CHD and Ethics with the GSD


The shattered dream of a GSD-owner

 

A warm welcome to my blog.
I wish to share my personal experiences with the German Shepherd Dog and Canine Hip Dysplasia (CHD) with you. I hope you will learn from them. Please take into account that I have just started. Do grant me some more time please.
And do forward my url to your friends!

The December 2006 / January 2007-issue of the germanlanguage WUFF-Magazine featured an article about Indiana (see below). Other articles have been scheduled. In the February-issue, the court case has been documented (link below) and reactions of the readers have been presented in the March-issue.

If you're thinking about buying a GSD, read this material first!

You all take care now!

Jantie

 

Note: Most of my studies and letters to the SV can be viewed here: Link to my first page

As I'm addressing the most important canine organisation in the world, the SV, with its seat in Augsburg, Germany, most of my letters are in German, of course. I have put quite some effort however into the Movie of Indiana vom Wildsteiger Land (Link below). The language of images is universal. Please feel free to write us your comments! You can contact us through e-mail: E-Mail

Lisa and I wish you all a healthy German Shepherd!

Please feel free to link our pages to yours. Thank you! And Godspeed!

 

NEW - NEU - NEW - NEU - NEW - NEU 

Das Gesamtwerk in 1 PDF - Verschiedene Studien mit: Geschichte – Zahlen - Gerüchte – Spekulationen– Zynisches und Trauriges, aber vor allem viele Fakten.

Different Papers with: History – Data – Rumors – Speculations – sad things and cynical ones, but first and foremost, a lot of Facts. The complete oeuvre in 1 PDF:

Download here - klicken zum herunterladen:Hüftgelenksdysplasie


 

Zusammenfassung / Summary of the BSZS 2009 in Ulm: ULM 2009

 or in PDF-Format: Summary Ulm 2009 in PDF

 

Protokoll Sitzung in Hamm: Protokoll.doc

Anschuldigungen in Hamm: Anzeigengesamt.doc

Auf ganz besonderen Wunsch:

Idem Dito in PDF-Format: protokoll.pdf und anzeigengesamt.pdf

 

 

VA-Bewertung nicht im Sinne von Max von Stephanitz: VA-Bewertung Text

Accompanying chart/Begleittabelle: VA-Bewertung - Tabelle

 

Interessantes Zahlenmaterial: gesammelt aus Jahresberichten, SV-Genetics-Datenbank und sonstige Publikationen: Klicken Sie hier:

Interesting numbers; collected from the annual SV-records, SV-Genetics-database and other publications.

Janties Schmierzettelfür/for HTML-Format

SV-JAHRESBERICHTE-und-Sonstiges (für/for XLS-Format, mit Grafiken auf Blatt 2, with graphics on Page 2!)

HD1-Hips in the SV Kennel Club. As close to the truth as one can get!

HD1-Hüften im SV. Näher and die Wahrheit kommt man nicht!

Text: in German as well as in English!!:

WORD-File HD1-Hips in the SV Kennel Club (with functioning Links, but SLOW)

PDF-File HD1-Hips in the SV Kennel Club (fast, for hasty people)

Accompanying XLS-Chart: HD1-Hips in the SV kennel Club

Your feedback will be very much appreciated! 

j.demeyere@skynet.be

 

 

Späte, jedoch überzeugende Reaktion auf die Geschichte von Indiana vom Wildsteigerland im Hundemagazin Wuff:

Klicken Sie bitte hier: Leserbrief Wuff-Magazin

 

Ein aktuelles Urteil im Bezug auf HD: Klicken Sie bitte hier: HD Urteil

 

Studie: The Bottleneck of the Century

Haben wir in meiner letzten Studie eine tolle Übersicht über die erfolgreichsten (mit der Betonung auf „reichsten“) und aktuelle Deckrüden der letzten Jahren bekommen, wäre es doch schön, mal ihre individuelle Blutlinien zu verfolgen und zurück zu blicken auf ihre gesamte Ahnentafel. Man würde meinen, hier werden wir einen wunderschönen und variierten Streifzug durch „die gesamte, breite Blutbasis der Rasse des Deutschen Schäferhundes“ machen können, eine breite Blutbasis, welche die Zuchtwarte des Vereins immer so gerne als oberste Priorität auf ihrer Liste platziert sehen wollen, nicht zuletzt bei der Siegerhauptzuchtschau, und eine breite Blutbasis die ja förmlich ganz laut nach aussen geschrieen wird in sämtliche Publikationen des SV. Und weil wir es hier mit der „crème de la crème“ der Züchter von Deutschen Schäferhunden zu tun haben, würde man hier doch, wo denn sonst, ihre kynologischen Kenntnisse, ihre Vielfältigkeit und ihre Flexibilität zurückfinden müssen. Ich möchte Ihnen keineswegs zuvor kommen, es wird aber eine riesige Enttäuschung werden.

 

Sie können die vollständige Studie lesen auf mein Weblog: klicken Sie bitte hier:

 http://www.bloggen.be/hd/archief.php?ID=138

Die dazugehörende, detaillierte Tabelle in xls-Format

Bloodlines of the most important studs:please click here:  Bloodlines

 

Studie: Das Deckgeschehen im SV

Die Zahl aller jährlich beim SV registrierten Welpen hat sich in 15 Jahren reduziert von 34.685 anno 1993, auf circa 16.816 in 2007. Das ist schon eine beängstigende Entwicklung. Der Streit um die Deckgebühren wird dadurch intensiver. Nach wie vor, wird das Deckgeschehen aber dominiert von einigen wenigen Rüden und ihren Besitzern, solche die immer die Spitzenplätze belegt und sich einen Namen auf der Siegerhauptzuchtschau gemacht haben. Man will ja angeblich nur mit dem Feinsten vom Feinsten züchten, Vorzüglich Auslese soll es schon sein, oder nur geringfügig weniger.

