicher „Schutz“ von sittlichen religiösen jüdisch-christlichen biblischen Sitten Werten Dogmen! § 183 StGB beschützt die Bibel die Familie! Ich bin aber nicht Christ nicht Jude nicht Muslim, sondern Atheist und in Deutschland sind 40 % der Bevölkerung offiziell konfessionslos und 70% glauben nicht an Gott und 90% praktizieren den Sex jeglicher Art und Weise!

19 Jahren Forensischer Psychiatrie wegen Exhibitionismus mit Unterhaltungskosten 392 EURO pro 1-Tag


§ 344 StGB  lautet Verfolgung Unschuldiger. Der Staat verfolgt diese unschuldigen unzurechnungsfähigen psychisch Kranken Männer-Exhibitionisten genau dafür, weil sie psychisch Krank unzurechnungsfähig unschuldig sind. Der Staat darf gegen die unzurechnungsfähigen unschuldigen psychisch Kranken keine Anklagen erheben. Das ist staatlich organisierte gezielte Verfolgung Vernichtung von Unschuldigen-Exhibitionisten per Gesetze im Maßstab des Staates. Das ist Genozid Völkermord Verbrechen gegen die Menschlichkeit gegen das eigene deutsche Volk!

In Deutschland psychisch Krank zu sein, bedeutet Verbrechertum lebensunwert zu sein und ewiges Forensikaufenthalt. Psychisch kranke Exhibitionisten werden einfach so mit Fingerschnippen für 20 Jahren weggesperrt, weil sie psychisch krank sind. Kranken werden gejagt und weggesperrt, weil sie krank sind. Hetzjagd auf kranke Menschen. Psychisch Kranke werden vom Staat verachtet, weil sie psychisch Krank sind. Psychisch Kranke gelten als würdelos als lebensunwert, gehören nur zu isolieren. Die Deutschen haben zwei Millionen psychisch Kranke vergast und dieser NAZI-Geist ist bei allen Deutschen immer noch aktuell, wird immer noch intensiv praktiziert. Man kann psychisch Kranke Exhibitionisten wie damals leider nicht vergasen, aber dann sie lebenslänglich wegsperren. Das ist auch was tolles!

Ich Prostituierter Paul Wolf Horststr.6 Köln prostituiere in Köln-Deutz Hans Lommerzheim Weg 2014. Wo ist hier Belästigung?

https://drive.google.com/file/d/0B7yop9gR82yQYmZmN2NkNDEtOWZkOC00MDIwLWI5MTQtOThkZmY2ZDdjZjQw/view 

Aber selbst diese  medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2  ist nicht weniger idiotisch als deutsche! Die WHO erklärt den Exhibitionismus für psychische Krankheit. Jeder Exhibitionist exhibitioniert aber ein mal in der Woche und am Tag bis zu 2-Stunden und nicht 24-Stunden ununterbrochen. Das bedeutet, der Exhibitionist würde zum Psychischkranken nur in diese 2-Stunden in der Woche, wann er exhibitioniere? Aber nach Samenerguss macht er 22 Stunden Pause, weil sein Körper neues Sperma in Hoden produzieren muss, würde er damit wieder zum Gesunden? Von 00:01 bis 10:03 Uhr exhibitioniere ich nicht, wäre ich gesund? Aber um 10:04 Uhr habe ich angefangen zu exhibitionieren, würde ich zum Psychischkranken und um 12:06 Uhr habe ich ejakuliert aufgehört. Ab 12:08 Uhr würde ich wieder zum Gesunden und meine 2-Stunde dauernde psychische Krankheit verschwinden? 2-Stunden war ich in diesem Tag von 10:04 bis 12:06 Uhr psychisch krank? Am nächsten Tag würde ich zum Psychischkranken nur für 30-Minuten, weil ich in diesem Tag nur 30-Minuten exhibitionierte und für gebliebene 23,30-Stunden bleibe ich gesund? Danach eine Woche exhibitionierte ich nicht. Nach dieser Wochenpause habe ich wieder nur ein mal 2-Stunden exhibitioniert? Und so das ganze exhibitionistische Leben würde der Exhibitionist bis zu 2-Stunden wöchentlich zum Psychischkranken und den Rest bleibe er gesund? Insgesamt war ich 2Stunden x 1Wochen=100 Stunden in jedem Jahr, von 12 bis zu 80 Lebensjahr = 6800 Stunden psychisch Krank und 68 Jahren als nicht psychisch Krank?

Köln-Nippes-Hansaring Slavisches Kulturzentrum 2016


Wann deutsche Frau meinen erigierten Penis sieht, dann bin ich psychisch krank ungesund? Wann deutsche Frau meinen Penis gar nicht sieht oder sieht aber nicht erigierten, dann bin ich nicht psychisch krank, bleibe ich völlig gesund? Unerwünscht gesehener Penis ist psychisch krank? Wünschenswert gesehener oder gar nicht gesehener Penis sind nicht psychisch krank?  Solange deutsche Frauen die deutschen Penisse nicht sehen, sind alle deutschen Männer gesund? Aber ab dem Augenblick, wann deutsche Frauen einen Penis bemerken, sind dieser Penis und gebundener mit ihm Mensch automatisch psychisch krank? Weibliches Gucken-Augen sind Maßstab für das Vorliegen einer psychischen Störung bei deutschen Männern und deren strafrechtliche Verfolgung und deren Unterbringung in der Forensischen Psychiatrie für lebenslänglich? Und wie wäre es damit, allen deutschen Frauen und Kindern die Augen raus stechen, dann wird es Exhibitionismus nie geben?

§ 183 StGB Exhibitionistische Handlungen ist ein Unerwünschtes-Sehen-Straftatbestand. Wenn der Penis unfreiwillig gesehen wird, ist der Straftatbestand erfüllt, wenn freiwillig dann nicht?
Ich Prostituierte Paul Wolf Horststr. 6 Köln prostituiere in Buchhandlung Wiener Platz Gallerie Juli 2018   https://mega.nz/#!mrYTVQoa!sNc6cwjAfm8Tx-KERiLgJtB4LVSgvQxAKxJOLa7NNwI 

Was soll diese WHO-Idiotie? So was blödes gibt es nicht! Wenn der deutsche Mann psychisch krank sein sollte, dann sollte der deutsche Mann für das ganze Leben psychisch krank sein und immer ununterbrochen, nicht aber nur für 0,30 bis 2-Stunden am Tag/Woche/Monat und nur beim Onanieren vor fremden Menschen und wenn diese Fremden sein Penis überhaupt merken und ob sie gegen diesen unerwünscht gesehenen Penis aggressiv eingestellt sind?

Wenn ich vor fremder Frau onaniere, dann bin ich psychisch krank? Wenn ich vor meiner Freundin onaniere, dann bin ich gesund? Wenn die Frau nicht einverstanden wäre, dann bin ich psychisch krank? Wenn die Frau einverstanden wäre, dann bin ich gesund? Die Frauen entscheiden, ob ich jetzt psychisch krank oder gesund wäre, nicht die Medizin? Nach dieser idiotischen Männerverachtenden Despotie der WHO sollten dann jegliche Onanie Selbstbefriedigung Masturbation bei allen Menschen als psychische Krankheit gelten lassen, nicht aber nur bei männlichem Exhibitionieren und nur vor fremden Menschen! Wann ein Mensch masturbiere, wäre er psychisch krank? Wann ein Mensch nicht masturbiere, wäre er gesund? Wann ein Mensch angefangen habe, in seinem Leben zum ersten Mal zu masturbieren, sei er ab diesem Tag für den Rest seines Lebens psychisch krank geworden? Dann alle 7,3 Milliarden Menschen wären psychisch krank? Das ist widerliche ekelhafte Theorie vom Idioten-Bastarden-Juden-Sigmund Freud! Genau von diesem jüdischen Bastarden selbst psychisch kranken Psychopathen-Freud entstand diese ganze Idiotie herum harmlose Exhibitionisten und ihre 13cm. Penisse und 5ml. Sperma! (mehr über jüdischem-Bastarden-Freud im Band3)

Ich Prostituierter Paul Wolf prostituiere in Köln, Aachen, Holland, Schwarzer Meer ‎‎‎‎(Zusammenstellung2)‎‎‎‎‎


Somit, psychisch Krank zu sein, bedeutet nach bestialischem menschenverachtendem deutschem Strafrecht: alles was nicht jüdisch-christlich sei, sei psychisch Krank Irrenhaus! Jegliches Verhalten, das gegen die religiösen jüdisch-christlichen  Sitten  Werte Normen Dogmen Moral verstoßen oder noch schlimmer gar ablehnen, gelten automatisch als psychisch krankes Benehmen Irre. Sexuelle Aktivitäten aller Art in der Öffentlichkeit und nackt rum laufen, gelten als nicht jüdisch-christliches Benehmen und damit  sittenwidrig.  Solche Menschen gelten automatisch als psychisch Krank. Nächste Stufe für psychisch Kranke gelte, sie seien alle automatisch   gefährlich-2-3   und unterliegen somit automatisch einer   zwangsweisenPsychiatrischenBehandlung   sogar einer lebenslangen Isolation in   Forensik/Maßregelvollzug. Gegen psychisch Kranke werden keine Strafermittlungen geführt. Sie werden stillschweigend unauffällig aus der Wohnung abgeholt, in der Forensik weg gesperrt und alle denken, er sei krank, ihm werde geholfen. Sich jüdisch-christlich verhalten, bedeutet nicht psychisch Krank nicht Irre zu sein. Juden und Christen gelten automatisch als nicht psychisch Kranke gute Menschen! Nicht Christ nicht Jude zu sein, bedeutet ein Irre zu sein!   http://sites.google.com/site/politischeverfolgung 

Der Sex dürfte nach allen Religiösen Dogmen nur in geschlossenen weit von der Öffentlichkeit Räumen praktiziert werden, aber Eintrittskarte dahin ist zu teuer. 14 Millionen arme sexpraktizierende Männer in Deutschland und zwei Milliarden arme sexpraktizierende Männer in der Welt haben dafür kein Geld!

In allen zivilisierten Staaten der Welt werden Exhibitionisten entsprechend der WHO-Diagnose als psychisch Kranke behandelt. Sie bekommen Invalidenausweis mit finanzieller Unterstützung. Die Bevölkerung ist vom Staat aufgeklärt, dass Exhibitionisten krank und harmlos seien und so leben dort alle ruhig und glücklich und keiner ist hysterisch wie psychopathische deutsche Frauen. In   Griechenland   JapansPädophile   USA-Pädophile   ÖffentlicheSexOrgien   Folsom  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13   werden Exhibitionisten und Pädophile als Menschen mit schwerer Behinderung behandelt und ihnen wird Schwerbehindertenausweis und finanzielle Unterstützung erteilt. Warum subventioniert Deutschland griechische Exhibitionisten und Pädophile, aber verfolgt und kastriert eigene? Minderwertige griechische Medizin müsste von hochwertiger deutsch-arischer Medizin das Beispiel nehmen und griechische Exhibitionisten auch massenweise strafrechtlich verfolgen und kastrieren und in griechischen Knästen massenweise wegsperren.

Alle Exhibitionisten in Deutschland sind gemäß  F65.2 Exhibitionismus  medizinisch berechtigt einen   Schwerbehindertenausweis50Grad   zu bekommen, aber §183 StGB verbietet diesen kranken Menschen den Schwerbehindertenausweis zu bekommen, sperrt sie genau dafür im Knast, kastriert sie dafür! Das ist unmenschlich! Kranke Menschen brauchen medizinische Hilfe und extra Zuwendung vom Staat!

Ich fordere für deutsche Exhibitionisten und "Pädophile" auch eine Schwerbehinderung anerkennen und ihnen Schwerbehindertenausweise ausstellen lassen. Sie gelten doch nach   medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2   als chronisch psychisch Kranke. Warum behandelt dann dieses demokratische soziale Deutschland die Exhibitionisten und "Pädophile" nicht wie schwerbehinderte Menschen mit Schwerbehinderung und Schwerbehindertem Ausweis? Warum sperrt Deutschland die psychisch kranken Exhibitionisten und "Pädophile" in Forensischer Psychiatrie für 19-Jahren wie Schwerverbrecher und kastriert sie zwangsweise? Das ist in deutschen Genen-DNA angeborener Tötungsbefehl Tötet Kranke! Tötet Schwache! Tötet Lebensunwerte! Psychisch Kranke befressen uns Gesunden! Wir Gesunde haben selbst nicht zu fressen! Wir Gesunde leiden unter dem Kostenfaktor von psychisch Kranken!

