Herzlich Willkommen



JSG Aue Wrestedt U12 wird Kreismeister

veröffentlicht um 05.06.2017, 23:25 von JSG Aue

Zum Ende der Spielzeit setzte sich die beste Abwehr, nämlich die der U12 (Jahrgang 2005) der JSG Aue Wrestedt, mit nur 10 Gegentoren in 18 Spielen als Kreismeister durch. Dabei konnte die Mannschaft um das Trainerteam Henning Hohls und Jens Bergemann  die vier direkten Duelle gegen die Mitkonkurrenten um den Titel aus Holdenstedt und Lüchow alle für sich entscheiden und blieb dabei jeweils ohne Gegentor. Belohnung war mit 49 Punkten und einem Torverhältnis von 103:10 der Kreismeistertitel.

Spielerkader:

Ole Kaupke, Til-Jonas Kitzki, Moritz Hohls, Marten Schneider, Felix Laakmann, Hennrik Hohls, Laurenz Rößler, Timon Penzhorn, Tim Kroitzsch, Lasse Krüger, Mathis Bergemann, Max Sawalski, Raik Holdorf, Philipp Büthe, Finn Unger, Tom Beckert,  Lukas Neumann.

 

Trainerteam:

Henning Hohls, Jens Bergemann, Marco Meyer, Stefan Laakmann


Kreismeisterschaft der U15-Junioren

veröffentlicht um 23.01.2017, 23:13 von JSG Aue


U12 der JSG Aue Wrestedt freut sich über neue Trikots

veröffentlicht um 17.11.2016, 00:55 von JSG Aue


Der große Wunsch aller Beteiligten nach einem einheitlichen Auftreten auf dem Spielfeld wurde jetzt durch die Gaststätte „zum alten Schafstall“ in Stederdorf erfüllt. Die Wrestedter Nachwuchskicker (Jahrgang 2005) freuten sich sehr über den neuen Trikotsatz, der durch die Inhaberin Frau Sabine Sponagel übergeben wurde. Der überregional bekannte und beliebte Veranstaltungsort für Festlichkeiten aller Art in Stederdorf kann telefonisch unter Tel. 05802/248 gebucht werden. Im Anschluss an das Gruppenfoto hat es ein gemeinsames Essen mit den Eltern in gemütlicher Atmosphäre gegeben. Kurz vor Abschluss der Hinrunde zogen die verantwortlichen Trainer Henning Hohls, Jens Bergemann, Stefan Laakmann und Marco Meyer ein positives Fazit. Im Spielbetrieb liefern sich die Wrestedter ein Kopf an Kopf Rennen mit dem SV Holdenstedt um die Meisterschaft.

D-Jugend der JSG Aue Wrestedt auf den Spuren des Weltmeisters

veröffentlicht um 10.10.2016, 23:01 von JSG Aue

jb Hamburg

Nachdem die Wrestedter U12 Nachwuchskicker im März diesen Jahres ein Freundschaftsspiel
gegen den Bundesliganachwuchs des VfL Wolfsburg bestreiten konnten, wartete am
vergangenen Samstag (08.10.16) ein weiteres Highlight. Begleitet von fünf Betreuern
machten sich siebzehn Spieler auf den Weg zum Länderspiel nach Hamburg in den
Volkspark. Beim souveränen 3:0 Sieg im WM Qualifikationsspiel unserer Helden von 2014
gegen die Auswahl von Tschechien, begeisterten nicht nur die tollen Spielzüge und schönen
Tore. Die deutsche Elf schaffte es, das gesamte Stadion mitzunehmen. Zahlreiche La-Ola
Wellen, Gesänge und großer Jubel hinterließen großen Eindruck bei den Wrestedter Spielern.
Müde, aber voller Freude über dieses besondere Event, erreichten alle weit nach Mitternacht
wohlbehalten ihr zuhause.


Mit neuen Trikots gewonnen

veröffentlicht um 25.09.2016, 23:35 von JSG Aue   [ aktualisiert: 25.09.2016, 23:36 ]

ds Wieren Da waren alle ganz stolz. Besonders die Spieler der U8 JSG Aue Wieren, aber auch Trainer Rainer Struck und die Familie Müller als Trikotspender. Mit den gerade vor dem Spiel auf dem Sportplatz in Wieren übereichten neuen Trikots von der Tischlerei Mario Müller (Stadensen) gewann die JSG Aue Wieren das Punktspiel gegen SG Uhlenkickers Uelzen/Germania Ripdorf mit 3:1 Toren. Sponsor Mario Müller motivierte Spieler und Trainer beim gemeinsamen Treffen nach dem Spiel zusätzlich: „Scheinbar haben sich die neuen blauen Trikots und das zweitägige Trainingslager im August sehr positiv auf eure Leistung ausgewirkt.“


JSG Aue Soltendieck in allen Endspielen vertreten

veröffentlicht um 16.06.2016, 23:07 von JSG Aue


Alles passte für JSG Aue Bodenteich U17

veröffentlicht um 16.06.2016, 23:06 von JSG Aue


U14 hat den Fair Play Cup

veröffentlicht um 13.06.2016, 06:26 von JSG Aue

Unsere U14 hat den Fair Play Cup C Junioren für den Bezirk Lüneburg gewonnen. Wir werden am kommenden Wochenende am Fair Play Cup Finale in Barsinghausen teilnehmen.
 
