Saftiger Apfelkuchen

Ein super-leckerer Kuchen in 3 Schichten, mit dem Thermomix ruck-zuck hergestellt!


SCHRITT - 1 - Der Rührteig:

Die Springform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 C vorwärmen

Für den Rührteig brauchen wir:
100 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
1 Tl Backpulver
1 Tl Vanillezucker (den kann man natürlich auch ganz leicht im Thermomix selber herstellen)


  • Einfach alles gleichzeitig in den Mixtopf geben
  • Stufe 4 wählen
  • 50 Sekunden mixen

ACHTUNG: Vorher natürlich den Deckel gut schließen, sonst geht nix :o)

  • Jetzt in die Backform umfüllen














Der Mixtopf braucht für Schritt 2 NICHT ausgespült werden

SCHRITT - 2 - Die Äpfel:

  • 3 Äpfel vierteln (mit der Schale)
  • Stufe 3 wählen
  • und in 4 Sek. grob zerkleinern




 





  • jetzt die zerkleinerten Äpfel auf den Teig geben

Der Mixtopf braucht auch für Schritt 3 immer noch NICHT ausgespült werden

SCHRITT - 3 - Der Guss:

Für den Guss brauchen wir:
200 g Schmand (1 Becher)
200 g Sahne (1 Becher)
30 g Zucker
25 g Maisstärke
2 Tl Vanillezucker (selbstgemacht)
1 Ei
















  • alles zusammen in den Mixtopf
  • Stufe 3 wählen
  • 30 Sekunden mixen

  • den Guss in die Backform füllen
  • nach belieben mit einer Hand voll Mandelblättchen bestreuen
  • und ab in den vorgeheizten Backofen

  • 40-45 Minuten backen
  • bei 180 C Grad















Jetzt noch "een lekker kopje koffie" und die Nachbarin  einladen.

Eet smakelijk !

Comments