Was macht Pornografie Exhibitionismus Pädophilie mit Kindern? Wie wirken fremde erigierte Genitalien an Kinder? Wie reagiert, was passiert mit dem Gehirn der Kindern? Welche Arealen werden im Gehirn der Kindern zerstört? Welche Gefahr liegt hier vor?

https://docs.google.com/file/d/0Bzlv8X2B8-suMDVBWV9oMHp3VkE/view   In voller Länge:  https://drive.google.com/file/d/0Bzlv8X2B8-suSjFyekhFajNnZG8/view    https://drive.google.com/file/d/0Bzlv8X2B8-suM2lTUGtsZkw0aDQ/view 

http://static4.suedkurier.de/storage/scl/einzelbilder/dossierbilder/10012983_w720h480q75v62679_hex_si_jes_ehibitionisten2.jpg   Man hört immer wieder, dass sich Männer auch vor Kindern ausziehen. Wie geht es denen danach? Kinder erleiden dadurch fast nie nachhaltige Störungen. Die sind danach nicht sexuell gestört oder traumatisiert. Viele lachen sogar über diese Männer,  sagt  Psychologe-2  Franz-Bernd Steber. Exhibitionisten seien nicht gefährlich und würden nie jemanden anfassen.   Kinder verprügeln Exhibitionisten-2-3 

Wikipedianer-2  gelten doch als Wissenschaftler, als ein Wissenschaftlicher Projekt, als Gemeinschaft von Wissenschaftlern, als ungeschriebene Legislative Gewalt Rechtssprechung! Alle Richter Rechtsanwälte Staatsanwälte Beamter Polizisten, sogar alle 709 Bundestagsabgeordnete, der ganze Deutscher Bundestag, alle 16 Landtagen, das ganze 83 Millionen deutsche Volk, alle 200 Millionen Deutschsprachigen in der Welt lesen diese Deutsch-Jüdische-Lügen-Wikipedia, verwenden die amtlich in der Gesetzgebung als Jüdische-Lügenquelle! Diese wikipedianischen Jüden stellten am 23.03.2019 wissenschaftlich fest:  Kinder erleiden in der Regel keinen Schaden, wenn sie einen Exhibitionisten sehen und stecken es meist besser weg als erwachsene Frauen.  Dieser wissenschaftliche Satz macht den § 183 StGB für nichtig!  Wenn sogar Jüden solche wissenschaftliche Schlussfolgerung ziehen, dann liegt hier hohe Wahrheit drin, dann das bedeutet was! Das sind doch Jüden nicht hirnlose Debilen-Idioten-Deutsche, insbesondere, dass diese seit 2008 Wissenschaftlerin-Jüdin  Andrea014  Ärztin Doktor Psychiatrie ist und verfügt dort hohe wissenschaftliche Funktion-Position.
                               https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Kinder_erleiden_in_der_Regel_keinen_Schaden_stecken_Exhibitionisten_leicht_weg.png 

                       https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Vatikanische_Heilige_Kongregation_Glaubenslehre_Persona_humana_29-12-1975_Nr9b.png 

BVerfG Was machen Pornografie nackte Menschen Genitalien Exhibitionismus Pädophiler mit Kindern? - 2  Wie wirken fremde erregierte Genitalien an Kinder?  Wie reagiert, was passiert mit dem Gehirn und Psyche der Kindern? Welche Arealen werden im Gehirn der Kindern zerstört, ob sie überhaupt zerstört und nicht umgekehrt davon noch mehr weiter entwickeln entfalten werden? Welche Gefahr liegt hier vor? Die Kinder können bis zu 12 Lebensjahr noch nicht richtig sehen. Sehorgane sind bei ihnen nicht vollständig ausgebildet, fehlt auch Konzentrationsfähigkeit auf unbewegliche Sachen. Sie sehen bis zu 12 Lebensjahr nur große hellfarbige bewegliche Formen und auf keinen Fall den juckenden kratzenden Penis eines Mannes in Hosenschlitz.
Um das wissenschaftlich medizinisch rechtlich-forensisch festzustellen, muss der Staat 100 Kinder-Probanden im Alter 5-14 Jahren nehmen, ihre Hirnströme in Kernspintomografie messen, Fragebogen ausfüllen lassen und danach diese 100 Kinder-Probanden in die GruppenSexOrgien für ein Paar Wochen rein werfen, ihnen harte Pornos und Ficken Ficken Ficken die ganze Zeit LIVE zeigen und sich von Fickenden sogar kurz streicheln lassen.
Nach dieser LIVE Fickerei-zwei-Wochen muss man bei diesen Kindern-Probanden die Hirnströme wieder messen und neue Fragebogen ausfüllen lassen. Nur danach kann man irgendwie genauer wissenschaftlich aussagen, was geschieht davon mit dem Hirn und Psyche des Kindes, ob diese Kinder von Nackten von Fickenden von Pornos von Exhibitionisten von Pädophilie eine lebenslängliche zerstörerische psychische Hirntrauma bekämen und wollen davon Massenselbstmord machen, ob sie davon überhaupt geistig traumatisiert psychisch krank geworden sind, ob sie davon umgekehrt nicht noch kluger selbstbewusster glücklicher geworden sind?
Solches wissenschaftliche Untersuchungsexperiment wurde in deutscher Rechts-Medizinischer Geschichte niemals durchgeführt! Wie kommen dann 83 Millionen Deutsche und die Ärzte Pädagogen Beamter Polizisten Richter Abgeordnete Gesetzgeber Journalisten auf solchen idiotischen Schluss: an die Pornos, an die Nackten, an die entblößten Genitalien, an die Exhibitionisten, an die Fickenden, an Geschlechtsverkehr zu zusehen, wirke an das Gehirn und Psyche der Kindern fatal gefährlich zerstörerisch auf der Stelle tödlich?
Das Kind sehe einen erregierten reibenden Penis oder Vagina oder Arsch oder Titten oder Bilder Videos von nackten Menschen nur 20 Sekunden lang und es werde davon sofort für den Rest seines Lebens psychisch Krank geistig traumatisiert, landet in jahrelangen geistigen Komazustand, werde zum lebendigen Zombie? Die HirnSynapsen Hirnströme platzen in seinem kindischen Hirn schlagartig. Sein kindisches Gehirn explodiert sterbe katastrophal ab und nach 30 Sekunden seien bei ihm nur 14 % gesunder Hirngewebe geblieben, 86 % der Hirngewebe seien explodiert zerstört abgestorben, sei dieses arme Kind wegen Nackten ein Pflegefall-Zombie für seine nächsten 80-100 Jahren geworden, wenn es auf der Stelle nicht gestorben wäre? Sein Schädel würde explodieren und ganze Hirnmasse würde aus seinem Schädel mit Blut im Radius drei Meter verstreut verspritzt verschmutzt?
https://docs.google.com/file/d/0B52DqRcj-qGHMmtmb0VUWkRJdkE/edit 




Diese Abschnitte habe ich raus genommen und in einem selbständigen Buch befasst:  Tötet Säuglinge-Jungen!  http://sites.google.com/site/kindermord4    http://kindermord.tk 

Kinderloses Ehepaar Dr. Angela Merkel und Prof. Joachim Sauer

Kontrollierte selektive Geburt nur von Mädchen und nur aus eingefrorenem Sperma




Straftatbestand des § 183 StGB


Warum im Straftatbestand des  § 183 StGB  steht unerklärlich nur das männliche Geschlecht  ein Mann, obwohl die   medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2   durch die Worte  gegengeschlechtlichen Fremden   kein Geschlechtsunterschied macht, ob Exhibitionist/in  ein Mann  oder eine  Frau  wären? Diese medizinische WHO-Diagnose verwendet den allgemeinen medizinischen Fachbegriff für die Selbstbefriedigung bei Frauen und Männern  Masturbation, nicht aber den medizinischen Fachbegriff  Onanie onanieren  nur für die männliche Selbstbefriedigung.  Dadurch stellt diese medizinische WHO-Diagnose fest, dass als Exhibitionist in allgemeinen jeder Mensch unabhängig vom Geschlecht sein kann, Frauen und Männer!

Die Weltgesundheitsorganisation beschreibt in  medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2  ganz deutlich, was ist das Exhibitionismus, was wird darunter gemeint? Der Deutsche Bundestag musste den  §183 StGB  ganz genau so gestalten, musste durch den Straftatbestand genau diese festgestellte medizinische Diagnose und zwar  beide Geschlechter  Mann  und  Frau  unter strafrechtliche Verfolgung stellen, musste mit dem §183StGB genau diese medizinische WHO-Diagnose umfassen, musste nur in diesen vorgegebenen Rahmen von WHO bleiben und nicht mehr und nicht weniger. Aber der Deutsche Bundestag hat im Straftatbestand §183 StGB eigenmächtig unbefugt nur die  Männer  eingeführt, obwohl es in medizinischer WHO-Diagnose um keinerlei ausschließlich nur um die  Männer  geht und damit der §183 StGB entspricht nicht seiner ursprünglichen medizinischen WHO-Diagnose, ist nur politische Verfolgung Genozid an diese absolut ungefährlichen deutschen Männern-Exhibitionisten. Diese unerklärliche Beschränkung nur auf die  Männer  ist vom bestialischen Deutschen Bundestag aus der Luft aus absolut Nichts gegriffen! Warum doch nur  ein deutscher Mann?


Der Deutsche Bundestag fasst mit dem § 183 StGB unerklärlich nur die deutschen  Männer  um und die deutschen  Frauen  lässt er unerklärlich draußen? Er schränkt unerklärlich den Straftatbestand nur auf die  Männer  ein, als ob nach §183 StGB nur deutsche  Männer  als Exhibitionisten gelten müssen? Deutsche  Frauen  können nach §183 StGB als Exhibitionistinnen nicht sein? §183 StGB lautet in Wirklichkeit so, wann deutsche Männer die Penisse zeigen, seien sie psychisch kranke gefährliche Exhibitionisten, wann aber deutsche Frau die Titten und Vaginas zeigen, bleiben sie als gesunde harmlose Frauen?  Folglich nur deutsche  Männer  müssen nach  Abs.3§183StGB   und  Kastrationsgesetz  zwangsweise kastriert werden, nicht aber deutsche Frauen-Exhibitionistinnen! Nur deutsche Penisse gelten nach  Art74Nr19GG  als  gemeingefährliche Krankheit bei Menschen  nicht aber deutsche Vaginas?
http://www.express.de/image/view/2015/8/9/31766506,34908696,lowRes,LindaBodis_Berlin_+87f5d996c.jpghttps://nip-activity.com/wp-content/uploads/2015/05/juliajulia200x270.jpghttp://media.news.de/images/voellig-frauen-ueber-oeffentliche-plaetze-berlin-mit-videos-_855659698_672x395_4aee7b362b4659c16451653d6e8c3c6c.jpg?images/e2/f6/aaeca0685e5cead888007ac4576e.jpg,nopic/no_pic.jpg,672,395,,1,0,0,599,352,,http://naked-in-public.tv/wp-content/uploads/2013/07/anne_gr.jpghttp://68.media.tumblr.com/6f92b55283ff293e3bde9d288a51f2e4/tumblr_ntygvyz25t1tkka62o1_1280.jpghttp://static.bz-berlin.de/data/uploads/multimedia/archive/00484/schaefer_hase_1_484105a.jpg 

...die eigenen Genitalien vor meist gegengeschlechtlichen Fremden in der Öffentlichkeit zu entblößengilt nach WHO-Diagnose schon als Exhibitionismus und  wie viele deutsche Frauen in Deutschland zeigen ihre eigenen entblößten Genitalien vor Fremden in der Öffentlichkeit?  Es existieren in Deutschland 100000-mal mehr weibliche Exhibitionistinnen als männliche. 1-Million Prostituierten! Selbst unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel ist eine notorische Exhibitionistin! Stripperinnen, Go-Go-Tänzerinnen, Erotik-Pornodarstellerinnen, Pornoindustrie, nackte FotoModelindustrie, nackte Unterhaltungsindustrie Werbung im öffentlichen Fernsehe, WebCamGirls, nackte Boulevardpresse, Zeitschriften-Zeitungen mit nackten Frauen, Lesbenverband, nackte Frauen am Steuer beim Fenster-, Balkonputzen, Frauen stillen Babys in der Öffentlichkeit! Jeder Tag ist mit nackten deutschen Frauen-Exhibitionistinnen überfüllt. Es herrschen ein nackter Pussysterror und Nacktefrauenindustrie. Egal wo man hinguckt, sieht man nur nackte deutsche Vaginas und Titten und keinen einzigen deutschen Schwanz. Aber bescheuerte Bundestagsabgeordnete erklären lügenweise als ob weibliche Exhibitionistinnen  sehr selten  wären und männliche hätten den deutschen Boden überflutet?  Der Tatbestand des §183 kann nur von Männern erfüllt werden.  S.32  Schließlich scheiden entsprechende Handlungen von Frauen aus, die zwar in sehr seltenen Fällen auch vorkommen.  S.53  Wie kamen Idioten-Bundestagsabgeordnete auf dieser Idiotie?