Der Kuchen wird also durch wenige “Ausleser” verteilt. Ist das im Interesse der Rasse? Muss nicht gestreut werden? Muss nicht die breite Blutbasis ausgenutzt werden? Es gibt in 2007 laut SV-Informationen 1.259 verschiedene Deckrüden zur Auswahl. Leider darunter viele die möglicherweise nur 1 mal decken. Ihren Deckeinsatz dürfte vielleicht nur 400 Euro reinbringen, für diesen Preis bekommen Sie aber nicht die Leistungen der Topdeckrüden welche in meine Studie gelistet werden. Da müssen Sie schon einen Tausender hinblättern, es sei denn, Sie gehören zum Freundeskreis. Aber das ist eine andere Geschichte.

Aber bilden Sie sich selbst eine Meinung. Nach dem Lesen meiner Studie dürfen Sie mich belehren oder zerfleischen:

Sie können die vollständige Studie lesen auf mein Weblog: klicken Sie bitte hier:

http://www.bloggen.be/hd/archief.php?ID=128

Oder aber, Sie downloaden sich die Studie in PDF-Format: dann klicken Sie bitte hier:

Das Deckgeschehen im SV 2003-2007

Ich wünsche Ihnen eine interessante Erfahrung.

Mit sportlichen Grüssen,

Jan Demeyere

 

Die dazugehörende, detaillierte Tabellen: in xls-Format

Most important studs 2003-2007: Totals only:  Wichtigste-Deckrueden2003-2007-Totals

Most important studs 2003-2007: For link, click here: Wichtigste Top-Deckrüden 2003-2007

More young studs 2006/2007: For link, click here: Junge Top-Rüden 2006 & 2007

Die dazugehörende, detaillierte Tabellen: in PDF-Format

Most important studs 2003-2007: For link, click here: Wichtigste Topdeckrüden - Übersicht

Most important studs 2003-2007: For link, click here: Wichtigste Top-Deckrüden - Detail

More young studs 2006/2007: For link, click here: Junge Top-Deckrüden 2006 & 2007

 

 

INDIANA vom WILDSTEIGER LAND: The Movie

If you are interested in a slideshow about our Buddy, have a look at the "Story of Indiana vom Wildsteiger Land". This version takes about 20 minutes, and it might take a while to appear on your screen, so relax and then enjoy the images AND the music. Comments are very welcome.

Now click here: Indiana vom Wildsteiger Land - Slideshow (20 Minutes)

(Problems? Right-click and save on your pc to view afterwards might work.)

Should you NOT be able to view the show through the above link, we recommend to download the Microsoft Office PowerPoint Viewer 2007, which allows you to view all presentations made with PowerPoint 97 and higher. 

Please do go ahead and also visit "Petwatch" through this link: Petwatch Organisation for YouTube-version of slideshow.

 

How many GSD's have sound hips?

Click here for an overall view: StatistischeVisualisierungHftenDeuts.doc

 

The clash: BSZ versus BSP

an interesting study about the absolute champions: click here please for German version: Kontraste BSZ-BSP

Voor de Nederlandse vrienden: hier klikken aub: Nederlands Kontraste BSZ-BSP:

Different spreadsheets show details/De bijpassende lijstjes:

KONTRASTE-BSZ-BSP.xls

KONTRASTE-BSZ-BSP-Auswertung.xls

KONTRASTE-BSZ-BSP-Totalen.xls

KONTRASTE-BSZ-BSP-Totalen-Geschwiste.xls

 

My next study will document the development of angulations:

from this: 1929UtzHausSchutting.jpeg and this: 1956HardtStuveschacht.jpeg

to this: Silhouet2006.jpg

which is almost this: Hyena.jpeg

What did SV-judges do to the German Shepherd Dog? And why?

 

 

 INDIANA vom WILDSTEIGER LAND IN THE PRESS:

WUFF-Magazine 12/06-01/07:

Indianas entire story was published in a comprehensible article in the germanlanguage dogmagazine WUFF by Dr. Hans Mosser.  We hope you will find the time to read it: please click here for PDF-file: Indiana in the WUFF-Magazine 12/06-01/07

 

 

WUFF-Magazine 02/07:

"Every buyer of a GSD is entitled to a healthy dog, free of hip dysplasia and other diseases. If breeders can't deliver dogs that meet the breeding standards, one must sue them in court!" says Jan Demeyere. But what happens in court? Read all about it:  Indiana in the WUFF-Magazine Part 2

 

 

Editorial WUFF-Magazin 12/06-01/07: Editorial Dezember

 

 

Interesting spreadsheets!!!

Best Producers of HD-1 Hips:

GSD Males Top 1.000 for producers, ranked by hip-scores of their progeny (HD-1 hips)

HD-1 producers Top 1.000

 

TOP-100 of GSD-Breeders:

For an overall view on the most important GSD Breeders click here:

SV-Breeders Offspring Ranking 1986-2006

 

TOP-100 of GSD-Studs:

For an overall view on the most important Studdogs click here:

SV-Studdogs Ranking 1986-2005

 

Nur für Leute welche ein Bisschen Zeit mitbringen: willkürliche Bemerkungen von Schäferhundliebhaber auf einschlägige Foren:

 KUDDELMUDDEL AN KOMMENTARE

  WEITERES KUDDELMUDDEL

 

web stats

 

 

 Some X-Ray images of our dog Indiana:

Some of the X-Rays taken from Indiana's hips. Positioning is not always immaculate, however the unilateral hip dysplasia is indisputable.

Amateurs have called it a "minor" CHD, experts called the hip "a Greek ruine".

 

Click on the images for greater magnification.