Signtags 6‎ > ‎

Veronique




Veronique
© Inge-Lore 31.01.2014



     PI   
http://franiemargot.com/traductions_Inge-lore/tutos/Veronique.htm




Dieses Tutorial ist ganz allein in meiner Fantasie entstanden,Zufälligkeiten mit anderen

Tutorialen im weiten www sind nicht beabsichtigt.

Das Copyright des Tutorials liegt alleine bei mir.

Es ist nicht erlaubt,mein Tutorial zu kopieren oder auf

anderen Seiten zum download anzubieten.

Mein Material habe ich aus diversen Tubengruppen.

Das Copyright des Materials liegt alleine beim jeweiligen Künstler.

Sollte ich ein Copyright verletzt haben,sendet mir bitte eine E-Mail.

Ich danke allen Tubern für das schöne Material,ohne das es solche schönen Bilder gar nicht geben würde.

Mein besonderer Dank geht an
Very Mary   für die schöne Frauentube

und an  Bärbel  für das schöne Fraktal.

Ich habe das Tutorial mit PSP X5 geschrieben,aber es sollte auch mit allen

anderen Varianten zu basteln gehen.

*****************************************************
Hier sind meine Tutoriale registriert



*****************************************************
Hier werden meine Tutoriale getestet




****************************************************

Plugins

MuRa's Meister Coupies
MuRa's Meister Perspektive Tiling
Xero Improver

****************************************************

Material  oder   HIER

außerdem benötigst du eine Haupttube,
meine ist von Very Mary und du kannst sie HIER kaufen

****************************************************

Vorwort !!

Da ich mit dem X5 arbeite,sind einige Dinge bei dir anders,
wenn du mit einer niedrigeren Version von PSP arbeitest.
Vertikal spiegeln ist bei mir horizontal spiegeln und umbekehrt.
Was früher bei den Textureffekten Plättchen hieß,
ist bei mir Kacheln.

Meine Dateien musst du evtl kolorieren,
dafür schreibst du dir die Zahlen F und S deiner HG Farbe auf



gehst über Einstellen (Anpassen) --Farbton/Sättigung--kolorieren



und trägst da die beiden Zahlen ein. Spiel ruhig auch mit der Sättigung,
wenn dir die Farbe noch nicht gefällt.

***************************************************




Punkt 1

Schiebe die Textur *t20* in deinen Texturordner bei PSP.

Such dir aus deiner Tube eine helle VG und dunkle HG Farbe aus.

Öffne ein neues Blatt 900 x 386 Px--fülle die Ebene mit deiner HG Farbe

Effekte--Maskenebene aus Bild--*sg_triple_diamond*



zusammenfassen--Gruppe zusammenfassen--kopieren.

Öffne die Auswahldatei aus dem Material,darauf arbeiten wir weiter.

Fülle die Ebene mit deiner VG Farbe--einfügen als neue Ebene.

Objekt--Ausrichten--oben





Punkt 2

Effekte--3D Effekte--Schlagschatten



als Farbe eine ganz dunkle aus deinen Farben

geh auf die untere Ebene--Auswahl alles

Bild--auf Auswahl beschneiden.

Neue Ebene--fülle mit deiner HG Farbe

Ebenen--Maskenebene aus Bild--*fire-Fractal*



zusammenfassen--Gruppe zusammenfassen.

Effekte--Plugins--MuRa's Meister Perspektive Tiling



Ebene duplizieren--nach unten zusammenfassen

Schlagschatten








Punkt 3

Kopiere *nk-puffy5*--einfügen auf dein Bild

Bild--Größe ändern--verkleinern 3x 50%

kein Haken bei allen Ebenen angepaßt.

Effekte--Kanteneffekte--nachzeichnen.

Schiebe das Herz jetzt auf die Kante der Maske 2



Effekte--Plugins--MuRa's Meister Coupies



Schlagschatten



So sieht mein Bild bisher aus.








