Aktuelles (Blog)‎ > ‎

5. int. AT-Cup

veröffentlicht um 30.09.2019, 07:18 von Judo Holzhausen e.V.

Am 14.09. ging es in der Leipziger Brüderstraße richtig zur Sache. Der Judo-Verband Sachsen und der ausrichtende Judoclub Leipzig hatten zum 5. internationalen AT-Cup, gleichzeitig Sichtungsturnier des JVS, eingeladen. Es gingen in den Altersklassen u14, u16 und u18 insgesamt 450 Sportler aus ganz Deutschland sowie Dänemark, Polen, Tschechien, Italien und Österreich an den Start. Dies hatte zur Folge, dass die Medaillen umso härter erkämpft werden mussten. Der Wettkampf war gut organisiert, zog sich jedoch auf Grund der hohen Teilnehmerzahl bis in den Abend.

Am Ende des Tages konnten sich nur 2 von 15 Holzhausener Judoka auf das Treppchen vorkämpfen. Georg Becker schaffte es in der u14 bis 37 kg (16 Teilnehmer). Er musste nur einen Kampf nach 6 min Kampfzeit und Hantei-Entscheidung abgeben. Seine vier weiteren Kämpfe konnte er siegreich gestalten, sodass es am Ende eine der begehrten Bronzemedaillen gab.

Die zweite Bronzemedaille holte überraschend Adolar Hartmann (u 16, + 70 kg, 16 Teilnehmer). Er siegte zweimal ehe er sich dem späteren Turniersieger aus Österreich im Halbfinale geschlagen geben musste. Den Kampf um Platz 3 konnte er nach einem Wazari-Rückstand noch mit Ippon gewinnen. Eine tolle Leistung!

Unsere restlichen Sportler schieden leider vorzeitig aus. Teilweise waren die Gegner an diesem Tag einfach besser und teilweise stimmte die eigene Einstellung nicht.

Vielen Dank auch an Nesrin, Tommy, Christian und Lisa, die 11 Stunden in der Halle waren und unsere Sportler unterstützt haben.


Comments