Google:  Nackte deutsche Frauen in Öffentlichkeit 4 Millionen Bilder/Videos   2   3   4   5 

Exhibitionistische Handlungen von Frauen sind extrem extrem selten! Geschlechtsneutrale Formulierung. Welches Verhalten darf der Staat kriminalisieren?

Nicht  "extrem extrem selten"  wie nach Lügen von SternJuraProf.-Fischer, sondern  "sehr selten"Prof. Fischer verwendet in seinem Kommentar zu §183 StGB unerklärlich die Worte  "extrem extrem selten", obwohl in BundestagsProtokollen  "sehr selten"  steht!  S.53 

Aber im Bezug des Exhibitionismus vor Kindern sind deutsche Frauen-Exhibitionistinnen nach  Abs. 4  plötzlich schon  nicht sehr selten, sondern sehr häufig und sogar  behandlungsbedürftig!  S.56  Schließlich werden in diese Vorschrift Frauen miteinbezogen. Daß in seltenen Fällen auch exhibitionistische Handlungen von Frauen vorgenommen werden, wurde bereits erwähnt. Der Ausschuß möchte sie zwar aus den genannten Gründen nicht unter die Strafdrohung des §183 gestellt wissen; die anderen in Absatz 4 genannten Tatbestände können sie aber erfüllen. Es wäre deshalb ungereimt, wenn für eine derartige Straftat nur Männern, nicht aber behandlungsbedürftigen Frauen die erweiterte Aussetzungsmöglichkeit eingeräumt würde.  Aha! Deutsche Frauen zeigen ihre Vaginas nur den Kindern, nicht aber den Männern? Vor Männern sind deutsche Frauen  sehr selten, aber vor Kindern  nicht sehr selten? Es gibt somit in Deutschland mehr weiblichen Exhibitionismus vor Kindern als vor Männern. Und wie nach welchen Kriterien Maßstab werden deutsche Frauen-Exhibitionistinnen für Exhibitionismus vor Kindern bemessen? Abs.1 §183 StGB gilt nicht für die Frauen! Weibliche Genitalien sind nach deutscher Rechtsauffassung sekundär (männliche primär. Ausführlicher dazu Band3) und sie sind im Körper versteckt, so dass kein Kind eindeuten kann, ob die Vagina erigiert oder nicht wäre? Die Kinder müssten sich vor versteckten unklaren erigierten sekundären deutschen Vaginas auch  belästigt fühlen. Die Vagina muss unbedingt sexuell erregt sein! Wie erkennen das aber die Kinder? Alle 42-Millionen deutschen Frauen gelten somit per  Abs.4 §183 StGB  immer automatisch als Päderastinnen/Pädophileninnen. In Gegensatz gelten deutsche Männer nur dann als Päderasten/Pädophile, wann der Penis erigiert steif hart mit Blut eingefüllt wäre!

Google:  Nackte deutsche Frauen in Öffentlichkeit 4 Millionen Bilder/Videos   2   3   4   5   Wie kam der geistig degenerierte Deutsche Bundestag auf diesen krankhaften Behauptungen, dass der Exhibitionismus  kann nur von deutschen Männern erfüllt werden  und warum auch nicht von deutschen Frauen und der weibliche Exhibitionismus  sehr selten sei?  Und wenn weiblicher Exhibitionismus wirklich  sehr selten sein sollte, ist das aber kein Grund dafür, um diese medizinische WHO-Diagnose unbefugt zu ändern und die Frauen-Exhibitionistinnen daraus weg zu nehmen! Wenn es nur ein einzelner Fall des weiblichen Exhibitionismus in BRD-Geschichte gegeben hätte, dann müsste er dennoch bestraft werden! Jede Straftat jeder Täter müssen bestraft werden! Dann warum existieren §§ 80-83 StGB Vorbereitung eines Angriffskrieges? Dann müsste der Deutsche Bundestag diese §§ 80-83 StGB auch aus dem Strafgesetzbuch wegstreichen, weil sie  noch seltener sind  und zwar seit 1945 hat noch nie ein solcher Versuch geschweige vollendete Straftat gegeben! Aber nackte deutsche Frauen-Exhibitionistinnen beherrschen die Republik, laufen überall Hordeweise nackt herum, erschrecken die deutschen Männer und fühlen sich absolut unbestraft und Idioten-Bundestagsabgeordneten behaupten so selbstbewusst und siegessicher  sie seien sehr selten!  Wenn die prozentuale Zahl des weiblichen Exhibitionismus nur 0,1% von 42-Millionen deutschen Frauen wäre, dann wären es schon 4200 weibliche Exhibitionismus-Fälle jährlich? Was macht dann dieser idiotische Deutsche Bundestag mit diesen jährlichen  4200 sehr seltenen  weiblichen Exhibitionistinnen, die wirklich genau jetzt in diesem Augenblick auf dem ganzen deutschen Boden überall nackt rumlaufen? Sie müssen doch auch strafrechtlich bestraft werden!  Sexismus im Strafgesetzbuch 

Wir müssen ja nicht hingucken! Exhibitionisten zwingen niemanden zum optischen Kontakt! Wenn es Dir eklig ist, dann guck nicht hin! Geh weiter Du deutsche Frau-Psychopathin! Zwang bedeutet, deutsche Frau auf Nacken nehmen und mit Gesicht in deutschen Penis stecken!


Exhibitionisten zwingen Frauen zum optischen Kontakt S.54   Wow! Was ist es für parlamentarische Idiotie?  Und wie lange dauert dieser Zwang zum optischen Kontakt? 8-Sekunden!  Sind diese  8-Sekunden optischer Kontakt  der Grund, um Exhibitionisten dafür strafrechtlich zu verfolgen zu kastrieren und in Forensischer Psychiatrie für  19-Jahren  weg zu sperren?  Zwang bedeutet, die Frau auf Nacken nehmen und mit Gesicht in den Penis stecken!   Niemand  zwingt  die Frauen dazu, vor dem Exhibitionisten selbst freiwillig anzuhalten, zu stoppen, zu stehen und an seinen reibenden erigierten wunderbaren Penis und faszinierende Nacktheit freiwillig blöd zu glotzen, zusehen, zuschauen, anstarren, zu begaffen, zu genießen, die inspirierende Neugier auf seine verzaubernde Onanie zu erwecken!  Du musst ja nicht hingucken!  Wenn du dich von 8-Sekunden an Penis zu sehen schon verängstigt fühlst, dann guck nicht hin! Gegen alle Exhibitionisten gibt es einfache hoch effektive Gegenmaßnahmen, an ihn nicht hingucken, den Kopf weg drehen, den Blick in andere Richtung richten, den Schritt beschleunigen und ignorierend weiter gehen, ihm keinerlei Aufmerksamkeit schenken, einfach nicht beachten. Marschiere ruhig weiter. Du kannst auch schnell weg laufen. Du bist freier Mensch! Mach mit deinem Leben alles, was du willst! Uden Kopf weg zu drehen, braucht jede Frau 1-Sekunde.

Aber Nein! Besser ist, sich in die Opferrolle schlüpfen und dabei noch ein leidendes Gesicht machen und hysterisch weinend schreien: Oh mein Gott ein Pippi ein Würmchen ein Shrimps ein Schniedel eine Gurke! Hilfe Polizei! Ich habe Angst! Ich sterbe!  Starke selbstbewusste fest auf Beinen stehende emanzipierte deutsche Frauen-Feministinnen haben Angst vor deutschen Penissen!

Und warum sollte es überhaupt an einen wunderbaren deutschen Penis zu gucken, so verwerflich eklig und gefährlich sein? Dann kuschele ihn, streichele ihn, küss ihn, nimm ihn in Mund, zeige ihm deine Vagina, gib ihm Sex! Exhibitionisten mit Vagina bekämpfen! Wenn Nein, wenn es Dir eklig ist, dann glotze nicht so blöd! Geh weiter Du deutsche Frau-Psychopathin und das ganze Problem ist erledigt!
Im Straftatbestand des § 183 StGB steht das unverständliche Wort  belästigt?  Was ist das und wie wird diese  exhibitionistische Belästigung  medizinisch nachgewiesen und rechtlich festgestellt?  S.31-32   S.55  Die vom Alternativ-Entwurf vorgeschlagene Einschränkung des Tatbestandes auf Handlungen, die „in bedrohlich erscheinender Weise" vorgenommen werden, erschien nicht tunlich, weil dieses Abgrenzungskriterium nicht eindeutig genug ist und wahrscheinlich den typischen Exhibitionisten gerade ausscheiden würde. Der Entwurf stellt statt dessen auf die Belästigung der Frau ab. Dieses Merkmal setzt voraus, daß die Frau die exhibitionistische Handlung wahrnimmt. Zwischen ihr und dem Täter muß eine derartige räumliche Nähe bestehen, daß sie das Verhalten des Täters auf sich beziehen kann.  Aha! Nur nach 2-sekundigem Penis zu sehen aus Entfernung, müssen sich die deutschen Frauen schon  belästigt fühlen  und somit ist der Straftatbestand schon erfüllt und es reicht schon dafür, damit diesen Exhibitionisten für  19-Jahren  in der Forensischen Psychiatrie wegsperren und ihn dafür zusätzlich kastrieren? Welche Fremdschädigung läge hier vor? Und wie werden diese entstandenen gesundheitlichen Schaden  Belästigung  medizinisch nachgewiesen und rechtlich festgestellt? Selbst Bundestagsabgeordnete stellen Unisono  S.53-55  fest,  Belästigung  sei eine nach §223 StGB Körperverletzung! Bei allen Körperverletzungsdelikten müssen aber Strafermittler immer ein psychiatrisches Gutachten/Atest erstellen lassen! Strafermittler müssen rechtlich-medizinisch nachweisen, dass es eine Verletzung des Körpers vorliege? Dann warum werden über solche geistig geschädigten Frauen niemals psychiatrisch-forensische Gutachtens erstellt? Und nach wie viel Sekunden 0,1;  0,7;  3;  8;  15;  762 sollten erste  Belästigungserscheinungen  auftreten und wie lange sollten sie dauern 120 Sekunden, 294 Sekunden, 1739 Sekunden, 1-Tag, 8-Tagen, 35-Tagen, das ganze Leben? Jede psychisch geschädigte deutsche Frau muss sich jedes mal psychiatrisch-forensisch begutachten lassen und medizinisch nachweisen-beweisen, dass sie  psychisch-exhibitionistisch belästigt geworden wäre?

Exhibitionistische Handlungen §183 StGB "belästigt" - Was ist das und wie wird diese "exhibitionistische Belästigung" medizinisch nachgewiesen und rechtlich festgestellt?


Das bloße Hervorrufen eines negativen Gefühls ist für eine Bejahung des Tatbestandes Exhibitionismus nicht ausreichend  Seite138-2-3  Doktorarbeit, Sandra Mauer, Die Frau als besonderes Schutzobjekt strafrechtlicher Normen, 2008  SieheSeite138  Seite125  126  127  128  129  130  131  132  133  135  137  138  138Foto  139  141   Doktorarbeit hat § 183 StGB noch im Jahre 2008 nichtig gemacht!  In ganzer Doktorarbeit geht es nur um  "schützenswerte christliche religiöse Werte Sitten Ethik Moral Bibel",  obwohl es eine strafrechtliche nach deutschem Strafrecht Materie ist. Diese Worte  negatives Gefühl  sind das Wort  belästigt  aus § 183 StGB.  Das bloße Hervorrufen einer  Belästigung  ist für eine Bejahung...  Jede Doktorarbeit ist es vom Staat amtlich anerkannte Rechtsprechung-Legislative Gewalt und sie muss sofort ins Gesetz umgesetzt werden. Noch im Jahre 2008 musste der Gesetzgeber den § 183 StGB abschaffen oder wenigstens entsprechend dieser Rechtssprechung-Doktorarbeit nachjustieren. Polizei und Gerichte müssen bei der Arbeit das Tatbestandsmerkmal   belästigt  entsprechend dieser Doktorarbeit verwenden. Aber kein Polizist macht das, weil alle deutschen Polizisten NAZI-Bastarden sind. Diese Doktorarbeit ist die einzige in Rechtsmaterie-Exhibitionismus in gesamten 5000 Jahre Geschichte der Deutschen!