Grüße und schön sportlich bleiben
 
Olli

U9 mit neuem Sommeroutfit

veröffentlicht um 10.06.2016, 02:21 von JSG Aue

Die U9 hatte am Samstag gleich mehrere Gründe zu feiern. Nach einem 6:4 über den SV Eddelsdorf, konnten wir uns über den zweiten Sieg in Folge freuen und fiebern nun auf unser Saisonfinale beim SV Holdenstedt zu. Hier versuchen wir beim bisher Verlustpunkt freien Gastgeber sportlich gut aus zu sehen.

Auch modisch brauchen wir uns vor keinem mehr verstecken, da die bis dato gut gefüllte Mannschaftskasse, uns durch wunderschöne T-Shirts gut aussehen lässt. Abgerundet wurde der Tag mit einem gemeinschaftlichen Essen bei ,,unserer Brigitte" im Vereinsheim mit Pommes und Nuggets.

U9U9-T-ShirtU9-essen

JSG AUE U18 & U14 gewinnt Kreismeisterschaft

veröffentlicht um 10.06.2016, 00:45 von JSG Aue

Im erwartet schweren Endspiel setzte sich die favorisierte U 18 der JSG Aue Wrestedt gegen die SG Oldenstadt / Kirchw. auf neutralem Platz in Bad Bodenteich verdient, wenn auch etwas glücklich, durch. 
 Nach der ersten Phase des Abtastens gelang Etienne Kehlert in der 25. Minute die 0 : 1 Führung für die JSG. Wer jetzt allerdings dachte, dass die JSG angesichts der Führung souveräner aufspielen würde, sah sich getäuscht. Aus den letzten Begegnungen nicht bekannte Schwächen im Defensivverhalten ermöglichten den Oldenstädtern in der 26. Minute durch Maximilian Meyer den Ausgleich und nur 2 Minuten später durch Nino Dura sogar die überraschende 2:1 Führung für Oldenstadt. In der Folge wurde die JSG dann stärker und kam zu einigen guten Möglichkeiten, die sämtlichst von dem guten Oldenstädter Torhüter Alexander Michaelis zu nichte gemacht wurden. Erst in der 40. Minute konnte Jonah Burmester für die JSG den Ball aus kurzer Distanz über die Linie drücken und so den 2:2 Halbzeitstand markieren. 
 In der 2. Hälfte zeigte sich Oldenstadt bissiger und aggressiver. Trotzdem schoss Paul Reinschild in der 70. Minute nach einer Ecke die umjubelte 2:3 Führung für die JSG heraus. Und wieder nach einem Fehler in der Defensivarbeit gelang den Oldenstädtern mit einen Sonntagsschuss der glückliche Ausgleich in der 77. Minute durch Nino Dura. In der Schlussphase der Begegnung drückten die Oldenstädter nun sogar auf den Siegtreffer, den der gute Wrestedter Torhüter Christoph Weiß und eine nun kämpfende JSG mit Mühe verhinderten. 

 So ging es dann in das entscheidende Elfmeterschießen. 

 Johannes Strieder begann für die JSG. Der Oldenstädter Torhüter war dran am Ball, die Oldenstädter jubelten bereits ob des vermeintlich verschossenen Elfmeters, doch der Ball senkte sich zur Freude der JSG mit viel Efffet doch noch über die Linie zur 0 : 1 Führung. Den anschließenden Elfer der Oldenstädter hielt Christoph Weiß - immer noch 0 : 1 für die JSG. Die folgenden jeweils drei Schützen waren dann erfolgreich. Es stand 3 : 4 für die JSG. Dann trat Lennart Pommerien an und hätte alles klar machen können. Doch seinen gut geschossenen Elfer parierte der Oldenstädter Keeper. Aber Christoph stand ihm in nichts nach: Der letzte Oldenstädter Elfer - gehalten, die JSG ist Kreismeister! 

Für die Mannschaft der bereits dritte Titel nach 2012 und 2014 - Glückwunsch. 
JSG Aue U18 v.l.n.r. (stehend): Niklas Hartwig, Mahir Caran, Etienne Kehlert, Christian Grassau, Nils Schöbel, Jan Grelle, Lukas Porsch, Fabian Meier, Paul Reinschild, Jonah Burmester (sitzend): Jonas Hilmer, Noah Clasen, Kilian Thiemann, Lennart Pommerien, Johannes Strieder, Christoph Weiß, Sascha Kruschel, Frank Burmester (Betreuer)[/caption]  
  JSG Aue U14

1-10 of 28