28.10.2015 Focus on your Features - Dropwizard takes care of the REST


Dropwizard kombiniert ausgereifte Standardkomponenten wie Jetty, Jersey, Jackson und Java Validation und fügt noch einige smarte Metrics- und Operations-Frameworks hinzu. Dadurch kann in wenigen Minuten ein RESTful Service in "production-quality" erstellt werden. Ein Traum für die DevOps Bewegung: deployed wird die Komponente als einzelnes jar-File. Healthchecks und Metriken sind standardmäßig aktiviert.

Dropwizard ist dabei so schlank, dass kaum Lernaufwand anfällt und man sich nicht zu stark an dieses Framework bindet.

Der Talk wird eine Einführung in Dropwizard geben und dann die Erfahrungen mit Dropwizard während der Entwicklung einer cloud-basierten, hoch-skalierbaren Anwendung schildern.

Felix Braun ist Senior IT Consultant bei der codecentric AG. Er hat mehr als 12 Jahre Erfahrung als Java-Entwickler. Derzeit interessiert er sich besonders für Micro-Services, cloud-native Architecture und agile Entwicklung. Dabei ist er immer auf der Suche nach schlanken Frameworks und Tools, die es ermöglichen, mit weniger Code mehr zu erreichen. 

Der JUGF-Stammtisch findet am 28.10.2015 ab 18:30 Uhr in der Deutschen Nationalbibliothek statt.

Nach der Veranstaltung treffen wir uns wie immer noch zum Stammtisch bei Essen & Trinken in der Apfelweinwirtschaft Frank, reserviert ist ab 20:30.

Anfahrt zur Deutschen Nationalbibliothek
  • ÖPV: Mit U5 direkt vom HBF (oder Konstablerwache). Auf dem Ring mit Bus 32.
  • Fahrrad-Ständer vor dem Gebäude.
  • PKW: Tiefgarage, kostenpflichtig, bis 22:15 geöffnet

Anmelden könnt ihr euch wie immer mit Doodle.

Deutsche Nationalbibliothek


Comments