JUNIOR-TROPHY Erzgebirge (Winter-JTE Startseite)

Infos zur aktuellen Sommer-JTE gibt es auf www.junior-trophy.de

Siegerehrung Winter-JTE 2011/12 am 27.04.2012 in Sayda

Die 2.Auflage der Winter JUNIOR-TROPHY Erzgebirge ist Geschichte. Hier gibt es die Endergebnisse...

480 Sportler aus 48 Vereine haben an den acht Winterwettkämpfen der Saison 2011/12 teilgenommen. Fünfzehn Vereine haben es in die JTE-Vereinswertung geschafft, indem ihre Sportler an mindestens fünf von acht Wettkämpfen teilgenommen haben. Mit 1430 Einzelstart, das sind 131 Starts mehr, als in der vorangegangenen Saison, haben die Teilnehmer die JUNIOR-TROPHY Erzgebirge zur erfolgreichsten regionalen Kinder-Skilanglaufwettkampfserie in Sachsen (und Deutschland) gemacht.

Junior-Trophy-Erzgebirge

Das war das Finale der Winter-JUNIOR-TROPHY Erzgebirge 2011/12 in Klínovec (Keilberg):

Supercross 2012 ‎(Bilder von Ondrej Kalman)‎


Auch in der vergangenen Wintersaison galt wieder: Wenn Du an fünf von acht JUNIOR-TROPHY Winterwettkämpfen teilnimmst, zeigst Du, das Du es drauf hast und zu den vielseitigsten und ehrgeizigsten Skilangläufern des Erzgebirges gehörst! Belohnt wirst Du mit der Einladung zur JTE-Abschlussparty am 27.04.2012 in Sayda und der JTE-Finisher-Urkunde 2012! Außerdem kannst Du einen wertvollen Sachpreis unserer Sponsoren gewinnen! - ... und, warst Du diesen Winter dabei?

www.WINTER-JUNIOR-TROPHY.de - Neuigkeiten und Infos...

Sonnenschein und gefühlte +15 Grad - bestens präparierte Loipen und als "Rahmenprogramm" die Sachsenmeisterschaft der Senioren. Das war der 19.Spielzeugmacherlauf der sechste Lauf der JTE: Die Ergebnisse sind hier online...

Wir haben noch freie Plätze für unser diesjähriges JTE-Snowboard-Camp. Anmeldungen sind hier online möglich...

238 Sportler waren am 28.01.2012 am Skihang in Geising dabei und kämpften auf einem schwierigen alpinen Hindernisparcour um Medaillen. Hier gibts mehr Infos...

168 JTE-Teilnehmer waren am 21.01.2012 in Gelobtland dabei und konnten einen perfekt organisierten Wettkampf, den vierten von acht Wettbewerben, erleben.

194 junge Sportler waren in den AK 7 bis 16 zum 51.Steinkuppenlauf am 14.01.2012 in Holzhau, unserem dritten JTE-Wettkampf, am Start. ...hier gibts mehr Infos und die Ergebnisse.

Insgesamt 268 Teilnehmer, davon 213 JUNIOR-TROPHY-Kids (AK 7 bis 16) - Tolle Stimmung - viel Schnee. Das war der zweite Lauf der Winter JUNIOR-TROPHY, der 56.Peter-Barthel-Lauf, am Sonntag, (08.01.2012) in der Skiarena in Oberwiesenthal...hier sind die Ergebnisse online!

Am 17.12.2011 startete mit dem VSA-Sprint die 2.Auflage der Winter JUNIOR-TROPHY... die Ergebnisse sind online..

Das Reglement wurde leicht überarbeitet. Hier könnt ihr Euch informieren:


Das war die Winterserie 2010/11 - die Sieger wurden geehrt!

