Rosenkranz

"Wer hat bloß den Rosenkranz erfunden" habe ich selber als Kind genervt gedacht
wenn am Abend unsere Mutter gerufen hat, wer von uns 4 Geschwistern zum Beten kommt. 
Dabei war das von ihr natürlich eine eher "rethorische Frage", denn es wurde selbstverständlich erwartet, dass wir alle kamen. 

Heute bin ich unendlich dankbar dafür, dass wir daheim dieses kostbare Gebet nicht nur gelernt, sondern auch gepflegt haben.
Der Rosenkranz ist ein Gebet, das uns erlaubt, mit dem Wort GOTTES (aus der heiligen Schrift) die Erlösung nicht nur zu betrachten, 
sondern er überflutet uns geradezu mit einem unfassbaren Glanz der Gnade, wenn wir z.B. "sprechen dürfen, wofür GOTT einen Engel erwählt hatte, 
um diese heiligsten Worte zu tragen", wenn wir sprechen dürfen, was durch Engels Wort die gesamte Schöpfungsgeschichte geändert hat: "Gegrüßt seist Du MARIA"!

Noch ein bisschen Geduld, dann gibt es hier mehr :)


Untergeordnete Seiten (1): "Babyrosenkranz"