25.05.2011 Vortrag: Grundlagen des Software Konfigurationsmanagements

Update (31.05.): Die Folien und Infos zum Vortrag sind jetzt auf Karl-Heinz' Seite online.

Im Rahmen des Vortrages sollen die Grundlagen des Software Konfigurationsmanagements (SKM) vorgestellt werden. Es wird geklärt was SKM ist und wo es seine Anwendung findet. Weiterhin wird dargestellt, welcher Zusammenhang zwischen Versions-, Release-, Build- und Deployment Management besteht und wie die unterschiedlichen Bereiche in einem Projekt zusammenarbeiten müssen, um ein erfolgreiches Projekt zu bekommen. Es wird auf Fragestellungen wie z.B. welche Rolle spielen Versionskontrollsystem oder welchen Einfluß hat Continuous Integration eingegangen.

Karl Heinz Marbaise ist seit ca. 25 Jahren im Bereich der Softwareentwicklung tätig. Seit ca. 20 Jahren beschäftigt er sich mit Versionskontrollsystemen wie mit RCS, CVS, ClearCase und später mit Subversion und Git. Er führt seit Jahren Beratungen und Trainings im Bereich Software Konfigurationsmanagement (Subversion, Branching Strategien, Migrationsberatung), Build Management (Ant, Maven, Hudson/Jenkins) und Entwicklungsprozesse durch. Weiterhin hält er auf verschiedensten Konferenzen (z.B. Subersion Konferenz, GearConf) zu entsprechenden Themengebieten Vorträge.

Update: Der JUGF-Stammtisch findet am 25.05. schon um 18:30 Uhr in der Deutschen Nationalbibliothek statt.

Anfahrt zur Deutschen Nationalbibliothek
  • ÖPV: Mit U5 direkt vom HBF (oder Konstablerwache). Auf dem Ring mit Bus 32.
  • Fahrrad-Ständer vor dem Gebäude.
  • PKW: Tiefgarage, kostenpflichtig, bis 20:15 geöffnet

Anmelden könnt ihr euch wie immer mit Doodle.


Comments