Die Abschlussveranstaltung der JTE 2010/11 mit großer Siegerehrung fand mit über 250 Gästen am 08.04.2011 im Haus des Gastes in Cämmerswalde statt.
436 Sportler der AK 7 bis 16 waren bei den acht JTE-Wettkämpfen am Start. Das waren exakt 1299 Einzelstarts! 116 Sportler kamen bei mindestens fünf Wettkämpfen ins Ziel und sind damit in der Serienwertung und konnten sich über eine JTE-Urkunde aus den Händen von Weltcup-Skilangläufer Tom Reichelt freuen. 25 Sportler haben an allen acht Wettkämpfen teilgenommen. Drei von Ihnen haben das Kunststück fertiggebracht, alle acht Medaillen-Puzzleteile zusammenzubekommen!

Die JUNIOR-TROPHY Erzgebirge ist die vielseitigste Wettkampfserie im Erzgebirge. Zur Winterserie gehören acht abwechslungsreiche und anspruchsvolle Skilanglaufwettbewerbe, welche in verschiedenen Techniken, Startformen und Wettkampfmodis in der Saisosn 2010/11 erstmals ausgetragen wurde. So gab es neben klassischen Ausdauerläufen (Distanzrennen), wie dem Schwartenberglauf und dem Steinkuppenlauf (klassische Technik) sowie dem Pokallanglauf "Rund um Marienberg" (Freie Technik) auch einen Freistiltechniksprint (Snowlander-VSA-Sprint), zwei downhill-Rennen (alpine Fahrformen als Skicross), einem uphill-Rennen (Pulsschlag-Bergsprint) und einen Freistil-Marathon (Spielzeugmacherlauf).

Informationen zur Sommerserie, bestehend aus 6 Einzelwettbewerben, gibt es hier:
www.junior-trophy.de

Das war die Abschlussveranstaltung der Winterserie 2010/11:

Der Pokal für den Verein mit den meisten JTE-Punkten ging an den SSV Blau-Weiß Neuhausen.
Übungsleiterin Anett Dietze und Abteilungsleiter Ski Volker Langer nehmen den Pokal für den SSV Nauhausen entgegen.
... volles Haus. Über 250 Gäste waren zur Siegerehrung gekommen.
Weltcup-Skilangläufer Tom Reichelt unterschrieb jede Urkunde persönlich. Alle 116 Serienteilnehmer (mindestens 5 Starts) erhielten eine handsignierte Urkunde.
Pokale gab es in jeder Atersklasse für die Plätze 1 bis 6 in der Gesamtwertung.
Die besten sechs Sportler jeder Altersklasse konnten sich über Sachpreise der Sponsoren freuen.
"Titel-Sponsor" FISCHER sponserte mehrere hochwertige Ski.
Die jeweils drei Erstplatzierten erhielten das "JUNIOR-TROPHY STAR T-Shirt".

Begeisterung bei den Gästen..

Hier gibt es die Gesamtergebnisliste der FISCHER JUNIOR-TROPHY Erzgebirge 2010/11...

Die ausführlichen Ergebnisse sind hier online...

Das waren die Winterwettkämpfe der Saison 2010/11:

SUPERCROSS in Bozi Dar (27.03.2011)

Knapp 200 junge Skifahrer im Alter von 6-16 Jahre aus der Tschechischen Republik, aus Sachsen und Bayern erlebten am 27.03.2011 ein Skilanglaufevent, welches allen Beteiligten lange im Gedächtnis bleiben wird. Die aus Schneereserven im Snowboardcrossstil gebaute Strecke mit Steilkurfen, Schanzen und Hügeln im Skiareal Novako in Bozi Dar bot allen Beteiligten alles, was für einen spannenden Wettkampf benötigt wird.
...ein Wettkampfformat für kleine Helden! -> ... mehr Infos, hier:

1. Pulsschlag-Bergsprint am Holzhauer Skihang (12.03.2011)

Am 12.03.2011 wurde der Holzhauer Skihang von den Helden der JUNIOR-TROPHY Erzgebirge bezwungen. Mit dem "1. Pulsschlag Bergsprint", ausgerichtet vom Multisportverein Pulsschlag Erzgebirge und unterstützt vom SSV 1863 Sayda sowie SportRichter konnten am 12.03.2011 unsere jungen Sportler wieder ein neues Wettkampfformat erleben. Die Ergebnisse könnt ihr hier nachlesen... -> mehr Infos, hier:

