07.11.2012 Mit DevOps Krusten aufbrechen und Durchlaufzeiten minimieren

Der traditionelle Konflikt zwischen der Softwareentwicklung und dem Betrieb streckt Durchlaufzeiten. Der Konflikt basiert darauf, dass die Entwicklung an möglichst vielen Änderungen an der Produktionsumgebung interessiert ist, wohingegen für den Betrieb jede Änderung an der Produktionsumgebung dessen Stabilität gefährdet.

Dieser Vortrag diskutiert DevOps (ein Kofferwort aus Development und Operations). DevOps adressiert die Spannungsfelder zwischen Entwicklung und Betrieb, die sich auf den Ebenen Anreize/Ziele, Prozesse und Werkzeuge manifestieren. Dieser Vortrag liefert eine Definition von DevOps, zeigt den Status Quo auf und führt ein in jeweilige Strategien, Prinzipien und Werkzeuge.

Michael Hüttermann (Java Champion) ist Delivery Engineer und Autor einiger Bücher. Sein aktuelles Buch "DevOps for Developers" erschien im September 2012. Mehr Infos unter http://huettermann.net

Der JUGF-Stammtisch findet am 07.11.2012 ab 18:30 Uhr in der Deutschen Nationalbibliothek statt.

Nach der Veranstaltung treffen wir uns wie immer noch zum Stammtisch bei Essen & Trinken in der Apfelweinwirtschaft Frank, reserviert ist ab 20:30.

Anfahrt zur Deutschen Nationalbibliothek
  • ÖPV: Mit U5 direkt vom HBF (oder Konstablerwache). Auf dem Ring mit Bus 32.
  • Fahrrad-Ständer vor dem Gebäude.
  • PKW: Tiefgarage, kostenpflichtig, bis 20:15 geöffnet

Anmelden könnt ihr euch wie immer mit Doodle.


Comments