17.12.2014 Freestyle JHipster

JHipster ist angetreten, durch geschicktes Kombinieren vorhandener Technologien die Erstellung von neuen Anwendungen drastisch zu vereinfachen. Das wollen wir bei diesem Treffen überprüfen.

Ziel der Veranstaltung ist es, in 90 Minuten eine Anwendung zu entwickeln, die eine persistente Bewertung der JUGF-Vorträge ermöglicht. Es soll sowohl das Java-Spring-Boot-REST-Backend, als auch das AngularJS-Frontend implementiert werden - also ein durchaus ambitionierter Plan.

Entwickelt wird auf einem Ubuntu-Laptop mit installierter Spring Tool Suite, Java 8 und der Basisinstallation für JHipster (Node.js, Yeoman, Bower, JHipster).

Dies wird eine interaktive Veranstaltung, jeder sollte sich die Einführung in JHipster ansehen. Wir werden maximal 10 Minuten diese Präsentation und die Konzepte von JHipster überfliegen und dann direkt in die Entwicklung einsteigen.

Der JUGF-Stammtisch findet am 17.12.2014 ab 18:30 Uhr in der Deutschen Nationalbibliothek statt.

Nach der Veranstaltung treffen wir uns wie immer noch zum Stammtisch bei Essen & Trinken in der Apfelweinwirtschaft Frank, reserviert ist ab 20:30.

Anfahrt zur Deutschen Nationalbibliothek
  • ÖPV: Mit U5 direkt vom HBF (oder Konstablerwache). Auf dem Ring mit Bus 32.
  • Fahrrad-Ständer vor dem Gebäude.
  • PKW: Tiefgarage, kostenpflichtig, bis 22:15 geöffnet
Achtung: Wegen anhaltender Bauarbeiten an der U-Bahn-Haltestelle wird noch immer eine Ersatzhaltestelle angefahren. Die Zufahrt zur Tiefgarage ist nur über die Cronstetten-Str. möglich.

Anmelden könnt ihr euch wie immer mit Doodle.

Deutsche Nationalbibliothek


Comments