Spielzeugmacherlauf in Seiffen (20.02.2011)

Am Sonntag, dem 20.02.2011 fand in Bad Einsiedel bei herrlichem Winterwetter mit dem Spielzeugmacherlauf, einem Freistil-Marathon-Wettkampf mit Massenstart, der sechste Lauf der FISCHER JUNIOR-TROPHY Erzgebirge  statt. ... mehr Infos, hier:

Schwartenberglauf (12.02.2011)

Am Sonnabend, dem 12.02.2011 startete in Bad Einsiedel mit dem Schwartenberglauf der fünfte Wettkampf der FISCHER JUNIOR-TROPHY Erzgebirge, einem Skilanglauf-Distanz-Wettkampf in der klassischen Technik mit Doppelstart. ... -> mehr Infos, hier:

snowsportsXcross (22.01.2011)

Bei tollem Winterwetter ging am 22.01.2011 am Holzhauer Skihang der snowsportsXcross, der 4.Lauf der FISCHER JUNIOR-TROPHY Erzgebirge über die Bühne. Die Kinder konnten ein neues Wettkampfformat (Skilanglauf-Skicross / alpine Fahrformen) erleben. Am Holzhauer Alpine-Hang wurde ein Slalomparcour gesteckt, welcher mehrmals absolviert wurde. Am Ende starteten die besten vier in einem Finallauf gleichzeitig. Spannende Rennen durften die 100 Kinder im Alter zwischen 7 und 16 Jahren damit erleben. Hochspannung bis zur letzten Minute! Die dabei sein durften, waren begeistert.
... -> mehr Infos, hier:

Steinkuppenlauf (15.01.2011)

Am 15.01.2011 ging mit dem 50. Steinkuppenlauf in Holzhau der dritte Lauf der FISCHER JUNIOR-TROPHY Erzgebirge über die Bühne. 187 Skilangläufer und Biathleten waren in den Altersklassen 7 bis 16, also in den JTE-Jahrgängen, am Start und kämpften um die begehrten JTE-Punkte für die Gesamtwertung. Insgesamt waren 297 Sportler von 4 bis 80 Jahren zum Jubiläumslauf in Holzhau dabei.
Der Steinkuppenlauf wurde in der Klassischen Technik mit Einzelstart (Start aller 15 Sekunden) ausgetragen.
... -> mehr Infos, hier:

Pokalauf "Rund um Marienberg" (08.01.2011)

Inzwischen ist auch der zweite Lauf der FISCHER JUNIOR-TROPHY Erzgebirge Geschichte. Am 08.01.2011 trafen sich zum 48. Pokallanglauf "Rund um Marienberg" im Marienberger Ortsteil Gelobtland 173 Schüler der Altersklassen 7 bis 16 um ihre Kräfte zu messen. Insgesamt waren 275 Sportler aller Altersklassen am Start.
Dieser Wettkampf wurde in der Freien Technik mit Doppelstart (Start aller 30 Sekunden) ausgetragen.
... -> mehr Infos, hier:

Snowlander-VSA-Sprint / Sayda (18.12.2010)

Am 18.12.2010 fand mit dem Snowlander-VSA-Sprint in Sayda, der erste Lauf zur neuen Winter JUNIOR-TROPHY Erzgebirge statt. 199 Sportler kämpften hier erstmals um die JTE-Punkte.
Der Snowlander-VSA-Sprint wurde in der Freien Technik, als "Technik-Sprint", auf einer kurzen aber stark profilierten Runde mit Hindernissen und Geschicklichkeitsstationen ausgetragen. Die Sportler starteten einzeln aller 20 Sekunden.
... -> mehr Infos, hier: