27.01.2016 Fürs Karma: Konfiguration zur Laufzeit

Anwendungen benötigen Konfigurationsdaten mit unterschiedlichen Informationen, z.B. zu den Adressen der Nachbarsysteme oder zu fachlichen Parametern. Wie wäre es, wenn Änderungen zur Laufzeit möglich sind – ohne Wartungsfenster, für alle Knoten im Cluster auf einmal? Und wenn neue Funktionen ohne Redeployment aktiviert werden?
Ist die Konfiguration zur Laufzeit einmal eingebaut, macht sie das Leben von Fachabteilung, Entwicklern, Betrieb und Anwendern einfacher. Es werden Beispiele auf Basis der Open-Source-Projekte Togglz, Netflix Archaius, CoreOS etcd und HashiCorp Consul vorgestellt.

Alexander Schwartz ist Principal IT Consultant bei der msg systems ag in Frankfurt. Im Laufe der Zeit arbeitete er mit verschiedensten Web-Technologien. Er schätzt agile Projekte und automatisierte Tests. 

Der JUGF-Stammtisch findet am 27.01.2016 ab 18:30 Uhr in der Deutschen Nationalbibliothek statt.

Nach der Veranstaltung treffen wir uns wie immer noch zum Stammtisch bei Essen & Trinken in der Apfelweinwirtschaft Frank, reserviert ist ab 20:30.

Anfahrt zur Deutschen Nationalbibliothek
  • ÖPV: Mit U5 direkt vom HBF (oder Konstablerwache). Auf dem Ring mit Bus 32.
  • Fahrrad-Ständer vor dem Gebäude.
  • PKW: Tiefgarage, kostenpflichtig, bis 22:15 geöffnet

Anmelden könnt ihr euch wie immer mit Doodle.

Deutsche Nationalbibliothek


Comments