Ein Belästigen liegt für gewöhnlich vor, wenn der Täter die Distanz zu der Frau aufgibt und sich nicht auf die Entblößung beschränkt, sondern beispielweise masturbiert, Frauen mit sexualbezogenen Bemerkungen näher tritt oder sie berührt.  Tröndle/Fischer, §183, Rn.6   S.137   Eine Belästigung aus Entfernung und ohne Körperkontakt gibt es nicht, ist unmöglich! Diese wissenschaftliche Feststellung vernichtet den § 183 StGB absolut, weil sie besagt, Belästigung ist es eine dynamische Handlung eine Attacke an die Frau. Aber bei Exhibitionismus liegt niemals eine  dynamische Belästigung, sondern immer nur  statische Belästigung. Alle Exhibitionisten stehen da fest und machen keinen einzigen Schritt. Die Frau guckt an dieses entfernte Bild 4-Sekunden und fühlt sich kurz geistig unwohl  belästigt  und geht weiter. Wann deutsche Frauen vorbei einer stinkenden Mülltonne oder eines Luftpresshammers gehen, fühlen sie sich genauso kurz geistig unwohl  belästigt  und gehen weiter. (Ausführlicher dazu unten)

Einbeiniger Exhibitionist auf Krücken. Wo ist hier "belästigt" nach §183 StGB Exhibitionistische Handlungen? Wer wen belästigt?


Der Deutsche Bundestag musste den  § 183 StGB  ganz genau so gestalten, musste durch den Straftatbestand genau diese festgestellte medizinische Diagnose nach WHO  ohne zu einem näheren Kontakt aufzufordern oder diesen zu wünschen. Das Zeigen aus Entfernung  unter strafrechtliche Verfolgung stellen, musste mit dem § 183 StGB genau diese medizinische WHO-Diagnose umfassen, musste nur in diesen vorgegebenen Rahmen von WHO bleiben und nicht mehr und nicht weniger! Aber der Deutsche Bundestag hat im Straftatbestand § 183 StGB eigenmächtig unbefugt anstatt der völlig verständlichen Worte  das Zeigen aus Entfernung  das absolut unverständliche Wort  belästigt  eingefügt, obwohl es in medizinischer WHO-Diagnose um keinerlei  Belästigung  geht, sondern nur um  das harmlose Zeigen aus Entfernung ohne zu einem näheren Kontakt aufzufordern oder diesen zu wünschen  und dadurch ist §183 StGB absolut überzogen, entspricht nicht der ursprünglichen medizinischen WHO-Diagnose, ist nur politische Verfolgung Völkermord Genozid Massaker an diese absolut ungefährlichen deutschen Männern-Exhibitionisten für ihr  harmloses Gliedvorzeigen aus Entfernung!  Dieses widerliche absolut unverständliche Straftatbestandsmerkmal  belästigt  ist vom bestialischen Deutschen Bundestag aus absolut Nichts gegriffen! Warum doch  belästigt  und was ist das  belästigt  und  sich aus Entfernung exhibitionistisch belästigt fühlen?  Iiiihhh! Eääähhh! Bääähhh! Brrrrr! Gesicht verziehen und spucken! Pfui! Wie soll dieses Tatbestandsmerkmal  belästigt  aus medizinischer Sicht aussehen?

Widerliche faschistische deutsche NAZI-Justiz betreibt daraus solchen Scheiß:  Ein „Belästigen“ durch die exhibitionistische Handlung liegt vor, wenn sich der andere, dem sich der Exhibitionist zeigt, durch den Anblick des Exhibitionisten tatsächlich in seinem Wohlbefinden beeinträchtigt fühlt.
In der Rechtsliteratur ist umstritten, was die Vorschrift überhaupt bezwecken soll? Im Ergebnis soll die Norm schützen: „die Selbstbestimmung über die Abgrenzung des höchstpersönlichen sexuellen Bereiches, die durch die aufgedrängte, häufig schockierende Konfrontation mit fremder, aber gleichwohl auf das Opfer gerichteter und daher vielfach als Bedrohung empfundener Sexualbetätigung verletzt wird".

Hast du nie einen nackten Mann gesehen? Gespielte Empörung bei psychopathischen deutschen Frauen!


Und warum wurde das Wort  in der Öffentlichkeit  nicht im Straftatbestand § 183 StGB aufgenommen?  S.31-32  bezieht der Tatbestand-Exhibitionismus auch Taten ein, die nicht öffentlich begangen werden. Auch Täter-Exhibitionisten, die nicht öffentlich handeln, bedürfen der Warnung und der Therapie. Eine nicht öffentlich begangene Tat kann die betroffene Frau besonders erschrecken. Die vom Alternativ-Entwurf vorgeschlagene Einschränkung des Tatbestandes auf Handlungen, die „in bedrohlich erscheinender Weise" vorgenommen werden, erschien nicht tunlich, weil dieses   Abgrenzungskriterium  nicht eindeutig genug ist und wahrscheinlich den typischen Exhibitionisten gerade ausscheiden würde.  S.54  Bei einer Neuregelung kann es deshalb nicht darauf ankommen, wo die exhibitionistische Handlung vorgenommen wird.  Dieses Wort  in der Öffentlichkeit  ist ein medizinischer Fachbegriff und ein untrennbarer Bestandteil dieser medizinischen Diagnose über psychische Krankheit Exhibitionismus! Diese medizinische WHO-Diagnose sagt ganz konkret, dass der Exhibitionismus nur eine Öffentlichkeitshandlung und keine Privaterraumhandlung ist! Es gibt nach medizinischer WHO-Diagnose kein Exhibitionismus in eigener Wohnung, sondern immer nur  in der Öffentlichkeit!  Schon dieses lateinische Wort  Exhibition  bedeutet sich/etwas  in der Öffentlichkeit  vor Hunderten fremden Menschen zur Schau zu stellen! Nur  in der Öffentlichkeit  wäre es möglich sich vor mehreren fremden Menschen nackt zu präsentieren, nicht aber in eigener Wohnung und vor eigener Frau? Aber zur Zeit werden die deutschen Männer nur für ihr in eigener Wohnung nackt rumzulaufen schon polizeilich gejagt und sogar in der  Forensischen Psychiatrie  für  unbegrenzt  weggesperrt!  EigeneWohnung   Wohnung1   Wohnung2   Wohnung3   Wohnung4   Wohnung5   Wohnung6   Wohnung7   Balkon   Ehemann zeigte seiner Ehefrau in gemeinsamer Wohnung Penis   Wohnung8   Wohnung9   Wohnung10   Wohnung11   Wohnung12   Wohnung13   Privatclub   imAuto   Auto2   Auto3   Auto4   Auto5   Auto6.


Der Deutsche Bundestag musste den  § 183 StGB  ganz genau so gestalten, wie es die medizinische WHO-Diagnose ärztlich feststellt, musste in den § 183 StGB diesen medizinischen Fachbegriff  in der Öffentlichkeit  auch aufnehmen und unter strafrechtliche Verfolgung stellen, musste nur in diesen vorgegebenen Rahmen von WHO bleiben und nicht mehr und nicht weniger! Aber durch unbefugte eigenmächtige Wegnahme aus medizinischer WHO-Diagnose dieses medizinischen Fachbegriffs  in der Öffentlichkeit  und damit Ausbreitung des Tatbestandes Exhibitionismus auch auf private geschlossene nicht öffentliche Räume ermöglichte der Staat der bestialischen deutschen ISIS-Terror-Polizei die deutschen Männer auch für ihr nackt rumlaufen in eigener privaten geschlossenen nicht öffentlichen Wohnung und in nicht öffentlichen privaten Räumen auch zu jagen und gerichtlich verurteilen, als ob sie gerade als "Exhibitionisten"  in der Öffentlichkeit  exhibitioniert hätten?


Das bedeutet, das was die polizeilich-gerichtliche und deutschvolkstümliche Jagd auf harmlose deutsche Männer-Exhibitionisten ermöglichen sollten wie Worte  ein Mann  und  belästigt  und  eine andere Person, wurden im §183 StGB aufgenommen? Aber das was diese bestialische Jagd erschweren könnten wie medizinische Fachbegriffe  in der Öffentlichkeit  und  Frauen  wurden im §183 StGB nicht aufgenommen?


Der schlaue verbrecherische bestialische Deutsche Bundestag hat im Straftatbestand § 183 StGB durch "kleine unauffällige raffinierte Tricksereien-Täuschungen", durch die Einschränkung der Straftat nur auf die  Männer  und Zufügung des unverständlichen Wortes  belästigt  und  eine andere Person  und Entfernung der medizinischen Fachbegriffen  in der Öffentlichkeit  und  Frauen  von dieser absolut harmlosen lustigen Handlung 2cm³ Eichel 2cm.hin und 2cm.her zu reiben aus Entfernung eine akut schockierende kolossale Gefahr künstlich gebastelt und jagt diese harmlosen deutschen Männer-Exhibitionisten schon "gesetzmäßig" wie gemeingefährliche abartige psychisch kranke Tiere-Unmenschen und kastriert sie gnadenlos!

Ich Prostituierte Paul Wolf Horststr. 6 Köln 51063 prostituiere in Köln Friesen Platz September 2019

http://drive.google.com/file/d/1eyK8KU0ORPLBu6LY9FEm0vly3Nl5ov-X/view 

Die Weltgesundheitsorganisation  medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2  stellt den Exhibitionismus zwar als eine Persönlichkeits- und Verhaltensstörung fest, ordnen den Exhibitionismus zur Störungen der Sexualpräferenz ein, aber verpflichtet deswegen keinen Arzt geschweige kein Gesundheitsministerium keinen Staat diese Psychischkranken zwangsweise ärztlich zu behandeln zu heilen zu therapieren! Dieser bedrohlich klingende medizinische Fachbegriff  Sexualpräferenz  bedeutet und wird übersetzt als sexuelle  Neigung Vorliebe Wünsche Phantasie Abweichung  und auf keinen Fall als eine irgendwelche akut gefährliche schockierende psychische Störung oder gemeingefährliche psychische Krankheit oder Geisteskrankheit oder Geistesgestört sein und gibt kein kleinsten Anlass die Exhibitionisten für akut gefährliche schockierende geisteskranke Psychopathen mit gestörter Hirnmasse mit GehirnBrei zu halten! Das Gehirn sei bei allen Exhibitionisten völlig in Ordnung absolut in Takt und benötige keinerlei medizinischen Behandlung!


In den exhibitionistischen Handlungen gibt es nach fachlicher  medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2  keinerlei Anlass zur strafrechtlichen Beurteilungen und diese WHO-Diagnose dient nicht dafür, um daraus irgendwelche strafrechtliche Verfolgung an psychisch kranke Exhibitionisten abzuleiten! Diese medizinische WHO-Diagnose betont ausdrücklich, Menschen-Exhibitionisten seien absolut harmlos und ungefährlich! Von Exhibitionisten gehe keinerlei Bedrohung an die Menschen aus! Die Exhibitionisten  wünschen sich absolut keinerlei näheren Körperkontakt  mit anderen Menschen!  Kommt mir nicht zu nah! Geht weg von mir!  Hier drin gibt es keinerlei Annäherung geschweige  Belästigung  folglich keinerlei Gefahr für die deutschen Frauen! Die Gefahr zwischen Fußgängern entsteht nur bei Annäherung, die Distanz bis auf Handlänge zu reduzieren. Aber dieses  Peniszeigen aus Entfernung ohne zu einem näheren Kontakt aufzufordern oder diesen zu wünschen. Das Zeigen aus Entfernung  ist keinerlei physische Annäherung, keinerlei  Belästigung, kein Ansprechen, kein Schrei, nur an die vorbei gehenden deutschen Frauen aus Entfernung still schweigend 8-Sekunden lang hingucken und still schweigend onanieren!


Warum  "therapiert heilt behandelt"  dann Deutschland die Exhibitionisten gemäß  Abs. 3 §183 StGB  und  Abs. 2 Kastrationsgesetzes  dennoch zwangsweise gegen ihren Willen und ohne ihre schriftliche Einwilligung in ärztliche Behandlung?


Das selbst geistesgestörte akut gefährliche verbrecherische Deutsche Parlament hat aus einer Mücke einen Elefanten aus einem Furz eine AtombombeExplosion gebastelt und "bewertet" nach §§20, 63 StGB diese absolut harmlose nur  Neigung Vorliebe Wünsche Phantasie Abweichung  schon als eine katastrophale für die ganze deutsche Gesellschaft zerstörerische schockierende akut abartige psychisch kranke sexuelle Straftat?  Exhibitionisten seien keine Menschen mehr! Wann ein deutscher Mann angefangen habe, zu onanieren, sei er laut §20 StGB ab diesem Zeitpunkt kein Mensch mehr! Er sei ein monströses Tier! Er habe somit alle Eigenschaften ein Mensch zu sein, verloren:  Abartigkeit, artete als Gattung-Mensch ab  und sperrt sie nach  §63 StGB  in der Forensischen Psychiatrie für  19 Jahren   und kastriert dort diese Inhaftierten noch zusätzlich chirurgisch/medikamentös nach  Abs.3§183StGB   i.V.m.  Kastrationsgesetz! 19 Jahre Forensischer Psychiatrie seien immer noch nicht genug, sondern diese Strafgefangenen-Exhibitionisten müssen in der Forensischen Psychiatrie noch zusätzlich zwangsweise kastriert werden! Das ist nur eine absolut harmlose  Neigung Vorliebe Wünsche Phantasie Abweichung, aber warum wäre diese  Neigung Vorliebe Wünsche Phantasie Abweichung  so fatal schockierend akut gefährlich und strafbar sein, so dass dieser faschistische deutsche Rechtsstaat diese exhibitionistischen  Neigung Vorliebe Wünsche Phantasie Abweichung  im Knast in Forensischer Psychiatrie wegsperrt und noch dazu vernichtet sie durch chirurgische/medikamentöse Kastration?


