Aktuelles‎ > ‎

Nationalteamtraining für den Nachwuchs

veröffentlicht um 11.10.2017, 13:25 von Landesverband Wien   [ aktualisiert: 11.10.2017, 13:25 ]

Am Freitag 6.10. und Samstag 7.10.2017 fand das U12-U18 Nachwuchstraining des ÖKB in Salzburg statt. Teilnehmen durften die von den Leistungszentren der Landesverbände entsandten KaderathletInnen. Trotz der vom ÖKB geförderten Trainingseinheiten und der dadurch beschränkten Teilnehmeranzahl, gelang es Landestrainerin Mag. Sonja Anderl alle aktiven Kadersportler von U12-U18 zum Nachwuchstraining nach Salzburg zu schicken.

Unter der Organisation und Leitung von Daniel Devigili, des Bundestrainers für Nachwuchs, wurde in zwei Trainingseinheiten im speziellen wettkampforientierte Taktikübungen mit Feinschliff angeboten. Obwohl das Sportlerfeld altersmäßig und dadurch auch vom Können und der Erfahrung sehr breitgefächert war, gelang es Bundestrainer Daniel Devigili ein ansprechendes Trainingsprogramm zu generieren, zu dem alle Sportler ihr Können vorstellen und verbessern konnten.

Für die teilnehmenden Sportler war mitunter das Highlight der Besuch der WKF Karate 1 Series A, welches vom Sa.,07.10 - So.,08.10.2017 in Salzburg ausgetragen wurde. Unter dem aufgetragenen Aspekt von BT Daniel Devigili, die Wettkämpfe der Seniors zu analysieren und Erfahrungen für sich mitzunehmen, war der Pflichtbesuch der Veranstaltung für den Nachwuchs eine besondere Gelegenheit. Es wurden dabei auch gerne unsere teilnehmenden NationalkaderathletInnen bei den Bewerben angefeuert.

Die Wiener LZ-Sportler sehen dem nächsten Nachwuchstraining gerne entgegen.
 
  

Comments