Chronik

                            Entstehungsgeschichte      

                                USC EUGENDORF

     

    Gründung: 12. April 1968

     

    Gründungsobmann: Hermann Scharl und Gründungsmitglied des KC Salzburg

     

    Obmänner:

    1968 – 1986      Scharl Hermann

    1986 – 1986      Macholda Walter

    1986 – 1987      Scharl Hermann

    1987 – 1989      Garneyr Renate

    1989 – 1991      Garneyr Johann

    1991 – 1995      Scharl Hermann

    1995 – 1999      Günther Alois

    1999 – 2000      Jost Reinhard / Günther Alois

    2001 – 2001      Lindbichler Helmut

    2001 – 2002      Reg. Rat Herzog Anton

    2002 – 2003      Pesendorfer Alfred

    2004 – dato       Franz Schützinger

     

     

     

    Gründungsmitglieder: Macholder Walter, Ibertsberger Herbert, Kübler Johann, Knoll Josef,

                                       Feichtner Franz, Schörgho­fer Josef, Buchner Alois, Elsenwenger Rupert,

                                       Gruber Johann und Scheffenacker Johann.

     

    Heimstätte für Meisterschaftsspiele

    1968 – 1979      Gasthof „Schwaighofen“ – Fam. Schmidbauer

    1979 – 1991      Gasthof Hatschek in Seekirchen

    1991 – 2002      Landessportzentrum in Rif (Landesliga-Mannschaft)

    1991 – 2002      Gasthof Preuner in Seekirchen (restl. 2 Mannschaften)

    2002 – 2003      Sportzentrum Hallwang

    ab 2003            für Meisterschaft keine Sportstätte mehr zur Verfügung

                            (Training beim Schwaighofwirt in Eugendorf)

    2004 – 2005     Sportzentrum ASV (Meisterschaftsbetrieb)

                            (Training beim Schwaighofwirt in Eugendorf)

    2005 – dato      Sportzentrum ASV (Meisterschaft und Training)

     

                           

     

    Damenmannschaft

    Foto von 19??

     

    1980 – 1987      Damenmannschaft in Schwaighofen gegründet.

                            Diese war der Sektion Kegeln des USC Eugendorf angeschlossen,

                            wurde aber ganz selbständig bis zum Jahre 1987 geführt.

     

    1987 – 1992      Damenmannschaft in die Sektion Sportkegeln übernommen

                            Mannschaftsführerin: Helga Ibertsberger

     

    2005 – dato       Damenmannschaft (Vollkugel) gegründet

                           

     

     

    Jugend

    August 2007     Training jeden Freitag auf den ASV Bahnen

    ab Oktober 08   Training jeden Freitag auf den Bahnen in Hallwang

    ab Jänner 2013 Training jeden Donnerstag auf den ASV Bahnen