Und wovon besteht diese  ärztliche längere Heilbehandlung Therapie  gemäß Abs. 3 § 183 StGB und  Abs.2 Kastrationsgesetzes? Die deutschen Männer-Exhibitionisten bekommen von Psychiatrie-Ärzten Testosteronvernichtende Sexualitätvernichtende Medikamente/Spritze zwangsweise und Testosteron verschwindet aus dem Körper des Mannes! Die deutsche "Medizin" vernichtet einfach die Testosteronproduktion im Körper der deutschen Männer-Exhibitionisten, wandelt diese deutschen Männer in gerichtlich kostspielig betreute Alkoholiker Sozialhilfeempfänger Obdachlose und das war's! Ein Mann ohne Testosteron ist kein Mann mehr und immer noch keine Frau und ohne Testosteron-Antreibenhormon werden solche kastrierten "Männer" niemals arbeiten wollen, muss die Gesellschaft ihnen die Sozialhilfe lebenslang zahlen! Daraus besteht diese ganze  ärztliche längere Heilbehandlung Therapie!  Testosteronproduktion im Körper des Mannes zwangsweise zu vernichten, das ist keine ärztliche Heilbehandlung, das ist Zwangskastration, das ist nach Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes und nach  Völkerstrafgesetzbuch(VstGB)  ein schweres  Verbrechen gegen die Menschlichkeit. (ausführlicher über diese "Heilungsmetoden" siehe Band3)

Diese "ärztliche" Heilbehandlung-Therapie nach §183 Abs.3 StGB heißt medikamentöse chemische Zwangskastration!


Wenn jemand in Deutschland nach "Definition" für Exhibitionismus fragt, wird immer an die verschiedenen aber ähnlichen "Definitionen" von mehreren deutschen Gerichten verwiesen wie  BayObLG2StRR86/98  Tatbestand des Exhibitionismus sei nur dann erfüllt, wenn die Entblößung der sexuellen Befriedigung diene. Sei dies nicht der Fall, könne nicht von Exhibitionismus gesprochen werden  oder wie  OLGHammIII-3RVs67/12,08.11.2012,Rn.37  Überdies entspricht die von der Rechtsprechung und der überwiegenden Auffassung in der Literatur verwendete Definition der exhibitionistischen Handlung auch der in den Gesetzgebungsmaterialien zu findenden Definition  BT-Drucksache VI/3521,S.53Dieses OLG-Hamm trickst aber! Das Gericht verwendet im Urteil nur ein Teil aus der WHO-Diagnose  "...wiederkehrende oder anhaltende Neigung, die eigenen Genitalien ...zu entblößen...", nicht aber die ganze Diagnose und insbesondere das Wort  in der Öffentlichkeit? Warum zitiert das Gericht im Urteil nicht die ganze Diagnose? Und das Gericht bezeichnet diese Diagnose nicht als ärztliche Diagnose, sondern nur als "Definition"? Die ganze Tat-Sachverhalt geschah nicht  in der Öffentlichkeit, sondern im Haus und auf dem privaten Grundstück! Ein privater Grundstück ist keine Öffentlichkeit! Oder hier  Balkon  (auch oben) oder dieser  Richter1:20-2:20min? Warum berufen sich alle Richter in Jahren 2012-2014 immer noch auf Protokolle des Gesetzgebers aus Jahren 1970, nicht aber an diese heute geltende und für alle in Deutschland rechtsverbindliche   medizinischeWHODiagnoseExhibitionismusF65.2Weil man dann mit diesem offensichtlichen Unrecht konfrontieren wird, §183 StGB stimmt nicht mit der WHO-Diagnose überein! Dann müssten alle Gerichte alle Exhibitionisten sofort freisprechen!


Diese medizinische  WHO-Diagnose  beschreibt ärztlich ganz konkret, was ist das psychische Krankheit Exhibitionismus:  die eigenen Genitalien in der Öffentlichkeit zu entblößen. Meist wird das Zeigen von sexueller Erregung begleitet und im allgemeinen kommt es zu nachfolgender Masturbation. Eigene Genitalien in der Öffentlichkeit einfach nur vorzeigen, gilt nach dieser medizinischen WHO-Diagnose schon als Exhibitionismus und es spielt dabei keine Rolle, ob Mann/Frau dabei sexuelle Erregung/Befriedigung empfinden müssten! Sexuelle Erregung/Befriedigung gilt dabei nur als nebensächlicher Produkt  von sexueller Erregung begleitetAber der Deutsche Bundestag und danach alle deutschen Gerichte legen das ganz anders aus, als ob der Exhibitionismus nur dann gegeben hätte, wenn die Entblößung der sexuellen Befriedigung dienen sollte? Das Deutsche Parlament die deutschen Gerichte ändern diese festgelegte rechtsverbindliche medizinische WHO-Diagnose über psychische Krankheit-Exhibitionismus auf 180Grad und stellen schon die sexuelle Erregung/Befriedigung in Vordergrund, stufen sie als Hauptstraftatbestandsmerkmal des Strafparagrafes Exhibitionismus ein? Und wie stellt es die faschistische deutsche Justiz fest, dass dieser an Exhibitionismus-Verdächtigte Mann sexuell erregt oder nicht war? Riechen spüren beschnüffeln die deutschen Polizisten wie Katzen diese festgenommenen deutschen Männer am Arsch am Eier, ob er gerade sexuell erregt oder nicht war?  Unter Exhibitionismus wird verstanden, wenn jemand Genugtuung und Befriedigung verspürt, wenn er sich vor anderen Menschen ganz oder teilweise entblößt.


Warum ändern der Deutsche Bundestag und seine NAZI-Juristen-Debilen diese festgestellte von der Weltgesundheitsorganisation rechtsverbindliche medizinische  Diagnose  über eine  psychische Krankheit so einfach? Wer hat sie dazu ermächtigt? Exhibitionismus ist es eine medizinische Diagnose und nur selbst WHO-Ärzte können sie ändern, nicht aber deutsche  Juristen-Debilen geschweige Idioten-Bundestagsabgeordnete! Welche Ahnung haben deutsche Juristen in Neurologie-Medizin, in Funktion des Gehirns? Wie können deutsche Juristen die medizinische WHO-Diagnose ändern?


Der debilische Deutsche Bundestag stuft damit unerklärlich die sexuelle Erregung/Befriedigung des deutschen Mannes-Exhibitionisten als eine schockierende akut gefährliche abartige psychisch kranke sexuelle Straftat ein? Aber medizinische  WHO-Diagnose  sagt kein Wort darüber, ob die sexuelle Erregung/Befriedigung eine schreckliche hochgefährliche Handlung eines Menschen wäre und müsste unbedingt strafrechtlich gejagt und gerichtlich bestraft und medizinisch kastriert werden? WHO-Diagnose erklärt medizinisch nur, dass  nachfolgende Masturbation  eine ganz normale natürliche angeborene reflexive Reaktion jedes Menschen, wann er seine  Genitalien in der Öffentlichkeit entblößt!  Der psychotische hysterische Deutscher Bundestag dreht aber diese medizinischen Fakten anders um und geht hysterisch noch weiter und erklärt psychotisch diese natürliche sexuelle Erregung/Befriedigung die Sexualität das Libido des deutschen Mannes schon als eine schockierende akut gefährliche abartige psychisch kranke sexuelle Straftat! Geil zu sein bei deutschen Männern, gilt nach faschistischem deutschem Strafrecht als Verbrechertum! Der psychopathische deutsche "Rechtsstaat" unterstellt damit diese harmlose wissenschaftliche medizinische WHO-Diagnose, dreht sie absichtlich ganz anders um, "versteht" sie bewusst schief, damit die Sexualität der deutschen Männer als akut schockierende kolossale Gefahr für die ganze deutschweibliche Gesellschaft beschildern und folglich sie kriminalisieren und als eine strafbare Handlung gelten lassen und schon Wumm! ist der Strafparagraf §183 StGB gebastelt!  Welches Verhalten darf der Staat kriminalisieren? 
Außerdem Bundestagsabgeordnete erklären für  Opfer des Exhibitionismus  auch die deutschen Männer? Dadurch werden deutsche Männer-Exhibitionisten auch für ihren Exhibitionismus vor deutschen Männern polizeilich verfolgt und strafrechtlich verurteilt und zwangsweise kastriert? Vor deutschen Männern darf man auch nicht exhibitionieren?   Mann gegen Mann   Mann-Mann2   Radfahrer-Mann-00:35Uhr   Mann3   Mann4   Mann5   Mann6   Mann7   Mann8-2   Mann9   Mann10   Mann11-2   Was ist es für Idiotie?  Zwingen Exhibitionisten auch die Männer zum optischen Kontakt S.54Wie kamen Idioten-Bundestagsabgeordnete auf dieser Idiotie, dass sich deutsche Männer vor deutschen Penissen auch  belästigt  fühlen müssen und müssen auch Ängste empfinden? Haben deutsche Männer nie eigenen deutschen Schwanz gesehen? Woher nimmt der idiotische Deutscher Bundestag solche "wissenschaftlich-begründeten neurologisch-medizinischen Erkenntnissen"? Wo steht das? In der Toilette, im  Duschraum, im Umkleideraum, das ganze Leben pinkeln und onanieren alle nackten deutschen Männer gemeinsam und gegenseitig! Nennt man diesen Abgeordneten-Dünnschiss als hervorragende Deutsche Gesetzgebung? Jeder deutsche Vater zeigt seinem Sohn tagtäglich seinen Penis!
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/penisgenozid_zwangskastration-von-exhibitionisten_in_deutschland.jpg    § 183 StGB entstand unter nicht existierenden frei erfundenen "Fakten und Tatsachen" und massiven hysterischen jüdisch-psychopathischen Lügen!  Warum verbreiten miese Juden-Deutsche Bundestagsabgeordneten ihre hysterischen verbrecherischen jüdischen Lügengeschichten über hervorragende excellente brillante deutsche Männer und betonieren sie in diesem deutschemännerverunglimpfenden Jüdischelügengesetz ein? Damaliger 1970 Bundesjustizminister Jahn war Jude! Heutiger Bundesjustizminister Maas ist Jude! Tomas de Maziere ist Jude! Andreas Voßkuhle ist Jude! Das ganze deutsche Bundesjustizministerium ist ein jüdischer deutschemännerverunglimpfender Hochburg in Deutschland! Juden hassen Penisse und folglich die Menschen, die mit diesem Penis gebunden sind! Beschnittene Sexualitätlose Juden haben diesen jüdischen §183 StGB geschrieben/bearbeitet und verabschieden lassen! Juden wissen es nicht, was ist das Sexualität und Libido, weil es bei ihnen in  6-Monate alter  die jüdischen Schwänze weggeschnitten sind! Wenn ein Mann keinen Schwanz hat, dann weiß er nicht, was ist das die Sexualität! Aber diese schwanzlosen Juden-Krüppel belehren schwanzhabende deutsche Männer, wie sie ihre deutsche Sexualität zu erleben haben! Ein Blinder erklärt einem Sehenden, wie er sehen muss? (federführenden Einfluss der Schizophrenen-Juden auf die Entstehung in Deutschland der Strafparagrafen Exhibitionismus/Schwulen siehe ausführlicher Band3)

24 Penisse in 1 Minute blasen, um ein Drink zu bekommen!



Deutsch-weibliche Penisverunglimpfung Penisverachtung Penishysterie!


