N E W S



 Herzlich Willkommen auf der Rollstuhltennis

Homepage von Karl Stefan  

 

                                 Welcome to the Wheelchair Tennis page

                                              of Karl Stefan from Austria 

 

N E W S                                                                                                                                      .

 
Sportlicher Status:         Ab 2015 spiele ich aus gesundheitlichen Gründen keine Turniere!


   
  
Ich wünsche allen Turnierveranstaltern viel Gelingen bei deren Austragungen und den SpielerInnen einen zufriedenstellenden sportlichen Erfolg!

Großen Dank für die langjährige tolle Unterstützung an meine Trainer und TrainingspartnerInnen sowie an die Firma HEAD Sports AG!



Meine internationale Biographie per April 2015

Link:            Karl Stefan - Biographie



Nationale Biographie:

2014 Glücklicher Österreichischer Vizestaatsmeister
im Einzel, Doppel und in der Mannschaft!
...







Das war 2014:      
                    

2.1.2015
Austrian Masters - eine große Überraschung...




Das Austrian Masters 2014 stand im Zeichen einer großen Überraschung, eines Geburtstagsfestes, einer großen Ehrung, nebenbei mit Badmintonsport...

Den ganzen Bericht gibt es im Link





09.10.2014
Österreichische Staatsmeisterschaften im Rollstuhltennis - Mannschaftsbewerb 2014


Bei herrlichem Herbstwetter auf der schönen Anlage des Sportparks, Warmbad Villach wurden die Österr. Mannschaftsmeisterschaften 2014 ausgetragen!

Das starke Team aus Niederösterreich mit Österreichs Nr. 2 und 3 setzte sich klar durch!

Wie es Herwig Pellosch und mir für das Team Kärnten 1 ergangen ist und ein bißchen mehr könnt ihr im Link

nachlesen!









01.09.2014
Österreichische Staatsmeisterschaften im Rollstuhltennis Einzel u. Doppel 2014

Die Österreichischen Einzel- und Doppelstaatsmeisterschaften 2014 im Rollstuhltennis waren vom 22. bis 24. August in St. Pölten mein größtes nationales Highlight meiner Tenniskarriere!

Nicht nur wegen des Erfolges, sondern auch aufgrund der tollen umfangreichen Organisation unserer Gabi Langmann mit ihrem Team (Alexander, Stella, Nico)!

Da kann man nur DANKE sagen und 2015 veranstaltet Gabi die Mannschaftsstaatsmeisterschaften, - auf dieses Event freuen sich sicher schon viele von uns!

Den umfangreichen Bericht gibt es im Link ÖMS-Einzel-u.Doppel!





 

08.08.2014
Austrian Open - Groß Siegharts





Das größte und älteste Turnier in Österreich war letzte Woche im Waldviertel wieder einmal der Hammer!

Den Bericht gibt es im Link

Austrian Open 2014

nachzulesen!













17.07.2014
Rezidencija Open - best organized tournament oft the world!?




- Spitzenmäßig organisiert,

- 5 Jahre Jubiläum

- riesiges Rahmenprogramm

- ...

Dieses Turnier in Zagreb ließ keine Wünsche offen!

Schau rein, - Rezidencija Open 2014











13.07.2014
Zagreb Open  - Anto spielte im Doppel eine Wahnsinnspartie!



Der Turnierveranstalter, Anto Joskic und gleichzeitig mein Doppelpartner schoß mich förmlich im Doppelbewerb mit ihm ins Finale und selbst dort, machte er mich fast arbeitslos, da er eine tadellose, fast nicht zu überbietende Leistung ab gab!

Mehr darüber gibt es im fertigen Bericht von den

Zagreb Open 2014














08.06.2014
Carinthian Open - erfolgreiches Doppeldebut!



Im Einzel-Hauptbewerb bin ich knapp gegen die Nr. 1 des Turnieres, Laszlo Farkas ausgeschieden!

Mit meinem Freund, Drazen Miksic aus Zagreb hatten wir einen guten Doppel-Debut-Start!

Mehr, u.a. auch das "Foto der Carinthian Open 2014" gibt es im fertigen Link

Albarella Open - hatte ganz starke Kontrahenten



Ich kam zur Ehre, beiden Zukunfts-Topsportlern am Court gegenüber zu stehen, - Roland aus Budapest und Ivan aus Südtirol, - beiden steht sicher eine tolle Rolli-Tennis-Karriere bevor!

Gratulation an alle für die tolle Zeit zusammen auf der Insel in Albarella (I), - meinen Bericht gibt es im Link:

Albarella Open 2014!


Danke an meine TrainingspartnerInnen für die Unterstützung davor:
Charlotte, Kurt, Reinhard, Bibi, Attila!









Masera Open - Mein Wiedereinstieg ins Turniergeschehen!