Punkt 4

Geh wieder auf die oberste Ebene.

Kopiere dir aus der Datei *!genevieve_accents* ein Herz,

welches zu deinen Farben paßt--einfügen auf dein Bild

schiebe es oben mittig zwischen die Rauten



wiederhole den eingestellten Schatten.

Kopiere *01~hearts purple*--einfügen auf dein Bild

Schlagschatten wie eingestellt

schiebe sie unten zwischen die Rauten und 2x nach unten im Ebenenmanager.







Punkt 5

Geh auf die 2.Ebene von unten--aktiviere den Zauberstab

mit dieser Einstellung



klick 1x oben ins Bild--neue Ebene--fülle mit der VG Farbe

Effekte--Textureffekte--Textur



geh auf die unterste Ebene und wiederhole die Textur

Auswahl aufheben--geh wieder auf die Texturebene von eben

Auswahl laden/speichern--Auswahl aus Alpha Kanal laden--Auswahl #1



(Wenn die Auswahl jetzt nicht genau in den Rauten sitzt,
mach einen Rechtsklick auf die Auswahl und verschiebe sie einfach)

Auswahl ändern--vergrößern um 1 Px



Löschtaste drücken--so sollte es jetzt aussehen



geh auf die unterste Ebene--Schlagschatten



wiederhole mit -2/-2

Auswahl aufheben--geh wieder auf die oberste Ebene.






Punkt 6

Kopiere deine Haupttube--einfügen auf dein Bild

passe die Größe an--schiebe sie an eine schöne Stelle.

Effekte--Plugins--Xero Improver mit Klick auf Landscape

Schlagschatten



Neue Ebene--Auswahl alles--fülle mit deiner HG Farbe

wiederhole die Textur,stelle nur bei Tiefe auf 2

Auswahl verkleinern um 5 Px--Effekte--3D Effekte--Aussparung



Auswahl aufheben.

Setz dein WZ und das Copyright aufs Bild.








Punkt 7

Geh auf die zweite Ebene von unten--nach unten zusammenfassen--kopieren

Öffne deinen Animationsshop--Rechtsklick ins freie Feld--einfügen als neue Animation.

Hol dir die Herzani in den Anishop--wie du siehst,hat sie 23 Einzelbilder.

Dupliziere dein Hintergrundbild nun auch so oft,bis du da auch 23 Bilder hast.

Schiebe den Regler unterm Bild wieder nach links und klick das erste Bild an.

Aktiviere die Herzanimation--Bearbeiten--alles auswählen.

Du kannst durch den Schatten sehen,wo die Herzanimation eingefügt werden soll.

Ziehe vorsichtig die Herzani aufs Bild in die linke Raute

lass erst die Maustaste los,wenn die Ani sitzt.








Punkt 8

Aktiviere die jetzt leere Anidatei--geh oben auf den kleinen Rückgängig-Pfeil



die Herzani ist wieder da--ziehe sie jetzt auf die nächste Raute.

Geh wieder auf den Rückgängig-Pfeil und dann auf Animation--spiegeln



nun zieh noch auf die anderen beiden Rauten die Ani drauf.



Hast du alle 4 Animationen drauf,geh wieder ins PSP.

Stell die untere Ebene unsichtbar und aktiviere die obere Ebene

alle Ebenen kopieren--im Anishop einfügen als neue Animation.






Punkt 9

Dupliziere auch das Bild so oft,bis du da 23 Bilder hast,

schiebe den Regler unterm Bild wieder nach links--Animation--alles auswählen.

Nun ziehe auch die Bilder auf dein fast fertiges Bild--lass die Maustaste erst los,

wenn das Bild richtig oben drauf sitzt,achte auf den Rand rundrum.

Guck dir deine Animation an und wenn sie dir gefällt,

speichere sie als Gif ab.





Super,du hast es geschafft und ich hoffe,das Tutorial hat dir gefallen
und du bist gut klar gekommen mit meiner Erklärung.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   


Comments