Lesen sie selbst, welche wahnsinnigen faschistischen Lügen schreiben diese Faschisten-Bundestagsabgeordnete  S.53-56   S.31-33   S.424-430   S.10,26  Die deutschen Frauen seien die Armen! Die schockierenden akut gefährlichen dramatischen ekligen deutschen Penisse seien die Bösen! Der akut schockierende unheimliche deutsche Penis bedeute akut dramatischer verheerender Tod! Der akut schockierende erschreckende tragische eklige nackte deutschmännliche Körper bedeute akut dramatisches verhängnisvolles Sterben! Der schockierende eklige deutsche Penis und der Tod seien eineiige Geschwister! Erst entstand der akut gefährliche schockierende deutsche Penis, dann aus gefährlichem akut schockierendem deutschem Penis entstand dramatischer Tod! Der schockierende dramatische eklige akut gefährliche deutsche Penis sei Dämon Teufel Satan Hölle Harmagedon das Jüngste Gericht Apokalypse! Der akut schockierende ekelhafte nackte deutsche Mann sei dramatische Katastrophe kolossale Weltuntergang! Die akut gefährlichen deutschen Penisse töten uns dramatisch! Wir sterben fatal! Und Bumms! Daraus kann man jetzt den §183StGB Exhibitionismus ruhig basteln und verabschieden! Seht euch! Es gebe für die Strafbarkeit von höchstgefährlichen Exhibitionisten genügend Gründe!

Der Sex in Deutschland bedeutet Katastrophe Tod Hölle Dämon Weltuntergang Harmagedon Schwarze Löcher im Universum!  Wie wir gelernt haben, alles Männliche zu verachten!  Die bestialische Bundesrepublik Deutschland hat durch den §183 StGB die männliche Nacktheit automatisch für  eklige akut schockierende Gefahr  erklärt und sperrt und kastriert deutsche Männer dafür! Der Staat hat den männlichen deutschen Körper per Gesetz als  eklig und gefährlich  erklärt! Du deutscher Mann, wenn jemand deinen widerlichen nackten deutschen Körper deine ekligen deutschen Genitalien sieht, wir kastrieren sie und du landest im Knast! Basta Bastard! Der deutsche Rechtsstaat bezeichnet deutsche Männer-Exhibitionisten sogar mit NAZI-Begriff als  asoziale Personen-S.54! Wann deutsche Strafermittler vernehmen, tragen sie in  Vernehmungsprotokollen  die Worte  ekliger deutscher Penis  ein. Wann deutsche Richter Urteile im Namen des Volkes fallen, verkünden sie in Urteilen die Worte  ekliger deutscher Penis! Der Anblick seines entblößten Gliedes war auch objektiv geeignet, einen anderen in seinem Empfinden nicht unerheblich zu beeinträchtigen, d. h. Abscheu, Ekel, Schock, Schrecken oder Verletzung des Schamgefühls hervorzurufen. OLGKarlsruhe2Ss166/99.

Psychopathische hysterische deutsche Frauen singen niemals solche Lieder über deutsche Männer! Sie kastrieren lieber deutsche Männer nach Abs.3, 4 §183 StGB und Kastrationsgesetz ‎(KastrG)‎ und § 1905 BGB!


Alle Medien in Deutschland veröffentlichen immer gleiche Verachtung  Widerlich! Deutscher Mann hat sich nackt in der Öffentlichkeit gezeigt   Widerlich2   Widerlich3   Widerlich4   Widerlich5   Wenn deutsche Penisse widerlich sind, dann alle 82 Millionen Deutschen sind widerlich! Aus widerlichen deutschen Penissen kommen auf die Welt nur widerliche Deutsche! Der deutsche Rechtsstaat bezeichnet das eigene deutsche Volk per eigene deutschen Gesetze als ekelhaft widerlich gefährlich nicht normal abnormal! Weil deutscher Mann den deutschen Frauen seinen deutschen Penis zeigt, hassen ihn dafür deutsche Frauen!  Alles was deutsch sei, sei ekelhaft widerlich bestialisch! Alles was ekelhaft widerlich bestialisch sei deutsch!  Was ist es für idiotischer deutscher Staat und geistig degeneriertes deutsches Volk? Ein deutscher Penis ist niemals ekelhaft! Alles ist bei jedem deutschen Mann wunderschön! Der deutsche Mann ist die faszinierendste Schöpfung in der Natur! Genau das wollten widerliche Juden im Deutschland erreichen und sie haben es erreicht, die Deutschen bezeichnen sich selbst als widerlich und hassen sich selbst! Selbsthass des deutschen Volkes gegen eigene deutschen Penisse! Selbstzerfleischung!

Alle deutschen Journalisten Politiker Juristen Polizisten Beamten verwenden zu deutschen Penissen nur einzige "Fachbegriffe"  schockierend!   2  akut gefährliche schockierende dramatische Gefahr hoch ansteckende Seuche verhängnisvoller Tod dramatisches Sterben, damit für sich dadurch einen "Rechtfertigungsgrund" basteln, als ob eklige deutsche Penisse tödlich und kolossale Gefahr für das ganze deutsche Volk wären und Kaboom! Der rechtliche Grund ist für die PenisGefahrenAbwehrBekämpfung da!  Schwerer Schock nach schwin­gendem Penis   Mein süßes 4-jähriges deutsches Bub ist toll  mein ganzes Stolz! Aber zwischen seinen Beinen wächst unaufhaltsam schockierender ekliger deutscher Penis eine akute Gefahr der dramatische Tod das fatale Sterben für alle deutschen Frauen!  Ab 12 sei mein deutscher Sohn-2  eine kolossale Gefahr für alle deutschen Frauen!

Verheiratete Kongolese-Heilbehandlung-Psychiatrie  K  Gleichzeitig warnte die Staatsanwaltschaft den Angeklagten eindringlich davor, sein Problem nicht behandeln zu lassen. "Sollten sich derartige Taten wiederholen, müssen sie damit rechnen,  dauerhaft in der Psychiatrie   untergebracht zu werden", hieß es im Plädoyer. Dem folgte auch Richter Cöllen. "Es liegt ohne Zweifel bei Ihnen eine Persönlichkeitsstörung vor", sagte Cöllen. "Und es besteht die akute Gefahr, dass sich diese Dinge wiederholen." Als Bewährungsauflage ordnete Cöllen deshalb eine psychiatrische Behandlung des Angeklagten an. "Diese Heilbehandlung ist Ihre letzte Chance", so der Richter, "ansonsten kann es passieren, dass sie als Gefahr für die Allgemeinheit von der Gesellschaft ferngehalten werden müssen." Das war keine gerichtliche Verhandlung!

Sogar  Voyeuristen   VoyeristenTV  werden für ihre absolut harmlose heimliche Beobachtung zwangsweise medikamentös kastriert, obwohl es keinerlei jegliche gesetzliche Grundlage dafür gibt, geschweige im Strafrecht. Voyeuristen werden als Verdächtigte an Exhibitionismus polizeilich gejagt und vom Feuerwehr-Notarzt in die geschlossene Psychiatrie als Psychischkranke zur  erforderlichen psychiatrischen Therapie  eingewiesen, wo sie von Psychiatrie-Ärzten zwangsweise medikamentös kastriert werden! Die bestialischen Faschisten-Bundestagsabgeordneten sind selbst Geisteskrank! Das Deutsche Volk sind geistesgestörte geistig degenerierte Lebewesen in noch menschlicher Gestalt! 81-Millionen Deutsche arteten als Gattung Mensch ab, nicht aber Exhibitionisten! Deutsche sind keine Menschen mehr, sondern Bazillen Kakerlaken Maden-Aasfresser!











Wer volle sexuelle Freiheit genießen will, darf seine Wahlstimme auf keinen Fall der idiotischen verbrecherischen CDU-CSU-SPD-Gammelfleisch-Parteien abgeben!
Homosexualität ist gemäß  Art. 2 GG  nicht sittenwidrig nicht strafbar! Gruppenschwuleranalsex Gruppenschwuleroralsex sind gemäß Art.2GG nicht sittenwidrig nicht strafbar! Gruppenanalsex Gruppenoralsex mit Tieren sind gemäß Art.2GG nicht sittenwidrig nicht strafbar!  http://de.wikipedia.org/wiki/Sodomie   http://de.wikipedia.org/wiki/Zoophilie 
Geschlechtstransformation ist gemäß Art.2 GG nicht sittenwidrig nicht strafbar! Prostitution, Gruppensexorgien, Swingerklubs, Sex-Gang-Bangs, Sex-Flatrats, Gruppensadomasochismus   Bukkake   Cumshot   20-30 Männer bespritzen das Sperma gemeinsam an das Gesicht der deutschen Frauen,
  http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a6/Wiki-cumshot.png    sind gemäß Art. 2 GG nicht sittenwidrig nicht strafbar! Deutsche Männer dürfen die Gesichter der deutschen Frauen mit Sperma endlos besamen, ins Mund literweise abspritzen, aber Exhibitionieren vor deutschen Frauen dürfen sie nicht?  Deutsche Männer dürfen in Deutschland an sich und an deutsche Frauen alle möglichsten abartigsten sexuellen Praktiken ergehen lassen, aber Exhibitionieren vor deutschen Frauen dürfen sie nicht?


Aus männerverachtenden Polizeiberichten und Zeitungsartikeln. Wettbewerb, wer die kreativste schlimmste Verachtung bastelt und dafür werden deutsche Männer zwangsweise chemisch kastriert sterilisiert und im Knast für 19-Jahren weggesperrt!
Die Reibung der 2cm³ Eichel 2cm. rauf 2cm. runter mit Reibungsfrequenz über 10 Reibungen pro Minute an der frischen Luft unter freiem Himmel in der Natur und dabei das Sperma auf die Erde zu ejakulieren sind gemäß Art.2 GG sittenwidrig, strafbar, unmoralisch, beschämend, schamverletzend, unanständig, unwürdig, abstoßend, unästhetisch, obszön, Gotteslästerung, Manipulation am Glied, Sittendelikt, Geschlechtsteil manipulieren, exhibitionistisches Verhalten, eklige Tat, sexuelle Handlungen an sich vornehmen, erigierten Penis befummeln, unliebsame Begegnung, Blasphemie, Gliedzeiger, mit der Hand in seiner Unterhose, exhibitionistische Handlung zum Nachteil der Frauen, an dem Anblick stören, den Kürzeren ziehen, unschöne Begegnung, Geschlechtsteil in der Hand halten, sich in obszöner Weise zu schaffen machen, Serien-Exhibitionist, eine Gurke, erkennbar Blickkontakt aufnehmen, bestes Stück, mit heruntergelassener Hose und erigiertem Glied, blank ziehen, Schlange würgen, er streichelte sich im Intimbereich und suchte ständig Blickkontakt zu der jungen Frau, erigierten Penis präsentieren, latenter Exhibitionist, Teile von sich zeigen, Exhibitionist tauchte auf, Selbstbefleckung, schamloses Treiben, Dreister Exhibitionist, Penis ungeniert zur Schau stellen, trat den Frauen wiederum onanierend gegenüber, Vorzeiger, eindeutige Handbewegunge durchführen, Exhibitionisten dingfest machen, Albtraum auf Nachhauseweg, den Drang haben, Pudelnackt, Klingelingeling mit Dingelingeling, Frauen auflauern, sich an sein Glied greifen, die Frauen begaffen, Sexschweine auf das Gelände, Ersatzhandlungstäter, freigelegter Geschlechtsteil, schockierender Übergriff, Sittentäter, Mann zeigte sich onanierend, mit seinen Händen im Schoss, Pipi, Hosenlos, sich unsittlich vor einer Frau berühren, Machtdemonstration, gab sich so öffentlich seiner Lust hin, gepierctes Geschlechtsteil, notorischer Exhibitionist, Exer mit minderwertiger Kleidung, vor Frau an Geschlechtsteil gefasst, sich splitterfasernackt ausziehen, Würmchen, Mütze Glatze Mütze Glatze oder Glatze Glatze Glatze Glatze, Mann hatte Geschlechtsteil baumeln lassen, Sexgängster, Himmel schreiendes Schockieren, stellt Gemächt zur Schau, ging mit geöffneter Hose und entblößtem Geschlechtsteil umher und beobachtete dabei, Geschlechtsteil reiben, sich in sexuell anzüglicher Pose zeigen, perverse Schniedel-Show, an seinem Geschlechtsteil zu hantieren, Zwergenschwanz, seine ganze Männlichkeit zeigen, an seinem Geschlechtsteil herumgefingert hatte, Schauplatz eines Abenteuers, der schmutzige Auftritt, Shrimps, Exhibitionist öffnet mit Vorliebe die Hose, Pimmelzeiger, Mann soll sich sexuell gebährdet haben, Unterleib unbekleidet, Schniedel-Schreck, unangenehme Überraschung, trat ein unbekannter Sexualtäter in eindeutig sexuell motivierter Art und Weise gegenüber, ein Mann unten ohne, ein Schlips, unzüchtig aufgetreten, nahm an sich exhibitionistische Handlungen vor, Penis-Alarm, Unheimliche Begegnung, ließ Hose fallen, Sich-Grüseln, Verdammt was für eine Verschwendung, Exhibitionist schwänzelte hinter Opfer her, unbekanntes Genital in die Hand gedrückt zu bekommen, Unschöner Anblick für Passanten, eregter Pipimann, viel nackte Haut präsentieren, dreiste Sex-Attacke, dringende Notdurft, Penis raushängen lassen, sich in eindeutiger Pose zeigen, sich als Exhibitionist betätigen, Begegnung der unheimlichen Art, der Sexy-Exi, Zeigefreudig, Hand anlegen, böse Absicht, sein Ding der Öffentlichkeit vorzustellen, Exhibitionist vertrieb sich so die Langeweile, an sich rumgewurschtelt habe, lässt die Hüllen fallen, Es ist verdammt noch mal eine Unhöflichkeit mit seinem Genital in der Hand zu winken, Exhibitionist beglückt sich vor Passantinnen, sein Gemächt zeigen, Schniepelartist, Ich hörte ihn hinter mir hecheln, Spanner, er soll sein Elend wieder einpacken, Serien-Exhibitionist, Sex-Gangster, sich in Scham verletzender Weise betätigen, Perversling, unsittliche Entblößung in der Öffentlichkeit, sein Schniedel zur Schau stellen, Triebtäter, präsentierte seine Kronjuwelen, Geschlechtsteil stimulieren, sich richtig präsentieren, rubbelte, unsittlich entgegentreten, mit heruntergelassener Hose herum wedelte, Anstalten machen zu onanieren, Auf anstößige Art und Weise, Herr Nackedei, mit entblößtem Penis in der Luft herumfuchteln, Nackter, sich in unsittlicher Art und Weise zeigen, Penis-Schock, Gewohnheitsmasturbierer, dezenter Exhibitionist, splitterfasernackter unbekannter Mann, entblößte Geschlechtsteil, Schniedel, unterkörperfrei, Mann mit herabgelassenen Hosen der an seinem Geschlechtsorgan herumspielte, das Zeigeferkel, sich in exhibitionistischer Weise produziert hatte, mit offener Hose nach dem Weg fragen, peinliche Begegnung, Entblößer, an seinem Glied zu schaffen machen, exhibitionistische Handlungen in der Öffentlichkeit vollführt zu haben, Masturbierer, spielte an seinem Geschlechtsteil, Exhibitionist zeigt was niemand sehen will, Bockwurst, Mann fummelt an sich herum, Schamverletzer der offensichtlich im Begriff war sein Geschlechtsteil aus der Hose heraus zu holen, Ferkelei, eine unschöne Begegnung, mit schwingendem Geschlechtsteil, die Glocken Nahrung, Exhibitionist in Aktion, mit entblößtem Geschlechtsteil und sexuelle Handlungen an sich vornehmend, Beleidigung in sexuell abfälliger Weise, an seinem Geschlechtsteil manipulierte und dabei laut stöhnte, Distanztäter, Belästigung auf schockierende Weise, unsittlich in Erscheinung treten, korpulenter Exhibitionist, während der Fahrt auch selbst befriedigt und der Frau grinsend nachgeschaut hat, am eigenem Geschlechtsteil eine Reibung erzeugen, albtraumhafte Begegnung, Klöten ab, Sexstrolch, offen Hand an sich gelegt,entblößtes Glied an die Hand pressen, in gebeugter Haltung kratze er sich „vorne“, ein Schnippel, mit nackten Tatsachen konfrontieren, an sich herumspielen, GVZ, Gliedvorzeiger, der Frau gegenüber treten, an seinem Geschlechtsteil herumspielen, ein Dödel, Ausstellungsstück, Penis an die Hand drücken, Exponat, Sexualdelikt, Grüsel, Unterleib entblößen, sexuelle Avancen, Sittenstrolch, sexuelle Beleidigung, Sex-Ferkel, ein Unwesen treiben, Attentäter, Sittentäterschaft, Sexuallübergreifer, versuchte Vergewaltigung, gefährliche psychisch kranke Sexualstraftäter, Sexualverbrecher!