Hervorragend von Francesco und Alessandro organisiert, - mehr vom Turnier gibt es auf:


01.01.2014
Witold ganz groß im Scheinwerferlicht


Witold schrieb 1963 in Polen Basketballgeschichte, nach nun genau 50 Jahren stand der Gmundener wieder ganz groß am gleichen Ort im Scheinwerferlicht!


EM Silbermedaillie in Breslau, EM Bronzemedaillie in UdSSR und Finnland, Fünfter Platz bei der Weltmeisterschaft, fünf Teilnahmen bei Olympischen Spielen, Internationaler Coaching-Dozent bei FIBA, …und diese Liste ließe sich bis zum erfolgreichsten Rollstuhlbasketballnationalteamtrainer Österreichs sehr lange fortführen!

Im Oktober 2013 wurde unserem Witold eine ganze Reihe von großen Ehrungen in Polen zu Teil!

Ein Auszug aus sehr glücklichen und gerührten Momenten, die Witold bei seinen Ehrungen beglückten, findet ihr im Link

Ehrung-Witold

im unteren Drittel der Ehrungen -

       "Aktuelle News per 1.1.2014"

"2013"


Herzliche Gratulation auch von meiner Seite!

  
     







-------------------------------------------------------------------------------------------------------



2013


2013 war ein Rehabilitationsjahr
2013 war für mich kein Turnierjahr sondern ein Rehabilitationsjahr samt Handoperation!
Ein Teil des rechten Ringfingerendgelenkes war ja abgesplittert welches herausoperiert werden musste, dabei mussten auch die Sehnen am Handrücken neu ausgerichtet werden.
Die Rehabilitation mit Finger-Ergotherapie schritt nur langsam voran, aber die Rehabilitation galt auch meinen andauernden immerwiederkehrenden Schulterverletzungen, auch den Kniegelenken....

so, hoffen wir auf ein gesundes Jahr 2014, was ich auch allen meinen Freunden und Unterstützern wünsche!






30.09.2013
Hand-OP:              Noch leichte Schmerzen beim Faustschluß
Schulter re.:          Zufriedenstellend
Bandscheiben:        Zufriedenstellend
Kniegelenke:           Starke Auf- und Ab´s
Tennis:                  Ja, Hobbytennis







Mich bewegt derzeit z. B. das Thema
"Heilfasten"
  -  den Körper von Zivilisationskrankheiten befreien:

Uns ging es noch nie so gut wie heute, allerdings kann damit unser Körper nicht richtig umgehen,
- Fettleibigkeit, Diabetes, hoher Blutdruck, Krebs ... sind oft die Folgen!

Forschungen über das "Heilfasten" brachten verblüffende Ergebnisse!
Dies blieb bisher ziemlich unbemerkt, weil die Pharmaindustrie kein Interesse daran hat, - aber schaut euch doch den Videobeitrag im Internet
- für EURE Gesundheit!












30.03.2013
Aluminium, das allgegenwärtige Gift!?

Unsere Gesundheit kann uns nie wichtig genug sein!

Aluminium wird von der Natur aus grundsätzlich überhaupt nicht genutzt, trotzdem hat der "profitgierige Mensch" das Aluminium entdeckt,
heute ist es überall allgegenwärtig.

Der Mensch hat grundsätzlich kein Aluminium in sich, - aber fast jeder Mensch hat heute einen Aluminiumspiegel!

Aluminium ist in den meisten Deodorants, in vielen Zahnpasten, und anderen Kosmetikprodukten, wird teils als Kochgeschirr benützt, als Lebensmittelverpackungen (Alodosen, Alufolie, Joghurtbecher...), sogar in der Wasserversorgung als Flockungsmittel verwendet, ist teilweise in Medikamenten als Wirkstoffverstärker, besonders in Impfstoffen zu finden, ...! Aluminium ist praktisch ein Alleskönner, - könnte aber auch je nach nachhaltiger Zuführung, Kontakt und individueller Empfindlichkeit dagegen auch ein tödliches Gift für jedermann sein!

Aluminium kann:
- Brustkrebs auslösen
- Allzheimer auslösen und verstärken
- Allergien auslösen
- ...

Interessante Links:

- Sein-TV
- Profil










01.01.2013
Highlights 2012:


2012 hatte ich viele hervorragende Turniere besucht, teils auch Erfolge gehabt, - aber die Highlights 2012 waren zweifelsohne das Einladungsturnier mit den Damen und Herren der Weltelite des Normaltennis
im Mai in Rom und der Turniersieg in Masera di Padova!


Ich wünsche all meinen TennispartnerInnen, Tennisfreunden und Konkurrenten ein erfolgreiches Jahr 2013, bleibts gesund und habts eine Menge Spaß mit dem tollen Sport!


Gleichzeitig DANKE an alle PartnerInnen und Unterstützer

Euer Karli