Diese meine Doktorarbeit, die Wissenschaftlerin, die Entdeckerin, die Forscherin, die Promovierte, die Doktorandin dieser wissenschaftlichen juristischen Doktorarbeit-Dissertation:  Bestialische Verfolgung Zwangskastration Zwangssterilisation Genitalverstümmelung Folterung Despotie Tyrannei Diktatur Massaker Genozid Völkermord an deutsche Männer-Prostituierte im Polizeiterrorstaat Deutschland.  Die nicht therapierbare autistische Schizophrenin Asperger-Syndrom (ICD10: F84.5), Down-Syndrom  der Menschenrechtsanwältin,  das Opfer der bestialischen Justiz, der Prostituierter, die Schriftstellerin, die Buchautorin dieses Onlinebuches, die Petentin dieser Onlinepetition, die ewige Bundesverfassungsgerichtbeschwerdenführerin, die freie Journalistin, die freie journalistische Medienberichterstatterin, die Satirikerin, die Komödiantin, die artistische politsatirische sarkastische Künstlerin:

Frau  Prostituierte-Exhibitionistin  Daisy  Wolf
Horststr.  6
51063  Köln
Deutschland
0221-78943185
Staatsangehörigkeit: deutsch, ethnische Herkunft mongolische 
Geschlecht: divers, intersexuell mit Störung der Geschlechtsidentität mit Penis und Vagina und großen weiblichen Busen, Inzest-geborene-Hermaphroditin, Zwitter, Shemale, Drittes Mittleres Geschlecht, Halbfrau, Halbmann, Transgender, Lady-Boy, Halblesbe, Halbschwul
Diverse intersexuelle weibliche schwulische Prostituierte mit Künstlername Daisy Trans
Zahle Steuern von meiner Prostitution, Finanzamt Köln Az.: NAST 01359832 4
Nicht vorbestraft
Stehe, stand nicht unter Betreuung
Das Opfer der prostituiertenverachtenden Transsexuellenverachtenden Hermaphroditenverachtenden deutschen Justiz, die transsexuelle schwulische Prostituierte, die deutsche Wissenschaftlerin, die Forscherin, die Doktorandin, die Schriftstellerin, 100 Grad schwerstgeistigbehinderte hirngeschädigte Deutsche mit unklarem Geschlecht mit angeborenen Missbildungen:
Inzest-geborene-Hermaphroditismus (ICD10: Q56.0); 
Mongolismus-Krankheit-Down-Syndrom (ICD10: Q90.0); 
autistische Schizophrenie Asperger-Syndrom (ICD10: F84.5); 
Debilität 3. Grades (ICD10: F79) auch Kretinismus-Jodmangel (ICD10: E00.9) wegen Schwangerschaftsverlauf meiner Mutter auf Atomtestgelände in UdSSR
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/28/A_TransGender-Symbol_black-and-white.svg/103px-A_TransGender-Symbol_black-and-white.svg.png 
Meine geisteskranke Person wird von der Staatsschutzpolizei Köln und von der Staatsanwaltschaft Köln und vom Bundesverfassungsschutz und vom Verfassungsschutzamt NRW und von Kripo Köln und Kripo NRW und von BKA und vom Bundesnachrichtendienst und vom Militärabschirmdienst rund um die Uhr intensiv überwacht, observiert, abgehört, beschattet, fotografiert, abgebildet. In meiner Wohnung sind 10-Videoobservierungs-, Abhöranlagen mit Bewegungsmelder von Sicherheitsbehörden eingerichtet. In meinem PC sind 20-Überwachungs-Trojaner-Programmen installiert, die jede Tastatureintippen direkt in Büros von BKA und Verfassungsschutzamt liefern. Wann ich nach draußen gehe, gehen hinter mir in Abstand 10-Schritte zwei bewaffneten Beamten mit LIVE-Videoübertragungskameras. Vor meiner Wohnung stehen immer getarnte als "Harbeke" Observierungsautos, die meine Person lückenlos überwachen. Bei aller Nachbarschaft herum meine Wohnung sind weitere Videoaufnahmegeräte installiert, die alle Videoaufnahmen meiner Fenster und Wohnung von außen direkt zur Polizei Köln LIVE liefern. Bei allen Nachbarn herum meine Wohnung sind in den privaten Wohnungen mehrere Staatsschutzbeamten von Amts wegen einquartiert, die mich mit NachsichtsVideogeräten rund um die Uhr observieren. Über meinem Haus schwebt seit 2012 ein Zeppelin von Bundeswehr und MAD und drei TarnkappDrohnen befliegen und überwachen regelmäßig mein Haus und anliegendes Wohngebiet. Drei Satelliten im Weltraum von Deutschen Luftfahrtzentrum erfüllen einzige Aufgabe, um meine Person aus dem Weltraum zu überwachen! In der Kantine des Polizeipräsidiums Köln sind große Bildschirme eingerichtet, die alle gelieferten LIVE Videoaufnahmen meiner Person und meiner 40m² Wohnung und meines Wohngebiets von verschiedenen Perspektiven Blickwinkeln zeigen. Meine Person und meine Wohnung sind BigBrother für die ganze Polizei Köln Bundeswehr Bundesverfassungsschutz BKA Bundesnachrichtendienst MAD! Polizeibeamter Köln wetten mit einander mit hohem Geldeinsatz, wie viel mal ich in diesem Tag wichse und abspritze. Meine Müllabfalltüten beschlagnahmen jedes mal aus unserer Mülltonne zwei forensische Techniker von Kripo und untersuchen mein Abfall jedes mal auf molekularem Niveau. Im Keller im GanzenEtageKlorohre unseres Hauses hat BKA-Kripo eine FäkalienAufnahmeAnlage eingerichtet und fängt alle Fäkalien-Urin-Ausscheidungen in unserem Haus ab, damit daraus meine Ausscheidungen absondern und meine Fäkalien und Urin nach mikroskopischen Spurenelementen auf molekularen Niveau untersuchen und überwachen, was ich esse, was ich trinke, ob meine Fäkalien auch gefährlich wären.




Diese wissenschaftliche Forschungsarbeit Doktorarbeit-Dissertation im Gebiet Jura schreibe ich für 42 Millionen psychopathische deutsche Frauen in Namen von 39 Millionen deutschen Männern.

https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Exhibitionist_Voyerist_Paederast_Paedophil_Nekrophil_Paul-Wolf-Horststr6-Koeln-51063.jpg = https://www.purenudism.com/images/free_pictures/normal/forest-naturist-friends.jpg = https://fa5e6161-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid17/home/penisgenozid-exhibitionist-bundeskanzlerin-angela-merkel-nackt-vagina-titten-arsch.jpg = https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Joseph%20Goebbels%20Jede%20Wahrheit%20braucht%20einen%20Mutigen%2C%20der%20sie%20ausspricht.jpg = https://www.purenudism.com/images/nudist_ratation/free-nudist-picture.jpg?11292015820 


Aus meinem gesperrten Gästebuch 
Datum:  23/05/2008, 15:10, GMT +2
Name:  Ali Ahmadi
Nummer:  82
Da will wohl ein geistig behinderter staatenloser Ausländer in Deutschland eingebürgert werden.
Und damit noch nicht genug: Er hat in seinem erbärmlichen Leben wohl noch nie gefickt (warum wohl, irgendeinen Grund muss es ja geben?), jetzt will er die deutschen Frauen dazu bringen, ihn mal ran zu lassen (vielleicht, um eingebürgert zu werden). Blöd nur, die meisten deutschen Frauen können deutsch und lassen nicht jeden Hirni an sich ran.
Mein Tipp an dich: Am besten, du treibst dich auf den Pausenhöfen von Sonderschulen (Alternative: Irrenhäuser) herum, da hast du die besten Erfolgsaussichten.
Noch viel Glück für deine Bemühungen, endlich mal zu ficken!
Ich lach mich kaputt :-)

Icbin nicht Mann nicht Frau. Ich bin Halbfrau und Halbmann. Mein Geschlecht ist unklares mittleres Intersexuell. Ich habe Penis und nicht entwickelte Vagina und große weibliche Busen mit funktionierenden Milchdrüsen in Brustwarzen. Ich bin intersexuell mit Störung der Geschlechtsidentität mit Penis und Vagina und großen weiblichen Busen, Hermaphroditin, Zwitter, Shemale, Intersexuell, Transgender, Drittes Geschlecht, Halbfrau, Halbmann, Das Frauherr, Die Serien-Exhibitionistin. Mein Hormonhaushalt beinhaltet weibliche und männliche Hormonen. Ich bin Hermaphroditin, Intersexuell, Inzestkind, Bastard, Mistgeburt, Analgeburt.

Die deutschen Literaturnobelpreisträger Günter Grass und Herta Müller sind gesunde Schriftsteller-Buchautoren. Ich Paul Wolf autistischer Schizophren bin ein ungesunder Schriftsteller-Buchautor. Ungesunde geisteskranke geistig behinderte Buchautoren haben genau gleiches Grundrecht auf Bücher zu schreiben und genießen genau gleichen Rechtsschutz aus Art.5 Abs.3 GG und Art.18 GG wie gesunde Buchautoren. Nicht nur gesunde Buchautoren dürfen Bücher schreiben, sondern ungesunde autistische Schizophrenen-Buchautoren dürfen auch Bücher schreiben. Autistische Schizophrenen-Staatenloser haben genau gleiches Grundrecht über die Deutschen schreiben zu dürfen, wie Deutsche über Staatenloser. Geisteskranke und Geistigbehinderte genießen auch das Recht auf freie Meinungsäußerung. Geisteskranke geistig behinderte Unangenehmemeinungsäußerungsfreiheit wird auch beschützt, nicht nur gesunde Meinung. Geistigzurückgebliebene haben genau gleiches Grundrecht auf Schutz ihrer geistig behinderten Meinung, wie Gesunde auf Schutz ihrer gesunden Meinung!

Wem mein dieses ungesunde wissenschaftliche Buch nicht gefällt, liest nicht! Steck nicht deine widerliche Fresse in dieses wunderbare literarische Kunstwerk, dann mach Selbstmord du Idiot, bring dich selbst um, aber vorher bring deine 5-Deutsche-Mitmenschen um!

Aber gesunde deutsche Frauen lesen jetzt mein dieses ungesunde psychopathische Buch freiwillig, stecken ihre Fischblick-Gesichter in dieses mein geistig behinderte Buch freiwillig, glotzen starren gucken in dieses mein geisteskranke Buch freiwillig, genießen stundenlang mein dieses idiotische Buch freiwillig und dabei schreien sie gesund  Hilfe Hilfe deutsche Polizei! Das Buch belästige meine Augen meine Privatsphäre! Dieses Buch belästige mein Gehirn! Deutsche Polizei Hilfe Hilfe! Exhibitionistische Belästigung! Sexuelle Nötigung! Vergewaltigung! Freiheitsberaubung!
Das ist auch mein Buch  Faschistische Verfolgung Zwangskastration Zwangssterilisation Genitalverstümmelung Folterung Despotie Tyrannei Diktatur Massaker Genozid Völkermord an deutsche Männer-Exhibitionisten in bestialischem Polizeiterrorstaat Deutschland.  Dieses mein Buch habe ich als  https://www.youtube.com/watch?v=1zmj5ua-IMQ   Sebstpublizierer in Selbtsverlag  veröffentlicht.


Der Staat und seine Armee von absolut hirnlosen deutschen Polizeibeamten-Debilen-Idioten und Staatsanwälten-Idioten-Debilen müssen mich in Ruhe lassen! Diese Webseite ist keine  "Kinderpornowebseite"! Das ist meine wissenschaftliche juristische Doktorarbeit-Dissertation und mein Buch nach Art.5 Abs.3 GG und Art.18 GG, meine politischen Petitionen nach Art.17 GG vor dem Bundestag und vor den 16-Landtagen und vor dem EU-Parlament, meine berufliche freie journalistische Arbeit-Berichterstattung, meine berufliche rechtsanwältische juristisch-wissenschaftliche Arbeit-Tätigkeit, meine juristisch-unternehmerische Tätigkeit und meine berufliche psychologisch-psychiatrische Arbeit-Diagnose über krankhafte psychopathische geistig degenerierte 42-Mill. deutsche Frauen!

Idioten-Polizeibeamter haben diese Doktorarbeit selbst als  "Kinderpornowebseite"  idiotisch  "eingestuft", aber können mich deswegen trotzdem  "nicht festnageln, nicht Dingfest machen",  weil es kein Porno ist! Und diese Idioten-Polizeibeamter laufen herum mich jahrelang, haben sich Selbstbeschäftigung gebastelt gefunden geschaffen und laufen herum mich jahrelang hirnlos und idiotisch.

An allen Idioten, die gegen mich Paul Wolf Horststr. 6 Köln Strafanzeige erstatten wollen, dann bitte nur bei zuständiger  Staatsanwaltschaft Köln, weil ich all meine "Straftaten" nur in meiner Wohnung in Köln an meiner PC-Tastatur verübe.  Entwurf eurer Strafanzeige gegen mich 
Weitere psychiatrische Scheiße aus Jahren 2015-2018 siehe ausführlicher hier  http://sites.google.com/site/politischeverfolgung 
Es sind einige Bescheide. Insgesamt dürfte die Zahl solcher Bescheide 250-300 sein. Es existieren über mich nach 30 Lebensjahren nur solche Papieren-Bescheide, die Unisono besagen, Paul Wolf sei absolut geisteskrank! Er sei kein Mensch! Er sei ein Tier eine Bestie eine Kakerlake eine Bazille!
https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_OLG_Koeln_2Ws405-16_Forensik_Beschwerde4.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_OLG_Koeln_2Ws405-16_Forensik_Beschwerde5.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_OLG_Koeln_2Ws405-16_Forensik_Beschwerde6.jpg  https://f443a084-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/politischeverfolgung/home/_LG_Koeln_Forensik_103-AR-30-15d.jpg  https://sites.google.com/site/politischeverfolgung/home/2_BvR_528-16_Verfolgung_Unschuldiger_344_StGB_Paul_Wolf_Horststr.6_Koeln5.jpg 
https://f6e59efa-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid15/home/_Verfassungsbeschwerde_2BvR1613-15_gegen_183_StGB_Exhibitionistische_Handlungen4.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Bundesamt%20f%C3%BCr%20Justiz%20Voksverhetzung.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Bundesamt%20f%C3%BCr%20Justiz%20Pornoschriften3.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Bundesamt%20f%C3%BCr%20Justiz%20Pornoschriften2.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Bundesamt%20f%C3%BCr%20Justiz%20Pornoschriften.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/BZRG%20Ddorf.jpg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Bundesamt%20Justiz%20Titel.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Bundesamt%20f%C3%BCr%20Justiz%20121%20Js%20750-08.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Bundesamt%20Justiz%2083Js663-09.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Sta168%20Js%2087-09.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Polizei%20Maske.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/Polizei%20Maske2.jpg 
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/OVGBeschluss2033.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/OVGBeschluss2033-2.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/OVGBeschluss19E38.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/OVGBeschluss19E38-2.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/OVGBeschluss.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/OVGBeschluss2.jpg 

BVerfG 1 BvR 184/13, 23.03.2016   Der Anordnung einer Betreuung muss eine persönliche Anhörung vorausgehen 
BGH XII ZB 481/12, 21.11.2013   Eine Betreuung ist regelmäßig nicht erforderlich, wenn der Betroffene noch in der Lage ist, jemanden mit der Wahrnehmung seiner Angelegenheiten zu beauftragen 
https://sites.google.com/site/politischeverfolgung/home/Anordnung%20einer%20Betreuung%20Anh%C3%B6rung.jpg    https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/_Betreuung_nicht_erforderlich_BGH_XII_ZB_481-12.jpg 

Persönlichkeitsstörung bei Menschen mit Migrationshintergrund ist nicht möglich! Nahlah Saimeh Forensische Psychiaterin

http://drive.google.com/file/d/1ipgS92dbmirlkCvyGJ4xP4Ut9xOePl4i/view    http://drive.google.com/file/d/1nA_qb8cdDQL5avQeqlmBB8YEvGvnVjbP/view    http://docs.google.com/file/d/0B8eKJBUFaxOZQjdsbzNjYmJITXc/view 
Landgericht Köln hat am 17.07.2018, Az. 5 O 182/16 verurteilt, einem von einem deutschen Psychiater falsch begutachtenden Ausländer Nenad Mihailovic das Schmerzensgeld auszahlen, weil kein deutscher Psychiater diesen Ausländer begutachten durfte. Der deutsche Psychiater hat diesen Ausländer ungerecht unprofessionell mit Deutschen verglichen und ihn einfach automatisch für dumm erklärt! Weil er jahrelang zu Unrecht auf eine Schule für geistig Behinderte gehen musste, steht einem früheren Förderschüler Schadensersatz zu.
http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/landgericht-koeln-schadensersatz-fuer-ex-foerderschueler-a-1218841.html
https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-koeln-5o18216-amtspflichtverletzung-beschulung-foerderschule-entschaedigung-nrw/ 


Meine Auseinandersetzungen sind auf keinen Fall meine psychische Störung! Das ist der Beweis für hohen Stand meiner Gesundheit! Ich bin kerngesund!
Auseinandersetzungen sind Zeichen der Vitalität!  Konfuzius.
Um an die Quelle zu gelangen, muss man gegen den Strom schwimmen.  Konfuzius
Aber bei geistig degeneriertem deutschem Volk gilt es kulturell anders, solche Menschen gelten automatisch als geisteskrank, weil sie nicht die Klappe halten! Bei Deutschen gilt „goldenes Regel“  Klappe halten!

Menschen, die andere Meinung haben, sind Feinde des Staates!
Menschen, die andere Meinung haben, sind Geisteskrank!
Die beste Meinung ist Klappe halten!

Und diese geistig degenerierte Deutsche wollen noch meine mongolische Psyche begutachten? Ich fordere Forensische Psychiatrie abschaffen!


Lügenpresse-Stern - 2  schreibt über diese Seite nur falsches, stellt alles absichtlich schief dar, als ob ich Betreiber total geisteskrank wäre. Verschwörungstheorie, aber kein Wort über das wirkliche Thema Abschaffung des §183 StGB! §183 StGB ist keine Verschwörungstheorie! Im Artikel finden sie kein Wort Exhibitionismus! Warum?  https://twitter.com/hashtag/penisgenozid 


Und Pornowebseiten zu betreiben ist nicht verboten! Das ist keine Straftat! Das ist ganz normale unternehmerische Tätigkeit! Wenn dir Polizeibeamter-Idiot diese meine Pornowebseite nicht gefällt, dann steck nicht deine widerliche blöde Polizeifresse in diese meine Pornowebseite rein! Geh weiter Du Idiot-Polizeibeamter!

Kölnische Polizeibeamter und Staatsanwälte verfolgen mich aus Gründen der Rasse, zwingen mich Autisten-Exhibitionisten massiv das Deutschland zu verlassen, zwingen mich Selbstmord zu machen! Kölnische Polizeibeamter „durchsuchen“ jede Woche meine Wohnung ohne Wohnungsdurchsuchungsbefehl, schlagen mich dabei jedes mal zusammen, drohen mir mich zu erschießen, wenn ich nicht aufhöre, diese meine Petition durchzusetzen!
http://www.bundesverfassungsgericht.de/pressemitteilungen/bvg13-052.html  Strafrechtliche Verurteilung von Mitarbeitern einer Flüchtlingsorganisationwegen Kritik an Ausländerbehörde verstößt gegen Meinungsfreiheit
http://www.kostenlose-urteile.de/AG-Bonn_109-C-22813_Selbst-ernannter-Ordnungshueter-darf-keine-Fotos-von-Personen-zur-Beweissicherung-machen.news18033.htm  Selbst ernannter Ordnungshüter darf keine Fotos von Personen zur Beweissicherung machen. Grundrechtlich geschütztes Recht am eigenen Bild wird verletzt 
Bundesverfassungsgericht 1 BvR 3219, Oberverwaltungsgericht NRW 5 B 1303/13 und Verwaltungsgericht Köln 20 L 1601/13 sehen diese Onlinebuch-Onlinepetition-Doktorarbeit-Webseite als nicht strafbar an.
https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/1%20BvR%203219-13%20Nachbarn3.jpg  https://92bc32d5-a-62cb3a1a-s-sites.googlegroups.com/site/penisgenozid16/home/1%20BvR%203219-13%20Nachbarn4.jpg 
Soziales Engagement. Ich Paul Wolf Horststr. 6 putze verschmutztes Kleid bei Mädchen in REWE-Wiener-Platz-Köln Oktober 2018   http://mega.nz/#!6rZXzAKY!drjUzPVgA8qCkObMGfpsljbbez1iqRy0YNDJi1qODo8 

Meine weiteren geistesgestörten autistischen Aktivitäten:





http://www.plaudern.de/a.prg?nap=2330   Gästebuch 


E-Kontakt:  penisgenozid1@gmail.com    a12


update-0010.gif von 123gif.de    Januar  2020


Besucher seit 18.06.2011
Besucherzaehler 

(Webseite war 237 Mal gesperrt)   Nach Sperrung eröffne ich in 20 Minuten gleiche.  Original-Muster von dieser Webseite ist auf mehreren Accounts versteckt. Nach Sperrung kopiere ich von Muster-Webseite eine neue Webseite, dafür gibt es Funktion "Seite kopieren"Webseiten werden mal gesperrt, aber nach ein Paar Wochen wieder entsperrt.